Wiko Darkmoon 4,7" Dual-Sim - mit Garantie
49°Abgelaufen

Wiko Darkmoon 4,7" Dual-Sim - mit Garantie

27
eingestellt am 5. Jan 2014
Da es ja immer wieder "Dual-Sim" Deals gibt und mindestens genauso viele Deals mit irgendwelchen Dual Sim Handys mit Bestellung aus Fernost, dachte ich es wir mal Zeit auf das kürzlich erschienene Wiko Darkmoon zu machen.

Der Preis von 189€ ist zwar standart Idealo Preis. Bei Reichelt gibts aber Satte 4% Cashback mit denen Mann auf den genannten Preis inkl. Versand kommt.

Die Vorteile gegenüber den üblichen China Handys mit MTK Prozessoren und Dual-Sim liegen m.E vor allem bei etwaigen Garanteansprüchen, sowie vertrauensvollen Deutschen Händlern.

27 Kommentare

ich kenne jetzt schon die Temp

stellt mal einer die heizung an...es wird kalt da draussen.

Deal-Jäger

xD wtf

Wiko ist hot, aber es ist leider kein Deal...

wo gibts Cashback?

Vielleicht Qipu aber das gehört nicht in den Dealpreis.

Wow! 2 Euro Ersparnis! Ich tanze gerade den Super-Duper-Deal-Fandango! (frei nach Gene Hunt!)

Ist mir mittlerweile zu klein. Such was ab 5" um mein S3 abzulösen. Aber aus D wenns geht.
Der Preis naja.

Die Temp wird wohl ein lauer Mai bleiben.

Von mir ein Hot weil er sich getraut hat

Wo wird da eine Garantie erwähnt?
Oder zählt die gesetzliche Gewährleistung jetzt auch schon als Argument?

Specs in der Beschreibung wären auch Nett

Bei Reichelt solls 4% Cashback geben.

1. Wo gibts denn das Cashback?
2. Seit wann wird das mit eingerechnet in den Dealpreis?
3. Lahme Beschreibung
4. Kaum Ersparnis

MotoG ftw

LouXCipher

MotoG ftw


Mit Dual-SIM in Deutschland => Ja.

Aktuelle also => Nein.

Duron

Ist mir mittlerweile zu klein. Such was ab 5" um mein S3 abzulösen. Aber aus D wenns geht.


Also die Wikos sind allgemein nicht so uninteressant... das Darknight hat 5", das Darkside gar 5,7". Alle recht ähnliche, durchschnittliche Hardware.
Da ich mit meinem Zopo mittlerweile größere Verbindungsprobleme habe, habe ich mal das Darknight bei Amazon bestellt... für 200 Euro ist das ein feines Gerät, auch wenn es keine Custom ROMs dafür gibt.

Noch viel zu warm

Usul

Da ich mit meinem Zopo mittlerweile größere Verbindungsprobleme habe,


das miui hat kaum netzabbrüche/probleme ist leider in englisch und hat wöchendliche updats.
en.miui.com/dow…tml
das hier soll in deutsch sein, habs nicht getestet
docs.google.com/fil…i=1

Das MIUI-Image ist sehr fein, wie ich finde... aber auch da setzt bei mir die 3G-Verbindung aus. Gerade gestern und heute ausprobiert. Auch mit 3G-Patch usw. Ich weiß auch nicht, woran es liegt, aber es gibt offensichtlich solche und solche Geräte... wie gerne hätte ich eines ohne Verbindungsprobleme.

Usul

wie gerne hätte ich eines ohne Verbindungsprobleme


ist leider so, manche haben probleme damit, mansche nicht.
hier hätte ich noch eins das hat baseband vom 08.11.2013 hab ich noch nicht getestet
gizchina.it/201…20/

das wäre ein stock rom das bei mir gut gelaufen ist
http://uploaded.net/file/yk9egflm
und beim flashen full wipe und werksreset

Ich hab wirklich alles versucht... auch verschiedene Baseband-Patches usw.

Ich hab heute mal den Zopo-Shop angeschrieben... vielleicht tauschen die ja um oder sowas.

LouXCipher

MotoG ftw



Weil es der Durchschnittsbenutzer braucht oder weil er es haben muss?

LouXCipher

Weil es der Durchschnittsbenutzer braucht oder weil er es haben muss?


Weil der Deal ein Dual-SIM-Telefon ist und weil ich das so toll finde.

EDIT: Abgesehen davon regt mich die Veröffentlichungspolitik gerade bei dem Telefon doch sehr auf. Warum gibt es die Dual-SIM-Variante denn nur in Brasilien und ein paar anderen Ländern? Die Nachfrage mag hier nicht allzu groß sein, aber wenn es die Hardware ja schon gibt, könnten sie eine kleine Charge auch in Europa anbieten... bei dem Preis könnten sie damit vielleicht einen Wandel bei den Leuten anstoßen.

Usul

EDIT: Abgesehen davon regt mich die Veröffentlichungspolitik gerade bei dem Telefon doch sehr auf.



da haben einige provider was dagegen weil sie um die Gewinnmargen fürcheten.
hast du bei zopo .de bestellt ? die gibts nicht mehr. außerdem ist der hersteller (in china) für reparatur zustendig

Ich hab tatsächlich bei Zopo.de bestellt und da letzten Monat nach langem Telefonieren auch mal jemanden erreichen können (wegen einer Frage zur angebotenen Schutzfolie).
Aber es sieht wohl wirklich nicht gut aus. Toll... da bestellt man extra im deutschen Shop und nun das.
Vielleicht sollte ich doch ein stinknormales Single-SIM-Handy kaufen und die 200 Euro für das Zopo als Lehrgeld verbuchen.

Shri Kalki

hast du bei zopo .de bestellt ? die gibts nicht mehr. außerdem ist der hersteller (in china) für reparatur zustendig


Heute mal mit denen telefoniert. Sie verkaufen wohl zwar keine Telefone mehr, aber die Reparatur und Garantie/Gewährleistung liefe noch über sie ab. Ich solle mein ZP810 einschicken.
Ganz sicher bin ich mir nun nicht, aber ich denke, ich werds machen.

Usul

Ganz sicher bin ich mir nun nicht, aber ich denke, ich werds machen.


ich würd das eher direkt mit zopo machen, da sonnst die kommunikation über .de geht, also über dritte und das verschicken auch länger dauert. außer dein englisch ist nicht so gut und hast auch keinen der dir das übersetzt, dann wär vielleicht .de besser

Shri Kalki

ich würd das eher direkt mit zopo machen, da sonnst die kommunikation über .de geht, also über dritte und das verschicken auch länger dauert. außer dein englisch ist nicht so gut und hast auch keinen der dir das übersetzt, dann wär vielleicht .de besser


Am Englisch sollte es nicht scheitern, aber ich würde ungern den Versand nach China oder so übernehmen... zumal auf der Hauptseite von Zopo die Kieler Klitsche als Deutschland-Kontakt bei Service-Fragen angegeben ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text