218°
Wieder da! Kabel Deutschland mit 50€ Online-Vorteil + 80€ Cashback von Qipu + bis zu 6 Gratis Monate

Wieder da! Kabel Deutschland mit 50€ Online-Vorteil + 80€ Cashback von Qipu + bis zu 6 Gratis Monate

Home & LivingKabel Deutschland Angebote

Wieder da! Kabel Deutschland mit 50€ Online-Vorteil + 80€ Cashback von Qipu + bis zu 6 Gratis Monate

Preis:Preis:Preis:477,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Da im alten Thread die Frage kam wann denn endlich wieder ein Starter Bonus angeboten wird- es ist soweit! Ab Sofort bietet Kabel Deutschland wieder 50€ Startbonus, von Qipu gibt es 80€ Cashback. ZUSÄTZLICH werden ab jetzt bis zu 6 Monate für einen neuen Kabel Deutschland Vertrag gutgeschrieben ( solange man noch beim alten Anbieter ist).

Gültig in den Tarifen 32 und 100MB.

link zum Cashback: qipu.de/cas…nd/


Am sinnvollsten ist es, erst die 100er Leitung zu nehmen und dann nach einem Jahr auf die 32er zu wechseln.

Laufzeit sind 24 Monate.


Bei Wahl der Fritzbox kommen immer 5€/Monat dazu.

Achtung: Unbedingt auch das automatisch gebuchte Sicherheitspaket rechtzeitig kündigen.

Wer erhält die Gutschrift für die Grundgebühr?

Neukunden, die erstmalig einen Internet- und Telefonanschluss von Kabel Deutschland bestellen und noch einen bestehenden Vertrag mit einem anderen Festnetzanbieter haben, erhalten die Gutschrift über die Grundgebühr ihres neuen Internet- und Telefonanschlusses.

Wie und wie lange wird die Grundgebühr erstattet?

Du erhältst die Gutschrift über die Grundgebühr deines neuen Internet- und Telefonanschlusses von Kabel Deutschland maximal für sechs Monate für jeden vollen Monat, den Du bei deinem bisherigen Anbieter noch über einen Anschluss verfügst. Die Beträge werden Dir auf den nächsten Rechnungen gutgeschrieben.

43 Kommentare

Ich versteh nicht was daran immer denn so hot ist, bei uns im Saturn gibts dazu immer 150€ als GS , ohne auf cashback warten zu müssen und mit Vor Ort Beratung..

Ihr riskiert damit vodafonekunde zu werden !!!

ake1009

Ich versteh nicht was daran immer denn so hot ist, bei uns im Saturn gibts dazu immer 150€ als GS , ohne auf cashback warten zu müssen und mit Vor Ort Beratung..



Ja bei Saturn zahlst du aber ab dem ersten Jahr 29,90€ = 717,60€
Wenn du Online über Qipu buchst im ersten Jahr 19,90€ und im zweiten 29,90 € = 597,60 €

Und Gutschein /=\ Bargeld

ake1009

Ich versteh nicht was daran immer denn so hot ist, bei uns im Saturn gibts dazu immer 150€ als GS , ohne auf cashback warten zu müssen und mit Vor Ort Beratung..



sicher? In Bremen ist es im 1. Jahr auch 20€

fakkbiggiman

Ihr riskiert damit vodafonekunde zu werden !!!



Was? steht Vodafone vor einer Übernahme oder wie?


Solange die Telekom die Bude nicht kauft, ist alles gut. Obwohl KD - die drosseln ja auch.

fakkbiggiman

Ihr riskiert damit vodafonekunde zu werden !!!

fakkbiggiman

Ihr riskiert damit vodafonekunde zu werden !!!



spiegel.de/wir…tml

Nee, KD steht vor der Übernahme durch Vodafone

Kauft die Aktie, besser als Cashback


Kabel Deutschland drosselt aber nur Tauschbörsen Ports und das momentan erst ab 70GB pro Tag... Was wirklich niemand schnell erreicht! Da ist die Telekom schon anders, wenn man ca. 2,5GB pro Tag zur Verfügung hat.

verlaengert sich nicht der vertrag bei wechsel in einnn anderen tarif wie o.beschrieben von 100 auf 32???

QIPU:

Das Freunde-werben-Freunde Angebot ist nicht mit Cashback kombinierbar. Das gilt auch für Wechselangebote, bei denen die Gebühren des alten Anbieters übernommen werden.

und nur in 13 Bundesländern, in BW zB gibts die Angebote nicht!
Nur die von Kabel BW sind dort gültig.

@rjk: und die Telekom drosselt im moment garnicht, im Gegensatz zu KD ;-) und zum Vergleich, bei ner 100er Leitung erst bei 300gb ;-)

Hektor80

QIPU:Das Freunde-werben-Freunde Angebot ist nicht mit Cashback kombinierbar. Das gilt auch für Wechselangebote, bei denen die Gebühren des alten Anbieters übernommen werden.

Steht doch sogar im Blog: blog.qipu.de/dea…il/

Schade, wenn man keine Wahl bei Kabelanbietern hat. Selbst in Großstädten.

Redaktion

Man sollte vor allem auch beachten, dass man KEIN WLan Modem bekommt (kostet 2 €/Mon. extra) und am Modem ist nur EINE Telefonbuchse aktiv. D.h. wenn ihr WLan wollt müsst ihr einen extra WLan Router haben und wollt ihr zwei oder mehr Telefone anschließen müsst ihr einen entsprechenden RJ11 Adapter kaufen (ca. 4-5 € bei amazon oder ebay). Ansonsten müsst ihr die Fritzbox von Kabel Deutschland für zusätzlich 5 € im Monat mieten. Mit der hat man komfortabel WLan und mehrere Telefonanschlüsse, aber ACHTUNG die Box ist wirklich nur gemietet und läuft nur auf Euren eigenem Anschluss! Das ist wichtig zu wissen, denn bei ebay werden die Dinger en masse verhökert, das Problem ist nur, dass sie bei Euch dann nicht funktionieren. Also: Bei Kabel Deutschland gibt es eine Menge versteckter Kosten, die man wissen sollte. Und ganz nebenbei: In Ballungsräumen werden die Netze immer überlasteter und man bekommt nicht die versprochene Leistung. Eine Beschwerde bringt Euch in diesem Fall aber einen Gutschein auf Eure Rechnung (sollte man jeden Monat machen).

Finn85

@rjk: und die Telekom drosselt im moment garnicht, im Gegensatz zu KD ;-) und zum Vergleich, bei ner 100er Leitung erst bei 300gb ;-)



Sorry, aber ich habe über 500GB Traffic im Monat und wurde noch nie gedrosselt. Man wird bei Kabel Deutschland nur auf den Tauschbörsen/Filesharing Ports gedrosselt, die ich nicht nutze. Solange man die One Click Hoster nimmt beispielsweise passiert garnichts. Da kann man auch 80GB am Tag downloaden und einen FTP bereitsstellen, wo dann ca. 20-30GB am Tag geladen werden.

-> Alles null Problem ^^
Habe zwei Server im Keller stehen, mit Game-Servern/Webserver die verbrauchen natürlich einiges an Traffic...!

che_che

Man sollte vor allem auch beachten, dass man KEIN WLan Modem bekommt (kostet 2 €/Mon. extra) und am Modem ist nur EINE Telefonbuchse aktiv. D.h. wenn ihr WLan wollt müsst ihr einen extra WLan Router haben und wollt ihr zwei oder mehr Telefone anschließen müsst ihr einen entsprechenden RJ11 Adapter kaufen (ca. 4-5 € bei amazon oder ebay). Ansonsten müsst ihr die Fritzbox von Kabel Deutschland für zusätzlich 5 € im Monat mieten. Mit der hat man komfortabel WLan und mehrere Telefonanschlüsse, aber ACHTUNG die Box ist wirklich nur gemietet und läuft nur auf Euren eigenem Anschluss! Das ist wichtig zu wissen, denn bei ebay werden die Dinger en masse verhökert, das Problem ist nur, dass sie bei Euch dann nicht funktionieren.



Ähm, da mache ich mal einige Korrekturanmerkungen : Man bekommt kein Kabelmodem , sondern einen Hitron Router als Netzabschluß.Mein Hitron Router hat zwei analoge Ausgänge, die mit zwei verschiedenen Rufnummern beschaltet sind , die passenden Adapter waren auch dabei.Zudem muß man nicht die AVM 6360 von Kabel Deutschland mieten, sondern kann seine eigene Fritzbox via LAN Port mit dem Hitron Router verbinden.In der FritzBox (in meinem Fall eine 7390) kann man x verschiedene zusätzliche VoIP Rufnummern einprogrammieren, wenn man zusätzliche Rufnummern benötigt.Mein Stammrufnummern habe ich vor x Jahren zum VoIP Provider Easybell portiert, so daß ich seitdem den Internetprovider wechseln kann, wie ich lustig bin, ohne jeglichen weiteren Portierungsstress.Da die Konstellation "Router hinter Router" für VoIP Telefonie , XBOX Live, Emule etc. ungünstig ist , kann man via KD Hotline das Hitron Gerät auf Passthrough umkonfigurieren lassen (ist aber (glaub ich) kostenpflichtig).Oder man geht ins Eingemachte, und aktiviert im Hitron eine DMZ für den nachgeschalteten AVM Router (das habe ich gemacht,da sollte man aber schon ein wenig Ahnung haben).

Redaktion

smarx1

Ähm, da mache ich mal einige Korrekturanmerkungen : Man bekommt kein Kabelmodem , sondern einen Hitron Router als Netzabschluß.Mein Hitron Router hat zwei analoge Ausgänge, die mit zwei verschiedenen Rufnummern beschaltet sind , die passenden Adapter waren auch dabei.Zudem muß man nicht die AVM 6360 von Kabel Deutschland mieten, sondern kann seine eigene Fritzbox via LAN Port mit dem Hitron Router verbinden.In der FritzBox (in meinem Fall eine 7390) kann man x verschiedene zusätzliche VoIP Rufnummern einprogrammieren, wenn man zusätzliche Rufnummern benötigt.Da die Konstellation "Router hinter Router" für VoIP Telefonie , XBOX Live, Emule etc. ungünstig ist , kann man via KD Hotline das Hitron Gerät auf Passthrough umkonfigurieren lassen (ist aber (glaub ich) kostenpflichtig).Oder man geht ins Eingemachte, und aktiviert im Hitron eine DMZ für den nachgeschalteten AVM Router (das habe ich gemacht,da sollte man aber schon ein wenig Ahnung haben).



Ähm ... du Neumalkluger! Informier Dich mal aktuell und gehe nicht von Deinem Altvertrag aus. Spätestens seit Dezember letzten Jahres gibt es ohne Aufpreis keine zweite Leitung gratis, man hat nur eine Telefonleitung.
Außerdem ist das Ding dass man bekommt ein Kabelrouter!!! Kein Wlan! Prinzipiell ist es der gleiche Router nur Wlan ist einfach nicht freigeschaltet, das kostet die besagten 2 € extra! Guck Dir doch erstmal das aktuelle Angebot richtig an bevor du hier das Gegenteil behauptest.

Und das beiliegende Adapterkabel für die Telefonie hat nur einen Anschluss für ein Telefon, der andere ist für einen Anrufbeantworter. Wenn man mehr als ein Telefon anschließen möchte muss man einen weiteren Adapter kaufen Punkt

che_che

Man sollte vor allem auch beachten, dass man KEIN WLan Modem bekommt (kostet 2 €/Mon. extra) und am Modem ist nur EINE Telefonbuchse aktiv. D.h. wenn ihr WLan wollt müsst ihr einen extra WLan Router haben und wollt ihr zwei oder mehr Telefone anschließen müsst ihr einen entsprechenden RJ11 Adapter kaufen (ca. 4-5 € bei amazon oder ebay). Ansonsten müsst ihr die Fritzbox von Kabel Deutschland für zusätzlich 5 € im Monat mieten. Mit der hat man komfortabel WLan und mehrere Telefonanschlüsse, aber ACHTUNG die Box ist wirklich nur gemietet und läuft nur auf Euren eigenem Anschluss! Das ist wichtig zu wissen, denn bei ebay werden die Dinger en masse verhökert, das Problem ist nur, dass sie bei Euch dann nicht funktionieren.



Ich stimme dir zu, jedoch muss ich dich auch korrigieren :-)
Man kann im Kundenportal von KD den Hitron Router in den Bridge Modus versetzen lassen, so dass das Hitron Ding nur als Modem fungiert und man danach seinen eigener Router anschliessen kann.

Habe ich aber auch erst heut gesehen.

Bis auf das Sicherheitspaket, finde ich bei KD keine versteckten Kosten. Man sollte halt nur mal lesen, was man auswählt z.b. das mit der WLAN Option steht extra bei bei den 3 Auswahlmöglichkeiten.

Redaktion

PartyEnde

Man kann im Kundenportal von KD den Hitron Router in den Bridge Modus versetzen lassen, so dass das Hitron Ding nur als Modem fungiert und man danach seinen eigener Router anschliessen kann. Habe ich aber auch erst heut gesehen. Bis auf das Sicherheitspaket, finde ich bei KD keine versteckten Kosten. Man sollte halt nur mal lesen, was man auswählt z.b. das mit der WLAN Option steht extra bei bei den 3 Auswahlmöglichkeiten.



Ja mein Gott Partypupe, ich wollte nur mal anmerken, dass das Angebot längst nicht so attraktiv ist wie man meinen könnte. Dass Wlan extra kostet ist einfach eine Frechheit und das sind schlicht und ergreifend versteckte Kosten.

Könntest du das mit dem Bridge-Modus nochmal genauer erklären - für die Leute, die von unkomplizierten DSL Verträgen zu komplizierten Kabelanbietern gewechselt sind?
Wenn ich das Kabelmodem in den Bridgemodus versetze kann ich meine Fritzbox auch als Telefonanlage verwenden? Heißt es das?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text