223°
ABGELAUFEN
[WIEDER DA] Fallout Collection und Dead Space kostenlos bei gaming dragon
[WIEDER DA] Fallout Collection und Dead Space kostenlos bei gaming dragon
FreebiesGaming Dragons Angebote

[WIEDER DA] Fallout Collection und Dead Space kostenlos bei gaming dragon

Nachdem der alte Deal abgelaufen ist, weil die Promo wegen der Skripte gestoppt wurde, geht es nun weiter (und soll laut Support nochmal 24 Stunden laufen).

Der Deal-Link führt zu Dead Space.

Für die Fallout Collection muss der Link genutzt werden:

gamingdragons.com/en/…tml

Die Collection besteht aus:
1. Fallout: A Post Nuclear Role Playing Game
2. Fallout Tactics: Brotherhood of Steel
3. Fallout 2: A Post Nuclear Role Playing Game

Beides (DS und Fallout Collection) kann nur 1mal in den Warenkorb gelegt werden. Einfach mit den "Gems" bezahlen und den Anweisungen in der Mail folgen. Es sind direkte Downloads, jedoch muss man dafür immer einen Downloader benutzen.
Also um das nochmal klarzustellen: Man muss KEINE Zahlungsinformationen angeben.

Ich habe gerade schon getestet, ob man über den gleichen Account dann einfach nochmal beide Games "kaufen" kann und hat funktioniert (2. Passwort und im Falle von Dead Space auch 2. Key erhalten).

INFO für Steam-Suchtis: Der Key ist NICHT bei Steam einlösbar.

Link zum alten Deal:

mydealz.de/fre…786

32 Kommentare

Verfasser

Habe es jetzt z.B. 3mal hinzugefügt (für mich und 2 Freunde, die auch vorhin leer ausgegangen sind). Ich würde es aber nicht übertreiben, wenn es schon über einen Account läuft...:

4963697-KC1tO


Was sind das denn für Keys?

Wieso wieder da ? War nie weg nur seite war offline teilweise! Eher spam!

Nope waren nachdem die Seite wieder da war zum regulären angebotspreis von 4€ oder so verfügbar. Kostenlos erst jetzt wohl wieder.

Es sind direkte Downloads, jedoch muss man dafür immer einen Downloader benutzen. ???? also DRM frei ? somit für mich unbrauchbar...

geklappt, gerade mail bekommen ^^

Hot. Beste teile der serie

Dead Space kostet wieder 4,06€. Hatte es schon im Warenkorb, aber an der Kasse hat sich der Preis geändert...

Wie sicher ist diese Seite eigentlich?
Gibt es die schon länger?
Wenn ich den Downloader lade, kann ich dann die exe Dateien auf dem Rechner speichern und dann immer wieder installieren?

Dead Space kostet bei mir wieder

Könnt ihr den Downloader herunterladen? Die Links aus der Mail scheinen bei mir nicht zu reagieren.

Bei mir funktionieren die Links aus der Mail nicht

Die Server sind hoffnungslos überlastet wie es scheint. Fallout 1 hat er gerade so geschafft, Tactics hatte er zu 45% und Teil 2 wird nicht mal angfangen (seit jetzt zwei Stunden). Abbrechen und neu starten bringt nichts, Pause und Resume bringt nichts, ...

Die Setup Dateien sind offenbar RAR/ZIP Archive, die mit den Schlüsseln in der Email geschützt sind. Die Setup.exe von Fallout 1 ließ sich zumindest mit 7zip und dem Email Schlüssel entpacken.

Einem geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nichts ins Maul. Der Vertriebsweg scheint ja aber auch bei den kostenpflichtigen Produkten Anwendung zu finden -- man kann nicht unterscheiden, ob gerade pausiert ist oder nicht. verbesserungswürdig (GetRightToGo).

--

Bei Tactics ist er auf 2/3 gesprungen und bei Fallout 2 auf 100% -- statt der Setup Daten sind aber nun je eine HTML Datei mit einigen Kbyte da (eine "Google Startseite".....). Entweder ist das Malware oder es knackt und kracht gewaltig im Getriebe bei Digitalriver und Gaming Dragons.

UGK Company wurde 2011 mit der Mission Videospiele zu günstigen Preisen anzubieten gegründet. Unser Shop bietet eine große Auswahl an digitale Spielen zum Download für PC, Xbox und PlayStation Konsoles. Wir bieten Produkte an, die von AAA-Titeln bis zu Indie Spiele und von den beliebtesten und aktuellsten bis hin zu absoluten Klassikern gehen. Jedes mögliche Genre steht in unserer Auswahl zur Verfügung:: Action, FPS, Sport, Racing, Adventures, MMORPG & RPG, Strategie, Horror und mehr… UGK bietet außerdem Time-Cards für MMO-Spiele, PSN/Xbox Cards und Punkte, DLC’s und andere spezielle Produkte an. Unsere Auswahl aus den bestverkauftesten Titeln kommt von führenden Publishern, einschließlich EA, Activision, NCsoft, Ubisoft, Bethesda Softworks, Warner, Sega, Deepsilver, Focus, Take2, Eidos und andere. Alle Ihre liebsten Spiele sind zum Download via Steam, Origin, Uplay und anderen Download-Anbietern verfügbar. Downloaden, Aktivieren und Spielen. Einfacher geht's nicht. Sie können uns jederzeit, zu welchem Grund auch immer, kontaktieren. Unser Shop ist 24/7 geöffnet. UGK Team



Die haben nicht mal ein Impressum. Ich wäre da vorsichtig...

MalerAchat51

Dead Space kostet bei mir wieder


Dann hol es dir bei Origin:
hukd.mydealz.de/fre…294

krieg die einfach nicht runtergeladen, auch schon die <1MB datei vom ersten nicht.

Mittlerweile habe ich es aufgegeben.

Scheint nun beides abgelaufen zu sein.

Ist übrigens wohl eine Seite die in Israel angesiedelt ist.

Verfasser

Fischnudel

Wieso wieder da ? War nie weg nur seite war offline teilweise! Eher spam!


wenn man keine ahnung hat, sollte man den mund halten. weil manche mit skripts alle keys abgegriffen hatten, wurde die promo für eine zeit gestoppt (war dann für ein paar stunden auf -80%).
ich hatte mich dann beschwert, da ich ewig brauchte, um zum bestellvorgang zu kommen und es anschließend doch was kosten sollte.
und da wurde mir gesagt, dass was gegen die skripte getan wird und die promo dann weiterläuft.

Verfasser

UGK Company wurde 2011 mit der Mission Videospiele zu günstigen Preisen anzubieten gegründet. Unser Shop bietet eine große Auswahl an digitale Spielen zum Download für PC, Xbox und PlayStation Konsoles. Wir bieten Produkte an, die von AAA-Titeln bis zu Indie Spiele und von den beliebtesten und aktuellsten bis hin zu absoluten Klassikern gehen. Jedes mögliche Genre steht in unserer Auswahl zur Verfügung:: Action, FPS, Sport, Racing, Adventures, MMORPG & RPG, Strategie, Horror und mehr… UGK bietet außerdem Time-Cards für MMO-Spiele, PSN/Xbox Cards und Punkte, DLC’s und andere spezielle Produkte an. Unsere Auswahl aus den bestverkauftesten Titeln kommt von führenden Publishern, einschließlich EA, Activision, NCsoft, Ubisoft, Bethesda Softworks, Warner, Sega, Deepsilver, Focus, Take2, Eidos und andere. Alle Ihre liebsten Spiele sind zum Download via Steam, Origin, Uplay und anderen Download-Anbietern verfügbar. Downloaden, Aktivieren und Spielen. Einfacher geht's nicht. Sie können uns jederzeit, zu welchem Grund auch immer, kontaktieren. Unser Shop ist 24/7 geöffnet. UGK Team



ja, immer das mit dem impressum. die welt besteht nicht nur aus Deutschland. von daher besteht die pflicht in anderen ländern nicht. erst recht nicht, wenn es wie hier ein amerikanischer service ist.

und was hat man bitte zu befürchten, wenn du nichts relevantes eingeben musst...

Verfasser

MalerAchat51

Dead Space kostet bei mir wieder



keine alternative, da scheiß DRM.

Fischnudel

Wieso wieder da ? War nie weg nur seite war offline teilweise! Eher spam!



Wer sagt das ich keine Ahnung habe, kennst du mich ? Dann halt du doch einfach die klappe

sternal

Die haben nicht mal ein Impressum. Ich wäre da vorsichtig...



Ich bekam vor ein Paar Tagen das hier per PN von einem User den ich hier nicht näher nennen will:

Betreff:

Collaboration with Gaming Dragons

Hello,
I'm Alina, part of the GamingDragons team.
We are GamingDragons.com - an online game store.
Our store offers a wide variety of digital download games available for PC, Xbox and Playstation Consoles.
We offer products ranging from AAA titles to indie games, we have over 1,000 games at our store.
Our store is available in the German language.
We noticed that you are interested in video games and we would like to offer you a chance to earn money and collaborate with us.
we can offer you payment for posting our deals (each post is $20).
And also we invite you to take part in our refferal program which is very rewarding.
you can earn additional money from posting our coupon codes (which act as an affiliate also) as a deal in mydealz.de.
we have people that earned 200 euro in a month from our system.
Every time someone makes a purchase using that coupon, you will get commision.
We also have an advanced "Generations" system,
You can read about it here:
gamingdragons.com/en/…ems
This means you could gain commission not just from every referral that you make, but from all future purchases of that customer that you referred.
If that customer refers his friends, you will also earn commission from them.
If you would like to get in touch for further details, please contact me at my email: alina@ugkeys.com

Regards,
Alina.
----------------

So verbissen wie Drizzt hier argumentiert, ist er vielleicht auf dieses Angebot eingegangen, das er eventuell auch per PN bekommen hat (PN kam nicht von Drizzt).

Der Laden scheint Werbung mit jeden Mitteln zu betreiben. und ist diesbezüglich auch bei mir ein Stück weit von Seriösität entfernt.

Drizzt

ja, immer das mit dem impressum. die welt besteht nicht nur aus Deutschland. von daher besteht die pflicht in anderen ländern nicht. erst recht nicht, wenn es wie hier ein amerikanischer service ist. und was hat man bitte zu befürchten, wenn du nichts relevantes eingeben musst...



In Deutschland ist ein ordentliches Impressum Pflicht, das hat gute Gründe und ist im Sinne der Verbraucher. Befürchtungen könnten sein: Adresshandel, Spam, Malware, Identitätsmissbrauch, Geldwäsche, möglw. Betrug, usw.

Kann man Fallout dort auch bestellen ohne eine Adresse und Telefonnummer anzugeben, wenn ja - wie?

Verfasser

nimmerland

In Deutschland ist ein ordentliches Impressum Pflicht



und jetzt? die sitzen in den USA. was interessiert die das gesetz in DE? für dich nehmen die auch extra alle spiele raus, die bei uns auf dem index stehen (darf ja nicht mit geworben werden)...xD

Kayman

So verbissen wie Drizzt hier argumentiert, ist er vielleicht auf dieses Angebot eingegangen, das er eventuell auch per PN bekommen hat (PN kam nicht von Drizzt).



Ich bin auf gar nichts eingegangen. oder siehst du einen ref-link? ich bin nur durch den alten deal auf diese seite aufmerksam geworden und hatte mich dort beschwert, als ich keinen key bekommen hatte, obwohl ich es eine weile versucht hatte. und als es wieder ging, habe ich mir die keys gesichert. mehr habe ich da nicht gemacht...

ich verstehe nur nicht, wie man skeptisch sein kann, wenn man einfach nichts hinterlegen muss. fake-adresse (bei mir, wie immer, hans jürgen in der hauptstraße 1) und dann mit gems "bezahlen" (kostet ja nichts), fertig.

die frage ist also: WO IST DAS PROBLEM? keine daten hinterlegt, aber maulen.

EDIT: und um das klarzustellen: wenn ich etwas verfechte, dann ist das DRM-freiheit wie bei gog.com (generell) oder wie hier bei einzelnen titeln. ich bin kein dummer knecht, der sich an steam, origin, uplay, rockstar social club etc. bindet.

Drizzt

Ich bin auf gar nichts eingegangen. oder siehst du einen ref-link?



Kayman

we can offer you payment for posting our deals (each post is $20).



Dazu brauchst du keinen ref-link.

Kayman

ist er vielleicht auf dieses Angebot eingegangen, das er eventuell auch per PN bekommen hat.



Wie du hier lesen kannst, habe ich meine Aussage ausschließlich im Konjunktiv verfasst, nichts weiter.

Verfasser

zwar ein anderer kontext, aber passt hier sehr gut:

„Eventuell würde ich vorschlagen – vielleicht könnten wir schon demnächst mit der Zahnbehandlung beginnen, oder?“ Das ist ein klassischer Weichspüler-Satz, der nahezu alle Komponenten enthält, um möglichst unklar zu kommunizieren. Selbstbewusst und eindeutig wirkt der Satz nicht [...]


(Quelle: springermedizin.at)

ist mir jetzt egal..unterstellt mir, was ihr wollt. selbst bei kostenlosen inhalten ohne risiko wird genörgelt. typisch deutsch, aber da muss ich ja nicht weiter drauf einsteigen. zumal auf der verlinkten seite deiner geposteten e-mail ja eindeutig steht, dass das über refs oder einen individuellen code läuft (wie sollen die das auch sonst kontrollieren...).

deal ist tot. ich bin raus.

Drizzt

selbst bei kostenlosen inhalten ohne risiko wird genörgelt.


Die möglichen Risiken habe ich in meinem Post genannt. Das Impressum existiert um solche Risiken zu verringern und die Identität des Anbieters transparent und Kontaktaufnahme sicher und leicht möglich zu machen.

Leider hast du meine Frage, die darauf abzielte deine obige Aussage zu unterstützen, nicht beantwortet: "Kann man Fallout dort auch bestellen ohne eine Adresse und Telefonnummer anzugeben, wenn ja - wie".

Verfasser

Drizzt

selbst bei kostenlosen inhalten ohne risiko wird genörgelt.

ake-adresse (bei mir, wie immer, hans jürgen in der hauptstraße 1) und dann mit gems "bezahlen" (kostet ja nichts), fertig.



ich habe es dir beantwortet....



ich habe nicht eine einzige wahre angabe gemacht. aber egal: ist ja abgelaufen.

Drizzt

ich habe es dir beantwortet.... ake-adresse (bei mir, wie immer, hans jürgen in der hauptstraße 1) und dann mit gems "bezahlen" (kostet ja nichts), fertig.


Ah, das ist mir als Antwort auf meien Frage durch die Lappen gegangen, weil es nicht mehr unter dem von mir zitierten stand, sondern unter einem anderen Zitat und weil es in meinen Augen das Risiko nicht ausreichend verringert. Risiko ist ja nicht nur, dass man meine Adresse hat - ich habe dann auch bis zu drei Spiele und weiß nicht, ob ich die nun legal besitze oder nicht. Da kann man auch gleich die Torrentmaschine anwerfen, so man eine hat. Mit Impressum ist man da schon einfach etwas besser dran (Auch in den USA und Israel gibt es sicherlich Angaben die gemacht werden müssen).

Drizzt

ich habe nicht eine einzige wahre angabe gemacht. aber egal: ist ja abgelaufen.


Mit unwahren Angaben im Geschäftsverkehr habe ich so meine Schwierigkeiten. Zudem habe ich mit unseriösen Verkäufern schon Erfahrung gemacht und das gekaufte Produkt stellte sich als gut gemachte Fälschung heraus.

Der Anbieter schießt sich doch selbst ins Knie, wenn er versucht was zu verkaufen und dann grundlegende Seriösität vermissen lässt. Sollen ja Spiele auch verkauft und nicht nur gratis rausgeworfen werden..
Da bist du aber nicht der korrekte Adressat.

Verfasser

nimmerland

Auch in den USA und Israel gibt es sicherlich Angaben die gemacht werden müssen



wenn man sowas in den usa angeben müsste, wäre das verfassungswidrig...(finde das in DE auch ziemlich unsinnig. ein impressum macht nichts seriöser. ist in 5min gefälscht):

Nach deutschem Recht braucht praktisch jede Webseite ein Impressum, nach US-amerikanischem Recht ist eine derartige Verpflichtung allerdings verfassungswidrig. Interessant hier ein paar Zeilen aus dem Urteil "Joseph McIntyre, executor of estate of Margaret McIntyre, deceased, Petitioner v. Ohio Elections Commission": "Under our Constitution, anonymous pamphleteering is not a pernicious, fraudulent practice, but an honorable tradition of advocacy and of dissent. Anonymity is a shield from the tyranny of the majority. See generally J. S. Mill, On Liberty, in On Liberty and Considerations on Representative Government 1, 3-4 (R. McCallum ed. 1947). It thus exemplifies the purpose behind the Bill of Rights, and of the First Amendment in particular: to protect unpopular individuals from retaliation--and their ideas from suppression--at the hand of an intolerant society. The right to remain anonymous may be abused when it shields fraudulent conduct. But political speech by its nature will sometimes have unpalatable consequences, and, in general, our society accords greater weight to the value of free speech than to the dangers of its misuse. See Abrams v. United States, 250 U.S. 616, 630-31 (1919) (Holmes, J., dissenting). Ohio has not shown that its interest in preventing the misuse of anonymous election related speech justifies a prohibition of all uses of that speech. The State may, and does, punish fraud directly. But it cannot seek to punish fraud indirectly by indiscriminately outlawing a category of speech, based on its content, with no necessary relationship to the danger sought to be prevented. One would be hard pressed to think of a better example of the pitfalls of Ohio's blunderbuss approach than the facts of the case before us."




ist ja auch egal. ich habe ein paar kopien (zum verschenken und verkaufen). wer nicht will, der hat schon. zum glück richtet sich das internetrecht nicht nach deutschland. so viel bürokratie muss nicht ausgeweitet werden.

Nach deutschem Recht braucht praktisch jede Webseite ein Impressum, nach US-amerikanischem Recht ist eine derartige Verpflichtung allerdings verfassungswidrig. Interessant hier ein paar Zeilen aus dem Urteil "Joseph McIntyre, executor of estate of Margaret McIntyre, deceased, Petitioner v. Ohio Elections Commission"

Fifteen years later, the Supreme Court distinguished the McIntyre rule in Doe v. Reed, 130 S. Ct. 2811 (2010). In Doe, they held that the disclosure of signatures on a referendum does not violate the First Amendment to the United States Constitution.



"Das Internetrecht", aha. Nebenbei:

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text