Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1631° Abgelaufen
150
Aktualisiert am vor 2 Monaten

Wilkinson Classic Rasierhobel Geschenkset (PRIME)

12,99€19,99€-35%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von AfroCoke
Mitglied seit 2021
2
40

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
erneuter Dank an @IceCreamMan85
Deal ist wieder vorhanden!

//mydealz_DFM
Für den Preis ein top Set, um die Rasur mit einem Hobel auszuprobieren.

Produktbeschreibung von Amazon:

1 Mann, 1 Klinge. Mehr braucht es nicht für eine perfekte Nassrasur. Seit Generationen schwören Männer auf Rasierhobel - jetzt bringt der Experte Wilkinson eine Premium Edition an den Start. Das angesagte Set beinhaltet alles für den stilvollen Showdown im Badezimmer: Den neuen Classic Rasierhobel in einer exklusiven Edelstahl Edition, 5 messerscharfe Classic Rasierklingen, einen coolen Rasierpinsel und last but not least - Rasierseife im Tiegel. Wenn sich einer in in Sachen Nassrasur auskennt, dann Wilkinson. Vor über einem Jahrhundert stellte das Traditionsunternehmen erstmals Rasierklingen her - und praktiziert diese Handwerkskunst bis heute. Für eine perfekte Nassrasur zuerst die Barthaare einweichen - zum Beispiel unter der Dusche oder mit einem warmen, nassen Tuch. So kann der Rasierhobel die Haare gründlicher erfassen. Mit dem Pinsel direkt im Tiegel die Rasierseife mit schnellen, kreisenden Bewegungen aufschlagen, anschließend ins Barthaar einmassieren. Die richtige Technik ist entscheidend: 1. ein 30 Grad-Winkel zwischen Klinge und Haut und 2. der Druck, nämlich: schön lässig gleiten lassen. Reste vom Rasierschaum mit kaltem Wasser abwaschen und das Gesicht mit einem weichen Handtuch sanft trocken tupfen. zusätzliche Pflege liefert ein beruhigendes Aftershave.


Weitere Informationen hinzugefügt von @Massive75

Rasierhobel:
Der Wilkinson Rasierhobel bringt, was der Name sagt: Vintage Classic, eine Rasur alter Schule.
  • Einfach zu bedienen und ideal zum Trimmen
  • Langlebiger Rasierer mit günstigen Klingen
  • Butterfly-Verschluss

Rasierklingen:
Das einfache Design und die doppelseitige Klingentechnologie bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Doppelschneiden-Technologie.
  • PTFE-Beschichtung zur Reduzierung der Reibung.
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Kompatibel mit allen gängigen Doppelklingenrasierern.
  • Klingen 47mm.

Rasierpinsel:
Die hochwertigen Schweinsborsten erzeugen in Kombination mit der Wilkinson Rasierseife im Tiegel einen stabilen Schaum. Beim Auftragen des Schaums auf die Haut richten die Borsten die einzelnen Gesichtshaare auf und umhüllen sie gründlich.
  • Hochwertige Borsten erzeugen in Kombination mit der Rasierseife einen festen Schaum.
  • Weiche, angenehme Schweinsborsten sorgen für ein gutes Gefühl beim Auftragen.
  • Der handliche und robuste Griff liegt gut in der Hand und ermöglicht dir ein sicheres Auftragen des Rasierschaums.

Rasierseife:
Zusammen mit heißem Wasser sorgt die hochwertige Rasierseife für reichlich feinblasigen Schaum, den du mit dem Pinsel auf dein Gesicht aufträgst. Die Seife hilft, die Klinge leicht über die Haut gleiten zu lassen.
Rasierseife macht das Gesichtshaar insgesamt weicher und lässt das Barthaar besser aufquellen als beispielsweise Rasierschaum oder Rasiergel. Das reduziert gerade bei kräftigem Bartwuchs die Anfälligkeit für Reizungen und Schnitte.

So rasiert man sich mit dem Set am besten:
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Update 1
Ist jetzt wieder für den alten Angebotspreis verfügbar. Danke @IceCreamMan85 für die Info.

mydealz_Ire
Sag was dazu

Auch interessant

150 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Für den Anfang ist das schon ein gutes Set zum fairen Preis. Müssen später Rasierklingen nachgekauft werden, würde ich aber nicht mehr jene von Wilkinson empfehlen.

    Es gibt viele Hersteller von günstigeren Klingen, mit denen (nachdem was ich so höre und lese sowie eigener Erfahrung) die meisten Rasierhobel-Nutzer besser zurecht kommen. Astra, Derby, Feather, Lord, Rapira, Voskhod, um nur mal ein paar zu nennen.

    Bei Amazon (und anderen Anbietern) gibt es auch gemischte Pakete mit Rasierklingen unterschiedlicher Hersteller, mit denen man ausprobieren kann welche Klinge einem am Besten liegt.
    Hier mal ein Beispiel: amazon.de/Qua…KQS (bearbeitet)
    Avatar
    Das ist doch ein Hobel mit Butterfly-Mechanismus!?
  2. Avatar
    Der Hobel ist doch nicht wirklich aus Edelstahl, oder? Das wäre ja selbst bei der UVP phänomenal.
    Avatar

    Antworten auf

    Mein zweiter Hobel, auf den ich immer wieder zurückgehe, ist der Merkur 34C. Das wäre der, den ich auswählen würde, wenn ich nur noch einen haben dürfte.

    Will man beim Hobeln gar nicht aufpassen müssen und den Bereich unter der Nase sehr einfach und mühelos von Stoppeln befreien, dann würde ich den Henson AL 13 empfehlen.
  3. Avatar
    Ich habe mit einem Angebot zum Gillette Hobel den Sprung zum hobeln gefunden. Kann ich nur empfehlen.
    Avatar

    Antworten auf

    Hab tatsächlich einen ähnlichen butterfly Hobel aus China. Kann nicht klagen, läuft seit Jahren gut.
    Das perfekte Ergebnis suche ich aber auch nicht, rasiere mich meist erst, wenn es zu dicht wird ein Mal komplett ab und lass dann wieder paar Tage bis Wochen stehen.
  4. Avatar
    Kann man damit auch seine Glatze rasieren?
    Avatar
    Mache ich jetzt seit über einem Jahr mehrmals die Woche - funktioniert mit ein wenig Übung wunderbar. Wichtigster Tipp - ohne Druck und ohne Zeitstress. Dann tropft auch kein Blut!
  5. Avatar
    Ist das so ein Sicherheitshobel oder ein normaler, hab auf jeden Fall mal bestellt
    Avatar
    Der Hobel heißt im englischen Safety Razor. Es gibt keine "normalen". Man unterscheidet zwischen den Bauarten "offen" und "geschlossen. Was aber prinzipiell wenig Auswirkung auf die Direktheit oder Sanftheit hat. Hier spielen andere Faktoren eine Rolle. Hier hilft nur probieren. Anfangen sollte man aber mit einem sanften Hobel. Später, wenn die Technik in Ordnung ist, kann man sich entsprechend steigern. Die Anforderungen an den Hobel wachsen automatisch.
  6. Avatar
    Habe mein Set gestern das erste mal ausprobiert und war nicht begeistert. Sehr gereizte und "brennende" Haut danach. Kann aber auch damit zusammen hängen das ich evtl zu wenig Seife aufgeschäumt habe. Versuche das nächste mal mein Rasier-Gel, das ich bisher mit meinem System Rasierer genutzt habe.

    Hat evtl jemand einen Tip, für eine gute Rasierseife?
    Avatar
    Rasiercreme von Palmolive. Ansonsten gerne mal eine der 3 Proraso (rot, grün oder weiß) ausprobieren.
  7. Avatar
    Qshave + Feather = besser angelegtes Geld imho
    Avatar

    Antworten auf

    QSHAVE Verstellbarer Klassischer Rasierhobel, Herren Safety Rasiermesser, Scharfer Nassrasierer für Männer-Ohne Klinge für aktuell 16,95€. Habe beim Ali den Hobel damals für 8€ gekauft.
  8. Avatar
    Wer nur den Hobel braucht, ist jetzt bei Douglas für 9,99 zu haben (Filiale Abholung).
  9. Avatar
    Hab es mir mal geholt. Wollte mal einen Hobel ausprobieren und so wie ich das lese ist das eine gute Chance.

    Kann mir jemand noch paar Tipps geben für die richtige Handhabung?
    Bisher nutze ich einen Gilette Nassrieserer mit 5 Klingen und dem Ball.
    Avatar
    Moin, viel Spaß beim Hobeln. Wichtig ist, dass du ohne Druck arbeitest, auch wenn das Ergebnis zu Beginn nicht so ist wie gewünscht. Ich hatte am Anfang nur mit dem Strich rasiert. Irgendwann dann auch gegen den Strich aber erst beim dritten Durchgang. Seifen nach und nach wässern bis sie schlotzig ist, lieber etwas zu viel als zu wenig Wasser. Fühle deinen Bart und schau wo die Haare in welche Richtung wachsen. Nimm dir Zeit.
  10. Avatar
    Hab zum Angebotspreis zugeschlagen und bin sehr zufrieden.
    Habe als Vergleich den Gilette Hobel im Haushalt rumfliegen und finde den hier tatsächlich angenehmer. Die Rasierseife mag ich persönlich nicht aber das liegt am Geruch.
  11. Avatar
    Für Intimrasur geeignet (Fokus auf Arschhaare) ? 😬😬
    Avatar
    Ja aber gut aufpassen. Nicht seitlich ziehen oder ähnlich. Da ist der Schinken schnell geteilt.
  12. Avatar
    Verrückt verrückt wenn die Männer schon ohne Hobel nicht mehr hobeln können.

    Solange wir in unser first world noch du diesen first world Problemen beschäftigen können geht es uns noch nicht schlecht genug.

    Wie dekadent und die Gesellschaft mittlerweile ist um aus rasieren Problem zu machen. Aber Russland ohne Ukraine, China Taiwan. Wir werden alle noch lernen dass es mit wesentlich weniger geht
    Avatar

    Antworten auf

    Ich bin eigentlich für das Hobeln es sollte jeder machen aber nur ohne Hilfsmittel.
  13. Avatar
    Wie kann es sein das ein Geschenkset 12,99€ kostet
    Avatar
    Weil Du es kaufen und verschenken sollst?
  14. Avatar
    Kann dieses Set eher nicht empfehlen, der Hobel ist gut aber der Rest is eher naja
    Ich empfehle den Hobel einzel zu kaufen (klingen sind dabei) und dann Bein Müller einen Pinsel von Nom und dazu eine Proraso Seife
    Preislich sehr ähnlich aber meiner Meinung nach deutlich besseres Erlebnis
    Wer mag, auch andere Klingen dazu kaufen, ein Probierpaket auf Ebay oder direkt Astra grün
    Avatar
    Nein das Set ist spottbillig, der Hobel einzeln auch nicht so günstig
    Greift zu
  15. Avatar
    Könnte ich mir damit den Sack rasieren oder zu gefährlich?
    Avatar
    Kannst du machen, immer gegen den Strich. Nehm dazu die feather-Klingen die der Insider da oben empfohlen hat! Viel Erfolg!
  16. Avatar
    Is das nicht die Hobelbank...😄😜
    Avatar
    Ist sie denn nicht blitzeblank?
  17. Avatar
    Persönliche Empfehlung: als Rasierseife kann ich Proraso oder Truefitt & Hill, jeweils im Tiegel, empfehlen. Bei den Klingen setze ich auf Astra oder Feather.
    Avatar
    Geht nichts über Proraso 🍀
  18. Avatar
    Ich habe Mal auf eure Empfehlungen vertraut und bestellt. Bisher habe ich mit Multiklingeln-Rasierern gearbeitet, aber es geht mir zunehmend auf den Keks, dass ich mehrfach über eine Stelle gehen muss, bis alle Haare weg sind
  19. Avatar
    Weitere, vielleicht noch bessere Hobel: Mühle R89 (geschlossen), Merkur 34c (geschlossen) oder 15c (offen); Henson. Wenn dann der Geldbeutel locker sitzt und man Lunte gerochen hat, kommt man an Blackland m.E. nicht vorbei.
  20. Avatar
    Schönes Set.
  21. Avatar
    Die Seife find ich nicht so dolle. Lieber hier nochmal was besseres, beispielsweise von Haslinger nachkaufen. Aber zum Einstieg OK
    Avatar
    Ich finde die Seife von Palmolive und Speik bisher am Besten. Habe aber noch nicht das NonPlusUltra gefunden Ich rasier mich aber auch mit einem Rasiermesser
  22. Avatar
    Meiner kam heute an.
    Die Verpackung von außen sieht gut zerbeult aus. War auch schon mal geöffnet worden. Und drinnen hat die Plastikhalterung auch schmier Rückstände. Jemand auch ähnliche Erfahrung?
    Werde den Support kontaktieren und hoffen, dass ich das umtauschen kann. Bei Hygieneartikeln bin ich da etwas sensibel...
    Avatar
    Verständlich. Der Rasierer würde sich - kurz in kochendes Wasser gelegt - zwar desinfizieren lassen, aber man hat ein neues originalverpacktes Produkt bezahlt und Rückstände in der Kunststoffablage würde ich auch nicht akzeptieren.
  23. Avatar
    Welchen Vorteil bringt mir so ein Hobel im Gegensatz zu Systemrasieren, außer das man sich schneidet?
    Avatar
    Wenn du die ersten 10x überlebt hast, steigt der Schwierigkeitsgrad sich zu schneiden von Rasur zu Rasur. Eine doppelseitig nutzbare Klinge für ca. 7 Cent ist der Alptraum jedes Systemklingenherstellers
  24. Avatar
    Auf jeden Fall auf einen wertigeren Pinsel ( Naturhaar) umsteigen. Proraso (grün mit Menthol) kann ich ebenfalls nur empfehlen, hält ewig so ein Tiegel, ohne an Qualität zu verlieren. Hatte nach 25 Jahren Multi-Klingen-Rasierer auch mal nach Alternativen geschaut und würde nie wieder tauschen. Das Wort „Hobel“ schreckt erstmal ab, aber gründlichere und schonendere Rasur gibt es kaum. (bearbeitet)
    Avatar
    Auf Englisch heißt das "Safty Razor", da passt einfach die deutsche Übersetzung nicht. Sicherheitsrasierer hört sich weniger gefährlich an.
  25. Avatar
    Danke für den Deal.
    Habe die letzten Tage eh schon überlegt einen Hobel auszuprobieren, da meine Klingen verbraucht sind.
    Ich bin gespannt ob ich damit zurechtkomme.
  26. Avatar
    Mein Set habe ich heute testen können. Die Rasierseife finde ich nicht gut, die schäumt ja kaum. Eher so leichter Schaum wie bei Handseife. Hab noch eine Tube Palmolive Classic, damit werde ich meine zweite Rasur machen. Der Pinsel verliert auch ordentlich Borsten. Hatte bestimmt 5 stk im Gesicht kleben. Aber für die erste Rasur bin ich zufrieden.
  27. Avatar
    Guter Deal, ich hätte gerne nur den Rasierhobel ohne den Schweineborsten Pinsel
    Avatar
    Keine Chance. Die gehen bei ordentlicher Qualität (habe diesen king CbGilette Ultra-Fancy-Herren Ding verschenkt wo auch billige Klingen reinpassen) nicht unter 20 gefunden
    Und die Plastik dinger sind wirklich Schrott.
    Akzeptabel sind aber sie von Bambusliebe (U20€ und teilweise auch lokal zu bekommen)
  28. Avatar
    Hobel ist zum ausprobieren gut, Seife und Pinsel kann man direkt wegwerfen.
  29. Avatar
    Scheissteil, lieber gleich einen vernünftigen kaufen, bspw. von Mühle oder Merkur.
    Avatar

    Antworten auf

    Naja ich habe meinen Mühle Rhytmo für 28€ geschossen.
    Auf der anderen Seite ist man mit dem Wilkinson und erst recht mit den beiliegenden Klingen nicht zufrieden und hängt das Projekt dann mitunter als gescheitert an den Nagel, nur wegen 20€ Und kauft sich dann wieder überteuerte Systemrasierer oder gar einen Trockenrasierer für mehrere Hunderte Euro die weitaus schlechtere Ergebnisse erzielen…Da ist man ja komischerweise bereit die 20/30/40 oder sogar 200€ auszugeben.
    Das Sparpotential ist auf jeden Fall langfristig durch die günstigen Klingen da. (bearbeitet)
  30. Avatar
    Fatip Testina Gentile - aus Messing - soweit ich weiß! Sehr zu empfehlen.

    Lasst die Finger von Zinkdruckguss-Müll.

    Wenn der Wilkonson auf Edelstahl und nicht aus Zinkdruckguss ist, dann ist das ein echt gutes Schnäpchen.
    Avatar
    Du lebst in einer völlig anderen Welt Annelisa...
  31. Avatar
    Ich habe mir auch dieses Set gekauft, Amazon hat schnell geliefert und ich war schon ganz gespannt. Seit einigen Monaten bin ich weg von den Multiklingen-Rasierern und habe mich mit dem Merkur 43C gut „einrasiert“. Doch ist beim Merkur der Griff etwas zu kurz. Dieser hier hat einen sehr schönen Griff, genau die richtige Länge und ziemlich rutschfestes Material.

    Aber: das ist ja ne ultrascharfe Angelegenheit und man muss extrem aufpassen. Hab mich bei der ersten Rausur ziemlich verunstaltet. Ojeh, der Merkur ist dagegen echt ein sehr sicherer Hobel. Wahrscheinlich muss ich mit diesem hier weiter üben und eher weniger aufdrücken und ganz leicht über der Haut gleiten. Mal sehen, ob mir das noch gelingt. Teilweise verursacht der schon beim Ansetzen eine kleine Schnittwunde. Ansonsten hole ich mir lieber einen Merkur mit längerem Griff.

    Wäre denn der Merkur 23C ein Pendant zu diesem hier? Also gleich langer Griff und im Gegensatz dazu ein „sicherer“ Hobel ähnlich dem 43C? (bearbeitet)
  32. Avatar
    Habe mir alle Komponenten einzeln geholt, nach Empfehlungen hier aus den Posts. Kann mir noch jemand ein gutes Aftershave dazu empfehlen? Bin ansonsten total zufrieden von der ersten Rasur.
  33. Avatar
    Abgelaufen? Mit Prime komm ich über den Link zu 25,99.
    Avatar
    Wieder online
  34. Avatar
    Guter Preis aber mit Sicherheit nicht aus Edelstahl, oder? Ich lasse mich aber gerne von etwas anderem Überzeugen.
    Ich werde mal zuschalgen :-D

    Aktuell:
    Ich selbst nutze den SHAVENT - bin damit bisher sehr zufrieden.
    Avatar
    Obs Edelstahl ist hab ich chemisch noch nicht ausprobiert. Es ist aber weder Alu noch Plastik
  35. Avatar
    Top, jetzt fehlt nur noch ein vernünftiger Bart zum rasieren, den bekommt man wohl nicht dazu.. 🙈
  36. Avatar
    Danke für die Info
  37. Avatar
    blutige rasur ahead
    Avatar
    Du musst es nur vernünftig machen und am Anfang Vorsichtig.
    Passendes Produkt raussuchen (schaum/gel/seife) und losgehts
    Und natürlich niemals die Klinge entlang der kante schieben
  38. Avatar
    Hatte von Anfang an den R41 offen von Mühle, Schreckenskommentaren zu offenen Hobeln zum Trotz. Und mein Verdacht hatte sich bewahrheitet. Einfach nicht fest aufdrücken und sanft gleiten lassen, dann reicht (bei unkomplizierter Wuchsrichtung) auch mal ein Zug aus. Für Sanftheit wird auch vom Winkel, in dem der Hobel geführt wird, beeinflusst. Gerade am Anfang würde ich ihn eher flach führen. Die Rasierseife spielt keine so große Rolle, sind eigentlich viele sehr gut, wenig Wasser ist besser als viel, damit der Schaum nicht zu dünn wird. Natürlich geht auch welcher aus der Dose, aber hier kann man viel Geld sparen und jede Menge für die Umwelt tun. Das gleiche ermöglichen natürlich auch die Klingen. Hier wechsle ich überraschend oft schon nach 4-5 Rasuren, bleibt aber in der Bilanz immernoch top. Wenn es allerdings sehr schnell gehen soll, greife ich auch noch zum Multiklingenrasierer, eben das beste aus 2 Welten.
  39. Avatar
    Den Pinsel hab inzwischen seit 11 Jahren 1x die Woche im Einsatz. Die Seife kann ich auch empfehlen. Zum Hobel kann ich nix sagen, benutze eine Shavette.
  40. Avatar
    2. Set für meinen 2ten Junior gekauft Danke
Avatar