270°
ABGELAUFEN
Wieder verfügbar: Tageskarte inklusive Nutzung aller Attraktionen im Safaripark Stukenbrock für 13,90 € (statt 29€) @Groupon

Wieder verfügbar: Tageskarte inklusive Nutzung aller Attraktionen im Safaripark Stukenbrock für 13,90 € (statt 29€) @Groupon

ReisenGroupon Angebote

Wieder verfügbar: Tageskarte inklusive Nutzung aller Attraktionen im Safaripark Stukenbrock für 13,90 € (statt 29€) @Groupon

Preis:Preis:Preis:13,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Groupon gibt es momentan eine Tageskarte für den Zoo Safaripark Stukenbrock für 13,90 €. (Normalpreis: 29€)

13% Qipu nicht vergessen!

Über 600 Tiere erwarten die Besucher im Zoo Safaripark Stukenbrock, dazu gibt es 20 Fahrattraktionen – darunter Deutschlands wohl höchste Wildwasserbahn – und 3 Live-Shows. Außerdem kann man auf Auto-Safari gehen. Der Safari- und Freizeitpark in Schloss Holte-Stukenbrock ist das ideale Ausflugsziel für Kinder und alle, die gerne Spaß haben, staunen und Tiere lieben.

Gültig bis 18.10.2015.

4 Kommentare

Hm ist wol hot vom preis her. der park an sich ist aber eiskalt! armseelige tiergeheg und noch ärmere tiere darin Der park war mal schön das ist aber lange her. Die attraktionen haben ihre besten tage auch hinter sich. empfehlen kann ich das definitiv nicht

für kinder ist das durchaus noch was. aber nichts für zu alte :-D

Gibt's doch alle paar Wochen bei Groupon...

Ich war neulich da und mir hat es eigentlich recht gut gefallen. Erstaunlicherweise ist der Safariteil zum Durchfahren noch das Unspektakulärste, da man dafür höchstens eine Dreiviertelstunde braucht und die Tiere tatsächlich eher lethargisch herumliegen. Der Freizeitpark hingegen hat gerade dadurch, dass er schon etwas in die Jahre gekommen ist, seinen eigenen nostalgischen Charme und hat mich an meine Kindheit erinnert. Wo sonst kann man denn heutzutage noch auf abgestandenen Arcade-Automaten von Anfang der 90er spielen?
Trotz dessen, dass der Park eher auf Jüngere ausgerichtet ist, gibt es zumindest eine (sehr kleine) Looping-/Schrauben-Achterbahn und da die Besucherzahlen nicht sehr hoch sind, muss man praktisch nirgends anstehen. Eine Ausnahme gibt es jedoch, für die sich der Zeitaufwand meiner Meinung nach jedoch auch lohnt: Es gibt einen kleinen Hochseilgarten über dem Jaguar(?)-Gehege. Für jemanden wie mich, der das schon immer mal ausprobieren wollte, ohne direkt viel Geld in einem speziellen Kletterpark auszugeben, eine ideale Möglichkeit. Auch recht cool ist die Bahn, die durch das Affengehege fährt und die dabei permanent von den gierigen Tierchen belagert wird.
Alles in allem hat sich der Besuch für den Preis auf jeden Fall gelohnt. 29€ würde ich jedoch wohl nicht dafür zahlen, da bieten andere Freizeitparks dann doch etwas mehr Action.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text