1020°
ABGELAUFEN
[WIGLO NI/MV] 50 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend/festkochend für 8,88€ = 0,18€/kg // 12,5kg für 2,49€
[WIGLO NI/MV] 50 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend/festkochend für 8,88€ = 0,18€/kg // 12,5kg für 2,49€
FoodWiglo Wunderland Angebote

[WIGLO NI/MV] 50 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend/festkochend für 8,88€ = 0,18€/kg // 12,5kg für 2,49€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:8,88€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Wiglo in Niedersachsen und Mecklenburg Vorpommern sind 50kg Kartoffeln (4x12,5kg) im Angebot für unglaubliche 8,88€ = 0,18€/kg. Falls ihr keine Verwendung für 50kg Kartoffeln habt (im Keller einlagern oder so), dann kostet ein Sack mit 12,5kg auch nur 2,49€. Außerdem kosten 5kg Zwiebeln 1,59€ und 1kg Champignons bzw. 2kg Rosenkohl nur 1,79€.

Sorten:
Gala - vorwiegend festkochend
Belana - festkochend

-----------------------------
"8 x in Deutschland, davon 5 x in Niedersachsen, 1 x in Sachsen-Anhalt und 2 x in Mecklenburg-Vorpommern"
- 1040bln

Beste Kommentare

Hot für Großfamilien!

Nur gibts keine deutsche Großfamilien mehr X)

K A R T O F F E L N .....

kingtobi

Hmm der Laden ist 800 Meter von mir entfernt... Könnte ich bald mit ner Schuppkarre hinfahren und massig holen



Für deine Schuppkarre würde ich dir Head & Shoulders empfehlen, die Marke ist eigentlich ganz gut.

Vincent84

Nur gibts keine deutschen Großfamilien mehr X)



Streich das Wort "Großfamilien" aus deinem Satz, dann stimmt er auch.

Preis Hot

67 Kommentare

VerfasserDeal-Jäger

7899357-PWFK8

Kartoffeln - autohot.

Dazu braucht man ja ne Pommesbude um soviel Kartoffeln zu verbrauchen X)

50 kg? bisschen übertrieben.. obwohl fürs Gästeklo?

2000 Grad normal. Aber sind ja keine Festplatten... nur gesunde Lebensmittel

Hot

>>>>> was zuviel ist, geht an foodsharing

Hot! Im Keller lagern, schön kühl und halten sich garantiert bis zur nächsten Ernte :-)

Aber selbst im "kühlen, dunklen" Keller gelagert, fangen die doch nach ein paar Tagen oder spätestens nach ner Woche an zu "keimen" oder nicht?!

kartiloco

Aber selbst im "kühlen, dunklen" Keller gelagert, fangen die doch nach ein paar Tagen oder spätestens nach ner Woche an zu "keimen" oder nicht?!


Wie warm ist dein kühler und dunkler Keller denn? 25 Grad? Das passiert nicht mal mit Supermarkt-Kartoffeln der billigsten Sorte.

Hot für Großfamilien!

Nur gibts keine deutsche Großfamilien mehr X)

eismann123

Dazu braucht man ja ne Pommesbude um soviel Kartoffeln zu verbrauchen X)



aber auch nur weil reis, nudeln und tiefkühl-pizza billig sind

eigentlich wäre das für eine deutschsprachige familie in 4 monaten weg. da steht dabei dass die zum einkellern sind.

der preis ist echt super.

kann man auf jeden fall im keller einige monate lagern.

leider sind die läden zu weit weg

eismann123

Dazu braucht man ja ne Pommesbude um soviel Kartoffeln zu verbrauchen X)



Brain on or off?

Vincent84

Nur gibts keine deutschen Großfamilien mehr X)



Streich das Wort "Großfamilien" aus deinem Satz, dann stimmt er auch.

Preis Hot

Nur gibts keine deutschen Großfamilien mehr


foodsharing.de

Nur gibts keine deutschen Großfamilien mehr



Stimmt so ne TAFEL wäre ne Idee

eismann123

Dazu braucht man ja ne Pommesbude um soviel Kartoffeln zu verbrauchen X)



Was hat das ganze mit 'deutschsprachig' zu tun??
Leider wurden in den vergangenen Jahren (Jahrzehnten) Keller gebaut deren Klima sich nicht wirklich zum längeren Einlagern eignet. Ich verbrauche ca. 7-10 kg Kartoffeln pro Monat, d.h. 50 kg halten etwa 1/2 Jahr. So lange krieg ich die in unserem Keller leider nicht gelagert. Und nein mit den Preisen von anderen Produkten hat das rein gar nichts zu tun, bei uns wird grundsätzlich frisch und ohne Konvienience gekocht (und ja alle sprechen Deutsch) !

Hot für den Preis!

Das Einlagern scheitert auch bei mir, nach so 6-8 Wochen fangen die Kartoffeln an zu keimen. Obwohl der Keller relativ kühl ist (schätze mal so 10-15 Grad, je nach Jahreszeit) und dunkel ist es auch. Habe allerdings keine Holzkiste und lagere lose, bzw. jetzt in einer offenen Plastikkiste (danke an Real (_;) )

Deal ist natürlich hot, sau guter Preis.

Geiler Preis... und die 50 KG würden wir auch zu weit schaffen... aber nicht jeder kann es einlagern... leider

Hmm der Laden ist 800 Meter von mir entfernt... Könnte ich bald mit ner Schuppkarre hinfahren und massig holen

Dort gibts die Woche übrigens auch noch Patros Ofen-Schafskäse mit Tomaten und so Kräutern, 6 x 125 gramm für 1,99€. Sonst kostet normal einer schon 1,79€. MHD war bis 22.10

Wow, 50 KG war unsere Kartoffelernte dieses Jahr. Wenn ich das jetzt mal mit der Mühe und Arbeit gegen rechne, die ich mit unseren Kartoffeln hatte...

hier ein Paar Tipps zum Lagern von Kartoffeln
mit Video oben

www1.wdr.de/fer…tml

myvideo.de/wat…aus

Zu uns kommt jeden Donnerstag,
eh Orange Auto mit nem grüne Dach.
Und en Mann der steigt dann aus,
große Schürze übern Bauch und
eh Schell die hat er auch.

Dann Bimmelt er un unterlass
"drauf ist verlass"
Und des geläut hallt durch die ganze Gass,
und ein jeder weiß Bescheid.
Es ist wider mal soweit,
ihr Leut jetzt ist Kartoffelzeit

Refrain:
Er hat Spaß, er hat Fun
Er ist der Kartoffelmann
in de Hitz, in de Kält
Denn Kartoffel sind sei Welt
Er hat Spaß, er hat Fun
Er ist der Kartoffelmann
in de Hitz, in de Kält
Denn Kartoffel sind sei Welt

Ich nimm mein Eimer in die Hand,
und geh zum fahrbare Kartoffelstand,
und sach ich hät gern zehe Pfund.
Darfs eh bissie mehr noch sei,
komm ich leg dir noch ei.

Er hat kei Computerkass.
sucht des Kleigeld tief in seiner Tasch.
Mein Hundert Mark ist zu groß,
er sagt zu mir in diesem Fall,
ach komm bezahls beim nächste mal.

Wer nicht gerade nen Altbau hat in dem der Keller nicht gedämmt ist kann das mit dem Einlagern vergessen dafür ist es dann definitiv zu warm und die Dinger Keimen und Schimmeln !

Einlagern nur bei:

trockenem Keller
Konstant 4-10 Grad (ideal 4-8 Grad) , darunter verändert sich der Geschmack und darüber keimen und gammeln se
Holzkiste oder Jutebeutel
Regelmäßig kontrollieren
KEINE Äpfel, Birnen oder Zitrusfrüchte in der Nähe lagern !


Abschließend meine unbedeutende Meinung: Aktuell macht es KEINEN Sinn Kartoffeln einzulagern da in aller Regel die Gegebenheiten nicht ideal sind. Zudem bekommt man das Ganze Jahr über Kartoffeln für ~ 1€ der 3 Kilo Sack im Discounter was 30 Cent pro Kilo entspricht !

Ja ist mehr als 18 Cent aber dafür müsst ihr nicht einlagern, es vergammeln keine und ihr braucht nicht für 50kg in Vorkasse gehen !

Zudem würde ich, wenn euer Keller wirklich 4-8 Grad hat das Geld lieber in eine Kellerdämmung stecken als in 50kg Kartoffeln zum einlagern denn das was ihr dann an Heizkosten einspart kann euch keine Kartoffel wieder raus holen egal wieviel Zentner ihr davon kauft !

Mmmm.
Wäre nicht schlecht für die Kartoffelkanone.... Ist ja nicht mehr lang zum Derby....X)

kingtobi

Hmm der Laden ist 800 Meter von mir entfernt... Könnte ich bald mit ner Schuppkarre hinfahren und massig holen



Für deine Schuppkarre würde ich dir Head & Shoulders empfehlen, die Marke ist eigentlich ganz gut.

K A R T O F F E L N .....

schade.... keine 50kg nutella

Da können die Bauern aber auch nichts mehr dran verdienen..

Vincent84

Hot für Großfamilien! Nur gibts keine deutsche Großfamilien mehr X)


Wie heißen diese assis nochmal ,wollnys oder so.

chrishouse55

Da können die Bauern aber auch nichts mehr dran verdienen..


Schon mal gehört : Masse macht Kasse;)


Wie heißen diese assis nochmal ,wollnys oder so.
Vincent84

Hot für Großfamilien! Nur gibts keine deutsche Großfamilien mehr X)

Vincent84

Nu pagadi ..Beste!;) Nur gibts keine deutschen Großfamilien mehr X)


Top Angebot, würden wir nicht eigene Ernte im Garten haben

Ich habe leider keinen Wiglo in der Nähe! Wer könnte die Kartoffeln für mich kaufen und mir zuschicken? Ich würde auch die 7€ Versand übernehmen!

eismann123

Dazu braucht man ja ne Pommesbude um soviel Kartoffeln zu verbrauchen X)



damit, dass in den rezepten nicht überall kartoffeln so verbreitet sind wie in schland

bei deiner rechnung komme ich bei 4 leuten am tag pro nase auf 80g ungeschälte kartoffeln. das ist zu wenig.
ich habe nicht wirklich grundlos reis, nudeln und pizzas angeführt. 50 kg ist nicht viel für einen haushalt in dem oft kartoffeln auf dem tisch landen. 80g kartoffeln am tag wären viel zu wenig wenn (brot,) reis und nudeln nicht inzwischen so verbreitet und auch billig wären. vastehsde?


eismann123

Dazu braucht man ja ne Pommesbude um soviel Kartoffeln zu verbrauchen X)



deins?

Kartoffeln werden heutezutage viel zu früh geerntet, um sie einzukellern, da ist die Schale dann viel zu dünn. Ich glaube kaum, es ist hier wirklich anders.
Früher kam da irgendsoein Pulver auf die Artoffeln, dass verhinderte, dass die Keimen. Keine Ahnung was das genau war, und Chemie wurde damals noch grosszügig eingesetzt.

also bei uns kam nie etwas auf die kartoffeln im keller. die wurden glaube 2 - 4x jährlich angekarrt

freeload macht nicht nur Süßigkeiten dealz sondern auch die gesunden sachen das gefällt mir

kingtobi

Hmm der Laden ist 800 Meter von mir entfernt... Könnte ich bald mit ner Schuppkarre hinfahren und massig holen



Danke dafür brauchst du mir nichts empfehlen, habe H&S ausm letzten Deal bereits...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text