Wieder da! Unitymedia mit 120€ Cashback + 50€ Gutschein (BestChoice) für 2play PLUS 100
212°Abgelaufen

Wieder da! Unitymedia mit 120€ Cashback + 50€ Gutschein (BestChoice) für 2play PLUS 100

28
eingestellt am 7. Okt 2013
Ein alter Bekannter ist wieder bei Qipu verfügbar- allerdings nur bis zum 13.10.2013! So gibts es erhöhte 120€ Cashback sowie einen 50€ Gutschein. Den 50€ Gutschein gibt es wohl nur durch den Besuch über Qipu.

Weiterhin gibt es für Neukunden einen Monat gratis, Bestandskunden erhalten bis zu 6 Monate:

"Neukunden, die in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss bei Unitymedia hatten, wird die monatliche Grundgebühr für 3play bzw. 2play (nicht aber für einen eventuell erforderlichen Kabelanschluss) den ersten Monat, Wechslern bis zum Ende der Laufzeit des bisherigen Festnetztelefonanschlussvertrages (Nachweis erforderlich), max. insgesamt 6 Monate, erlassen • Online-Rechnung inklusive."

■ Mit bis zu 100 Mbit/s im Internet surfen
■ Bis zu 2,5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit
■ Ohne Zeit- und Volumenbegrenzung
■ Modernste Glasfaser-Technologie
■ Telefon-Flatrate ins gesamte dt. Festnetz
■ Wlan Router Gratis
■ Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
■ Sonderkündigungsrecht innerhalb der ersten 2 Monate, wenn die bestellte Geschwindigkeit nicht erreicht wird

Nach den ersten 12 Monaten kostet die Grundgebühr leider 35€.

Fixkosten

19,95€ Anschlussgebühr
12 x 25€ monatliche Grundgebühr (2play 100)
12 x 35€ monatliche Grundgebühr (2play 100)
- 120€ Cashback bei Bestellung über qipu
- 50€ BestChoice Gutschein von Unitymedia
————————————————
~23,75€ effektive monatliche Grundgebühr


Speed-Download-Option für Internet: Für nur 10€ mtl. machst Du aus schnell Surfen unglaublich schnell Surfen- 150 Mbit/s sind möglich!
Anschlussgebühr: 0€

Das Unitymedia Speed FAIRSPRECHEN:
Wenn Du denkst: „Hm, da hatte ich mehr erwartet“, kannst Du innerhalb der ersten 2 Monate kündigen. Fairsprochen.


Wichtig:
Unitymedia bucht automatisch ein Sicherheitspaket dazu, das jedoch nur in den ersten 3 Monaten kostenlos ist und danach 4€ monatlich kostet. Das Paket ist mit einer Frist von 4 Wochen kündbar.

28 Kommentare

toll ende letzter woche den Vertrag verlaengert... Aber immehrin zu Neukundenkonditionen^^

Verfasser

lissua

toll ende letzter woche den Vertrag verlaengert... Aber immehrin zu Neukundenkonditionen^^

Besser als nix!

Den Gutschein und 120 Euro Cashback gibt es nur für "2play PLUS 100" und NICHT "2play PLUS 50"!

Unitymedia? 1x und nie wieder *kotz*

danke kommt genau richtig

Was meint ihr ?

Besser das Angebot hier nehmen oder das von Easybell ???

lissua

toll ende letzter woche den Vertrag verlaengert... Aber immehrin zu Neukundenkonditionen^^



Das Angebot gilt doch eh nur für Neukunden?

Hot, hatte ich damals auch gemacht. Wenn man beim bisherigen Anbieter schon gekündigt hat, gibt es die Monate bis zum Ablauf des alten Vertrags umsonst. War bei mir jedenfalls so (12 Monate). Einfach eine Kopie der Kündigung hinschicken.

Leider nur noch 24 Monatsverträge

lissua

toll ende letzter woche den Vertrag verlaengert... Aber immehrin zu Neukundenkonditionen^^



wie hast Du das gemacht? Meiner läuft bis Ende November bisher kam kein Anruf von denen. Ich zahle momentan 35Euro monatlich für o.g. Angebot

Achtung: gibt als Neukunde nur noch IPv6 und auch keine Fritz Box mehr sonder ein Technicolour TC72000 Router mit beschränkten Fähigkeiten.

lissua

toll ende letzter woche den Vertrag verlaengert... Aber immehrin zu Neukundenkonditionen^^


Die setzen sich nicht unbedingt mit einem in Verbindung. Entweder im Kundenportal um Rueckruf bitten oder selbst bei der Hotline (kostet im unitymedia netz nichts) anrufen. Gibt dann zwar kein Cashback aber immerhin spart man sich die ganze Neuinstallation etc. Hab jetzt eben die Rabatierung, als wenn ich Neukunde waere also verringerte GG im ersten Jahr

Cold! Cashback wurde nie ausgezahlt.

Was ist denn überhaupt die Grundgebühr im ersten Jahr und die effektive Grundgebühr über 24 Monate?

gugL

Achtung: gibt als Neukunde nur noch IPv6 und auch keine Fritz Box mehr sonder ein Technicolour TC72000 Router mit beschränkten Fähigkeiten.



?

Verbrecher-Laden

Bin bei Kabelbw und ist ja quasi nix anderes. Nichts als Probleme, hotline kostenpflichtig...kann ich nur von abraten derzeit. Der neue Router der ausgeliefert wird (Technicolor 7200) ist ne pure katastrophe. Ständig internetaussetzer und ein angeblich Update, welches die probleme beheben soll, kommt einfach nicht.

War vorher bei KabelD, top zufrieden! Umzug nach BW und hier gibs halt nur KabelBW....schrecklich!

Ich wollte damit sagen, dass du nicht mehr (wahrscheinlich wie bisher) über eine IPv4 Addresse für dich selbst verfügst (wenn auch dynamisch zugewiesen), sondern du einen ganzen IPv6 Block bekommst. Wenn du jetzt auf dein Netz zugreifen willst, geht das nur noch über eine IPv6 Verbindung (IPv4 wird über DS-Lite realisiert, bei der du dir mit anderen Teilnehmern eine öffentliche IP teilst). Zusätzlich bekommst du keine "gute" FritzBox mehr, sondern ein Technicolour Router, bei dem die WLAN Verbindung eher mau ist. Für ein Telefon benötigst du also auch wieder eine Basisstation.

Google bei Interesse einfach mal nach "Unitymedia" und "ipv6" oder "ipv4" oder "tc7200". Alte Kunden können noch eine Adresse zurückbekommen, jedoch keine Neukunden! In 2-3 Jahren wäre das ja ggf okay, aber jetzt?! Sogar die Telekom verteilt schon seit Jahren beide Adressen im Dual Stack Verfahren.

Gibts momentan was vergleichbares bei anderen Anbietern? Klappt das wenn ich Unitymedia Kd bin und kündige und dann auf meinen Freund einen Neuvertrag mache, natürlich gleiche Bude, hat da eventuell Jemand Erfahrungswerte?

oliver1803

Verbrecher-Laden


SixX

Unitymedia? 1x und nie wieder *kotz*



Welche negativen Erfahrungen habt ihr gemacht?

Lohnt sich die Freunde-Werben Aktion nicht noch mehr? Oder ist die nicht mit Qipu kombinierbar?

Habe kurz drüber nachgedacht, aber bin dann mal kurz der Warnung von gugL und UgaMugaLulu nachgegangen ("seltsame" Namensähnlichkeit ツ ) Oh danke für die Warnung. Keinesfalls werde ich derzeit zu Unitymedia wechseln! Wenn man da mal querliest, kann man nur sagen: Bloß die Finger weg!

Ich verstehe zwar die ganze Problematik nicht im Detail, aber was ich verstehe, dass es hier zu einem Routerzwang kommt, der in diesem Fall zu großen praktischen Problemen bei vielen Nutzern führt, aber vor allem auch die Kontrolle des Users über sein Netz einschränkt - und das in sicherheitsrelevanter Weise. Allgemein zum Thema hier.

Die Knete reizt, gerechnet auf 2 Jahre drückt das den Preis ganz schön und man hat ja auch ein verlängertes Rücktrittsrecht zum Ausprobieren. Nur: Die werden auch genau wissen, warum sie das tun. Für mich gilt hier: Never touch a running system. Ich bin seit ich weiß nicht wann Kunde bei 1&1 und man muss sagen: Bei uns lüppt dat! Dass das mal nicht lief, ist lange Jahre her und da ist tatsächlich mal eine Fritz!Box abgeschmiert. Ein Tag später gab es eine neue inkl. Techniker. Nä, ich halt die Füße still!

Also bin bei Unity und hatte die ersten 3 Monate nur Probleme (Verbindungsabrüche / Sendelleistung der FritzBox war unter alle sau ca. 2m / Update verbesserte die Sendelleistung und 100 ander Bugs aber Router schmierte alle 10min. Ab / Hotline vertröstet immer auf Updates die nicht kommen ....) ABER ohne Wlan funktionalität bestellen und eigenen Router dran hängen und ist alles Top. Nach zahlreichen Beschwerden meinerseits haben wir quasi 5 Monate nichts gezahlt und auf das Modem umgestellt. Daran dann eine Airport Express angeschlossen und permanent 2,6Mbps Upload und 51Mbps download (bei 50er Leitung).

Also mit Modem bestellen und eigenen Router dran und es läuft (und ihr habt keinen Routerzwang) die Kabelrouter von Unity & KabelBW sind die reine Frechheit und eine Zumutung für den Kunden!

Ulf123

Also bin bei Unity und hatte die ersten 3 Monate nur Probleme (Verbindungsabrüche / Sendelleistung der FritzBox war unter alle sau ca. 2m / Update verbesserte die Sendelleistung und 100 ander Bugs aber Router schmierte alle 10min. Ab / Hotline vertröstet immer auf Updates die nicht kommen ....) ABER ohne Wlan funktionalität bestellen und eigenen Router dran hängen und ist alles Top. Nach zahlreichen Beschwerden meinerseits haben wir quasi 5 Monate nichts gezahlt und auf das Modem umgestellt. Daran dann eine Airport Express angeschlossen und permanent 2,6Mbps Upload und 51Mbps download (bei 50er Leitung).Also mit Modem bestellen und eigenen Router dran und es läuft (und ihr habt keinen Routerzwang) die Kabelrouter von Unity & KabelBW sind die reine Frechheit und eine Zumutung für den Kunden!



Welchen Router kannst du empfehlen?

Ulf123

Also bin bei Unity und hatte die ersten 3 Monate nur Probleme (Verbindungsabrüche / Sendelleistung der FritzBox war unter alle sau ca. 2m / Update verbesserte die Sendelleistung und 100 ander Bugs aber Router schmierte alle 10min. Ab / Hotline vertröstet immer auf Updates die nicht kommen ....) ABER ohne Wlan funktionalität bestellen und eigenen Router dran hängen und ist alles Top. Nach zahlreichen Beschwerden meinerseits haben wir quasi 5 Monate nichts gezahlt und auf das Modem umgestellt. Daran dann eine Airport Express angeschlossen und permanent 2,6Mbps Upload und 51Mbps download (bei 50er Leitung).Also mit Modem bestellen und eigenen Router dran und es läuft (und ihr habt keinen Routerzwang) die Kabelrouter von Unity & KabelBW sind die reine Frechheit und eine Zumutung für den Kunden!



amazon.de/gp/…nks

Wie schnell erfolgt die Cashback Auszahlung?

Erfahrungswerte ?

IPv4 gibt es noch in den Business Tarifen ab 35€ (50down/5up) mit statischer IP und Fritzbox als Modem und DECT/Telefonstation. Router braucht man dafür aber dann noch.

Ulf123

Also bin bei Unity und hatte die ersten 3 Monate nur Probleme (Verbindungsabrüche / Sendelleistung der FritzBox war unter alle sau ca. 2m / Update verbesserte die Sendelleistung und 100 ander Bugs aber Router schmierte alle 10min. Ab / Hotline vertröstet immer auf Updates die nicht kommen ....) ABER ohne Wlan funktionalität bestellen und eigenen Router dran hängen und ist alles Top. Nach zahlreichen Beschwerden meinerseits haben wir quasi 5 Monate nichts gezahlt und auf das Modem umgestellt. Daran dann eine Airport Express angeschlossen und permanent 2,6Mbps Upload und 51Mbps download (bei 50er Leitung).Also mit Modem bestellen und eigenen Router dran und es läuft (und ihr habt keinen Routerzwang) die Kabelrouter von Unity & KabelBW sind die reine Frechheit und eine Zumutung für den Kunden!



bei den tollen neuen technicolor geräten liegts aber am modem an sich schon, da hilft auch kein w-lan router vorhschalten mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text