1091°
ABGELAUFEN
Wieder da: hauck Hochstuhl Alpha Plus für 45€ bei [babymarkt.de]
Wieder da: hauck Hochstuhl Alpha Plus für 45€ bei [babymarkt.de]
Home & LivingBabymarkt.de Angebote

Wieder da: hauck Hochstuhl Alpha Plus für 45€ bei [babymarkt.de]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:44,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 4
Heute ist der Hochstuhl wieder im Tagesangebot bei Babymarkt. Nutzt den Newsletter-Gutschein um auf den Preis zu kommen.

Im Tagesangebot bei Babymarkt bekommt ihr heute einen günstigen Hochstuhl: hauck Hochstuhl Alpha Plus in schwarz für 49,99€, der Versand ist kostenlos.

Der Vergleichspreis liegt bei ca. 60€.

Interessant finde ich, dass man zwei Möglichkeiten für die Gurte hat: der einfache Gurt zwischen den Beinen oder ein 5-Punkt-Rückhaltesystem - damit kann man sein Kind quasi anschnallen. Ich fand es immer relativ befremdlich, dass man Kinder an einen Stuhl anschnallt - bis mein Sohn aus dem Stuhl rauskletterte und auf dem Tisch stand So viel dazu.

768436.jpg
Infos:
Mit dem Holzhochstuhl Alpha+ leistet hauck einen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Dasverarbeitete Holz stammt aus nachhaltig bewirtschaftetem, europäischemBuchenholzanbau.Den mitwachsenden Holzhochstuhl Alpha+ erhalten Sie mit Vorderbügel,5-Punkt-Rückhaltesystem und Schrittgurt.Sitz- und Fußplatte lassen sich in Höhe und Tiefe verstellen und an die jeweiligeWachstumsphase Ihres Kindes anpassen. Den Vorderbügel können Sie mit dem5-Punkt-Rückhaltesystem oder dem Schrittgurt kombinieren. So kann Ihr Kleines schonab ca. 6 Monaten gemeinsam mit Ihnen am Tisch sitzen. Das Rückhaltesystem lässt sichper Klettband an der Rückenlehne fixieren und flexibel an die Körpergröße Ihres Kindesanpassen. Der Schrittgurt lässt sich ebenfalls einfach anbringen. Die Gurtsystemekönnen Sie je nach Bedarf verwenden.Der Alpha+ Hochstuhl ist sehr stabil und kippsicher und somit der ideale Hochstuhl fürKinder bis zu 12 Jahren. Er lässt sich aber auch bis weit über die Kinderzeit hinausnutzen, denn er ist bis zu 90 kg belastbar.In unserer Kollektion finden Sie verschiedene Sitzauflagen, die mit dem Alpha+Hochstuhl kombiniert werden können.Alpha+, der sichere und flexible Holzhochstuhl, der ein Leben lang mitwächst.

Produkteigenschaften:

  • Mitwachsender Hochstuhl
  • 5-Punkt-Rückhaltesystem
  • Schrittgurt
  • Europäisches Buchenholz
  • Höhenverstellbar
  • Abwaschbar
  • Hohe Kippsicherheit durch spezielle Konstruktion der Seitenteile
  • Nutzbar ab 6 Monaten - ein Leben lang
  • Sitzbrett und Fußplatte in Höhe und Tiefe verstellbar
  • Zwei separate Gurtsysteme

Technische Details:
  • Maße aufgebaut (max.) 56 x 48 x 80 cm
  • Extrem belastbar bis 90 kg

- versandkostenfrei ab 20€
- Rückversand kostenlos
Update 3
Heute ist der Hochstuhl wieder im Tagesangebot bei Babymarkt. Nutzt den Newsletter-Gutschein um auf den Preis zu kommen.
Update 2
Heute wieder im Tagesangebot für knapp 50€ - mit dem Newslettergutschein oder dem 5€ Gutschein LUCK48589 für rund 45€ zu haben.
Update 1
Heute gibt es den Hochstuhl Alpha Plus von hauck wieder im Tagesangebot bei Babymarkt, wieder in schwarz. Danke an Trailtrooper für den Hinweis: nutzt den 5€-Newsletter Gutschein und kommt damit auf den Dealpreis von 45€.
Der Versand ist kostenlos. Das ist schon ein guter Preis für einen Holz-Hochstuhl.

Noch ein Hinweis: der Gutscheincode SIEBEN72049 funktioniert heute bei Babymarkt, damit spart man 7% - der Code macht dann Sinn bei Bestellungen unter dem Mindestbestellwert für den Newsletter-Gutschein (40€) oder ab höheren Bestellsummen.

Beste Kommentare

Hochstuhl Alpha - für all die Alpha-Kevins da draußen.

66 Kommentare

Maxi-Cosi oder Babyschalen Adapter gibt es dafür aber nicht zufällig?

VerfasserRedaktion

bordavor 10 m

Maxi-Cosi oder Babyschalen Adapter gibt es dafür aber nicht zufällig?


Nein, ich vermute sowas wurde für Hochstühle noch nicht entwickelt.

borda

Maxi-Cosi oder Babyschalen Adapter gibt es dafür aber nicht zufällig?



der von Stokke hat das für den TrippTrapp ... da gibt es einen Aufsatz.

Aber da bewegen wir uns in Preiskategorien wo nur der Aufsatz teurer als der Stuhl von HAUCK ist.

borda

Maxi-Cosi oder Babyschalen Adapter gibt es dafür aber nicht zufällig?



falsch vermutet- für den tripp trapp gibt es sowas diese welt ist verrückt, besonders wenn's um baby's geht und eltern die zuviel geld haben ^^

Jubella

Nein, ich vermute sowas wurde für Hochstühle noch nicht entwickelt.



Schon. Stokke hat mit dem Tripp Trapp so etwas ähnliches: stokke.com/DEU…tml
Ist mir allerdings viel zu teuer.

Jubella

Nein, ich vermute sowas wurde für Hochstühle noch nicht entwickelt.



Also, diese Babyschale ist aber auch so klein, dass man sie nicht wirklich lange nutzen kann. Wir haben die tatsächlich für unseren TrippTrapp bestellt im Oktober/November, da war meine Lütte 3 oder 4 Monate alt. Und sie hat da grad noch so reingepasst.

Ich halte das für verzichtbar, zumal sie in dem Alter noch nicht wirklich am Tischleben teilnehmen.

Wir haben das nach einmal Ausprobieren wieder zurückgeschickt.

Für den Treppy (leider auch mind. doppelt so teuer) gibt es sogar einen richtigen Maxi-Cosi Adapter.

Da spart man immerhin die extra Babyschale...

dealzschorsch

Ich halte das für verzichtbar, zumal sie in dem Alter noch nicht wirklich am Tischleben teilnehmen.



Dem stimme ich zu. Unser großer war seinerzeit während des Essens im Laufgitter oder Wippe. Jetzt kommt aber Nr. 2, welche schon allein aus Schutz vor dem noch kleinen Großen mit an den Tisch soll.
Insgesamt ist es dann auch leichter zu vermitteln, dass man als Familie beim Essen zusammen am Tisch sitzt.

VerfasserRedaktion

borda

Maxi-Cosi oder Babyschalen Adapter gibt es dafür aber nicht zufällig?



Die kenn ich Aber das wurde noch nicht universal - für alle Stühle anwendbar - entwickelt. Schade eigentlich.

VerfasserRedaktion

borda

Für den Treppy (leider auch mind. doppelt so teuer) gibt es sogar einen richtigen Maxi-Cosi Adapter.Da spart man immerhin die extra Babyschale...



Sehr interessant! Danke für den Link

VerfasserRedaktion

Jubella

Nein, ich vermute sowas wurde für Hochstühle noch nicht entwickelt.



Ich kenne diese Babyschale auch - für uns beim 2. Kind war es die ersten 4 Monate super. Trotzdem sehr sehr teuer, aber man kann sie gut weiterverkaufen.

Hochstuhl Alpha - für all die Alpha-Kevins da draußen.

Ich finde diesen Hochstuhl Schrott, der ist in meinen Augen auch nicht mehr als 40 EUR wert. Den ersten (natur) den wir bestellt hatten war schlecht bis gar nicht lackiert, der zweite war zwar lackiert hatte aber an den Sitzflächen und an der Rückenlehne abstehende Holzstücke. Danach sind wir in einen Laden haben versch. Stühle ausprobiert und der Alpha ist dann ausgeschieden weil er extrem schnell kippt.

VerfasserRedaktion

norinofu

Ich finde diesen Hochstuhl Schrott, der ist in meinen Augen auch nicht mehr als 40 EUR wert. Den ersten (natur) den wir bestellt hatten war schlecht bis gar nicht lackiert, der zweite war zwar lackiert hatte aber an den Sitzflächen und an der Rückenlehne abstehende Holzstücke. Danach sind wir in einen Laden haben versch. Stühle ausprobiert und der Alpha ist dann ausgeschieden weil er extrem schnell kippt.



Schafft es das Kind, mit dem Hochstuhl umzukippen? (= No Go)

Mit Newsletter-Gutschein 45€

Jubella

Schafft es das Kind, mit dem Hochstuhl umzukippen? (= No Go)



Wir haben einen Tripp Trapp und unser Kleiner hat sich da mit bereits mit 6 Monaten extrem nach hinten geworfen. Ohne den zusätzlichen Kippschutz (Plastikfußverlängerung mit Filz), ist aber auch dieser nicht sicher.

Womöglich auch eine Lösung für das Angebot hier? Wir haben die Füße auch geschraubt (Filzschoner, über die Schraubenköpfe) anstatt gesteckt (da wir das alte Modell vom Tripp Trapp haben).

Ansonsten möchte ich deine Aussage relativieren - Ein Kippschutz bei Hochstühlen ist sehr wichtig und entscheidend. Einen 100% Schutz gibt es aber nicht. Mit entsprechender Technik und Power kriegt unser Kleiner sicher auch den Tripp Trapp umgeschmissen (seitlich z.B.).
Wenn ich sehe wie er an unserem rumkämpft, bin ich aber mit dem Tripp Trapp sehr zufrieden, selbst der Plastikeinsatz hält die Reißerei aus
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 2. Aug 2016

Ich habe mich nicht verrückt machen lassen von all den Müttern und Verkäufern.
Neulich einen Autositz bestellt Römer King 2. 160 Euro. Vorwärts gerichtet. Mein Mädel wollte nicht im Pallas mit diesem Brustkissen sitzen und rückwärts will sie auch nicht mehr fahren. Also blieb mir nur der vorwärtsgerichtete Sitz übrig.

Jubella

Schafft es das Kind, mit dem Hochstuhl umzukippen? (= No Go)


Ja, sogar recht einfach. einfach mal in einem Laden die versch. Modelle neneneinander stellen und mit einem Finger an der Lehne ziehen, da wird der Unterschied recht schnell deutlich. Dieser Versuch entspricht ungefähr dem Vorhaben des Kindes, wenn es sich vom Tisch wegschieben möchte.
Die Kraft des Kindes geht bei diesem Stuhl direkt über das hintere Stuhlbein an den Drehpunkt, beim Stokke gibt es diesen direkten Weg nicht sondern der Hebel wird über das vordere Ende auf den kompletten Fuß verteilt. Zudem ist der Stokke deutlich schwerer - das bedeutet aber nicht, dass der Stokke nicht auch kippen kann - nur das hat unser Kind bisher noch nicht geschafft.

VerfasserRedaktion

Jubella

Schafft es das Kind, mit dem Hochstuhl umzukippen? (= No Go)


Jubella

Schafft es das Kind, mit dem Hochstuhl umzukippen? (= No Go)



Wir haben auch einen Tripp Trapp mit Kippschutz und ich habe nicht den Eindruck, dass der umkippen kann. Aber klar, mit genug Kraft und Willen können Kinder das schaffen - da gelangt man wieder an den Punkt, dass es eben in keiner Lebenssituation 100%igen Schutz geben kann. Ich habe zum Beispiel eher das Problem, dass meine Tochter aufsteht, umherklettert, auf den Tisch steigt usw. . Nachdem sie ein mal mit einem Hochstuhl im Urlaub umgekippt ist, gucke ich da schon genauer hin. Es ist aber nichts passiert bei dem Sturz..

Für die Kleinen nur das Beste

10728459-ZPUWB

Jubella

Wir haben auch einen Tripp Trapp mit Kippschutz und ich habe nicht den Eindruck, dass der umkippen kann. Aber klar, mit genug Kraft und Willen können Kinder das schaffen



Genau so schauts aus ... braucht halt ein gesundes Maß... Der Tripp Trapp ist extrem stabil - kostet aber nunmal das Vielfache.
Wir haben übrigens das alte Modell und einfach modifiziert (Hier muss man lediglich am Rückenbrett kleine Ausschnitte (glaube 2x3cm etwa) aussägen, dass der neue Kindersitzeinsatz kompatibel ist.

Ansonsten - ich war als Kind erfolgreich... Meine Zunge musste genäht werden ;-) Aber das war auch kein Tripp Trapp...
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 2. Aug 2016

Jubella

[quote=funkypunk1985]Wir haben auch einen Tripp Trapp mit Kippschutz und ich habe nicht den Eindruck, dass der umkippen kann. Aber klar, mit genug Kraft und Willen können Kinder das schaffen - da gelangt man wieder an den Punkt, dass es eben in keiner Lebenssituation 100%igen Schutz geben kann.



Genau nach dem beschriebenen Versuch haben wir uns dann für einen Tripp Trapp entschieden, weil er der kippsicherste unter den vier getesteten Stülen war. Unser Stuhl steht auf Laminat und bei normaler Nutzung kippt der nicht um - auch ohne den zusätzlichen Kippschutz. Schiebt sich unsere mittlerweile Dreiährige vom Tisch weg rutscht er nach hinten und sie kann problemlos absteigen, wenn sie allerdings von hinten an die Lehne hängt kippt auch der - allerdings wurde der Tripp Trapp als Stuhl konsteruiert und nicht als Turngerät.
Steht er mal auf der Terrase mit Betonplatten rutscht der Stuhl nicht weg sondern kommt ins Kippen - dafür muss sie allerdings so viel Kraft aufwenden, dass sie es merkt bevor er kippt - sie hebt ihn vorne also nur ein paar cm an.

Meine Meinung - lieber einen gebrauchten Tripp Trapp aus den Kleinanzeigen, als einen neuen Billigstuhl für 40 EUR.

Babyschalen sind fürs Auto und genau da gehören sie auch hin.

VerfasserRedaktion

Jubella

Wir haben auch einen Tripp Trapp mit Kippschutz und ich habe nicht den Eindruck, dass der umkippen kann. Aber klar, mit genug Kraft und Willen können Kinder das schaffen



Autsch! Dinge, die man nicht vergisst..

tripp trapp tropp ist viel zu niedrig und kippen tut der auch,vor allem seitlich. Daher kein Kaufgrund.
Der Safety 1st ist hoch und steht stabil. Günstig ist er auch noch. Tablett war auch dabei. Würde ich wieder kaufen.
Zur Sicherheit steht der zwischen Wand und Tisch mehr oder weniger eingeklemmt und auf rutschigen Untergrund, da kippt dann nix mehr, da rutscht der Stuhl höchstens. Ansonsten kann man ja, wer will den Stuhl an beiden Tischbeinen anbinden. Aber das brauchten wir nicht.

Bearbeitet von: "Vonti" 2. Aug 2016

Cold, da hier 39,90 € (und sogar in der besseren Farbe)

trends.de/tre…ige

Wird der gleiche Hersteller sein nur hier steht halt kein Hauck drauf

Bearbeitet von: "FEB" 2. Aug 2016

Beim Tischchen fehlt mir eine Kante/ Rutschschutz...

FEB

Cold, da hier 39,90 € (und sogar in der besseren Farbe)https://www.trends.de/treppenhochstuhl-sit-up-iii/385279/baby-trends/moebel/hochstuehle/055000016/sonstigeWird der gleiche Hersteller sein nur hier steht halt kein Hauck drauf


Eigentlich sollte jedem mittlerweile klar sein das gleich aussieht nicht auch gleich heißt... zu dem hat der von dir verlinkte nur einen 3 punkt statt 5 Punktgurt

Da rutscht nichts raus, nach dem zusammenbau sind die die Einlegeteile bombenfest und lässt sich kein mm bewegen

MotherTrucker

Beim Tischchen fehlt mir eine Kante/ Rutschschutz...


wenn du den Bügel meinst, das ist kein Tischchen sondern der Kleinkindbügel damit der Zwerg nicht vorne runterfällt

MotherTrucker

Beim Tischchen fehlt mir eine Kante/ Rutschschutz...



DANKE, dann fehlt mir ein Tischchen.

gollrich

Eigentlich sollte jedem mittlerweile klar sein das gleich aussieht nicht auch gleich heißt... zu dem hat der von dir verlinkte nur einen 3 punkt statt 5 Punktgurt



Du glaubst doch wohl selber nicht, dass das zwei verschiedene Hersteller sind oder??

Bearbeitet von: "FEB" 2. Aug 2016

Admin

gollrich

Eigentlich sollte jedem mittlerweile klar sein das gleich aussieht nicht auch gleich heißt... zu dem hat der von dir verlinkte nur einen 3 punkt statt 5 Punktgurt



Ehm, klar? Nur weil es ein ähnliches Design ist? Der "Teller" oben ist anders, der Gurt ein anderer, die Streben sind anders, etc. pp. Allein vom Wiederverkaufswert lohnen sich die 5 € Aufpreis zum Hauck. Das eine ist noname, das andere ein Produkt was vergleichbar von 38 Händlern geführt wird und somit zu ähnlichen Preisen auch irgendwann wieder mal verkauft werden kann.
Bearbeitet von: "admin" 2. Aug 2016

In der Elektrobranche würde man umgelabelt sagen aber jeder wie er möchte natürlich

Dieser Stuhl ist sein Geld auch im Angebot nicht wert. Nicht besonders hochwertig und das Trittbrett animiert zum Aufstehen ... Verwenden jetzt den Ikea-Stuhl für einen Zehner, der ist einwandfrei.

Den Stuhl gibt es im Ausverkauf gerade bei REAL Hamburg (Beim Strohhause) für 30 Euro in Natur und Walnuss.

Flippo

Dieser Stuhl ist sein Geld auch im Angebot nicht wert. Nicht besonders hochwertig und das Trittbrett animiert zum Aufstehen ... Verwenden jetzt den Ikea-Stuhl für einen Zehner, der ist einwandfrei.



Als Notlösung ist der nicht schlecht . Hatten wir in den Ferienwohnung mit dem Sohnemann und waren recht zufrieden.
Aber man stolpert gerne über die Alurohrbeine - die gehen so leicht nach außen

Als Dauerlösung ist uns der TrippTrapp aber deutlich lieber.
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 2. Aug 2016

Wucher. Würdet ihr für einen Hocker der nichts kann auch 100 D-Mark ausgeben?

Ich dachte erst, dass wäre ein Tritt.

Klavierspieler

100 D-Mark


oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text