Windows 10
844°Abgelaufen

Windows 10

126
eingestellt am 5. Mai 2015heiß seit 5. Mai 2015
Alle Teilnehmer des Windows-Insider-Programms werden eine kostenlose Version für die finale Version von Windows 10 bekommen.

Das lohnt sich beispielsweise für alle, die aktuell noch mit Windows Vista oder Windows XP unterwegs sind. Oder für alle, die sich gerade einen neuen PC ohne Windows kaufen.

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

UUUUUUUUUUUUUUBUNTU

Hot auch wenn Win8 bzw. 8.2 also Win 10 cold ist.
Meine Vorstellung was M$ vor hat:
Win 10 wird den Appstore sowie Accountzwang pushen. Testweise Einführung eines Abomodells neben dem Einzelkauf.
Win 11 reiner Abodienst und nur noch Appstore+Accountzwang, sowie Onlinezwang. Naja bin gespannt.
Win7 hält noch die nächsten paar Windows Versionen stand
---------------
PS: Der Mülleimer sieht mal richtig mies aus, wie das restliche Design.
Update: Win 10 getestet. Meine Meinung: Nicht mal geschenkt möchte ich das haben.

Gründe:
>Integrierte Suche mit Webfunktion, jetzt sucht es immer mit Bing, auch wenn man nur lokal schnell etwas sucht und bekommt Haufen Zeug angezeigt. So ähnlich wie bei Android Google Suche
Würde jetzt einfach mal sagen, da kann die NSA direkt schön filtern wer was auf seinem PC sucht. Nur eine Vermutung.
> Startmenü überfüllt durch unnötige Kacheln und weniger Optionen.
>Zu viele Klicks zum herunterfahren und umständliche Systemsteuerung...
>Spartan Browser für Tablets ja, für PCs nein (Designgeschmack, allerdings fand ich den IE davor besser)
> Bin zwar nicht sicher ob es in der Finalen drin ist, aber man muss einen Account anlegen.
>Alles in allem kaum neue Funktionen (Mehrere Desktops = tolle Funktion, Sprachfunktion gab es schon bei älteren Versionen nie gebraucht vlt. nur für Tablets interessant, Store braucht man nicht, ....)
>man könnte denken es ist ein Win8 Lite

Fazit: Für Tablets kann man es sich vorstellen, aber für PC User finde ich es immer noch nutzlos.

Man hätte einfach die Win7 Mini/Desktopanwendungen weiterentwickeln sollen. Zum Beispiel das man sich eine Kachel erstellt, personalisiert (verschiedene Farben, Rahmen,Größe, Anwendungen, News) und auf dem Desktop irgendwo plaziert.
Aber nein man will das Rad neu erfinden und das wird nichts. Ich bleibe solange wie möglich bei Win7, bis es etwas vernünftiges gibt.

pvwgc5ig.png
m5mk9nsl.jpg






Überschrift des Jahrtausends für einen Deal...

126 Kommentare

Verfasser

Quelle:
drwindows.de/con…tml

Bestätigung:
drwindows.de/con…tml


-------------

blogs.windows.com/blo…ds/

As long as you are running an Insider Preview build and connected with the MSA you used to register, you will receive the Windows 10 final release build and remain activated. Once you have successfully installed this build and activated, you will also be able to clean install on that PC from final media if you want to start over fresh.



Also:
Erst beim insider programm registrieren.
Dann w10 herunterladen und installieren.
Dann mit dem MSA (Microsoft Account), mit dem man sich registriert hat, bei w10 anmelden.



-------------
Update:

drwindows.de/con…tml



----------------------------
Update:

windowsunited.de/201…en/

Der Trick ist ab sofort nicht mehr möglich. Glückwunsch an alle, die der Anleitung gefolgt sind und nun ein kostenloses Windows 10 haben.

Aber Vorsicht:
Wer die Windows 10 Preview schon in der Vergangenheit installiert hat, muss sich also (vorerst) keine Sorgen machen, sollte aber von einer Neuinstallation absehen, sofern er/sie über keinen gültigen Lizenzschlüssel verfügt.

---------------

Update:
Scheinbar muss man die Teilnahme am Insider-Programm aktiv beenden:
windowsunited.de/201…mm/

UUUUUUUUUUUUUUBUNTU

5* Für die Beschreibung... Weniger ist da leider nicht mehr ^^

Update 1: Kostenloses Update auch für Win 7, 8 und 8.1

Hot auch wenn Win8 bzw. 8.2 also Win 10 cold ist.
Meine Vorstellung was M$ vor hat:
Win 10 wird den Appstore sowie Accountzwang pushen. Testweise Einführung eines Abomodells neben dem Einzelkauf.
Win 11 reiner Abodienst und nur noch Appstore+Accountzwang, sowie Onlinezwang. Naja bin gespannt.
Win7 hält noch die nächsten paar Windows Versionen stand
---------------
PS: Der Mülleimer sieht mal richtig mies aus, wie das restliche Design.
Update: Win 10 getestet. Meine Meinung: Nicht mal geschenkt möchte ich das haben.

Gründe:
>Integrierte Suche mit Webfunktion, jetzt sucht es immer mit Bing, auch wenn man nur lokal schnell etwas sucht und bekommt Haufen Zeug angezeigt. So ähnlich wie bei Android Google Suche
Würde jetzt einfach mal sagen, da kann die NSA direkt schön filtern wer was auf seinem PC sucht. Nur eine Vermutung.
> Startmenü überfüllt durch unnötige Kacheln und weniger Optionen.
>Zu viele Klicks zum herunterfahren und umständliche Systemsteuerung...
>Spartan Browser für Tablets ja, für PCs nein (Designgeschmack, allerdings fand ich den IE davor besser)
> Bin zwar nicht sicher ob es in der Finalen drin ist, aber man muss einen Account anlegen.
>Alles in allem kaum neue Funktionen (Mehrere Desktops = tolle Funktion, Sprachfunktion gab es schon bei älteren Versionen nie gebraucht vlt. nur für Tablets interessant, Store braucht man nicht, ....)
>man könnte denken es ist ein Win8 Lite

Fazit: Für Tablets kann man es sich vorstellen, aber für PC User finde ich es immer noch nutzlos.

Man hätte einfach die Win7 Mini/Desktopanwendungen weiterentwickeln sollen. Zum Beispiel das man sich eine Kachel erstellt, personalisiert (verschiedene Farben, Rahmen,Größe, Anwendungen, News) und auf dem Desktop irgendwo plaziert.
Aber nein man will das Rad neu erfinden und das wird nichts. Ich bleibe solange wie möglich bei Win7, bis es etwas vernünftiges gibt.

pvwgc5ig.png
m5mk9nsl.jpg






Also den ursprünglichen Tweet (https://twitter.com/GabeAul/status/595608213929734145) interpretiere ich persönlich nicht unbedingt so, dass es eine kostenlose Version geben wird...

Avatar

GelöschterUser57512

thx..find die info auch hot..auch schonmal zum rumspielen mit der preview geeignet ..

Die Info ist jetzt eine Woche alt und User bzw Tester von Win 10 wissen das schon, gleichzeitig ist es im ersten Jahr für alle Umsteiger kostenlos.
Unsere Insider Preview läuft super in der VMware 11.0

Sorry aber ich glaube nicht das die freie Lizenzen verteilen, der Key aktuell ist immer der gleiche und der wird nicht weiter genutzt werden können. Für mich liest sich das eher so das man nach Ablauf von dieser Version ohne komplette Neuinstallation einen gekauften Key eingeben kann. An ein kostenloses Windows glaube ich nicht. Die werden sich schon etwas einfallen lassen.

Lest doch mal den Tweet, da steht in den Antworten von einem Microsoft Manager, dass alle Insider-PCs 4free auf die finale Version upgraden können oder Insider-Builds erhalten werden. Somit ein echter Freebie und Hot.

TheBenne

Lest doch mal den Tweet, da steht in den Antworten von einem Microsoft Manager, dass alle Insider-PCs 4free auf die finale Version upgraden können oder Insider-Builds erhalten werden. Somit ein echter Freebie und Hot.



Frage: When the final version of W10 gets released, we'll we keep receiving Builds as insiders or we'll upgrade to the final?

Antwort: Both. You'll upgrade to final version, and have the option to stay there or to keep getting new builds as an Insider.

Heißt für mich nicht zwingend das der Testkey auch nach dem 1. Oktober noch funktioniert.

Aber Windows 10 wird doch sowieso für alle ein Jahr lang kostenlos erwerbbar sein

Da kommt jede Woche eine andere Story.... mal so mal so.... Erst hieß es wer Windows 7 und Vista bekommt eine kostenlose Win 10 Version. Was war der Effekt alle haben sich mit Windows 7 eingedeckt, weil das für teilweise 10 EUR zu haben war. Nun sind unzählige Lizenzen an den Mann gebracht wurden... jetzt heißt es nein Windows 7 Nutzer bekommen keine kostenlose Version... Ohne Worte der Saftladen Microsoft... (_;)

Brrrrr kalt ☺

Wie funktioniert das genau? Anmelden und dann bekomme ich Windows 10 oder muss ich die Preview installieren?

@Macde Woher nimmst du dir das Wissen, für Win 7 sei das Upgrade nun doch nicht kostenlos? Das ist stumpfweg blödsinn. Es bleibt kostnelos für alle Windows 7 Nutzer.

Cold. Selbst die Leute mit einer illegalen Win 7 oder Win 8 Lizenz bekommen das Upgrade kostenlos.

macde

Erst hieß es wer Windows 7 und Vista bekommt eine kostenlose Win 10 Version. Was war der Effekt alle haben sich mit Windows 7 eingedeckt, weil das für teilweise 10 EUR zu haben war. Nun sind unzählige Lizenzen an den Mann gebracht wurden... jetzt heißt es nein Windows 7 Nutzer bekommen keine kostenlose Version... Ohne Worte der Saftladen Microsoft... (_;)


Wenn Win7-Lizenzen für 10 EUR verkauft werden, hat Microsoft da genau gar nichts von.
Denn die sind gebraucht und bei dem Preis höchstwahrscheinlich nicht einmal echt.
Wieso sollte Microsoft also den Absatz durch falsche Aussagen pushen wollen?
Der Kommentar ist leider völliger Schwachsinn.

Überschrift des Jahrtausends für einen Deal...

macde

Da kommt jede Woche eine andere Story.... mal so mal so.... Erst hieß es wer Windows 7 und Vista bekommt eine kostenlose Win 10 Version. Was war der Effekt alle haben sich mit Windows 7 eingedeckt, weil das für teilweise 10 EUR zu haben war. Nun sind unzählige Lizenzen an den Mann gebracht wurden... jetzt heißt es nein Windows 7 Nutzer bekommen keine kostenlose Version... Ohne Worte der Saftladen Microsoft... (_;)


Wo steht denn bitte, dass Win7-Nutzer doch kein gratis Upgrade bekommen?
Das glaube ich kaum! Microsoft wird da keinen Rückzieher machen

macde

Erst hieß es wer Windows 7 und Vista bekommt eine kostenlose Win 10 Version. Was war der Effekt alle haben sich mit Windows 7 eingedeckt, weil das für teilweise 10 EUR zu haben war. Nun sind unzählige Lizenzen an den Mann gebracht wurden... jetzt heißt es nein Windows 7 Nutzer bekommen keine kostenlose Version... Ohne Worte der Saftladen Microsoft... (_;)



Überhaupt kein Schwachsinn. Jeder Softwarehändler welcher noch alte Bestände hatte, hat dieses Beworben. Letztendlich nur damit die alten Lizenzen noch über den Ladentisch gehen. Und nein es waren neue direkt vom Händler bestellte Lizenzen! Und ich habe diese nur gekauft um bei Umstieg auf 10 nicht für 10 Rechner auf irgendwelche Mondpreise komme sondern das ganze tragbar bleibt.

Es gab unzählige Gerüchte und wie bereits oben erwähnt haben Zertifizierte Händler damit das alte Produkt Windows 7 eine ganze weile beworben. Vielleicht einfach erstmal sich mit dem Sachverhalt vertraut machen ehe man Senf ablässt...

Zitat online Bericht:

Windows 10: Kostenlos für Windows-7-Nutzer?

Die einfache Upgrade-Möglichkeit für Windows-7-Nutzer heizt jetzt die Gerüchteküche an. Meldungen, wonach Microsoft Windows 10 kostenlos an Nutzer mit Windows 8 oder 7 verteilen will, existieren bereits seit Längerem. Dass der Softwareriese den Umstieg so einfach gestaltet, lässt sich als Hinweis deuten, dass Microsoft seinen Windows-7-Nutzern den Umstieg kostenlos und mit nur wenigen Mausklicks ermöglichen könnte. Nach dem Debakel mit Windows 8 dürfte Microsoft an einer schnellen Verbreitung von Windows 10 ein gesteigertes Interesse habe. Diese Maßnahme wäre durchaus geeignet, dieses Ziel zu erreichen. Ob es wirklich so kommt, ist allerdings fraglich. Der Patch zeigt nur, dass es zum derzeitigen Zeitpunkt technisch möglich ist. Ob die finale Version von Windows 10 diese Voraussetzungen immer noch erfüllt, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

macde

Da kommt jede Woche eine andere Story.... mal so mal so.... Erst hieß es wer Windows 7 und Vista bekommt eine kostenlose Win 10 Version. Was war der Effekt alle haben sich mit Windows 7 eingedeckt, weil das für teilweise 10 EUR zu haben war. Nun sind unzählige Lizenzen an den Mann gebracht wurden... jetzt heißt es nein Windows 7 Nutzer bekommen keine kostenlose Version... Ohne Worte der Saftladen Microsoft... (_;)




Das wurde vor einem Jahr so von Händlern beworben und dann ein Rückzieher... Und ich denke kein Händler wird so etwas bewerben wenn da nicht direktes von Microsoft gekommen wäre. Irgendwann ist mir aufgefallen, das viele Händler nichts mehr davon im Verkaufstext hatten. Drauf habe ich mal nachgefragt was das soll, und die Händler haben Sie zwar entschuldigt. Ich kann mir nur vorstellen Microsoft hatte das evnt. auch vor, ist aber dann bewusst geworden was an Geld verloren geht.

So wie sich aktuell Win 10 darstellt, würd ich das nicht mal für Geld nehmen. Windows 8 ist schon eine Katastrophe... ich brauch kein OS was gut aussieht, sondern sich gut bedienen lässt und funktional ist. Was ich schon am Win8-Lappi geflucht habe, weil mal wieder irgendein Programm anders bedient wird als ein anderes (und damit meine ich Systemapps).

Die Berichte zu Win 10 sind bis auf die Hype-Presse auch nicht sehr positiv... aber schon lustig wie krampfhaft M$ wieder versucht seinen Mist zu verkaufen...

Ist die Firma gewinnorientiert? Check
Ist deren Produkt gratis? Check

Dann bist du das Produkt....

So viele Uniformierte...

...wird doch eh´ kostenlos angeboten, so weit ich weiß.

macde

Da kommt jede Woche eine andere Story.... mal so mal so.... Erst hieß es wer Windows 7 und Vista bekommt eine kostenlose Win 10 Version. Was war der Effekt alle haben sich mit Windows 7 eingedeckt, weil das für teilweise 10 EUR zu haben war. Nun sind unzählige Lizenzen an den Mann gebracht wurden... jetzt heißt es nein Windows 7 Nutzer bekommen keine kostenlose Version... Ohne Worte der Saftladen Microsoft... (_;)



Richtig, die Story ist frei erfunden. Selbstverständlich erhalten auch alle privaten Windows-7-Nutzer. sofern sie innerhalb des ersten Jahres nach Erscheinen von Windows 10 updaten, diese Version dauerhaft gratis.

macde

Da kommt jede Woche eine andere Story.... mal so mal so.... Erst hieß es wer Windows 7 und Vista bekommt eine kostenlose Win 10 Version. Was war der Effekt alle haben sich mit Windows 7 eingedeckt, weil das für teilweise 10 EUR zu haben war. Nun sind unzählige Lizenzen an den Mann gebracht wurden... jetzt heißt es nein Windows 7 Nutzer bekommen keine kostenlose Version... Ohne Worte der Saftladen Microsoft... (_;)



windows 10 lizenzen werden vermutlich erstmalig mit den endgeräten "verheiratet", ähnlich wie das pairing bei sky. es wird zumindest für die gratis upgrades keine lizenzschlüssel geben. ob diese lizenzen dann zb nach einem umfangreicheren hardwarewechsel noch weiterverwendet werden können, darauf würde ich nicht wetten ich kann mir jedoch gut vorstellen, dass es hier dann eine art lizenzumzugsmechanismus geben wird.

Ihr habt alle Sorgen...Ich mach mich seit XP nicht mehr verrückt. Weil da haben auch erst alle gesagt der Rechner bootet garnicht mehr und dein Haus ist gleich von MS Söldner und Polizei umstellt wenn irgendwas nur im entferntesten nicht so ist wie sichs gehört.

Agent_M

Cold. Selbst die Leute mit einer illegalen Win 7 oder Win 8 Lizenz bekommen das Upgrade kostenlos.




Auch bei der 20sten wiederholung wird das immer noch nicht richtig, leider ist diese Falschmeldung nicht aus den Köpfen der Dummen zu bekommen....

Fakt ist nämlich das illegale versionen später dazu gezwungen werden über den Appstore die Version zu legalisieren.

Dodgerone

Die Berichte zu Win 10 sind bis auf die Hype-Presse auch nicht sehr positiv... aber schon lustig wie krampfhaft M$ wieder versucht seinen Mist zu verkaufen...



Es werden zu 90% alle Gamer auf das System aufspringen, alleine schon wegen DX12 und den draus resultierenden Performancegewinne und der Möglichkeit 2 verschieden Grafikkarten zusammen arbeiten zu lassen, z.B. die integrierte Intel und ne NV Karte. Darüber gibts übrigens ein Techdemo.
So kann man z.B. einige Aufgaben auf die APU auslagern, je nach 2ter Grafik kann das einiges ausmachen.
Die Anwendung oder das Spiel muss natürlich darauf angepasst werden.
Dazu kommt das die Portierung von DX11 auf DX12 wohl mit einem relativ geringem Aufwand zu bewältigen ist, daher wird sich DX12 wohl wesentlich schneller durchsetzen als seinerzeit DX10/11.


Avatar

GelöschterUser157101

Und ich schmier mir jetzt ein NutellaBrot und freue mich über mein OS X 10.10

... und das mit dem Brot war gelogen X)

Agent_M

Cold. Selbst die Leute mit einer illegalen Win 7 oder Win 8 Lizenz bekommen das Upgrade kostenlos.



Nein, das stimmt nicht. Ich frage mich, wer diesen Unsinn in die Welt gesetzt hat.

Zocke eeh nicht mehr... mir völlig egal ob DirectX 11-12 oder sonstwas auf meinem alten Rechner mit nem Intel Q9550 & ATI HD6870 drauf ist... Hauptsache Windows 7, MS Word & das Surfen funktioniert und läuft ;-)

Wieso wird das so heiß?

Horst Schlaemmer

Nein, das stimmt nicht. Ich frage mich, wer diesen Unsinn in die Welt gesetzt hat.



Doch das stimmt, das kommt von MS höchstpersönlich!

Dodgerone

So wie sich aktuell Win 10 darstellt, würd ich das nicht mal für Geld nehmen. Windows 8 ist schon eine Katastrophe... ich brauch kein OS was gut aussieht, sondern sich gut bedienen lässt und funktional ist. Was ich schon am Win8-Lappi geflucht habe, weil mal wieder irgendein Programm anders bedient wird als ein anderes (und damit meine ich Systemapps). Die Berichte zu Win 10 sind bis auf die Hype-Presse auch nicht sehr positiv... aber schon lustig wie krampfhaft M$ wieder versucht seinen Mist zu verkaufen...



man will nen System das super läuft, flüssig, ressourcen sparend, dennoch das potential voll nutzt, Das macht Win 8.1 und 10..

Mittlerweile weiß man aber schon, dass die größten Meckerfritzen bei Win8/10 keine Ahnung haben von sowas, schlechte reviews nachplappern und alg. zu blöd sind, sich umzustellen und sich an neue Dinge zu gewöhnen. Nach 1-2 Monaten merkt man nichts mehr von, wenn was anders bedient wird usw...

Windows? Apps? Hab ich was verpasst?

/me pats XP


Finde es aber witzig, dass Microsoft erkannt hat, dass sowieso jeder Raubkopien verwendent, und es deshalb auch kostenlos für Piraten ist.

einmal Windows, immer Windows!

Dodgerone

So wie sich aktuell Win 10 darstellt, würd ich das nicht mal für Geld nehmen. Windows 8 ist schon eine Katastrophe... ich brauch kein OS was gut aussieht, sondern sich gut bedienen lässt und funktional ist. Was ich schon am Win8-Lappi geflucht habe, weil mal wieder irgendein Programm anders bedient wird als ein anderes (und damit meine ich Systemapps). Die Berichte zu Win 10 sind bis auf die Hype-Presse auch nicht sehr positiv... aber schon lustig wie krampfhaft M$ wieder versucht seinen Mist zu verkaufen...


also nutzt du noch win95 und office95, weil alle anderen Veränderungen aufweisen? Es gibt doch reichlich Bücher, Anleitungen, Workshops, Schulungen und die eingebaute Hilfe (F1).

Wie funktioniert das genau?
Anmelden und dann bekomme ich Windows 10 oder muss ich die Preview installieren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text