113°
ABGELAUFEN
[Win7/8] Bildretuschier-Programm Inpaint, neueste Version 5.6, statt 19,95 Euro

[Win7/8] Bildretuschier-Programm Inpaint, neueste Version  5.6, statt 19,95 Euro

FreebiesGiveaway of the Day Angebote

[Win7/8] Bildretuschier-Programm Inpaint, neueste Version 5.6, statt 19,95 Euro

Inpaint entfernt Objekte aus Bildern
Sie haben ein Foto, das genau Ihren Ansprüchen entspricht, wenn da nur nicht ein Gebäude, eine Person oder ein anderes Objekt stören würde? Dann ist Inpaint das richtige Werkzeug für Sie!

Inpaint entfernt beliebige Objekte aus Bildern. Mit der neuen und intuitiven Technik zur Markierung der unerwünschten Objekte, können Sie jetzt Logos, Wasserzeichen, Personen, Texte oder Kratzer noch einfacher aus Ihren Fotos entfernen.

Wie funktioniert Inpaint?
Inpaint 5 ersetzt die unerwünschten Objekte in Ihren Fotos einfach und intelligent mit den Texturen (Bildbereichen) aus der Umgebung der Objekte. Dabei rekonstruiert Inpaint den markierten Bildbereich aus den Pixeln, die den markierten Bereich umgeben.

Innerhalb weniger Sekunden verschwinden die unerwünschten Objekte oder Personen als ob sie nie auf dem Bild gewesen wären.

Inpaint entfernt störende Objekte wie Personen, Tiere, Tätowierungen oder Bildfehler aus Digitalfotos. Inpaint ersetzt die unerwünschten Objekte in Ihren Fotos einfach und intelligent mit den Texturen aus der Umgebung der Objekte. So einfach, wie mit Inpaint war das Entfernen von unerwünschten Objekten in Fotos noch nie!

Beliebteste Kommentare

Was passiert, wenn man das Höschen bei dem Mädel entfernt?

20 Kommentare

Was passiert, wenn man das Höschen bei dem Mädel entfernt?

Mal ehrlich: taugt das etwas? Sinnlos den Rechner vollmüllen muss jetzt nicht unbedingt sein

Muss die Software heute installiert werden? Oder gilt der Lizenzschlüssel für immer?

Ir0nhide

Mal ehrlich: taugt das etwas? Sinnlos den Rechner vollmüllen muss jetzt nicht unbedingt sein


Follow the white rabbit

Und natürlich bei Caschy gucken.

[edit_reasons]
Edited By: aaschnase on Jan 09, 2014 11:59: . [/edit_reasons]

Und wieder eine Möglichkeit mehr für Betrüger fremde Bilder zu benutzen.

beim letzten Mal wurde über Viren geklagt - wie sieht's aus?

Ir0nhide

Mal ehrlich: taugt das etwas? Sinnlos den Rechner vollmüllen muss jetzt nicht unbedingt sein



Kann im Grunde auch nicht mehr als alle anderen Bildbearbeitungsprogramme mit entsprechenden Retuschewerkzeugen.

Wie soll es auch funktionieren? Bildinformation die unter dem störenden Objekt liegt, das entfernt werden soll, ist eben nicht vorhanden. Die Software versucht dann mehr oder weniger intelligent Bildinformation aus den umliegenden Bereichen über das störende Objekt zu kopieren.
Und das funktioniert auf keinen Fall immer so gut wie in den "Beispielbildern" dargestellt. Bei etwas unregelmäßigen Mustern, Farbverläufen etc. pp. werden unschöne Stellen produziert, die ganz klar auffallen. Hängt in erster Linie auch davon ab wie groß das zu entfernende Objekt ist.

Photoshop Elements und das gestern kostenlose Zoner Photo Studio können das beispielsweise auch. Wenn man eh eine Bildbearbeitung auf dem Rechner hat brauch man das Programm wohl eher nicht.

Aber einfach mal ausprobieren, kostet ja nix ;-)

@twitter_SeX: Danke für den Hinweis auf den GAOTD Unwrapper.

Leider virusbeladen.
Hier der Link zum Entfernen der ganzen Kiste, die man dann auf dem Rechner hat: techfrage.de/que…en/

HansMurkel

Leider virusbeladen.Hier der Link zum Entfernen der ganzen Kiste, die man dann auf dem Rechner hat: http://techfrage.de/question/5354/anleitung-sweet-pagecom-virus-entfernen/



Danke, dann lade ich das nicht

HansMurkel

Leider virusbeladen.Hier der Link zum Entfernen der ganzen Kiste, die man dann auf dem Rechner hat: http://techfrage.de/question/5354/anleitung-sweet-pagecom-virus-entfernen/



habe die Demo-Version von der Hersteller-Homepage geladen, dann die "activate.exe" von GAOTD gestartet und habe keinerlei "sweet-page"-Suchmaschinen-Umleitungen

Programm ist ganz nett, gibt aber Photoshop-Filter, die dasselbe machen oder wie erwähnt ist sowas in anderen Programmen eingebaut.

Dennoch: geschenkter Gaul...

Verwechseln hier vielleicht ein paar Leute Adware mit Viren?
Denn das ein Hersteller dauerhaft Viren in seinen Programmen mit ausliefert bezweifle ich mal.

Dannys

Verwechseln hier vielleicht ein paar Leute Adware mit Viren?Denn das ein Hersteller dauerhaft Viren in seinen Programmen mit ausliefert bezweifle ich mal.

Wieso nicht ? Er gibt ja auch die Anleitung zum Urheberrecht brechen.

Programm installiert und keinerlei Adware/Viren.

Gibt übrigens eine ähnlich gut (oder schlecht) funktionierende Funktion schon seit Jahren in der Fotogalerie der Live Essentials von Microsoft unter dem Menüpunkt "Bearbeiten". Hab ich auch schon richtig gute Retuschierungen mit gemacht bei Panoramaaufnahmen

Ich hätte gerne eine Live-Version, mit der man die unerwünschten Touristen entfernen kann.

Trollig

Ich hätte gerne eine Live-Version, mit der man die unerwünschten Touristen entfernen kann.


Lang belichten

Trollig

Ich hätte gerne eine Live-Version, mit der man die unerwünschten Touristen entfernen kann.



Live wirds schwierig

Als Bildbearbeitungsfunktion gibts das allerdings. Einfach Stativ verwenden und, je nach Touristenaufkommen, ein paar bis viele Bilder des gleichen Motivs machen. Dann mit der Bildbearbeitung der Wahl die "beweglichen Objekte" entfernen und ein völlig menschenleeres Bild erhalten.

Also Sypbot findet nichts und Avast hat auch nicht Alarm geschlagen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text