-58°
ABGELAUFEN
Wieder da: SimCity 5 für 34€ @Amazon.com (oder für 30,50€ beim Keyshop, dann aber nur in EN)
Wieder da: SimCity 5 für 34€ @Amazon.com (oder für 30,50€ beim Keyshop, dann aber nur in EN)
EntertainmentAmazon.com Angebote

Wieder da: SimCity 5 für 34€ @Amazon.com (oder für 30,50€ beim Keyshop, dann aber nur in EN)

Preis:Preis:Preis:34€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gerade gesehen, dass der Gutschein CAGROCKS scheinbar doch wieder auch auf Vorbestellungen anwendbar ist. Dadurch bekommt man die Simcity 5 Limited Edition als Origin-Key.

Die Besonderheit hierbei liegt wohl daran, dass der Key bereits am 1. März versendet wird und man das Spiel dann schon ab dem 5.3. spielen kann.

Ansonsten gibt es den Limited Edition-Key bei CDKeysdirect noch für 30,50€, ich würde jedoch auf jeden Fall den Amazon-Service für 3€ mehr wählen.

edit: Dort angeblich nur englisch aktivierbar

Wie immer ist für eine Bestellung bei Amazon.com ein Amazon.com-Konto mit amerikanischer Adresse möglich.

33 Kommentare

cool

Eieieieiei... da fehlen aber einige Infos bzw. sind nicht ganz korrekt:

1. Der Key wird von Amazon zwar bereits am 1.3. versendet, aber es steht ausdrücklich dabei, dass es erst am 5.3. gespielt werden kann, da EA erst an dem Tag die Spieleserver startet. Das Wochenende kann also nur zum Vorausladen genutzt werden, aber dadurch wäres für mich nicht gerettet

2. Der $5-Bonus ist soweit ich das sehe nicht mehr dabei. Beim letzten Deal hier gab es den zwar noch, aber inzwischen haben sie ihn wohl entfernt.

3. Der Key des verlinkten Keysellers bietet nur die englische Sprachausgabe: Our activation code only supports the English Version of the game.

Wie sieht's dann mit der Sprache bei dem Key von Amazon.com?

Verfasser

Skat91

Wie sieht's dann mit der Sprache bei dem Key von Amazon.com?



Steht dort nicht dabei, aber habe bisher alle Spiele von Amazon.com deutsch erhalten. Wenn nicht, lässt sich das über den Support sicherlich regeln

Verfasser

Cenny

Eieieieiei... da fehlen aber einige Infos bzw. sind nicht ganz korrekt:1. Der Key wird von Amazon zwar bereits am 1.3. versendet, aber es steht ausdrücklich dabei, dass es erst am 5.3. gespielt werden kann, da EA erst an dem Tag die Spieleserver startet. Das Wochenende kann also nur zum Vorausladen genutzt werden, aber dadurch wäres für mich nicht gerettet :)2. Der $5-Bonus ist soweit ich das sehe nicht mehr dabei. Beim letzten Deal hier gab es den zwar noch, aber inzwischen haben sie ihn wohl entfernt.3. Der Key des verlinkten Keysellers bietet nur die englische Sprachausgabe: Our activation code only supports the English Version of the game.



Eingefügt, danke

Da unter der ASIN überall noch der 5$-Code erwähnt wurde, hatte ich ihn mit rein genommen. Habe ihn vorsorglich nun trotzdem erst mal entfernt.

delpiero223

Hier noch der Link zum Key-Shop:http://www.cdkeysdirect.com/products/Sim-City-Limited-Edition-Origin-Activation-Code.html?setCurrencyId=5



Wie auch schon im anderen Sim City Deal

"Our activation code only supports the English Version of the game."

Wahrscheinlich sogar nen Polnischer/Russischer key. die ähnlich wie Crysis 3 auf Russich und Polnisch limitiert ist, außerdem kann es sein das man das Spiel tage nach dem Release erhaltet wie in der Beschreibung steht. Das wiederspricht ja den Sinn einer vorbestellung.

Verfasser

delpiero223

Hier noch der Link zum Key-Shop:http://www.cdkeysdirect.com/products/Sim-City-Limited-Edition-Origin-Activation-Code.html?setCurrencyId=5



Habe es daher im Startpost nachbearbeitet.

Das Spiel ist typische EA Abzocke!

Danke, wollte eigentlich auf Origin Indien warten, aber wer weiß wann dort die Editionen kommen. Hab nun bei Amazom.com zugeschlagen

Verfasser

Versuche gerade mal noch beim Chat durchzukommen, um die Aktivierungs/ Sprachen-Frage entgültig zu klären.

Grüße,
Peer

Verfasser

Hier zwei Aussagen aus dem EA-Chat-Support, nachdem ich dorthin von Amazon weitergeleitet wurde:

"Peer, you can use that code in your account without any trouble."

Nachdem mich die EA-Frau fast schon wieder zurück zu Amazon leiten wollte, konnte ich folgende Info erringen:

"While using code game should ask for the preferred language."

Also alles super

Immer dieses geflamme es ist nur in english. Mein gott wo leben den einige ,dass ihr English in der heutigen Zeit immer noch zu schlecht ist um ein Spiel zu zocken...
Deswegen dann den Deal noch schlecht zu machen ist ja noch schlimmer.

Die aussage von REDE2 ist schon mal falsch. Es wird beim keyshop kein russischer key sein. Da bei den Russischen keys keine Englishe sprache garantiert werden kann.

Wollte selber das spiel vom russischen shop für nur 24€ bestellen und war mit 2 verschiedenen shops im email kontakt und beide konnten kein English garantieren. Dementsprechend sind die keys auch nicht auf Russland oder so regional beschränkt.

Desweiteren geht es auch sicher nciht allen Leuten bei einer Vorbestellung darum das Spiel am release zu haben. Klar es ist nice sondern es geht bei mydealz ja wohl auch um den Preis. Zusätzlich bekommt man durch die Vorbestellung bei dem spiel durch die limited extras die man sonst nicht hat.

An sich ist der deal beim keystore ganz ok es gibt aber auch einige andere die es für den gleichen Preis anbieten

Verfasser

auelauel

Immer dieses geflamme es ist nur in english. Mein gott wo leben den einige ,dass ihr English in der heutigen Zeit immer noch zu schlecht ist um ein Spiel zu zocken... Deswegen dann den Deal noch schlecht zu machen ist ja noch schlimmer.



Ich glaube, du pauschalisierst hier viel zu stark. Ich bin keinesfalls Englisch-Hasser, sogar eher eine Freund der englischen Sprache und bin auch gerne in englischen Foren unterwegs und beherrsche die Sprache ziemlich gut.

Jedoch ist nicht Englisch, sondern Deutsch meine Muttersprache, weshalb englische Texte doch immer mit einer zusätzlichen Arbeit im Gehirn verbunden sind, nämlich dem Übersetzen eben dieser englischen Texte. Da ich beim Spielen aber entspannen möchte, zahle ich dann lieber ein paar Euro mehr und spiele das Spiel auch in Deutsch.

Warum den beim Zocken nicht gleich noch etwas positives tun. Dann kommt man auch irgendwan mal bei dem Punkt an das man nicht mehr "Übersetzen" muss sondern einfach das englishe hin nimmt.

Ich gebe ja zu ich habe etwas zu stark pauschalisiert aber ich habe schon früher etc auf englisch gezockt und empfand es nie als ein Problem auch als mein English noch lange nicht auf dem stand war wie es heute ist. Aber daurch das ich auch bei Filmen spielen etc das English angenommen habe bin ich inzwischen soweit das es für mich das Übersetzen garnicht mehr wirklich gibt. Sondern man denkt bereits in der andere Sprache

Verfasser

Ich spiele einige Spiele (S.T.A.L.K.E.R. zum Beispiel) auch auf Englisch und es ist sicher auch öfters so, dass ich einen Text direkt verstehe, ohne ihn groß zumindest bewusst zu übersetzen, aber gerade in der SimCity-Beta fehlten mir dann doch noch ein paar Begriffe.

auelauel

Immer dieses geflamme es ist nur in english. Mein gott wo leben den einige ,dass ihr English in der heutigen Zeit immer noch zu schlecht ist um ein Spiel zu zocken... Deswegen dann den Deal noch schlecht zu machen ist ja noch schlimmer. Die aussage von REDE2 ist schon mal falsch. Es wird beim keyshop kein russischer key sein. Da bei den Russischen keys keine Englishe sprache garantiert werden kann. Wollte selber das spiel vom russischen shop für nur 24€ bestellen und war mit 2 verschiedenen shops im email kontakt und beide konnten kein English garantieren. Dementsprechend sind die keys auch nicht auf Russland oder so regional beschränkt.Desweiteren geht es auch sicher nciht allen Leuten bei einer Vorbestellung darum das Spiel am release zu haben. Klar es ist nice sondern es geht bei mydealz ja wohl auch um den Preis. Zusätzlich bekommt man durch die Vorbestellung bei dem spiel durch die limited extras die man sonst nicht hat.An sich ist der deal beim keystore ganz ok es gibt aber auch einige andere die es für den gleichen Preis anbieten



Es geht nicht darum ob man Englisch kann oder nicht, viele erwarten einfach die Deutsche Sprache ob man diese selbst nutzt oder nicht kann dir egal sein. Ich selbst spiele und lese ebenfalls auf Englisch.

Es gibt keine Version die NUR englisch hat. Es gibt 2 Versionen Internationale (alle sprachen) und RU/PL hier sind die Sprachen auf Russisch und Polnisch limitiert ob es weitere Sprachen gibt kann dir nur EA sagen.

Wenn es die Internationale Version im Keyshop sein sollte warum schreibt man dann nicht das alle "gängigen" Sprachen verfügbar sind? Daher haben die entweder keine Ahnung was die da gekauft haben oder verkaufen die Russische/Polnische Version in der Hoffnung das Englisch unterstützt wird. Dies könnte auch ein Grund sein warum die Lieferung sich "verzögern" kann.

Das mit den Bonusinhalten ist quatsch, diese gibt es auch nach Release und die "limited" versionen sind garnicht so "Limitiert".
Bei den meisten hat man die Auswahl zwischen der Standard Edition und der Limited.

Woher kommt die Info dass der Key am 1. verschickt wird? Finde diese Info nicht.

lupus

Woher kommt die Info dass der Key am 1. verschickt wird? Finde diese Info nicht.



Bis gestern stand das dabei. Heute steht aber, dass dieser Artikel nicht fürs Pre-Loaden verfügbar ist.

Verfasser



lupus

Woher kommt die Info dass der Key am 1. verschickt wird? Finde diese Info nicht.

lupus

Woher kommt die Info dass der Key am 1. verschickt wird? Finde diese Info nicht.



Jop, haben die leider geändert

"This code is not valid."

Verfasser

lornz

"This code is not valid."



jop, bist ja auch 3 Tage zu spät dran ^^

Verfasser

"To compensate for this inconvenience, I've added $10.00 promotional credit to your account. This may not be enough to make up for the disappointment and frustration you've experienced in this case, please accept it as a goodwill gesture. "

So muss das, Amazon

Hat jemand mit dem Keyshop schon Erfahrung gemacht und kann was zu seiner Qualität sagen?

Key ist da von Amazon. Mal heute Abend nach der Arbeit ausprobieren

Verfasser

Meiner ist auch da Löse ich gleich mal ein und berichte dann

Verfasser

Einlösen hat prima geklappt, leider erst ab 7.3. um 00:01 Uhr spielbar - das wird ne lange Nacht

Ich lade es grade runter, werde es gleich spielen

Mit http://www.hideman.net/de/ ganz easy.

Verfasser

lupus

Ich lade es grade runter, werde es gleich spielen :)Mit http://www.hideman.net/de/ ganz easy.



Kommst du dann später trotzdem auf die europäischen Server?

Ich habe es mit Proxy bzw. OpenVPN gemacht. @delpiero223: Alles kein Problem, jeder kann auf jedem Server spielen (Auswahl im Hauptmenü).

Verfasser

Vayd

Ich habe es mit Proxy bzw. OpenVPN gemacht. @delpiero223: Alles kein Problem, jeder kann auf jedem Server spielen (Auswahl im Hauptmenü).



Ich geb's auf, trotz US-IP, Taiwan-IP o.Ä. geht das bei mir einfach alles nicht

Sry daß ich jetzt erst wieder reingucke, hab gezockt.

Also es gibt eine Serverauswahl, man kann Europa (West) auswählen, Server sind wohl dennoch online.

Was ich gemacht habe, damit ich zocken kann:
VPN bzw Hideman gestartet, USA gewählt, Origin gestartet und dann SimCity runtergeladen. 250 MB später startet der Launcher, da habe ich Hideman beendet und der Launcher hat trotzdem die Daten geladen und dann das Spiel gestartet.

Verfasser

Bei mir klappt jetzt auch alles

Habe schon mal ne Rezension verfasst, kann sie leider noch nicht auf Amazon veröffentlichen:

Zuerst ein Hinweis an alle Leser: Ich möchte mich in dieser Rezension nicht auf den Origin-Dienst, verfügbare Upgrades oder Ähnliches beschränken, sondern auf das Spiel selbst und reiße dazu lediglich den Online-Zwang kurz an.
Ich konnte das Spiel in den 3 Beta-Phasen schon ausführlich testen und möchte aufgrund nur sehr minimaler Veränderungen im Vergleich zur letzten Beta mit allen freigeschalteten Inhalten daher schon mal eine Rezension zu SimCity beitragen und so hoffen, die Kaufentscheidung etwas erleichtern zu können.
Ich bin ein jahrelanger und treuer SimCity-Fan und generell ein Freund von Simulationsspielen. Nach SimCity 4 konnte mich leider keine Städtebau-Simulation mehr begeistern, von denen es ja leider nicht mehr wirklich viele gibt. Cities XL ist da wohl der einzige Konkurrent, der durch die unausgereifte Engine leider alles kaputt macht, ansonsten jedoch auch ganz nett ist, besonders grafisch jedoch nicht an die Simcity-Atmosphäre herankommt. Besonders das ständige Abreißen-müssen von Gebieten, um diese in einem höheren Level erneut zu bauen nervt.

Zuerst aber zum Spiel selbst:
Ich bin mir sicher, dass das Spiel durch das wirklich nett gemachte Tutorial sowohl für Simulations-Freunde als auch Neulinge auf diesem Gebiet einfach verständlich ist.

** Aufbau und Gameplay **
Auch im neuesten SimCity-Teil spielt der Spieler wieder den Bürgermeister einer Stadt und muss sich um fast alle Angelegenheiten dieser kümmern.
Gebiete:
Dies fängt bereits bei der Verteilung der Gebiete an: In SimCity wird zwischen Gewerbegebieten, Industriegebieten und natürlich Wohngebieten entschieden. Industriegebiete verschmutzen die Umwelt und beschaffen eine Menge Arbeitsplätze sowie Steuern. In Gewerbegebieten können die Sims einkaufen und arbeiten, in Wohngebieten – wer hätte das gedacht – finden die Sims ein zu Hause. Zonen können Stück für Stück an Straßenrändern verteilt werden und werden dann selbst verwaltet. Sollten bestimmte Bedingungen (geringe Umweltverschmutzung, Straße breit genug, Parks in der Nähe…) erfüllt sein, bauen sich Gebiete automatisch aus. Aus kleinen Wohn-Hütten werden im Laufe des Spiels so riesige Hochhäuser.

Straßenbau / Infrastruktur:
Es gibt in SimCity verschiedene Arten von Straßen, von Feldwegen bis zu 6spurigen Hauptstraßen mit Straßenbahnschienen in der Mitte. Ähnlich wie in Cities XL können Straßen im neuen SimCity sehr abwechslungsreich gebaut werden: Es sind nicht nur Rechtecke möglich, sondern auch Kreise, Elipsen und einfach kurvige Straßen.
Etwas zu kurz kommt meiner Meinung nach der Zugverkehr, das „richtige“ Bahnnetz hätte man meiner Meinung nach noch stärker ausprägen können. Straßenbahnen bauen macht jedoch richtig Spaß und verstärkt das Verkehrsnetz stark.

(Grund-)Versorgung der Gebäude:
Natürlich müssen Gebäude durch Wassertürme, Abwasserversorungsanlagen und Stromerzeuger versorgt werden: Die zahlreichen Info-Karten erlauben einen recht tiefen Einblick in das System. „Service-Gebäude“ senden Punkte aus, die über die Straßen an die Gebäude gelangen. Gelangt solch ein Punkt an ein Haus verschwindet er und stellt die Versorgung sicher. Vielleicht nicht unbedingt realistisch, aber sehr nett anzusehen.
Andere Gebäude: Selbstverständlich muss die Stadt mit öffentlichen Gebäuden ausgestattet sein: Die Polizeistation schützt vor Diebstahl, die Feuerwehr kümmert sich um Brände, die Mülldeponie sendet Müllwägen aus etc. Sehr gut gefällt mir hier die Upgrade-Möglichkeit von Gebäuden, sodass eine weitere Garage mehr Feuerwehr-Autos ermöglicht, weitere Klassenzimmer die Kapazität der Schule steigern etc: Nicht nur grafisch toll gelöst.

Regionen und Multiplayer:
Für einige der größte Minuspunkt, bei mir bleibt ein zwiegespaltenes Gefühl: Einerseits gefielen mir die großen Karten bei SimCity auch immer sehr gut, da man in einer „Stadt“ so z.B. auch mehrere kleinere Dörfer unterbringen konnte, andererseits musste / konnte man so in einer Stadt immer gleich alles bauen, weshalb Städte immer sehr gleich aussahen. Mir persönlich gefällt das Multiplayer-System mit den verschiedenen, interagierenden Regionen sehr gut. Was mir missfällt, ist der Fakt, dass nicht alle Städte miteinander vernetzt sind, sondern dies meistens vierer Gruppen sind. Eventuell wäre eine komplette Vernetzung aber auch einfach zu komplex.

Sound:
Mit ein persönliches Highlight vom neuen Sim City ist für mich auch der Ton / Sound: Nicht unbedingt die zurückhaltende Musik meine ich damit, sondern die unterschiedlichen Geräusche je nach aktivierter Übersichtskarte oder Region, die man gerade betrachtet: In Industriegebieten hört man verschiedene Förderbänder, Hammerschläge u.Ä. (jedes Industriegebäude klingt z.B. anders), bei der Schule spielende Kinder, beim Betrachten der Abwasserkarte ein Geräusch wie das Abziehen eines Klos – sehr schön.

**Grafik**
Die Grafik von SimCity ist definitiv ein riesiger Schritt nach vorne im Vergleich zu den Vorgängern, wenn auch nicht atemberaubend: Die Städte wirken sehr harmonisch und belebt, was wohl vor allem den bunten, typisch amerikanischen (die Stadtsets habe ich noch nicht gekauft) Gebäuden zu verdanken ist. Die Gebäude bieten viele Details und wirken nur aus der Nähe etwas detailliert. Die verschiedenen Farbfilter bieten immer wieder eine ganz andere Sicht auf die Stadt, sind von den Nutzern aber nur selten bekannt. Die Animationen und einzelnen Sims sind sehr schön herausgearbeitet. Die solide Grafik ist auf aktuellem Stand und für ein Simulationsspiel völlig ausreichend. Schwächeren Computern kommt dies zu Gute, so kann ich SimCity auch auf meinem Ultrabook mit einer NVIDIA 620m auf hoch problemlos spielen.
** Online-Zwang **
Für mich das leidigste Thema beim Spiel: Ich würde SimCity zum Beispiel gerne am kommenden Wochenende im ICE spielen, kann dies jedoch nicht, da die 500MB meines Base-UMTS-Sticks viel zu schnell aufgebraucht werden. Das ist meiner Meinung nach sehr schade, ein Einzelspieler wäre für solche Fälle sehr praktisch gewesen. Eine Fehlinformation einiger Leute ist hier scheinbar, dass der Spieler zum Multiplayer gezwungen wird – dies tut er aber nicht, da Regionen zwar immer online gespeichert, aber für den einzelnen Spieler gesperrt werden können.
** Fazit **
SimCity ist ein würdiger Nachfolger in der bekannten Simulationsreihe und bietet einige sehr nette Neuerungen, die ich in Vorgängern definitiv vermisst habe. Die Kritik rund um Origin kann ich nicht nachvollziehen, lediglich der Online-Zwang nervt. Da besonders das Spielen zusammen mit Freunden aber so viel Spaß bereitet, kann ich mit gutem Gewissen noch 4 Sterne geben. Werden Karten irgendwann größer und wird der Online-Zwang entfernt, wären volle 5 Sterne drin.
Mein Fazit: Lasst euch von den negativen Rezensionen nicht beirren und schlagt zu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text