Wiko Darkmoon  [Dual-Sim, Quad, 1GB Ram, 4,7"]
179°Abgelaufen

Wiko Darkmoon [Dual-Sim, Quad, 1GB Ram, 4,7"]

37
eingestellt am 27. Jan 2014
In den Amazon Blitzangeboten ab 14Uhr.

Fakten:
1. Ja, es geht um Dual-Sim
2. Akku ist fest verbaut*
3. Interer Speicher nur 4Gb**
4. Ja, es ist ein umgelabeltes China Phone***
5. Android Update 4.3/4.4 ungewiss. (Danke Xan0 und Tranceport)


Specs.
11,9 cm HD IPS-Display (1280x720 Pixel)
Quad-Core CPU (1,3 Ghz)
Dual SIM (2 SIM-Karten gleichzeitig nutzbar)
8 MP Kamera, 5 MP Frontkamera
Kratzfestes Display dank Gorilla Glass 2
4 GB interner Speicher & 1 GB RAM
MicroSD Card Slot für Speicherkarten bis 32 GB
Aluminium Rückseite
Android Version 4.2.2 Jelly Bean

(Quelle: Amazon.de)

* Mal ehrlich, wer verkauft sein Handy nach 2 Jahren wieder bzw. hat dann nicht ein neues tolles Telefon. Meine letzten Akkus haben alle mind. 2Jahre auf dem Buckel Nokia 5800( Sparhandy Mydealz Aktion ), Motorola Defy (läuft immer noch nach 2,5 Jahren) und mein 1Jahr altes Razr i hält immer noch 1,5 Tage durch.

**
Ohne Root lassen sich fast alle Apps auf ne SD auslagern, is von Wiko so vorgesehen.

***
Mit 2 Jahre Amazon Zufriedenheitsgarantie.

Idealo Vergleich 187,- :
idealo.de/pre…tml

Link zu Deal:
Sonst hätte man noch 1 Seite in den Blitzangeboten blättern müssen.
Danke hopp3l.

amazon.de/dp/…527
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Beste Kommentare

Cold wegen Akku-Kommentar. Man kann sich natürlich alles schönreden - auch solch bescheuerte Design-Entscheidungen wie einen fest verbauten Akku.

37 Kommentare

Cold wegen Akku-Kommentar. Man kann sich natürlich alles schönreden - auch solch bescheuerte Design-Entscheidungen wie einen fest verbauten Akku.

ich seh das nicht so.
ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen. so ein handy hat doch heut zu tage nur noch ne lebensdauer von 2jahren. und das nicht wegen des akkus sondern weil wir einfach ein neues,besseres,tolleres haben wollen.

für mich ist es egal ob akku fest oder nicht.

Uhi mal unter 5 Zoll, gut
4 GB Speicher?, schlecht
Andriod 4.2?, schlecht
1GB RAM?, naja
Akku?, s.o.
Deallink der nicht geht?, ultraabturn!

nasenfahrrad555

ich seh das nicht so.ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen. so ein handy hat doch heut zu tage nur noch ne lebensdauer von 2jahren. und das nicht wegen des akkus sondern weil wir einfach ein neues,besseres,tolleres haben wollen. für mich ist es egal ob akku fest oder nicht.


Das mag ja sein, aber das sehen andere halt anders. Das im Deal-Text derart aufzugreifen, um eine potenzielle Schwäche des Produkts zu "verharmlosen" (wenn man das so ausdrücken mag), finde ich nicht gut.

Verfasser

Usul

Cold wegen Akku-Kommentar. Man kann sich natürlich alles schönreden - auch solch bescheuerte Design-Entscheidungen wie einen fest verbauten Akku.



Hehe, Ich gehe nur von meinen Erfahrungen aus hatte ja vorher auch austauschbare Akkus.
Dann sei schön fleißig und poste das in jeden Iphone, HTC One, LG Nexus, Motorola Razr, Nokia Lumia und Sony Xperia Thread mit fest verbautem Akku. :P
Aber sicher muss das jeder selbst wissen.

Usul

Man kann sich natürlich alles schönreden - auch solch bescheuerte Design-Entscheidungen wie einen fest verbauten Akku.



Man kann es sich allerdings auch schlechtreden.
Am Ende muß es jeder selbst wissen.

Hier soll doch der Preis zählen, oder?

Mich interessiert es mehr ob es ein Update auf 4.3 gibt... Ob man den Akku notfalls selbst tauschen kann und ob die Kamera etwas taugt...

Ansonsten kann ich auch zu einem Star W450 greifen was deutlich (auch wenns faktische ohne Garantie ist) günstiger ist...

http://www.chinahandys.net/testbericht-test-review-w450/
z.b.
http://www.handys-tablets.com/~ANDROID-HANDYS~/Star-W450-MTK6582-4-5-Zoll-Jelly-Bean-4-2-Handy::195.html

Preis ist gut. Würde für das Geld lieber ein Moto G kaufen. Hat zwar zusätzlich zu der Akku-Unart noch die SD-Karten-Unart, aber in meinen Augen einen anderen Qualitätsanspruch, auch was die Updates angeht.

nasenfahrrad555

ich seh das nicht so.ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen. so ein handy hat doch heut zu tage nur noch ne lebensdauer von 2jahren. und das nicht wegen des akkus sondern weil wir einfach ein neues,besseres,tolleres haben wollen. für mich ist es egal ob akku fest oder nicht.



+100 und mit heutzutage diversen Möglichkeiten zum aufladen und sogar diverser (wenn auch nicht immer schöner) Akkucases platzt für mich auch das mobilitätsargument

Aber so sind die Geschmäcker verschieden

Also wenns das Darkfull mit Speichererweiterung gibt hol ich mir mein 1. Smartphone,ich möchte unbedingt ein Dual Sim.
Austauschbarer Akku wäre gut aber nicht zwingend.

Danillus83

Dann sei schön fleißig und poste das in jeden Iphone, HTC One, LG Nexus, Motorola Razr, Nokia Lumia und Sony Xperia Thread mit fest verbautem Akku. :P


Wenn da im Deal-Text der feste Akku relativiert wird, gerne. Ansonsten ist es ja nicht nötig.



jobe

Man kann es sich allerdings auch schlechtreden.Am Ende muß es jeder selbst wissen.Hier soll doch der Preis zählen, oder?


Sag ich doch: Muß jeder selbst wissen. Daher kein Grund, im Deal-Text so zu tun, als ob es unnötig wäre, sich darüber Gedanken zu machen - muß eben jeder selbst wissen.

Android Updates scheinen für diverse Wiko Geräte offiziel nicht in in Planung zu sein. Wiko wird in Frankreich dafür stark kritisiert. Sogar von geplanter Obsoleszenz wird dort teilweise gesprochen.

cartman81

Android Updates scheinen für diverse Wiko Geräte offiziel nicht in in Planung zu sein. Wiko wird in Frankreich dafür stark kritisiert. Sogar von geplanter Obsoleszenz wird dort teilweise gesprochen.


Ist ja auch nichts anderes als geplante Obsoleszenz genau wie fehlende Möglichkeit zum Akku Wechsel und fehlender SD Karten Slot.
Denke aber dass Wiko das nicht mit böser Gewinnabsicht macht wie vielleicht LG sondern einfach weil die verdammt günstige, gute Smartphones für einen relativ kleinen Markt bauen und ein Update dann einfach nichtmehr drinsitzt weil das Geld fehlt.
Aus diesem Grunde habe ich auch anstatt zum Wiko Cink Peax 2 zu einem gebrauchten LG 4x gegriffen, das hat wenigstens Custom Rom Support.

Wer auf Dual-SIM verzichten kann, ist mit dem Moto G besser dran, vor allem bzgl. Updates.

Für den Preis nix besonderes...

Habe zu Weihnachten für meine Freundin das hier gekauft:
geekbuying.com/ite…tml
Hat inkl. Einfuhrumsatzsteuer und Expressversand damals etwas unter 150€ gekostet, die Specs sind soweit identisch, der Akku wechselbar (es wird auch direkt ein Ersatzakku mitgeliefert), es hat ein komplett flüssig laufendes Stock Android 4.2 und beleuchtete Tasten.


derstudent

Wer auf Dual-SIM verzichten kann, ist mit dem Moto G besser dran, vor allem bzgl. Updates.


Und was bringend die Updates außer einer besseren "Integration von Google Diensten" (aka Spyware)?
Seit 4.1 hat sich Performance-technisch quasi nix mehr getan und die UI-Änderungen waren auch vorher problemlos schon durch Launcher/Apps/Widgets möglich.

Verfasser

Xan0

Mich interessiert es mehr ob es ein Update auf 4.3 gibt... Ob man den Akku notfalls selbst tauschen kann und ob die Kamera etwas taugt...Ansonsten kann ich auch zu einem Star W450 greifen was deutlich (auch wenns faktische ohne Garantie ist) günstiger ist...http://www.chinahandys.net/testbericht-test-review-w450/z.b. http://www.handys-tablets.com/~ANDROID-HANDYS~/Star-W450-MTK6582-4-5-Zoll-Jelly-Bean-4-2-Handy::195.html


Bei der Kamera scheiden sich die Geister.
Im Testbericht auf 7mobile.de wir von einer "Schnappschuss Knipse" geredet und bei technoviel.de, dass diese auf jeden Fall besser ist als die des Moto G oder des Darknight. Ansichtssache

nasenfahrrad555

ich seh das nicht so.ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen. so ein handy hat doch heut zu tage nur noch ne lebensdauer von 2jahren. und das nicht wegen des akkus sondern weil wir einfach ein neues,besseres,tolleres haben wollen. für mich ist es egal ob akku fest oder nicht.



was ist daran schwäche? ist es eine schwäche, dass die stollen an den neuen fußballschuhen festgeklebt sind statt verschraubt? es ist eine produkteigenschaft mehr nicht.
und mMn ist es eine eigenschaft, die ich nicht als schlechte eigenschaft qualifiziere.

highwind

Und was bringend die Updates außer einer besseren "Integration von Google Diensten" (aka Spyware)?Seit 4.1 hat sich Performance-technisch quasi nix mehr getan und die UI-Änderungen waren auch vorher problemlos schon durch Launcher/Apps/Widgets möglich.



Fast jedes gekaufte Android Handy hat den Play Store vorinstalliert, somit ist Google sowieso drauf. Google entwickelt Android ja nicht, weil sie sonst nichts zu tun haben, sondern weil sie so relativ einfach an Daten rankommen. Das Moto G bzw. die Updates haben den Vorteil:

- Moto G ist bekannter, bessere Custom Roms.
- schnelle und aktuelle Updates durch Google
- Updates bedeutet nicht immer Performance, bspw. Bluetooth LE/Smart bei Android 4.3
- nach einiger Zeit werden manche Apps bestimmte Android Versionen vorausetzen
- Sicherheitsprobleme werden behoben
- neue Funktionen in den Updates
- Ich will keine 20 extra Apps um die Funktionen nachzurüsten
- warum sollte ich auf Updates verzichten, wenn ich sie auch für das gleiche Geld haben kann?

Verstehe nicht warum man sich so sehr gegen Android Updates wehrt, dann könnte ich auch noch Windows XP benutzen, kann ja alles nachrüsten ...

nasenfahrrad555

was ist daran schwäche? ist es eine schwäche, dass die stollen an den neuen fußballschuhen festgeklebt sind statt verschraubt? es ist eine produkteigenschaft mehr nicht. und mMn ist es eine eigenschaft, die ich nicht als schlechte eigenschaft qualifiziere.


"potenzielle" Schwäche. Und da das eben jeder anders sieht, ist es jedem selbst überlassen, darüber zu denken, was er will - hast du sogar selbst geschrieben. Es interessiert doch niemanden, ob ein fester Akku für dich ein Feature oder für mich ein Makel ist. Aber genau das meine ich doch: Aus diesem Grunde sollte das nicht im Deal-Text so thematisiert werden. Ein einfaches "Fest verbauter Akku" müßte doch reichen... warum einen Absatz dazu schreiben, daß das ja nix Schlimmes ist? Wer derselben Meinung ist, braucht den Absatz ist... und wer dem nicht zustimmt, fragt sich, was das Gelaber soll.

Wäre ich mit meinem Ativ S nicht so zufrieden, würde ich vermutlich hier zuschlagen - trotz fest verbauten Akkus

Redaktion

nasenfahrrad555

ich seh das nicht so.ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen. so ein handy hat doch heut zu tage nur noch ne lebensdauer von 2jahren. und das nicht wegen des akkus sondern weil wir einfach ein neues,besseres,tolleres haben wollen. für mich ist es egal ob akku fest oder nicht.



Das Blöde an fest verbauten Akkus ist mMn nicht die Gefahr, dass sie kaputt gehen und man sie dann nicht wechseln kann, nein, sondern, dass die Software einmal abstürzt und man das nur bereinigen kann, indem man kurz einmal den Akku rausnimmt und das Handy neu einschaltet. Ich glaube, das hat jeder von uns schon einmal erlebt. Und bei meinem Wiko Darknight ist das auch schon mal passiert, da war ich froh, dass ich kein Darkmoon habe und den Akku rausnehmen konnte.

Ansonsten ist das mal fern aller Akkudiskussion hier natürlich ein sehr guter Preis für ein gutes Dual-Sim Smartphone!

Zzt. noch 52 % verfügbar.

derstudent

Fast jedes gekaufte Android Handy hat den Play Store vorinstalliert, somit ist Google sowieso drauf. Google entwickelt Android ja nicht, weil sie sonst nichts zu tun haben, sondern weil sie so relativ einfach an Daten rankommen. Das Moto G bzw. die Updates haben den Vorteil:


Zwischen dem Playstore und Diensten wie Google+ bestehen aber nunmal erhebliche Unterschiede was das Datamining angeht...
Dass Google das System nicht zum Spaß und aus reiner nächsten Liebe entwickelt ist mir durchaus bewusst, nur deswegen muss ich trotzdem nicht "Hurra, muss ich haben!!!" schreien wenn durch ein Update mal wieder mehr von meinen persönlichen Daten abgegrast wird.

derstudent

- warum sollte ich auf Updates verzichten, wenn ich sie auch für das gleiche Geld haben kann?


- Weil ich sie nicht brauche
- Weil man mit der "Alternative" Dual-Sim bares Geld sparen kann, mit Android Updates nicht

derstudent

Verstehe nicht warum man sich so sehr gegen Android Updates wehrt, dann könnte ich auch noch Windows XP benutzen, kann ja alles nachrüsten ...


Ich wehre mich nicht dagegen... nur in diversen "Kreisen" (u.A. diese Seite) gibt es teilweise eine absolute Update-Hysterie, die soweit geht, dass (schnelle) Updates als das absolute Non-Plus-Ultra bei einem Smartphone angepriesen werden, obwohl Umfragen/Statistiken zeigen, dass sich weit über 90% aller Smartphone Besitzer nicht die Bohne dafür interessieren, welche Version auf ihrem Smartphone ist...

Der Vergleich mit Windows XP ist komplett daneben...
WENN man es mit Windows Systemen vergleichen möchte dann ist 4.2 viel mehr das Pendant zu Windows 7 während 4.3/4.4 das Pendant zu Windows 8/8.1 darstellt

derstudent

- Moto G ist bekannter, bessere Custom Roms.


Für "Custom Roms" interessieren sich vermutlich nichtmal 1% aller Android Benutzer.

derstudent

- nach einiger Zeit werden manche Apps bestimmte Android Versionen vorausetzen


Die derzeit (mit Abstand) am meisten genutze Android Version ist 4.1
Bis 4.2 nicht mehr unterstüzt wird ist das Handy drei mal ausgemustert...

derstudent

- Sicherheitsprobleme werden behoben


Irrglaube...
Es z.B. gibt Android 4.3 Versionen bei denen der Bug 8219321 nicht gepachted ist und es gibt Android 4.1 Versionen bei denen er gepachted ist.
Es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen Android Version und Sicherheitspatches



EDIT:

Zum Thema "Updates"
mobiflip.de/akt…-2/
4.3 und 4.4 kommen mit ZUSAMMEN 10% nichtmal auf die Hälfte der Verbreitung von uralt 2.x!
4.1 und 4.2 machen Zusammen mehr als 50% aus!

=> Sollte sich wirklich mehr als die handvoll von "Update-Fetischisten" (die leider meistens der Meinung sind ihre Ansicht zu dem Thema wäre die allgemeingültige) sähen diese Zahlen sich DEUTLICH anders aus

EDIT2:
Zum Vergleich noch die Verteilung der Windows Versionen
de.statista.com/sta…09/

Verfasser

nasenfahrrad555

was ist daran schwäche? ist es eine schwäche, dass die stollen an den neuen fußballschuhen festgeklebt sind statt verschraubt? es ist eine produkteigenschaft mehr nicht. und mMn ist es eine eigenschaft, die ich nicht als schlechte eigenschaft qualifiziere.


Darüber könnte man sich jetzt auf 5 Seiten aus lassen. Ich habe extra die 5 Punkte gewählt weil es gerade bei 2. und 5. wieder ellenlange Diskussionen gibt und der fest verbaute Akku nicht ohne weitere Recherche ersichtlich ist. Ein Amazon User hat dafür sogar eine 1* Bewertung gegeben. Und das "Gelaber" ist meine persönl. Meinung, die ja wohl keinen "fest verbaute Akku" Gegner vom Gegenteil überzeugen wird
Warst du denn mit deinem Darknight un-/zufrieden??

nasenfahrrad555

was ist daran schwäche? ist es eine schwäche, dass die stollen an den neuen fußballschuhen festgeklebt sind statt verschraubt? es ist eine produkteigenschaft mehr nicht. und mMn ist es eine eigenschaft, die ich nicht als schlechte eigenschaft qualifiziere.


Stimme dir zu. Fehlender SD Slot und die Akku Problematik sind einfach Thematiken die man entweder harmlos oder als No Go sieht. Das ist einfach Geschmackssache und lässt sich nicht drüber streiten.
Bei vielen Besitzern dieser Handys erkennt man aber genau das Verhalten, man erwähnt das man fürs selbe Geld auch Handys gibt wo sich der Akku wechseln lässt und SD Karte reinschieben und erhält dann nur antworten wie brauch ich eh nicht oder nach 2 Jahren kommt das Ding eh weg.
Finde das mit den festen Akkus einfach nicht richtig. Ich kenne jemanden der ist mit meinem ehemaligen Ideos X3 noch sehr gut zufrieden, wäre der Akku durchgebraten hätte er mehr Geld ausgeben und die Umwelt noch mehr verhunzen müssen.

nasenfahrrad555

ich seh das nicht so.ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen.



Da hast du Glück gehabt. Samsung Galaxy II - Akku nach 6 Monaten(!) hinüber.

Fest verbauter Akku: NO! COLD!

Verfasser

nasenfahrrad555

ich seh das nicht so.ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen.



Und so dreht sich die Spirale....keine Kulanz,keine Gewährleistung von Händler??
Hab ein knapp 5 Monate altes S4 Mini mit dem ominösen Display-Spannungsriss. Siehe hilfe.o2online.de/t5/…528
Deswegen bewerte ich trotzdem nicht alle Samsung Geräte schlecht oder gar Geräte die einen Displayriss hatten.
Mein Defy bekam auch keine Android Updates über 2.3.7 hinaus, deshalb bewerte ich jeden Motorola, oder besser Smartphone Deal, einens Herstellers schlecht, weil er irgendwann mal ein Modell nicht mit Updates versorgt hat. Also quasi ALLE Hersteller....*lol*

Ich würde sagen, dass man mit einem Moto G besser bedient ist.

*** Also ich habe das Handy jetzt eine Woche und bin nach Jahren von Apple zu diesen ( in den letzten drei Wochen hatte ich auch ein MotoG16Gb ; Sony Experia Z ; Asus Padfone2 ) gewechselt. Und das Darkmoon ist der Hammer....echt!

Könnt Ihr schlecht reden, aber ich finde es Super und das der Preis der Hammer ist, brauch ich nicht nochmal schreiben.

Meine Meinung

nasenfahrrad555

ich seh das nicht so.ich habe noch nie ein kaputten akku gehabt oder ihn wechseln müssen/wollen.



Blöderweise geben Verkäufer i. d. R. nur 6 Monate Garantie auf Akkumulatoren. Wenn man sich dann an den Hersteller wegen der Gewährleistung wendet, muss man sich oftmals darauf einstellen, sein Handy mehrere Wochen nicht mehr zur Verfügung zu haben. Passiert mir gerade zum zweiten mal mit dem Ideos X3. Unschön.

Menschen, die ihr Handy höchstens zwei Jahre benutzen, waren meine letzten drei Smartphonegenerationen die Vorbesitzer meiner Geräte. Zuerst ein kleines Samsung Galaxy mit 2.3, dann ein Huawei Honour mit 4.0 und demnächst ein Nexus 4. Sowohl beim Samsung als auch beim Huawei habe ich kurz nach Erhalt die Akkus gewechselt und in beiden Fällen eine deutliche Steigerung des Durchhaltevermögens festgestellt. Ich glaube (und weiß in meinen beiden Fällen), die Vorbesitzer wissen schlicht oftmals nicht, wie sehr ihr Akku bereits in Mitleidenschaft gezogen wurde, weil sie den schleichenden Prozess miterlebt haben.

Dass im Nexus 4 der Akku fest verbaut ist, war demnach anfangs ein Ausschlusskriterium für mich, es hat sich aber herausgestellt, dass er mit etwas Fingerspitzengefühl trotzdem gewechselt werden kann. Ich erwarte auch dort, die aktuelle Akkureichweite des Vorbesitzers, um ca. 20% zu erhöhen, obwohl das Gerät erst ein Jahr alt ist.

Jetzt wieder 189,99€.

Usul

Cold wegen Akku-Kommentar. Man kann sich natürlich alles schönreden - auch solch bescheuerte Design-Entscheidungen wie einen fest verbauten Akku.



Stimmt. Macht total Sinn. Ein Deal ist natürlich schlecht, wenn einem der Text in der Beschreibung nicht gefällt. Solltest Du es nicht eigentlich besser wissen? Bist doch auch schon ne ganze Weile dabei.

che_che

Das Blöde an fest verbauten Akkus ist mMn nicht die Gefahr, dass sie kaputt gehen und man sie dann nicht wechseln kann, nein, sondern, dass die Software einmal abstürzt und man das nur bereinigen kann, indem man kurz einmal den Akku rausnimmt und das Handy neu einschaltet. Ich glaube, das hat jeder von uns schon einmal erlebt. Und bei meinem Wiko Darknight ist das auch schon mal passiert, da war ich froh, dass ich kein Darkmoon habe und den Akku rausnehmen konnte.



Du brauchst dir keine Sorgen deswegen zu machen. Ich zitieren den Klaus von Technoviel.de:
Technoviel.de

einfach den Einschaltknopf gaaaaanz lange festhalten – dann geht es komplett aus. Das klappte bisher bei allen Androiden die ich getestet habe so…


"ganz lange" dauert ca. 10 Sekunden.
Bei dem Darknight funktionierte es übrigens auch: Skype hat sich bei mir ein mal aufgehangen.
Probier mal aus!


che_che

Ansonsten ist das mal fern aller Akkudiskussion hier natürlich ein sehr guter Preis für ein gutes Dual-Sim Smartphone!



Stimmt!
Ich habe mein Darkmoon seit über einer Woche und bin noch zufriedener als mit dem Darknight.


Serving

Also wenns das Darkfull mit Speichererweiterung gibt hol ich mir mein 1. Smartphone,ich möchte unbedingt ein Dual Sim.Austauschbarer Akku wäre gut aber nicht zwingend.



Dann, hol dir nen Pomp W88!

Ist aber kein FullHD, ich warte noch bisl

Danillus83

Idealo Vergleich 187,- : http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4200348_-darkmoon-wiko.html



Der angegebene Vergleichspreis ist zwar aktuell zutreffend. Es sollte aber erwähnt werden, dass Wiko Darkmoon vom 20.01. bis 24.01.2014 als Aktion bei Notebooksbilliger.deab ca. 165,- € gab (Aktionspreis 169,90 € abzgl. 5,- € Qipu, ggf. zzgl. max. 4,99 € für Versand bzw. VSK-freien Füllartikel):
hukd.mydealz.de/dea…228

Und am 19.01.2014 als Amazon-Blitzangebot zum gleichen Preis auch!

Der Preis ist also HOT aber nicht einmalig.


Verfasser

Danillus83

Idealo Vergleich 187,- : http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4200348_-darkmoon-wiko.html


Du hast Recht.
Das Angebot war aber schon am 24.1. beendet, Qipu soll nicht in den Dealpreis, Benzin hat auch mal 99ct pro Liter gekostet und nur 2 Wochen nach Release war es schon ein Deal. Billiger wird es mit der Zeit ja sowieso.
Ich konnte heute nicht mehr länger warten, hatte aber auch noch nen Amazon Gutschein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text