Wieder da! Telekom Speedport 921V  + 10% auf B-Ware
195°

Wieder da! Telekom Speedport 921V + 10% auf B-Ware

26,90€39,90€-33%eBay Angebote
34
eingestellt am 11. Jan
FÜR KABELLOSES SURFEN, TELEFONIEREN UND EINFACHEN AUSTAUSCH VON MEDIENDATEIEN
Leider habe ich keinen anderen Preisvergleich gefunden!

Mit dem Gutscheincode nochmal 10% sparen -> PBWARE184

Zum Router muss man nicht viel sagen deswegen ...
Preis ist wie ich finde gut zumahl er voriges Jahr noch über 30€ lag!
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

34 Kommentare
Ist der Router empfehlenswert? Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Benutze derzeit irgendeinen billigen 25€ Tenda router aus China.
10 % Aufschlag für B-Ware?
Hat 100 Mbit nicht stabil gehalten, FB7490 ohne Probleme
CaryOnvor 5 m

Ist der Router empfehlenswert? Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Benutze …Ist der Router empfehlenswert? Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Benutze derzeit irgendeinen billigen 25€ Tenda router aus China.


Ich hab den selben Router! Einfach in der Einrichtung und sonst keinerlei Probleme auch beim TV nicht! Ledeglich die Sendeleistung vom Wlan ist nicht so toll!
StPaulixvor 6 m

10 % Aufschlag für B-Ware?


nix Aufschlag eher Abzug
Leider nicht Wlan To GO fähig, ansonsten guter Preis.
Kernschrott von Arcadyan.
Zur Erinnerung: Das waren die Boxen, die duch den "Hackerangriff" zu 10000senden ausgefallen sind, obwohl der Angriff einer Sichertheitslücke eines ganz anderen Herstellers galt.
Es gab auch schon eine fest eingebaute Hintertür und erratbare Defalut Passwörter. Googlet mal nach Speedport Arcadyan. Die "Easyboxen" waren auch von denen und auch die sind vor allem durch Sicherheitsprobleme aufgefallen.
Bearbeitet von: "Thomas43" 11. Jan
lonley01vor 19 m

Ich hab den selben Router! Einfach in der Einrichtung und sonst keinerlei …Ich hab den selben Router! Einfach in der Einrichtung und sonst keinerlei Probleme auch beim TV nicht! Ledeglich die Sendeleistung vom Wlan ist nicht so toll!


Ist auch meine Erfahrung, habe ich vor 1,5 Jahren auch über ebay als B-Ware zu einem ähnlichen Preis gekauft.
W-Lan ist nicht super aber dennoch gut würde ich sagen. Hab ne 50 Mbit Verbindung und 4k mit Wlan geht am Fernseher und auch sonst keine Einschränkungen. Zu dem Preis 1a. Zur Sicherheitsproblematik kann ich aber nichts sagen.
Nach einem Jahr hat dieser bei mir den Dienst, immer mal zeitweise, eingestellt. Es war saunervig, den Fehler schließlich zu finden. Rate daher eher zur Zurückhaltung bei älteren Speedports. In früheren Deals findet man auch sehr viele negative Kommentare.
Das ding ist end of lifetime und end of support, wer geld dafür ausgibt ist selbst schuld.

leiber eine gebrauchte 7362 kaufen.

der billigste speedport den man kaufen sollte ist der smart 2 gebraucht.

Der smart 1 macht auch nur quatsch.
724 ist uralt
CaryOnvor 32 m

Ist der Router empfehlenswert? Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Benutze …Ist der Router empfehlenswert? Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Benutze derzeit irgendeinen billigen 25€ Tenda router aus China.


Du hast also keinen router mit modem. Das ding hier ist scheiße und mit modem.
Somit hast du ja kabel internet
Danke für die zahlreichen neg. Kommentare. Für ein stabiles Syste also eher nicht zu empfehlen.

Dennoch, ist diese zum Testen Supervectoring fähig? (Anschluss an 250mbit/s Netz, aber nur mit 50mbits/s Speed)
superkarivor 13 m

.Dennoch, ist diese zum Testen Supervectoring fähig?


Supervectoring so weit ich es finden kann: Negativ. Bei 100mbit ist Ende

Als einzigen echten Pluspunkt sehe ich hier den internen S0-Bus, wer ISDN-Hardware intern an VoIP verwenden will kann das hier tun, sonst würde ich die Preisähnliche Fritzbox 7362 empfehlen.
Bearbeitet von: "dmarc73" 11. Jan
superkarivor 26 m

Danke für die zahlreichen neg. Kommentare. Für ein stabiles Syste also e …Danke für die zahlreichen neg. Kommentare. Für ein stabiles Syste also eher nicht zu empfehlen.Dennoch, ist diese zum Testen Supervectoring fähig? (Anschluss an 250mbit/s Netz, aber nur mit 50mbits/s Speed)


Nein, kann nur vectoring das aber schlecht
carljiri1vor 16 m

Nein, kann nur vectoring das aber schlecht



Danke, carjii, wie immer sehr kompent was DSL und Zubehör angeht!
Es wäre dann also eine absolute Notlösung, fast alles ist also besser.
So mag ich Entscheidungsfindung!
Thomas43vor 1 h, 30 m

Kernschrott von Arcadyan. Zur Erinnerung: Das waren die Boxen, die duch …Kernschrott von Arcadyan. Zur Erinnerung: Das waren die Boxen, die duch den "Hackerangriff" zu 10000senden ausgefallen sind, obwohl der Angriff einer Sichertheitslücke eines ganz anderen Herstellers galt. Es gab auch schon eine fest eingebaute Hintertür und erratbare Defalut Passwörter. Googlet mal nach Speedport Arcadyan. Die "Easyboxen" waren auch von denen und auch die sind vor allem durch Sicherheitsprobleme aufgefallen.


Das Problem wurde mit einem Update noch in 2012 behoben. heise.de/new…tml
CaryOnvor 1 h, 57 m

Ist der Router empfehlenswert? Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Benutze …Ist der Router empfehlenswert? Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Benutze derzeit irgendeinen billigen 25€ Tenda router aus China.



nein nicht wirklich ist telekom standard ware.
zum selben preis bekommst du eine Fritzbox die zwar nicht die neuste aber damals das PRemium modell war. Die FRITZBox 7390. Würde lieber dazu greifen!
kornrulesvor 10 m

nein nicht wirklich ist telekom standard ware.zum selben preis bekommst du …nein nicht wirklich ist telekom standard ware.zum selben preis bekommst du eine Fritzbox die zwar nicht die neuste aber damals das PRemium modell war. Die FRITZBox 7390. Würde lieber dazu greifen!


Man darf hier aber nicht vergessen, dass die Fritzboxen bekannt sind für ausfälle bei entfernten Blitzeinschlägen.

Meinem Bruder hat es die 7490 dadurch halb geschrottet.
xreadervor 1 h, 46 m

Das Problem wurde mit einem Update noch in 2012 behoben. …Das Problem wurde mit einem Update noch in 2012 behoben. https://www.heise.de/newsticker/meldung/WLAN-Hintertuer-in-Telekom-Routern-1558346.html



Jo und davor waren zehntausende Telekomkunden mit einem völlig offenen WLAN unterwegs.
Ich zitiere mal aus Deinem Link:

...Ein Eindringling muss sich gar nicht die Mühe machen, die PIN zu knacken, weil bei allen W921V dieselbe triviale PIN funktioniert – auch wenn der Router-Eigner eine andere eingetragen hat....



...Sie stammen vom Zulieferer Arcadyan, der schon häufiger durch schwere Sicherheitslücken in seinen Produkten aufgefallen ist:
Produkten aufgefallen ist:
kornrulesvor 1 h, 36 m

nein nicht wirklich ist telekom standard ware.zum selben preis bekommst du …nein nicht wirklich ist telekom standard ware.zum selben preis bekommst du eine Fritzbox die zwar nicht die neuste aber damals das PRemium modell war. Die FRITZBox 7390. Würde lieber dazu greifen!


Das Premium-Modell, das aber schnell von der 7490 abgelöst wurde, weil das Modem ziemlich schlecht war. Sofern man auf 5-GHz-WLAN und ISDN verzichten kann, empfiehlt sich eher die 7362 SL (die basiert auf der 7490) für rund 20 bis 30 Euro.
Thomas43vor 6 m

Jo und davor waren zehntausende Telekomkunden mit einem völlig offenen …Jo und davor waren zehntausende Telekomkunden mit einem völlig offenen WLAN unterwegs. Ich zitiere mal aus Deinem Link: ...Ein Eindringling muss sich gar nicht die Mühe machen, die PIN zu knacken, weil bei allen W921V dieselbe triviale PIN funktioniert – auch wenn der Router-Eigner eine andere eingetragen hat.......Sie stammen vom Zulieferer Arcadyan, der schon häufiger durch schwere Sicherheitslücken in seinen Produkten aufgefallen ist:Produkten aufgefallen ist: Voreingestellte WPA-Passphrase bei EasyBox-Routern berechenbarWPA-Key von Speedport-Routern zu einfachSwisscom-Router zu offenTelekom-Router zu offen


Wie Relevant ist es jetzt in 2019? Fehler wurde behoben!
xreadervor 13 m

Wie Relevant ist es jetzt in 2019? Fehler wurde behoben!



Ganz einfach: Es zeigt, daß Arcadyan einfach schlechte Firmware baut und daß sie aus Fehlern nicht lernen.

Mein persönliches Highlight war der "Hackerangriff" 2017 mit 1mio ausgefallener Router, bei dem die Speedport nicht einmal Ziel des Angriffs waren.

Sie bauen übrigends auch schlechte Hardware, wie die Vodafone easyboxen 80irgentwas, auf denen man Eier braten konnte.
Bearbeitet von: "Thomas43" 11. Jan
Für 30 Euro ne neue Fritzbox 7412 bei Ebay ersteigern macht mehr Sinn. Die hat nur einen LAN Port, kann aber ansonsten alles besser und ist dazu neu.
Das Gerät ist ist absoluter Müll. Ist nur für den Telekom-Anschluss vorgesehen, dass andere Anbieter eingetragen werden können ist eher Glückssache, hat schlechtes WLAN, hat bei Vectoring Sync-Verluste (kann also nur ohne Ausfälle verwendet werden, wenn bisher kein 100 MBit/s Anschluss an der eigenen Adresse buchbar ist!) und ist steinalt. Neue Firmware wirds auch nicht mehr geben.
Thomas43vor 1 h, 18 m

Ganz einfach: Es zeigt, daß Arcadyan einfach schlechte Firmware baut und …Ganz einfach: Es zeigt, daß Arcadyan einfach schlechte Firmware baut und daß sie aus Fehlern nicht lernen. Mein persönliches Highlight war der "Hackerangriff" 2017 mit 1mio ausgefallener Router, bei dem die Speedport nicht einmal Ziel des Angriffs waren. Sie bauen übrigends auch schlechte Hardware, wie die Vodafone easyboxen 80irgentwas, auf denen man Eier braten konnte.


und wie sieht's mit sercomm speedports aus?
Verbrauchen die auch immer noch deutlich mehr Strom als eine Fritz Box?
kornrulesvor 4 h, 31 m

nein nicht wirklich ist telekom standard ware.zum selben preis bekommst du …nein nicht wirklich ist telekom standard ware.zum selben preis bekommst du eine Fritzbox die zwar nicht die neuste aber damals das PRemium modell war. Die FRITZBox 7390. Würde lieber dazu greifen!


Die 7390 ist kernschrott wenn du die nochmal jemanden empfiehlst raste ich komplett aus. Die box ist ebenso end of lifetime, hat massive vectoring probleme und ein besch**** wlan.
Lass es gut sein aber das ist die hölle
andromedarvor 2 h, 5 m

Für 30 Euro ne neue Fritzbox 7412 bei Ebay ersteigern macht mehr Sinn. Die …Für 30 Euro ne neue Fritzbox 7412 bei Ebay ersteigern macht mehr Sinn. Die hat nur einen LAN Port, kann aber ansonsten alles besser und ist dazu neu.Das Gerät ist ist absoluter Müll. Ist nur für den Telekom-Anschluss vorgesehen, dass andere Anbieter eingetragen werden können ist eher Glückssache, hat schlechtes WLAN, hat bei Vectoring Sync-Verluste (kann also nur ohne Ausfälle verwendet werden, wenn bisher kein 100 MBit/s Anschluss an der eigenen Adresse buchbar ist!) und ist steinalt. Neue Firmware wirds auch nicht mehr geben.


Neeiein nur die 7362 noch als billig lösung kaufbar
Thomas43vor 5 h, 45 m

Ganz einfach: Es zeigt, daß Arcadyan einfach schlechte Firmware baut und …Ganz einfach: Es zeigt, daß Arcadyan einfach schlechte Firmware baut und daß sie aus Fehlern nicht lernen. Mein persönliches Highlight war der "Hackerangriff" 2017 mit 1mio ausgefallener Router, bei dem die Speedport nicht einmal Ziel des Angriffs waren. Sie bauen übrigends auch schlechte Hardware, wie die Vodafone easyboxen 80irgentwas, auf denen man Eier braten konnte.


Nach diese Logik sollten alle Hersteller deren Produkte von Hackerangriffen mal betroffen waren sofort dicht machen? Macht NULL sinn!
carljiri1vor 4 h, 53 m

Die 7390 ist kernschrott wenn du die nochmal jemanden empfiehlst raste ich …Die 7390 ist kernschrott wenn du die nochmal jemanden empfiehlst raste ich komplett aus. Die box ist ebenso end of lifetime, hat massive vectoring probleme und ein besch**** wlan. Lass es gut sein aber das ist die hölle


Die 7390 hat sicherlich ein paar Schwächen (insb. bei Vectoring), und ich würde sie heute definitiv nicht empfehlen. Aber das WLAN ist gut, es gibt lediglich mit einigen, sehr wenigen konkreten WLAN Chips Probleme.
Aber verglichen mit dem obigen Speedport W921V ist sie doch ein Traum. Warum?
- Letztes Stabilitäts- und Sicherheitsupdate von Ende 2018
- viel mehr Funktionen (integrierter AB, integriertes DECT, integriertes ISDN, Fax to E-Mail Funktion, Benachrichtigung bei Anruf, u.v.m.)
- Kompatibel mit allen Providern
- Freetz möglich


carljiri1vor 4 h, 52 m

Neeiein nur die 7362 noch als billig lösung kaufbar


Warum? Die ist sicherlich besser als die 7412, aber neu nicht für den Preis zu haben.
andromedarvor 6 h, 59 m

Die 7390 hat sicherlich ein paar Schwächen (insb. bei Vectoring), und ich …Die 7390 hat sicherlich ein paar Schwächen (insb. bei Vectoring), und ich würde sie heute definitiv nicht empfehlen. Aber das WLAN ist gut, es gibt lediglich mit einigen, sehr wenigen konkreten WLAN Chips Probleme.Aber verglichen mit dem obigen Speedport W921V ist sie doch ein Traum. Warum?- Letztes Stabilitäts- und Sicherheitsupdate von Ende 2018- viel mehr Funktionen (integrierter AB, integriertes DECT, integriertes ISDN, Fax to E-Mail Funktion, Benachrichtigung bei Anruf, u.v.m.)- Kompatibel mit allen Providern- Freetz möglichWarum? Die ist sicherlich besser als die 7412, aber neu nicht für den Preis zu haben.


Nein die 7390 ist eine frustbaustelle.
man kauft die 7362 auch nicht neu.

das ist so wie ich sage kauf dir ein golf 4 und du schaust nach neupreisen
xreadervor 12 h, 52 m

Nach diese Logik sollten alle Hersteller deren Produkte von …Nach diese Logik sollten alle Hersteller deren Produkte von Hackerangriffen mal betroffen waren sofort dicht machen? Macht NULL sinn!


Dann schreibe ich das nochmal ganz langsam:
Arcadyan hat sich über die Jahre immer wieder massive Sicherheitslücken geleistet. Noch mal zum verinnerlichen:
a) immer wieder
b) massive Sicherheitslücken
So macht das schon Sinn, oder?
Zum Thema AVM 7390, 7326 und co:
Ich haber meine 7390 geliebt. Problemlos, stabil, guter Softwaresupport. Meine 50K Leitung hat sie immer gut ausgenutzt
ABER:
- kein Softwaresupport mehr von AVM, auch nicht bei Sicherheitsproblemen
- kein Vektoring

Ich würde die 100€ in die Hand nehmen und zur AVM 7530 greifen. Aktuelle Hardware, guter Softwaresupport.
Der DSL Router ist eine sicherheitsrelevante Komponente, er schützt vor Angriffen aus dem Internet, vor Missbauch der IP-Telefonie usw.
Mit dem Ding habt ihr mindestens 5 Jahre Ruhe, macht 1,67 Euro im Monat
Nicht nochmal, beide letztes mal gekauften B-Ware Speedports waren völlig vergilbt und versifft
Verstehe den Deal nicht. Wenn man schon einen billigen,gebrauchten Speedport kaufen will, der keine 30€ kostet und VDSL 100 kann, dann doch wohl einen mit WLAN AC. ebay ist voll davon...

telekom.de/hil…rue
Bearbeitet von: "vossi" 15. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text