221°
40
Gepostet vor 6 Tagen

[windeln.de] Tommee Tippee Sangenic Twist&Click 18er Nachfüllkassetten für 50,39€ - 5€ NL-GS möglich!

50,39€85,46€-41%
Kostenlos · windeln.de Angebote
Avatar
Geteilt von malone91
Mitglied seit 2013
49
140

Über diesen Deal

Um die Stinkbomben der kleinsten MyDealzer möglichst geruchsneutral zu entsorgen, haut windeln.de aktuell folgendes Angebot raus.

Es gibt das 18er Pack an Nachfüllkassetten für den Tommee Tippee Twist&Click Windeleimer für 50,39€.

62,99€ -20% Rabatt wird erst im Warenkorb abgezogen!

5€ Newsletter-Gutschein möglich!
Somit 45,39€ bzw 2,51€/Stück möglich.

Das müsste so ziemlich Bestpreis sein.
Kostenloser Versand ab 39€.
windeln.de Mehr Details unter windeln.de
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 6 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

40 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Über was für Kosten redet man denn bei dem System hier in der relevanten Windel Zeit?
    Avatar
    Ich würd das eher lassen da es nicht nur unnötig viel Geld kosten wird sondern auch eine Umweltsauerei ist.

    Kauft lieber einen Eimer mit so einem drehbaren Deckel (z.B. chicco windeleimer odour off). Da passen normale Tüten rein und der Geruch ist weitestgehend versiegelt. Nur wenn man halt den Deckel dreht und der Eimer schon Inhalt hat, kommt Geruch entgegen.
  2. Avatar
    Gibt es ja immer wieder in ganz großen Abständen zu dem Kurs, falls man die braucht: zuschlagen!

    Aber ganz ehrlich: Tut euch das nicht an Die Alternative Chicco Odour Off tut es auch.
    Avatar
    Ich habe beide und würde in Sachen Geruch eher den Tommee Tippee empfehlen. Der ist einigermaßen geruchsdicht - auch beim leeren. Kassetten lassen sich auch recht simpel selbst befüllen mit Folie, die sich bei Amazon bestellen lässt. Dann sind die Kassetten auch kein Kostenfaktor mehr.
  3. Avatar
    Meine Empfehlung nach fast 2 Jahren ist der ubbi
    amzn.eu/d/4…1cw

    Unter 60 Euro in meinen Augen super Angebot, andere Farben teurer, (Wir haben mehr gezahlt) dazu die Duft Müll Beutel vom Aldi für 5 Cent pro tüte. Man riecht den Inhalt nur wenn man eine neue Windel reinwirft und das dauert keine Sekunde.

    Die Duft Müll Beutel nur wegen dem Wechsel, da ist es angenehmer und es bleibt auch kein übler Geruch zurück im Eimer. Die ganz einfachen mullbeutel tun es genau so gut, nur beim wechseln merkt man den Inhalt deutlich mehr. (bearbeitet)
    Avatar
    Sind die Beutel denn besser als die von DM? Hatten die Mal getestet aber der Duft war nichtmehr wirklich wahrzunehmen wenn man den Sack nach ein paar Tagen gut gefüllt mit Windeln zugemacht hat und dabei die Luft raus kam 🙈
  4. Avatar
    Top für die Schwiegereltern mitgenommen. Hoffe die erwachsenen Windeln passen da rein
    Avatar
    Danke für deinen Dienst
  5. Avatar
    Mega Preis. Ich habe damals für 18 Nachfüllpacks 74€ bezahlt.
    Zum Verbrauch: meine Tochter ist mit 2 1/4 Jahren nahezu windelfrei und ich habe in der Zeit genau die Hälfte der Nachfüllpacks benötigt. Wir waren mit den Packs aber auch sehr sparsam und ich habe beim Abtrennen immer wieder nach oben gekrempelt um möglichst keine leere Mülltüte wegzuschmeißen.
  6. Avatar
    Beim ersten Kind einen "Windel-Eimer" bestellt, dann gemerkt, dass es genauso gut ist, die Scheiße in den normalen Müllbeutel zu ballern. Natürlich muss man die Windel schließen, wie ein kleines Päckchen. Geht ganz gut mit allen Marken. Leute, in diesen nahezu luftdichten Beuteln dieser Eimer braut sich mit der warmen, dampfenden Wurst eures Kindes eine ABC-Bombe zusammen... Seid normal, macht es wie in 1998. Fühlt sich bisschen an wie das mit den Hundewürsten in Plastik einpacken. Warum muss Scheiße immer eingepackt werden, wie die Scheibe Mortadella an der Wursttheke? Und dann so edel teuer. Ich steche hiermit zweifelsohne in ein Wespennest, aber hey... (bearbeitet)
    Avatar
    Haben eine normale mülltüte mit einem wiederverschließbarem clip am Wickeltisch hängen. Hatten am Anfang den TT hier, hat für mich den Nachteil, man sieht nicht wie viel schon drin ist, daher wird weniger geleert. Am Ende hat das Plastik den Geruch angenommen.

    Aus meiner Sicht ist das hier unnötig.
  7. Avatar
    Gute Ersparnis, aber nehmt einen anderen Windeleimer und nehmt die einfachen Mülltüten. Das spart sehr viel Geld und stinkt dennoch nicht


    Edit:
    babymarkt.de/tom…tml


    Den haben wir seit Jahren und nehmen einfach den Deckel runter, Tüte rein und Deckel wieder drauf  (bearbeitet)
    Avatar
    So haben wir auch gedacht, ist aber leider falsch.
    Folgende Probleme treten auf:

    -Da wo man die Windel einwirft muss man immer mal wieder die Öffnung reinigen

    -Wenn der Eimer voll ist (man kann es nicht sehen) klemmt die Öffnung beim Umdrehen

    -Wenn der Einer voll ist, muss man ihn öffnen.
    Dabei kommt der ganze Duft in den Raum und man steht da mitten drin.


    Vorteile der Kassetteneimer:
    -Absolut geruchsfrei. Man muss aber die Windel reindrücken, jedoch Muss man die Öffnung nie sauber machen, da sie durch die Schlauchfolie geschützt ist.

    -Wenn der Eimer voll ist, merkt man das mit der Windel die man reinsteckt, womit er dann voll ist.

    -ABSOLUT Geruchslos. Eine Klappe drückt die Folie von innen gegen den Deckel, sodass keine Luft aus dem Gefüllten Schlauch entweichen kann. Wenn man den Eimer leert, klappt man ihn auf und es wird weiterhin der Schlauch geschlossen gehalten. Dann hält man den Schlauch zu, schneidet ihn ab, macht einen Knoten rein, fertig!

    Wir haben beide Versionen und können sagen, ja der mit normalen Tüten ist auf Dauer günstiger, aber in der Anwendung und was die Geruchsbelästigung betrifft ist der mit schlauchfolie besser!
  8. Avatar
    Danke, bestellt

    Kinder sind zwar schon groß, aber ich werde alt (bearbeitet)
  9. Avatar
    Wenn man es sich leisten kann, macht es einem das Leben einfacher. Mehr kann man dazu nicht sagen.

    Ist mit sehr vielen Babysachen so (Federwiege, Babywasser, Babybrei, Babyphone…) leider wird dabei man meistens krass abgezockt, aber sie machen einem das Leben auch einfacher. Man spart Zeit und Stress öfters.
  10. Avatar
    Haben die benutzt, für die windelngrösse 1-2 sind die ok, aber ab der Größe 3 ist das irgwie sinnlos. Eimer wird zu schnell voll.
  11. Avatar
    Der Eimer ist bei Babymarkt gerade im Angebot für 13,45 inkl. Versand. Wer ihn grad braucht…
  12. Avatar
    Für Müllbeutel...ernsthaft
  13. Avatar
    Hab einen "Angelcare" Windeleimer und mittlerweile 400m Schlauch zum selber befüllen. Leider ist das nachfüllen mit den originalen Kassetten kaum möglich. Jemand eine Idee ob es leere Nachfüll-Kassetten gibt? Oder wie man die originalen Kassetten vernünftig bearbeiten kann, damits klappt? (bearbeitet)
  14. Avatar
    Totaler Quatsch sowas und totale muellversfhwendung. Was ist so schwer daran die benutze Windel direkt in eine normale 3l kosmetik eitel oder auch gerne biotüten packen und direkt wegschmeißen in den Haus hell??!
    Avatar
    Äh, und das macht weniger Müll, wenn man jede einzelne Windel in einen 3-Liter-Beutel packt? Glaube ich kaum...
  15. Avatar
    Wir bringen unsere Windeln jeden Tag zur Mülltonne - das tuts auch im Notfall.
  16. Avatar
    Wurde hier noch nicht genannt: Diaper Champ. Damals für'n 10er auf Kleinanzeigen geholt. Klappt mit normalen 25L Müllbeuteln. Zugegeben beim "Entladen" hält man besser die Luft an, bis der Beutel zugebunden ist. Aber sonst soweit in Ordnung.
  17. Avatar
    Mist verpasst! Ist ausverkauft. Hat noch jemand einen Tipp?
    Avatar
    Einen Windeleimer nehmen, den man mit normalen Mülltüten benutzt
Avatar