290°
ABGELAUFEN
WiiU Remote Plus Bowser / Toad Edition

WiiU Remote Plus Bowser / Toad Edition

EntertainmentAmazon Angebote

WiiU Remote Plus Bowser / Toad Edition

Preis:Preis:Preis:34,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon und Redcoon gibt es derzeit die Wii U Controller im gelben Bowser bzw. im weißen Toad Design für 34,99 Euro.

Vergleichspreis bzw. Preis für die anderen Designs bei mindestens 42 Euro (siehe auch http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3535333_-wii-u-remote-plus-nintendo.html)


Ich denke zu den Wii Remotes selbst brauche ich nicht so viel zu sagen, das sind die normalen Wii (U) Controller - verwendbar mit der Wii und der Wii U.

UPDATE 23.8.16: Die gelbe Bowser Edition ist bei Amazon ausverkauft, bei Redcoon noch lieferbar (siehe 1. Kommentar)
- haeuptling

9 Kommentare

Der Link für beide Editionen bei Amazon ist der mit dem Deal verlinkte.

Link zur Bowser Edition bei Redcoon:
redcoon.de/B62…i-U

Link zur Toad Edition bei Redcoon:
http://www.redcoon.de/B622819-Nintendo-Wii-U-Remote-Plus-Toad-Edition_Zubehör-Wii-U

Sehr hübsche Designs.

Kleiner Tipp: Wer übrigens seine Wii-Spiele am PC emulieren möchte, sollte sich mal dieses Produkt hier anschauen: Klick Alle vorherigen Sensorleisten von Drittherstellern mussten mühsam per Bluetooth verbunden und mit Batterien/Akkus betrieben werden. Das alles fällt bei dieser für die Windows-Plattform entwickelten Sensorbar mit USB-Kabel weg.

Bearbeitet von: "polygon" 24. August

danke hatte noch genau 35,40 Guthaben

Ich warte schon lange auf einen akzeptablen Preis.

Hatte Mario Party gekauft und dann festgestellt dass man diese Teile braucht und es nicht mit meinem Controller spielen kann war aber zu geizig für den Normalpreis

polygon

Sehr hübsche Designs. (y)Kleiner Tipp: Wer übrigens seine Wii-Spiele am PC emulieren möchte, sollte sich mal dieses Produkt hier anschauen: Klick Alle vorherigen Sensorleisten von Drittherstellern mussten mühsam per Bluetooth verbunden und mit Batterien/Akkus betrieben werden. Das alles fällt bei dieser für die Windows-Plattform entwickelten Sensorbar mit USB-Kabel weg.


Warum sollte man eine Sensorleiste über Bluetooth verbinden müssen? Da sind nur IR-LEDs drin, auch bei der Wii dient das Kabel nur zur Stromversorgung. Am PC reicht demnach eine günstige kabellose Sensorbar mit Batterien.

polygon

Sehr hübsche Designs. (y)Kleiner Tipp: Wer übrigens seine Wii-Spiele am PC emulieren möchte, sollte sich mal dieses Produkt hier anschauen: Klick Alle vorherigen Sensorleisten von Drittherstellern mussten mühsam per Bluetooth verbunden und mit Batterien/Akkus betrieben werden. Das alles fällt bei dieser für die Windows-Plattform entwickelten Sensorbar mit USB-Kabel weg.


Oder Kerzen

polygon

Sehr hübsche Designs. (y)Kleiner Tipp: Wer übrigens seine Wii-Spiele am PC emulieren möchte, sollte sich mal dieses Produkt hier anschauen: Klick Alle vorherigen Sensorleisten von Drittherstellern mussten mühsam per Bluetooth verbunden und mit Batterien/Akkus betrieben werden. Das alles fällt bei dieser für die Windows-Plattform entwickelten Sensorbar mit USB-Kabel weg.


Du hast völlig recht, eine Sensorbar benötigt eigentlich nur eine Stromversorgung. Da habe ich leider unüberlegt eine falsche Info aus der Hüfte geschossen.

Wie ich erfahren habe besteht der Vorteil der DolphinBar u.a. darin, dass sie einen separaten Bluetooth Dongle für die WiiMotes überflüssig macht, weil sie die Datenübertragung per Bluetooth selbst vornimmt. Ein weiterer großer Pluspunkt dieser Sensorleiste ist die native Unterstützung der derzeit wohl einzigen hergestellten Wii Remote Plus vom Typ RVL-CNT-01-TR, welche zum Betrieb am PC vor der DolhinBar den Einsatz eines schwer zu findenden Toshiba Stack Bluetooth Adapter samt Toshiba Stack erforderlich machte. Zudem hatte man als Nutzer früherer Sensorleisten häufig mit Problemen wie dem hohen Batterieverbrauch, wahrnehmbaren Lags oder unzuverlässiger Konnektivität zu kämpfen. Die DolhinBar soll - wenn man den vielen Erfahrungsberichten Glauben schenkt - von diesen Problemen nicht betroffen zu sein und eigne sich offenbar prima als Plug-and-Play-Lösung für den Dolphin Emulator. Kein Wunder, haben doch die Hersteller der DolhinBar und die Entwickler des Dolphin Emulators an der Komptabilität ihrer Produkte zusammengearbeitet, um die bestmögliche Nutzererfahrung zu gewährleisten.

UPDATE: Die gelbe Bowser Edition ist bei Amazon ausverkauft, bei Redcoon noch lieferbar (siehe 1. Kommentar)

...und vorbei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text