wieder starke LED - Leuchtmittel bei Aldi - Süd ab 21.2.13
115°Abgelaufen

wieder starke LED - Leuchtmittel bei Aldi - Süd ab 21.2.13

36
eingestellt am 13. Feb 2013
Nach fünf Monaten hat Aldi offenbar exakt die gleichen Leuchtmittel im Sortiment wie schon einmal

mydealz.de/dea…933

Ich kann im direkten Vergleich vom aktuellen Prospekt zum alten Prospekt (siehe Scan) keinerlei Unterschied der Werte erkennen und habe mir ein erneutes Einscannen daher gespart.

Danke an gtown, hier die Links direkt zur Beschreibung bei Aldi
aldi-sued.de/de/…htm je 6,99€
aldi-sued.de/de/…htm je 7,99€
aldi-sued.de/de/…htm je 9,99€

Technische Details bei Medion
medion.com/led…pdf

Wer von den starken E27 welche abbekommen hat, kann ja mal ein Fazit nach 5 Monaten ziehen.

Bitte lasst mir diesmal ein paar von den 10W-LEDs übrig.

Übertrag aus dem alten Eintrag:
1.LED-Leuchtmittel für je 7,99€
Lebensdauer ca. 25Tsd Stunden, COB LED-Technologie.
-Reflektor (Hochvolt), 5W, GU10, 440cd 40°
-Reflektor (Hochvolt), 5W, DU10, 900cd 25°
-Reflektor (Niedervolt), 5W, GU5.3, 400cd 40°
-Reflektor (Niedervolt), 5W, GU5.3, 880cd 25°

2. LED-Leuchtmittel für je 9,99€
Lebensdauer ca. 35Tsd Stunden, SMD LED-Technologie
-Glühlampenform, 6W, E27, 400lm (entspricht laut Prospekt 35W)
-Glühlampenform, 8W, E27, 600lm (entspricht 48W)
-Glühlampenform, 10W, E27, 806lm (entspricht 60W)
-Kerzenform, 4W, E14, 250lm (entspricht 25W)

3. LED-Leuchtmittel für je 6,99€
Lebensdauer ca. 25Tsd Stunden, SMD LEDs
-Kerzenform/Tropfenform, 3W, E14, 245lm (entspricht 25W)
-Tropfenform, 3W, E27, 245lm
-Reflektor R50, 5W, E14, 105cd

Alle Lampen sind warm-weiß.

Am interessantesten für die meisten sind sicher die starken Lampen mit großer Fassung (E27). Die Spots kann man ja sonst auch gut (und preiswerter) aus China bestellen. Bei den normalen Fassungen aus China war ich bisher enttäuscht (weil grün oder blaustichig, zu schwach). Meine E27-8,5W-Leuchte von LG ist zwar ganz ordentlich, war aber auch mit 13€ bei Penny teurer.
Fazit von mir: Leuchtstarke Lampen sind durchaus bezahlbar geworden. Zu dem Preis kann man kaum was falsch machen und wenn die Lampe einem doch nicht zusagt kann man die sicher bei Aldi wieder zurückgeben. Wollen wir mal hoffen, dass die nicht von jeder Sorte/Stärke gleich viele im Laden haben, die schwachen will doch vermutlich niemand.

Edit: Link zum Scan hinzugefügt.
Man kann als Hersteller entweder "Müller Licht" oder "life light" lesen. Nach kurzen Suchen kosten die 10W-Birnen der Firma bei Ebay ab 16€, die kleineren Spots ab 13€. Bei Amazon die 10W-Birne 21€. Habe aber nur kurz gesucht, ginge möglicherweise preiswerter.
Edit2: Hm, Bild läßt sich durch Anklicken nicht vergrößern? Im Zweifelsfall sollte der Scann hier zu sehen sein
img829.imageshack.us/img…jpg

Edit: Links zur Aldiseite hinzugefügt, siehe oben.
Edit: Link zur Medionseite hinzugefügt.

36 Kommentare

Hell!au, ähhh Hot von mir!

Kann jemand sagen, ob die 10W-Lampe an eine exhte 60W rankommt. Diese Äquivalenzwerte sind meistens nicht richtig!

die Lampen mit 800lm sind extrem günstig, wenn die wirklich warmweiß (also 2700K) sind.

Könnt mich ärgern.
Hab vor paar Monaten bei MediaMarkt zwei von Samsung zum testen für 5€/Stück mitgenommen.
War ein ganzer Korb damit voll,und paar Tage später alles weg.
Die sind schön hell und top.
Hier ein Link von denen.

led-tech.de/de/…tml

abgebildet ist nur die 8W E27 Version mit 2700K; die anderen haben 3000K
könnte auch sein, dass die 10W E27 3000K hat? (Lidl-LED war 2900K 10W entspr. 55W - wobei ich die greller finde, eher wie 75W Normal)

beim letzten Mal waren alle Leistungen in gleicher Stückzahl vorrätig - um 8.30h war es dann bei den großen Leistungen "abgefrühstückt"

Warum nich bei Aldi Nord?! *nerf*

hier mal der link zu den angeboten am 21.2

aldi-sued.de/de/…htm

2700 sind "warmweiss". Hab ich aber keine zum Vergleich.

3000 sind "taghell" - ein sehr angenehmes helles licht, das nicht blendet
Wir haben die u.a. in T8 Röhren mit 22 Watt in 150 cm. Leuchten auch gut aus.

ab 3300 wirds in etwa "kaltweiss" und geht in Blautöne. Da kann man je nachdem schon mal bei frösteln. Ich empfinde es jedenfalls als unangenehm.

Bei IKEA und LIDL bin ich bisher übrigens bisher zurückhaltend gewesen weil halt immer noch recht teuer. Ich kaufe bei LEDMEILE.de.

Vielleicht diesmal die niedervolt LEDs mit GU Sockel.

Weiss übrigens jemand, ob man die Halogentrafos weiterverwenden kann ? Ich hör immer, die würden die LED sterben lassen.

Verfasser

gtown

hier mal der link zu den angeboten am 21.2http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/angebote_ab_do-21kw0813.htm


Danke für den Hinweis, ich hatte es nicht gefunden. Gleich mal eingefügt.

harrybean

Weiss übrigens jemand, ob man die Halogentrafos weiterverwenden kann ? Ich hör immer, die würden die LED sterben lassen.

was für Trafos willst sonst nehmen ?
(das sind keine einzelnen LEDs zum Basteln, die eine KSQ brauchen)

Es gibt die klassischen Trafos und Schaltnetzteile. Letztere setzen teilweise eine Mindeslast voraus, welche bei LEDs nicht immer gegeben ist.

ghost

Es gibt die klassischen Trafos und Schaltnetzteile. Letztere setzen teilweise eine Mindeslast voraus, welche bei LEDs nicht immer gegeben ist.

korrekt, Du hast recht
klassisch aussehend groß & schwer - normaler TX - paßt
leicht & klein - Schaltnetzteil - braucht Mindestlast
ich wüde daher Halogenbirnen & LED kombinieren - dann hast die Mindestlast

Gabs schon im letzten September bei Aldi. Hier mal ein Kommentar zum damaligen Angebot:

Der zuverlinkende Text

Bastelbogen

Gabs schon im letzten September bei Aldi.

stimmt
lies mal Satz 1 der Deal-Beschreibung

Es ging darum, den von mir verlinkten Kommentar in den richtigen Kontext zu stellen. Aber trotzdem, vielen Dank für Deinen hilfreichen Hinweis.

sehr gut...

Off topic: Was mir bei diesem HUKD-Angebot mal wieder auffällt: Man findet es nicht, wenn man in der Suchmaske LED eingibt. Allein schon die Verbindung mit einem Bindestrich und "Leuchtmittel" in der Headline macht es "unsichtbar".

So ist man fast schon gezwungen, LED-Angebote in falschem Deutsch (ohne Durchkopplung) zu schreiben. Vielleicht kann das ja ein Experte hier mal an jemand weitergeben, der diesen Suchfunktions-Bug eventuell reparieren kann. Danke!

Fastvoice

Off topic: Was mir bei diesem HUKD-Angebot mal wieder auffällt: Man findet es nicht, wenn man in der Suchmaske LED eingibt. Allein schon die Verbindung mit einem Bindestrich und "Leuchtmittel" in der Headline macht es "unsichtbar".So ist man fast schon gezwungen, LED-Angebote in falschem Deutsch (ohne Durchkopplung) zu schreiben. Vielleicht kann das ja ein Experte hier mal an jemand weitergeben, der diesen Suchfunktions-Bug eventuell reparieren kann. Danke!


ich habe es auch nicht gefunden,aber den doppelt thread dazu den hab ich gefunden komisch

PS: aber wiso sind den alle so scharf darauf?
schaue auch gerade nach gu10 led´s und finde bei ebay von dt herstellern (angeblich^^) günstigere stückpreis 2,95 bzw 3,95 (+ vsk)
da hauen mich 7,95€ von aldi nicht um

Hab bei der letztjährigen Aktion noch eine 10W E27 und zwei stärkere E14 Kerzen bekommen. Die laufen bei mir gut als Ersatz für matte Birnen in weitgend offenen Lampen und waren damals relativ günstig. Die Abstrahlung in Richtung Sockel ist allerdings mager. Die Sockel werden ordentlich warm, was auf eine funktionierende Wärmeableitung schließen läßt.
Wenn man Lampen mit opakem Glas hat, fährt man mit neueren "Mais"- bzw "Corn"-Lampen wahrscheinlich besser.
Hiervon habe ich welche mit 42 bzw. 60 5630-LEDS zu 12W (gemessen 11W) bzw. 15W. die sind laut Luxmeter mit ca. 59W bzw. 92W Glühbirnen vergleichbar. Wirklich gut hell. Preise ca. 10EUR und 12EUR. Habe diese Teile über ebay gekauft. Bei einem Händler mit Versand aus Frankfurt. Auf dem Karton stand dann eachbuyer.com drauf. Wer also Zeit hat, kann beim Direktkauf aus China noch was sparen.
Mit den 5050 Mais-LED-Leuchtmittel habe ich keine so guten Erfahrungen gemacht. Die sind relativ leistungsschwach.

subwayne

ich habe es auch nicht gefunden,aber den doppelt thread dazu den hab ich gefunden


Kein Wunder: Bei dem anderen Thread steht "LED" alleine, der Bindestrich ist durch ein Leerzeichen abgesetzt. So geht's natuerlich auch ;-)

die Suchfunktion war schon immer "sehr mager" auf HUKD

hier noch ein LINK zu den verkauften LED-Leuchtmitteln von Aldi-Sued der Marke LifeLight; Energiekostenrechner inkl. downloadbares .pdf mit weiteren technischen Daten unter:
medion.com/led/

Verfasser

Juhuuuuu, habe alle bekommen, die ich wollte. Es gab offenbar je Sorte 10 Stück.

Interessanterweise waren die meisten Interessenten (die nur deswegen um 8 bei Aldi waren) ältere Damen umdie 70, die beim letzten Mal eine zum Ausprobieren gekauft hatten und anschließend frustriert die Aldis danach abgesucht haben.

Ich auch, die Dinger sind wirklich Hammer. Die 10W für´s Wohnzimmer und die kleinen 3W für Schreibtisch Leuchten.

Ich habe gerade eben auch 3 Stk E27 10W 806lm gekauft. Nur die Kinderschlafanzüge waren besser umlagert. Vor mir stand ebenfalls eine ältere Dame, um die 70 Jahre jung, die Ihre Einkaufstasche mit LED-Lampen füllte. Ich hatte schon bedenken, überhaupt noch eine 10W abzubekommen.
Gleich zu Hause, die LiDL 10W über dem Esstisch ersetzt:
die von Aldi hat eine gelblichere, harmonischere weil wärmere Lichtfarbe (nicht ganz so weiß, hell und grell) dürfte an eine klassische 60W Glühbirne heranreichen.
Lt. Kartonaufdruck ist eine Lichttemperatur von 2.800K angegeben; der Ra-Wert beträgt nur 78 (weicht damit von dem technischen Datenblatt doch etwas ab (2709K; Ra 83,1))
on/off Schaltzyklen: >10.000x, Lebensdauer: 35.000h
Schaut man direk in die Lampe, so erkennt man die Verteilung der einzelnen LEDs doch etwas. Bei der LED von LiDl waren die einzelne LEDs nicht erkennbar. Das Gehäuse der Aldi ist glatt, während die Lidl eher Kühlkörperstuktur besitzt. Ein Brummen ist bisher nicht wahrnehmbar. Warm werden beide LEDs.

harrybean

2700 sind "warmweiss". Hab ich aber keine zum Vergleich.3000 sind "taghell" - ein sehr angenehmes helles licht, das nicht blendetWir haben die u.a. in T8 Röhren mit 22 Watt in 150 cm. Leuchten auch gut aus.ab 3300 wirds in etwa "kaltweiss" und geht in Blautöne. Da kann man je nachdem schon mal bei frösteln. Ich empfinde es jedenfalls als unangenehm.



Farbtemperaturen

Zuhause verwende ich nur 6500k Lampen, viel angenehmeres Licht

um 8.07 uhr waren die dinger ausverkauft bei uns. habe noch 4 "kerzen" bekommen. ich habe mir am montag durch den "MAX BAHR 19% gutschein" die von der firma XQ auch gekauft. die XQ LED's finde ich geben ein minimal schöneres licht und sind beim einschalten SOFORT an. die aldi dinger brauchen gefühlt 1 sekunde länger. sonst TOP DEAL

Mit den Kerzen habe ich von Osram schlechte Erfahrung gemacht.
20 Watt, angeblich warmweiss, 2700.
Realtität: kaltes ungemütliches Licht.
1 Birne war nicht "warm weiß", sondern kalt kälter am kältesten. brrrr

Will damit nur sagen: Nicht trauen, was auf der Packung steht. Selbst ausprobieren.

harrybean

Weiss übrigens jemand, ob man die Halogentrafos weiterverwenden kann ? Ich hör immer, die würden die LED sterben lassen.



Ganz einfach solche trafos einbauen und glücklich sein: osmot-ecolight.de/tra…tml

Die haben ne mindeslast von 0,5 Watt soweit ich weiß, hab sie bei mir in der decke

Die GU10 Lampen haben nur 25 bzw. 40°
Für 20-30 Cent mehr bekommt man bei ebay/Amazon welche mit CREE LEDs und 60°

EDIT:
Die E14 4W Kerzenform für 9,99€ sind auch nicht wirklich günstig.

Dachskiller

Die GU10 Lampen haben nur 25 bzw. 40°Für 20-30 Cent mehr bekommt man bei ebay/Amazon welche mit CREE LEDs und 60°



Kannst du bzw. sonst jemand mir Spots empfehlen? Bin gerade auf der Suche bei ebay und ohne Erfahrungswerte ist das natürlich ein bisschen Glaskugel-Lesen. Sockel ist bei mir nur GU5.3 bzw MR16.

Bin am schwanken zwischen:

ebay.de/itm…84a

mit 3x3W, warmweiß, 60°, 4 Stück für 39,68€

oder die:

ebay.de/itm…6c6

3 oder 4 Stück


oder die ganz billigen China-Teile:

ebay.de/itm…05c

für 4,71€/Stück


Edit: Relativ wichtig wäre mir halt ein breiter Abstrahlwinkel, 30° ist definitiv zu wenig. Da müsste ich ja meine Deckenleuchte voll bestücken mit 6 Spots, um dann trotzdem keine homogene Ausleuchtung zu erhalten. Deswegen wollte ich das ganze auf 3-4 Spots mit etwas breiterem Abstrahlwinkel reduzieren.

@fabs:Schau mal hier: osmot-ecolight.de

Super Support und tolle LEDs, kann ih nur empfehlen

brot123

@fabs:Schau mal hier: http://www.osmot-ecolight.deSuper Support und tolle LEDs, kann ih nur empfehlen



Danke für die Info, aber die Preise schrecken mich doch schon etwas ab...17,50€ für die billigste Variante - das ist dann doch etwas zu viel des Guten. Möchte nicht getreu dem Motto "Sparen - egal wie viel es kostet" leben
Vorher würde ich lieber die doch etwas billigeren ebay-Varianten ausprobieren.
Sonst jemand Tipps?

Ich kann SEBSON LED als ersatz für 50W Halogenstrahler (GU Sockel) empfehlen.
Gibts mit 120° Abstrahlwinkel und 420lm bei 2700K auf Amazon im Marketplace und kosten pro Stück 7,99.-

Für die Küche E27 mit 10W oder 11W eine Phillips für 19 Euro. Leuchtkraft ca 80W bis 100W.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text