Wieder da. Media Markt BWT Wasserfilter 4,00 €
340°Abgelaufen

Wieder da. Media Markt BWT Wasserfilter 4,00 €

44
eingestellt am 5. Mär 2014heiß seit 5. Mär 2014
Der BWT Wasserfilter 815971 mit einem Gesamtfassungsvolumen von 2,5 Litern incl. 1 Filterkartusche ist wieder bis 7.3. bei Media Markt verfügbar.

Filter hat eine Elektronische Filterwechselanzeige.
Alle Teile bis auf der Deckel (wegen der Anzeige) sowie die Kartusche selbst sind Spülmaschinen geeignet.


Lieferung erfolgt Versandkostenfrei.

Beste Kommentare

CaptainKirk

wozu kann man das Teil denn gebrauchen?



Um Lampen ordnungsgemäß aufzuhängen...

Und zusätzlich verkeimen die Dinger einem das Wasser ganz hervorragend.
Deutsches Wasser braucht keinen Filter, etwas Kalk ist gut für eure müden Knochen.

forcarwe

Würds ja rein aus Interesse mal testen ... aber Nachrüstfilter sind sicher fast teurer, als das ganze Teil?!



so ist es..

BTW (haha) - bei Amazon als Plusprodukt für 12 Cent mehr:

amazon.de/BWT…ter

xavier

Gab s mal bei medimax für 1€



Brötchen gab es mal für 15 Pfennig,
nur was hilft uns das aktuell?
44 Kommentare

HOT
3511935-h62Qd
Avatar

GelöschterUser57512

aber nur, wer wirklich einen nutzen kann..die dinger bei ebay loszuwerden ist ein krampf

wozu kann man das Teil denn gebrauchen?

CaptainKirk

wozu kann man das Teil denn gebrauchen?



Um Lampen ordnungsgemäß aufzuhängen...

Verfasser

CaptainKirk

wozu kann man das Teil denn gebrauchen?


Die Filter machen das Wasser weicher.
Eine Kartusche reicht ca 1 Monat.
Ich merke es besonders beim Tee (Grün und Schwarztee), hier bildet sich kein Film mehr.
Meine Kaffeemaschine und meinen Wasserkocher muss ich viel seltener entkalken.

CaptainKirk

wozu kann man das Teil denn gebrauchen?



Ok... wenn man auf weiches Wasser steht... also nix für mich...

Und zusätzlich verkeimen die Dinger einem das Wasser ganz hervorragend.
Deutsches Wasser braucht keinen Filter, etwas Kalk ist gut für eure müden Knochen.

Gibts sicher auch Filter der Bier verstärkt...

CaptainKirk

wozu kann man das Teil denn gebrauchen?

Schenk' ihnen die Lampe...

Gigi2006

Gibts sicher auch Filter der Bier verstärkt...



besser wäre ein Filter, das Labersäcken das Labern wegfiltert.

diarrhoe

Und zusätzlich verkeimen die Dinger einem das Wasser ganz hervorragend.Deutsches Wasser braucht keinen Filter, etwas Kalk ist gut für eure müden Knochen.



Richtig, das Leitungswasser hat eine gute Qualität. Die Messungen dazu enden aber immer vor der Haustüre. Was etwas ausmacht, sind die Leitungen, die von der Straße in dein Haus führen. Je nachdem, wie alt dein Haus ist, ist es sinnvoll, das Wasser zu filtern. Ansonsten können sich unterschiedlichste Metalle etc. abgelagert haben.

Außerdem: Wenn man die Kartuschen pünktlich nach vier Wochen wechselt, verkeimt da gar nichts.

Würds ja rein aus Interesse mal testen ... aber Nachrüstfilter sind sicher fast teurer, als das ganze Teil?!

diarrhoe

Und zusätzlich verkeimen die Dinger einem das Wasser ganz hervorragend.Deutsches Wasser braucht keinen Filter, etwas Kalk ist gut für eure müden Knochen.


ich dachte, eisen ist gut für den körper!

forcarwe

Würds ja rein aus Interesse mal testen ... aber Nachrüstfilter sind sicher fast teurer, als das ganze Teil?!



so ist es..

BTW (haha) - bei Amazon als Plusprodukt für 12 Cent mehr:

amazon.de/BWT…ter

Ups
Da war LenyKarl schneller );

Nutze das Wasser für die Jura Vollautomaten weil die Blue Kartuschen für das Ding einfach zu teuer sind. Habe jedoch einen 8 Liter Behälter im Kühlschrank von Brita. Passt super!

Guter Preis, werde auch zuschlagen
Aber kann es sein das die Media Markt Seite gerade etwas zu kämpfen hat? Bekomme paar Error wenn ich auf der Seite surfen will

alexalex

Richtig, das Leitungswasser hat eine gute Qualität. Die Messungen dazu enden aber immer vor der Haustüre. Was etwas ausmacht, sind die Leitungen, die von der Straße in dein Haus führen. Je nachdem, wie alt dein Haus ist, ist es sinnvoll, das Wasser zu filtern. Ansonsten können sich unterschiedlichste Metalle etc. abgelagert haben.



Wenn man in einem Altbau wohnt sollte man das Wasser zuerst etwas "laufen lassen" danach kann man auch dies bedenkenlos trinken.

Verfasser

muhkuhmd

Bei amazon ist es die Version mit digitalem Zähler


Der hier hat auch einen digitalen Zähler.
Ich kann mich nicht anmelden um den Deal zu bearbeiten.
Highlights:

Spülmaschinengeeignet (Ausnahme Deckel)
Elektronische Anzeige zum Filterwechsel (Easy Control)
Passt in fast alle gängigen Kühlschranktüren (Easy-Fit)
Besonders ergonomische Form

Gab s mal bei medimax für 1€

Also wir nutzen das Ding, da wir nicht monatlich die Kaffeemaschine entkalken wollen gleiches gilt für den Wasserkocher. Prinzipiell alles an Wasser was zu sich genommen wird durch das Ding laufen zu lassen halte ich für Unfug und wer hier von Keimen spricht, der sollte auch sagen was den für eine Anlage dahinter steht sonst ist das ganze einfach nur herum trollen! bei einem Durchlauferhitzer direkt in der Wohnung besteht z Bsp. Meines Wissens nach Har keine Gefahr.

Es gibt bei Marktkauf in Augsburg für 2,99€ noch in Angebot

CaptainKirk

Wenn man in einem Altbau wohnt sollte man das Wasser zuerst etwas "laufen lassen" danach kann man auch dies bedenkenlos trinken.



Aber auch das gilt m.W.n. nur, wenn längere Zeit kein Wasser mehr durchgeflossen ist, oder?

Ganz ehrlich und wer schützt mich vor Weichmacher, die durch kunststoffe ausgelöst werden? Absoluter Quatsch..

xavier

Gab s mal bei medimax für 1€



Brötchen gab es mal für 15 Pfennig,
nur was hilft uns das aktuell?

Hot!
Wird gekauft. Mit 4€ macht man nicht viel verkehrt. Aber seid gewarnt:

m.apotheken-umschau.de/Ern…tml

Man sollte nicht zu viel von den Filtern erwarten. Kein Schutz vor Legionellen, evtl. sogar eine größere Gefahr durch Nutzung eines Filters.
Nach Expertenmeinung nur was für Kaffee- und Tee-Liebhaber! Also wenn das Wasser noch aufgekocht wird!

behinderte mobile seite

Deal-Jäger

War nie weg.

Gäbs die Kommentare hier nicht hätte ich mir noch mehr Schrott in die Wohnung gestellt, merci

Ich wollte schon fast zuschlagen, bin schon lang auf der Suche nach einem Wasserfilter aber als ich Rezessionen bei Amazon gelesen habe bin ich davon wieder abgekommen weil das Ding konstruktive Mängel hat, schade naja

Noch was (ohne als Klugscheißer dastehen zu wollen. Habe mich nur kurz schlau gemacht, da mich das Thema auch interessierte):

Ein Wasserfilter kann den Geschmack von Tee und Kaffee verbessern und gleichzeitig die Lebensdauer der Geräte erhöhen. Jedoch liegt der optimale Wasserhärtegrad für Heißgetränke bei 8 in Deutschland (0-7,3 weich, 7-3-12 mittelhart, 12-....). Also selbst, wenn es nur um den Geschmack geht, sollte man erst seinen Wasserhärtegrad bestimmen. Wir haben bei uns sogar 7-8, was bedeutet das Wasser ist perfekt so.

Ein Wasserfilter kann dem Wasser außer der Enthärtung natürlich auch andere Inhaltsstoffe entziehen. Jedoch ist das Wasser in Deutschland von perfekter Trinkqualität, von daher also absolut unnötig.

Dazu kommt noch die vorher angesprochene Gefahr, dass sich die Belastung durch Keime enorm (schlagartig) erhöhen kann, wenn der Filter ein paar Wochen alt und aufgebraucht ist...

Alles in allem, eher schlecht als recht. Nur nützlich für Leute, die in Regionen mit hartem Wasser leben (schnelle Verkalkung der Geräte und wohl schlechterer Geschmack für Kaffee & Co).

Verfasser

kerimr

Noch was (ohne als Klugscheißer dastehen zu wollen. Habe mich nur kurz schlau gemacht, da mich das Thema auch interessierte):.


Finde ich Super Interessant, Dankeschön. Leider habe ich noch keine Messung mit gefiltertem Wasser durchgeführt. Hier habe ich einen Härtebereich von 18,3, in der Arbeit kaum drunter. Wenn ich meine Kaffeemaschine mit der meiner Kollegen (ohne Filter) vergleiche, sieht man einen deutlichen Unterschied. Hier lagert sich auch aus kaltem Wasser der Kalk ab.

dann würden wir dich ja hier gar nicht mehr zu lesen bekommen?
ne das wäre keine gute Idee...

Gigi2006

Gibts sicher auch Filter der Bier verstärkt...

je nach wohngegend macht das teil definitiv sinn.

allein für tee. wir haben vorher grünen tee mit dem "normalen" wasser gemacht und nach kurzer zeit bildet sich oben eine eklige, ölige haut. mit dem gefilterten wasser passiert das nicht mehr.

choklets

Finde ich Super Interessant, Dankeschön. Leider habe ich noch keine Messung mit gefiltertem Wasser durchgeführt. Hier habe ich einen Härtebereich von 18,3, in der Arbeit kaum drunter. Wenn ich meine Kaffeemaschine mit der meiner Kollegen (ohne Filter) vergleiche, sieht man einen deutlichen Unterschied. Hier lagert sich auch aus kaltem Wasser der Kalk ab.



Dann würde ich einen Wasserfilter mal testen Mich würde der Geschmacksunterschied auch interessieren.
Allerdings muss man ja ca. jeden Monat einen neuen Filter kaufen...recht kostspielig. Aber ausprobieren für 4€ kann man's ja eigentlich mal

... ich bin seit Jahren überzeugter Nutzer von Wasserfiltern
. . ( KaffeePad-/Kapsel-Maschinen müssen nicht mehr entkalkt werden)
. . aber hier soll ja nicht das Produkt sondern der Deal bewertet werden
... 4,- € für Kanne UND FilterKatusche, dazu noch versandkostenfrei,
. . ist meiner Meinung nach "hot"
... ( die Filterkatusche kostet alleine ca. 5,- € )
. . habe gerade 3x bestellt.
... Danke für den Deal!

 

torno

je nach wohngegend macht das teil definitiv sinn.allein für tee. wir haben vorher grünen tee mit dem "normalen" wasser gemacht und nach kurzer zeit bildet sich oben eine eklige, ölige haut. mit dem gefilterten wasser passiert das nicht mehr.


wechsel mal die tee sorte! X)

brayn69

wechsel mal die tee sorte! X)



nee, nee. daran liegt`s wirklich nicht. den effekt findet man auch leicht über google, z.b. teegefluester.de/ind…aet (schwarzer tee)

Wie ist das eigentlich zu sehen mit den Kommentaren.. "Filter selber erneuern..."
Ich meine ist das wirklich ratsam oder holt man sich da doch mehr keime als gewollt...?!?

kompatibel mit brita filterkartuschen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text