704°
ABGELAUFEN
Wifi Tool für Android kostenlos - regulär 1,19€
Wifi Tool für Android kostenlos - regulär 1,19€

Wifi Tool für Android kostenlos - regulär 1,19€

Für die nächsten 3 Tage bekommt ihr WiFi-Tool für Android kostenlos. Vor wenigen Tagen gab es die App noch für Windows 10 (mobile) kostenlos zu haben, nun auch die Android Version.

Link zum alten Windows Deal:
mydealz.de/dea…752

Das perfekte WiFi Werkzeug für Android!
Diese APP verwandelt Ihr Android Gerät in einen machtvollen WiFi-Scanner.

  • modernes Benutzer Interface
  • zeitbasierte Kanal Interferenz Analysis
  • findet jedes WLAN Netzwerk in Ihrer Umgebung
  • filtere, sortiere und gruppiere verfügbare Netzwerke
  • schneller Wechsel zwischen Netzwerke
  • detaillierte Informationen über jeden Access Point
  • finden Sie den am wenigsten benutzten Kanal für Ihren Router
  • Überprüfen Sie ihren Netzwerk Verbrauch
  • Helles und Dunkles Design
  • keine Werbung

Website:
wifi-tool.com/and…tml

Beste Kommentare

Ea wurde schon eine störquelle gefunden meine Freundin wurde entfernt seit dem habe ich -51dBM was auch immer das heißt vorher war es -48dBM

WiFi Analyser für Android ist dauerhaft umsonst und kann das gleiche, nutze ich seit Jahren, ist Top

Hot, weil es sonst was kostet.

thdeitmervor 7 h, 17 m

die App zeigt die die verfügbaren WLAN's an, auch die Stärke des Signals, u …die App zeigt die die verfügbaren WLAN's an, auch die Stärke des Signals, und kann dein Handy mit dem besten Netz verbinden. Okay, klingt toll. Aber kann das nicht eigentlich jedes Hand? Nicht so bunt, eher schlicht. Aber ganz ohne App. Wenn ich auf meinen WLAN-Button tippe, bekomme ich eine Liste aller verfügbaren (oder ehemals verfügbaren) WLAN-Netze inkl. der Anzeige über die Signalstärke. Mit dem stärksten Signal wird mein Handy verbunden, sofern es frei ist oder ich den WLAN-Schlüssel gespeichert habe.Und wenn ich noch ein paar Statistiken über die WLAN-Funktionalität und den Verbrauch usw. haben möchte, werde ich in den Einstellungen unter "Netzverbindungen" und "Datennutzung" fündig.Dem normalen Handynutzer reicht das doch, oder? Kann dieses Wifi-Tool so vieles mehr? Verbindet es mich besser, oder schneller, oder günstiger?



Knapp vorbei ist auch daneben ;-)

Eine solche App wird in erster Linie dafür eingesetzt, um die WLAN-Kanal-Belegung in der unmittelbaren Nachbarschaft erkennen zu können. Ziel ist es, im Router einen freien oder zumindest weniger stark besetzten WLAN-Kanal einstellen zu können. Die freien Kanäle lassen sich in der Grafik auf einen Blick erkennen (Grafik! Nicht Liste).

Wer nicht weiss, warum man sein privates WLAN auf einen freien WLAN-Kanal wechseln sollte, gehört auch meistens zu denjenigen, die sich über ihren Netzanbieter beschweren, obgleich an der Box eine ausreichend hoher Datendurchsatz anliegt.

Solche Unterschiede werden schnell sichtbar, wenn man die Leistung über LAN (Ethernetkabel) mit derjenigen über WLAN vergleicht. Zum Beispiel wenn zur Feierabendzeit das WLAN vermehrt gestört scheint, per Kabel jedoch alles problemlos läuft.

EIn weiterer Anwendungszweck ist die Identifikation von günstigen Routerstandorten in der Wohnung - in Relation zum Empfang sowie zu benachbarten Einflüssen / Störquellen.

Solche Dinge lassen sich als Laie mit der App bequem auslesen und nutzen.
39 Kommentare

Wozu braucht man sowas?

GhostOnevor 8 m

Wozu braucht man sowas?



Naja um es einfach auszudrücken, um das WLAN "auf den Kopf zustellen". (Also um Störquellen usw. zu ermitteln und dann versuchen zu beheben.)

Hot, weil es sonst was kostet.

Bei mir: keine für die App-Installation geeignete Geräte vorhanden.
Kann ich es irgendwie, für später, trotzdem "kaufen" ?

300GPSvor 12 m

Bei mir: keine für die App-Installation geeignete Geräte vorhanden. Kann i …Bei mir: keine für die App-Installation geeignete Geräte vorhanden. Kann ich es irgendwie, für später, trotzdem "kaufen" ?



Also wenn du es fuer jetzt kaufen kannst, kannst du es fuer spaeter auch...

WiFi Analyser für Android ist dauerhaft umsonst und kann das gleiche, nutze ich seit Jahren, ist Top

Habs mir mal gesichert. Man weiß ja nie.

ich empfehle die app "wifi warden" aus dem playstore, die beste wlan app die ich bis jetzt kenne

kno1vor 1 h, 12 m

WiFi Analyser für Android ist dauerhaft umsonst und kann das gleiche, …WiFi Analyser für Android ist dauerhaft umsonst und kann das gleiche, nutze ich seit Jahren, ist Top


Eben.

Bei mir ist es ebenso nicht verfügbar auf dem huawei t10.

Ich kann mit den Daten zwar nix anfangen, aber happes jetzt

Ea wurde schon eine störquelle gefunden meine Freundin wurde entfernt seit dem habe ich -51dBM was auch immer das heißt vorher war es -48dBM

Wenn man unter Berechtigungen Standort für die App ausschaltet, geht die App nicht: Zu komisch.

Dinge die die Welt nicht braucht.

Mak3shiftvor 4 h, 54 m

Naja um es einfach auszudrücken, um das WLAN "auf den Kopf zustellen". …Naja um es einfach auszudrücken, um das WLAN "auf den Kopf zustellen". (Also um Störquellen usw. zu ermitteln und dann versuchen zu beheben.)

Wooow krass danke ist gut zu wissen

Also bei mir zeigt es keine Netzwerke an, auch wenn ich wifi verwendet habe das Programm runterzuladen:P

Edit:
Wifi Analyser hat mir dann die Meldung gezeigt, dass ohne GPS aktiv, geht es mit Android 6 nicht. Das ist mal ein +, es hat aber Werbungen, das ist ein -
Bearbeitet von: "Oraclix" 9. Mai

So wenig Installationen? Da bin ich immer mistrauisch. Immerhin ist der Entwickler aus Deutschland.

Aber ist die Erkennung der WLAN Hersteller echt so schlecht? Auf dem Screenshot wurde eine FritzBox unter Technicolor einsortiert.
Avatar

GelöschterUser702832

Cool, danke!

Wwerockyvor 5 h, 16 m

Ea wurde schon eine störquelle gefunden meine Freundin wurde entfernt seit …Ea wurde schon eine störquelle gefunden meine Freundin wurde entfernt seit dem habe ich -51dBM was auch immer das heißt vorher war es -48dBM



Nach dem Entfernen von Körpern (*bruhaha*) im Signalweg ist die Dämpfung gestiegen? Ziemlich mieser Trollversuch und als Witz absolut unlustig. Schon peinlich, wenn man nicht weiß, worüber man schreibt.

Verfasser

HouseMDvor 8 h, 12 m

So wenig Installationen? Da bin ich immer mistrauisch. Immerhin ist der …So wenig Installationen? Da bin ich immer mistrauisch. Immerhin ist der Entwickler aus Deutschland.Aber ist die Erkennung der WLAN Hersteller echt so schlecht? Auf dem Screenshot wurde eine FritzBox unter Technicolor einsortiert.


Die App ist für Android noch nicht lange verfügbar und da sie regulär etwas kostet explodieren die downloadzahlen halt nicht gleich
Unter Windows ist die App unter den top Apps im Store.

OCheckervor 11 h, 24 m

Wenn man unter Berechtigungen Standort für die App ausschaltet, geht die …Wenn man unter Berechtigungen Standort für die App ausschaltet, geht die App nicht: Zu komisch.



wie in der Beschreibung der APP steht benötigt Android 6 / 7 die Lokalisierungsdienste um WiFi Netzwerke anzuzeigen. Da kann die APP nix für :-)

HouseMDvor 8 h, 21 m

So wenig Installationen? Da bin ich immer mistrauisch. Immerhin ist der …So wenig Installationen? Da bin ich immer mistrauisch. Immerhin ist der Entwickler aus Deutschland.Aber ist die Erkennung der WLAN Hersteller echt so schlecht? Auf dem Screenshot wurde eine FritzBox unter Technicolor einsortiert.



Hallo, auf den Screenshots sind zufällig generierte Fantasie Daten, ich möchte keine Vertraulichen WiFi namen oder Mac Adressen anzeigen.

OCheckervor 11 h, 26 m

Wenn man unter Berechtigungen Standort für die App ausschaltet, geht die …Wenn man unter Berechtigungen Standort für die App ausschaltet, geht die App nicht: Zu komisch.



wie in der Beschreibung der APP steht benötigt Android 6 / 7 die Lokalisierungsdienste um WiFi Netzwerke anzuzeigen. Da kann die APP nix für :-)

kno1vor 13 h, 50 m

WiFi Analyser für Android ist dauerhaft umsonst und kann das gleiche, …WiFi Analyser für Android ist dauerhaft umsonst und kann das gleiche, nutze ich seit Jahren, ist Top



die APPs machen das selbe aber können nicht das selbe,genau hinsehen

@Helge.Keck sind sie der Entwickler? Wenn ja können Sie mir bestimmt sagen was genau die App sinnvolles kann. Meine Fritz.box findet den besten Kanal selber. Was interessiert der Rest? Habe den Nutzen noch nicht erfassen können. Danke.

die App zeigt die die verfügbaren WLAN's an, auch die Stärke des Signals, und kann dein Handy mit dem besten Netz verbinden. Okay, klingt toll.

Aber kann das nicht eigentlich jedes Hand? Nicht so bunt, eher schlicht. Aber ganz ohne App. Wenn ich auf meinen WLAN-Button tippe, bekomme ich eine Liste aller verfügbaren (oder ehemals verfügbaren) WLAN-Netze inkl. der Anzeige über die Signalstärke. Mit dem stärksten Signal wird mein Handy verbunden, sofern es frei ist oder ich den WLAN-Schlüssel gespeichert habe.

Und wenn ich noch ein paar Statistiken über die WLAN-Funktionalität und den Verbrauch usw. haben möchte, werde ich in den Einstellungen unter "Netzverbindungen" und "Datennutzung" fündig.

Dem normalen Handynutzer reicht das doch, oder? Kann dieses Wifi-Tool so vieles mehr? Verbindet es mich besser, oder schneller, oder günstiger?

Die App von Netgear ist auch super, für Geräte und Portanalysen ist die App Fing immernoch Spitzenreiter.

Helge.Keckvor 6 h, 48 m

wie in der Beschreibung der APP steht benötigt Android 6 / 7 die …wie in der Beschreibung der APP steht benötigt Android 6 / 7 die Lokalisierungsdienste um WiFi Netzwerke anzuzeigen. Da kann die APP nix für :-)



Danke (für Info). O.k.
... und warum ging s bei Android 5.x.x ohne?

thdeitmervor 7 h, 17 m

die App zeigt die die verfügbaren WLAN's an, auch die Stärke des Signals, u …die App zeigt die die verfügbaren WLAN's an, auch die Stärke des Signals, und kann dein Handy mit dem besten Netz verbinden. Okay, klingt toll. Aber kann das nicht eigentlich jedes Hand? Nicht so bunt, eher schlicht. Aber ganz ohne App. Wenn ich auf meinen WLAN-Button tippe, bekomme ich eine Liste aller verfügbaren (oder ehemals verfügbaren) WLAN-Netze inkl. der Anzeige über die Signalstärke. Mit dem stärksten Signal wird mein Handy verbunden, sofern es frei ist oder ich den WLAN-Schlüssel gespeichert habe.Und wenn ich noch ein paar Statistiken über die WLAN-Funktionalität und den Verbrauch usw. haben möchte, werde ich in den Einstellungen unter "Netzverbindungen" und "Datennutzung" fündig.Dem normalen Handynutzer reicht das doch, oder? Kann dieses Wifi-Tool so vieles mehr? Verbindet es mich besser, oder schneller, oder günstiger?



Knapp vorbei ist auch daneben ;-)

Eine solche App wird in erster Linie dafür eingesetzt, um die WLAN-Kanal-Belegung in der unmittelbaren Nachbarschaft erkennen zu können. Ziel ist es, im Router einen freien oder zumindest weniger stark besetzten WLAN-Kanal einstellen zu können. Die freien Kanäle lassen sich in der Grafik auf einen Blick erkennen (Grafik! Nicht Liste).

Wer nicht weiss, warum man sein privates WLAN auf einen freien WLAN-Kanal wechseln sollte, gehört auch meistens zu denjenigen, die sich über ihren Netzanbieter beschweren, obgleich an der Box eine ausreichend hoher Datendurchsatz anliegt.

Solche Unterschiede werden schnell sichtbar, wenn man die Leistung über LAN (Ethernetkabel) mit derjenigen über WLAN vergleicht. Zum Beispiel wenn zur Feierabendzeit das WLAN vermehrt gestört scheint, per Kabel jedoch alles problemlos läuft.

EIn weiterer Anwendungszweck ist die Identifikation von günstigen Routerstandorten in der Wohnung - in Relation zum Empfang sowie zu benachbarten Einflüssen / Störquellen.

Solche Dinge lassen sich als Laie mit der App bequem auslesen und nutzen.

Deoleovor 16 h, 41 m

Knapp vorbei ist auch daneben ;-)Eine solche App wird in erster Linie …Knapp vorbei ist auch daneben ;-)Eine solche App wird in erster Linie dafür eingesetzt, um die WLAN-Kanal-Belegung in der unmittelbaren Nachbarschaft erkennen zu können. Ziel ist es, im Router einen freien oder zumindest weniger stark besetzten WLAN-Kanal einstellen zu können. Die freien Kanäle lassen sich in der Grafik auf einen Blick erkennen (Grafik! Nicht Liste).Wer nicht weiss, warum man sein privates WLAN auf einen freien WLAN-Kanal wechseln sollte, gehört auch meistens zu denjenigen, die sich über ihren Netzanbieter beschweren, obgleich an der Box eine ausreichend hoher Datendurchsatz anliegt.Solche Unterschiede werden schnell sichtbar, wenn man die Leistung über LAN (Ethernetkabel) mit derjenigen über WLAN vergleicht. Zum Beispiel wenn zur Feierabendzeit das WLAN vermehrt gestört scheint, per Kabel jedoch alles problemlos läuft.EIn weiterer Anwendungszweck ist die Identifikation von günstigen Routerstandorten in der Wohnung - in Relation zum Empfang sowie zu benachbarten Einflüssen / Störquellen. Solche Dinge lassen sich als Laie mit der App bequem auslesen und nutzen.


wieder was gelernt
Danke schön!

pffft10. Mai

Nach dem Entfernen von Körpern (*bruhaha*) im Signalweg ist die Dämpfung g …Nach dem Entfernen von Körpern (*bruhaha*) im Signalweg ist die Dämpfung gestiegen? Ziemlich mieser Trollversuch und als Witz absolut unlustig. Schon peinlich, wenn man nicht weiß, worüber man schreibt.


Wieso ist es dir peinlich aber ja ich verstehe auch nicht was du schreibst vlt zu viele Märchen geguckt und lustig war das definitiv auch nicht

Wwerockyvor 9 m

Ich versteh nicht einmal was du da schreibst und was du lustig finden tust …Ich versteh nicht einmal was du da schreibst und was du lustig finden tust und nicht ist mir ziemlich egal



Von mir aus darfst Du gerne dumm sterben. Rechtschreibung ist übrigens keine Glückssache.
Alle anderen begreifen, daß -51 dBm ein höherer Dämpfungswert ist als -48 dBm und damit Deine Aussage konterkariert, Du hättest Fremdkörper aus dem Signalweg entfernt.
Bearbeitet von: "pffft" 11. Mai

Deoleovor 18 h, 3 m

Eine solche App wird in erster Linie dafür eingesetzt, um die …Eine solche App wird in erster Linie dafür eingesetzt, um die WLAN-Kanal-Belegung in der unmittelbaren Nachbarschaft erkennen zu können. [...]


Man sieht übrigens im Spektrum auch sehr schön, welche Vollpfosten von Nachbarn bzw. miese Routerfirmware auf 2.4 GHz mit 40 MHz Bandbreite funkt, obwohl wegen unmittelbar vorhandenen Nachbarkanälen nur 20 MHz zulässig wären.

pffftvor 8 m

Von mir aus darfst Du gerne dumm sterben. Rechtschreibung ist übrigens …Von mir aus darfst Du gerne dumm sterben. Rechtschreibung ist übrigens keine Glückssache. Alle anderen begreifen, daß -51 dBm ein höherer Dämpfungswert ist als -48 dBm und damit Deine Aussage konterkariert, Du hättest Fremdkörper aus dem Signalweg entfernt.


Ich weiß echt nicht was dein Problem ist und wie ich schon sagte ich habe keine Ahnung was welcher Wert bedeutet

Wwerockyvor 26 m

ich habe keine Ahnung was welcher Wert bedeutet


Ich habe Dir gerade die Erklärung auf dem Silbertablett serviert - interessiert Dich aber offensichtlich nicht. Wieder so ein Kandidat, bei dem die Schule nicht nur kostenlos war, sondern umsonst.

pffftvor 16 m

Ich habe Dir gerade die Erklärung auf dem Silbertablett serviert - …Ich habe Dir gerade die Erklärung auf dem Silbertablett serviert - interessiert Dich aber offensichtlich nicht. Wieder so ein Kandidat, bei dem die Schule nicht nur kostenlos war, sondern umsonst.


Hoppylos geh mal Arbeiten und such dir ne Freundin

Ich hätte das gerne mal noch privat geklärt wurde aber auf stumm gestellt haha sau gut der typ sorry an die anderen wo unseren kack lesen musten

pffftvor 22 h, 13 m

..... Wieder so ein Kandidat, bei dem die Schule nicht nur kostenlos war, …..... Wieder so ein Kandidat, bei dem die Schule nicht nur kostenlos war, sondern umsonst.


auch ein Freebie
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text