Windows 10 Pro Download bei Groupon - 19,90€ PVG 42,80€
-34°Abgelaufen

Windows 10 Pro Download bei Groupon - 19,90€ PVG 42,80€

45
eingestellt am 14. Jul 2017
Geizhals PVG

Hallo zusammen,
heute mal eine Windows Lizenz bei Groupon, klar werden hier immer wieder die Fragen aufkommen, wie zuverlässig und legitim der Code ist, aber immerhin ist hier Groupon mit dabei und ich konnte keine Beschwerden zu 8keys online finden.

Windows 10 Pro Download



Produktdetails

Feautres

  • Verschlüsselung
  • Remote-Anmeldung
  • Erstellung vitueller Computer
  • Game DVR-Funktion
  • Cortana - persönliche digitale Assistentin
  • Inkl. Microsoft Edge


Anforderungen

  • Erforderlicher Prozessor: 1 GHz Prozessor oder schneller
  • Erforderlicher Arbeitsspeicher: 1 GB RAM für 32-Bit; 2 GB für 64-Bit
  • Erforderlicher Festplattenspeicher: Bis zu 20 GB freier Festplattenspeicher
  • Grafikkarte Bildschirmauflösung: 800 x 600 oder höher. DirectX® 9 Grafikprozessor mit WDDM-Treiber
  • Konnektivität: Internetverbindung (möglicherweise fallen Gebühren an)
  • Weitere Systemanforderungen: Microsoft-Konto ist für einige
    Funktionen erforderlich. Das Abspielen von DVDs erfordert separate
    Wiedergabesoftware
  • Zusätzliche Systemanforderungen: Sie müssen die enthaltenen
    Lizenzbedingungen akzeptieren, die ebenfalls unter
    microsoft.com/use…rms verfügbar sind.
  • Aktivierung erforderlich
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren [...]".

"Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !"

Und nicht alles, was funktioniert, ist damit automatisch einfach legal.
Silverhood14. Jul 2017

Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" …Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" "verbotene Codes" usw....mal folgendes:Wenn ihr nicht 100% wisst, ob diese Produkte bzw. Codes legal oder illegal sind, dann lasst das mit euren Kommentaren.Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren und *trommelwirbel* auch alle von Microsoft per Genuine Software Verification (Telefon) als "gültig" gekennzeichnet wurden.Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !Diese billigen Keys gibts bei Ebay, Amazon und rakuten.


Erstens ist es reichlich unhöflich, eine Diskussion unterbinden zu wollen, indem man Leuten den Mund verbietet.
Und zweitens ist es reichlich naiv davon auszugehen, dass Deine Keys "legal" sind, nur, weil Sie bislang nicht gesperrt wurden und die Telefonregistrierung sie akzeptiert hat - das ist nämlich kein wirklicher Indikator.
Lies einfach mal hier rein, falls Du eine andere als Deine eigene Meinung zulässt: heidoc.net/joo…ent
Bearbeitet von: "JoeD" 14. Jul 2017
Es gibt von Microsoft kein Lizenzierungsmodell wo nur ein Key zur Verfügung gestellt wird und so ein Modell wird es auch nie geben. Entweder Key Card, Aufkleber, BIOS oder Lizenzzettel (Server) muss vorhanden sein.

Fakt ist, dass man eine Windows Lizenz gefühlt unendlich oft aktivieren lassen kann.

Übrigens ist auch die Aktivierung per Telefon nicht für Erstlizenzen gedacht, sondern wenn man die vorhandene Lizenz auf einem neuen Rechner installieren möchte und den alten entsorgt.

PS: Nicht jeder Doktor ist Arzt.
Bearbeitet von: "TheLion" 14. Jul 2017
45 Kommentare
gibts bei ebay für unter 2€ ;D da kann man sich oft gesperrte Keys kaufen im Notfall
Das wird ne Eiszeit
Lol
"aber immerhin ist hier Groupon mit dabei"
Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" "verbotene Codes" usw....
mal folgendes:

Wenn ihr nicht 100% wisst, ob diese Produkte bzw. Codes legal oder illegal sind, dann lasst das mit euren Kommentaren.

Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren und *trommelwirbel* auch alle von Microsoft per Genuine Software Verification (Telefon) als "gültig" gekennzeichnet wurden.


Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !


Diese billigen Keys gibts bei Ebay, Amazon und rakuten.


Silverhood14. Jul 2017

Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" …Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" "verbotene Codes" usw....mal folgendes:Wenn ihr nicht 100% wisst, ob diese Produkte bzw. Codes legal oder illegal sind, dann lasst das mit euren Kommentaren.Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren und *trommelwirbel* auch alle von Microsoft per Genuine Software Verification (Telefon) als "gültig" gekennzeichnet wurden.Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !Diese billigen Keys gibts bei Ebay, Amazon und rakuten.


kann durchaus von einer noch aktiven volumenlizenz sein, die dann in nem halben jahr gesperrt wird, also nicht zu früh freuen
"Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren [...]".

"Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !"

Und nicht alles, was funktioniert, ist damit automatisch einfach legal.
Silverhood14. Jul 2017

Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" …Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" "verbotene Codes" usw....mal folgendes:Wenn ihr nicht 100% wisst, ob diese Produkte bzw. Codes legal oder illegal sind, dann lasst das mit euren Kommentaren.Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren und *trommelwirbel* auch alle von Microsoft per Genuine Software Verification (Telefon) als "gültig" gekennzeichnet wurden.Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !Diese billigen Keys gibts bei Ebay, Amazon und rakuten.


Erstens ist es reichlich unhöflich, eine Diskussion unterbinden zu wollen, indem man Leuten den Mund verbietet.
Und zweitens ist es reichlich naiv davon auszugehen, dass Deine Keys "legal" sind, nur, weil Sie bislang nicht gesperrt wurden und die Telefonregistrierung sie akzeptiert hat - das ist nämlich kein wirklicher Indikator.
Lies einfach mal hier rein, falls Du eine andere als Deine eigene Meinung zulässt: heidoc.net/joo…ent
Bearbeitet von: "JoeD" 14. Jul 2017
Silverhood14. Jul 2017

Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" …Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" "verbotene Codes" usw....mal folgendes:Wenn ihr nicht 100% wisst, ob diese Produkte bzw. Codes legal oder illegal sind, dann lasst das mit euren Kommentaren.Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren und *trommelwirbel* auch alle von Microsoft per Genuine Software Verification (Telefon) als "gültig" gekennzeichnet wurden.Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !Diese billigen Keys gibts bei Ebay, Amazon und rakuten.


Bis sie einer aktiviert der den OEM Aufkleber hat.
Ne ist natürlich nur hypotetisch, hab auch Keys seit Jahren im Einsatz die aus "etwas dubiosen Quellen" stammen. Aber da war immerhin auch Amazon mit dabei..
Bearbeitet von: "Snuff" 14. Jul 2017
Silverhood14. Jul 2017

Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" …Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" "verbotene Codes" usw....mal folgendes:Wenn ihr nicht 100% wisst, ob diese Produkte bzw. Codes legal oder illegal sind, dann lasst das mit euren Kommentaren.Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren und *trommelwirbel* auch alle von Microsoft per Genuine Software Verification (Telefon) als "gültig" gekennzeichnet wurden.Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !Diese billigen Keys gibts bei Ebay, Amazon und rakuten.


Und du bist dir sicher, dass deine Codes bzw. deine Installationen, die du mit den Codes aktiviert hast, legal sind ?

Wenn ich einen Porsche klaue, damit zum nächsten Porsche-Zentrum fahre, wird mir der auch versichern, dass das eine echter, gültiger Porsche ist. Der Code ist ja ein wahrscheinlich ein gültiger, nur die Verwendung bei dir ist evtl. nicht gültig/legal.


Silverhood14. Jul 2017

Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" …Bevor das jetzt wieder ausartet in Form von "illegal" "das ist verboten" "verbotene Codes" usw....mal folgendes:Wenn ihr nicht 100% wisst, ob diese Produkte bzw. Codes legal oder illegal sind, dann lasst das mit euren Kommentaren.Fakt ist, dass meine für unter 7 Euro gekauften Windows 10 Pro Schlüssel alle funktionieren und *trommelwirbel* auch alle von Microsoft per Genuine Software Verification (Telefon) als "gültig" gekennzeichnet wurden.Also nicht alles, was "billig" ist, muss auch illegal sein Leute !Diese billigen Keys gibts bei Ebay, Amazon und rakuten.



Naja ein Pro Code unter dem Einkaufspreis eines Händlers ist schon grenzwertig, kann natürlich ne Marketing Aktion sein um Fuss zu fassen.
Um etwas verdienen zu können müssten es eher Enterprise Keys sein, da man diese tatsächlich unter gewissen Umständen unterhalb von 20 EUR einkaufen kann und diese würden dann aber tatsächlich illegal weiter verkauft, weil solche Lizenzen (erst recht um unter 20 EUR EK zu liegen) nur als Block gekauft und weiterverkauft werden dürfen.
Andere Alternative wäre halt, dass sich jemand günstig Konkurs Ware geschossen hat.
Die Genuine Software Verification hat übrigens keine Aussagekraft, die sagt ja nur aus, dass es sich um gültige Keys handelt und nicht um gültige (der Bestimmung nach richtig verwendete) Lizenzen handelt. Key ungleich Lizenz.
Ich kaufe immer auf Rakuten wenn ich Bedarf habe und da hat es bisher IMMER ohne Probleme geklappt, die Keys zu aktivieren.
Eiskalt!!
Das Thema gab es hier schon unzählige Male Dieser Artikel ist zwar schon älter, der dürfte aber immer noch Gültigkeit haben:

heidoc.net/joo…ent


basti8414. Jul 2017

kann durchaus von einer noch aktiven volumenlizenz sein, die dann in nem …kann durchaus von einer noch aktiven volumenlizenz sein, die dann in nem halben jahr gesperrt wird, also nicht zu früh freuen

Ich nutze ein 7€ Windows 7 seit ewig und würde immer von Microsoft unterschätzt, das selbe mit meinem Windows 10. Wenn ein Schlüssel illigeal ist, dann wird den in weniger als 1 Minuten gespert und nicht nach 6 Monaten. Wenn du dein Windows aktivieren kannst und damit länger als 10 Minuten Online bist dann ist alles in Ordnung. Ich habe keine Ahnung woher hast du deine Informationen aber ich kann dir sicher sagen, dass deine Informationen falsch sind .
JoeD14. Jul 2017

Erstens ist es reichlich unhöflich, eine Diskussion unterbinden zu wollen, …Erstens ist es reichlich unhöflich, eine Diskussion unterbinden zu wollen, indem man Leuten den Mund verbietet. Und zweitens ist es reichlich naiv davon auszugehen, dass Deine Keys "legal" sind, nur, weil Sie bislang nicht gesperrt wurden und die Telefonregistrierung sie akzeptiert hat - das ist nämlich kein wirklicher Indikator. Lies einfach mal hier rein, falls Du eine andere als Deine eigene Meinung zulässt: https://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/77-fake-oder-fälschung-das-experiment

Quatsch, wenn du dein Windows aktivieren kann dann ist alles in Ordnung. Was ihr hier erzählt ist für Windows 98 dass man das Windows Monaten benutzen könnte bevor es gesperrt wird. Lieber Ruf mal Microsoft und frag mal, wenn du die anrufst die sagen dir, dass die illegale Keys wurden sofort gesperrt und nicht nach 6 Monaten oder nicht mal 1 Woche und etc.
Ironboned14. Jul 2017

Ich nutze ein 7€ Windows 7 seit ewig und würde immer von Microsoft un …Ich nutze ein 7€ Windows 7 seit ewig und würde immer von Microsoft unterschätzt, das selbe mit meinem Windows 10. Wenn ein Schlüssel illigeal ist, dann wird den in weniger als 1 Minuten gespert und nicht nach 6 Monaten. Wenn du dein Windows aktivieren kannst und damit länger als 10 Minuten Online bist dann ist alles in Ordnung. Ich habe keine Ahnung woher hast du deine Informationen aber ich kann dir sicher sagen, dass deine Informationen falsch sind .



Das ist schon eine sehr naive Sicht der Dinge. Würdest du deinen Rechner dann auch so mit dem Key und der Angabe mit Windows xx verkaufen und würdest das für legal halten?
Bearbeitet von: "tibis" 14. Jul 2017
"Wenn ein Schlüssel illigeal ist, dann wird den in weniger als 1 Minuten gespert und nicht nach 6 Monaten. Wenn du dein Windows aktivieren kannst und damit länger als 10 Minuten Online bist dann ist alles in Ordnung."

Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel
Groupon wird auch nichts unternehmen, wenn dein Office ein paar Monate nach der Installation von MS totgeschaltet wird und der Verkäufer inzwischen über alle Berge ist....

Man kann es ja probieren. Ich habe eine Version, die schon seit fast 2 Jahren läuft, ein andere wurde 2 Monate nach Installation deaktiviert.
Auf jeden Fall kann man die Neuinstallation lange Zeit nach dem Kauf vergessen. "Neuinstallation" geht dann nur noch über Platten-Image.

Die Version, die am längsten läuf war die billigste, 5 €, glaube ich...
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 14. Jul 2017
Der Verkauf von OEM Keys außerhalb der Hardwarebindung ist legal! Das hat das BGH bestätigt: heise.de/new…tml


Was jedoch ein Problem sein kann, ist, dass man nur den Key, jedoch nicht eine Windows Lizenz bei den Händlern im Internet kauft. Von diesen Händlern wird dann auch nur eine 3-tägige Aktivierungsfrist garantiert, danach kann es sein, dass der Key (zum Beispiel bei Neuinstallationen) nicht mehr funktioniert.
20€ für einen Key ausgeben der quasi so legal ist wie ein Activator ....
illegal ist lediglich Microsofts AGB
Würde der Firma nicht mal 1 Euro geben
tibis14. Jul 2017

Das ist schon eine sehr naive Sicht der Dinge. Würdest du deinen Rechner …Das ist schon eine sehr naive Sicht der Dinge. Würdest du deinen Rechner dann auch so mit dem Key und der Angabe mit Windows xx verkaufen und würdest das für legal halten?

Du kannst dein Rechner mit dem OEM Windows verkaufen. Es ist LEGAL. Du kannst einen Rechner mit seinem OS darauf verkaufen, den Schlüssel gehört ein MoBo und und es ist egal wem gehört den Rechner, den Schlüssel ist nur für dem MoBo. Also das heißt ein Rechner kann mit einem Windows darauf 10 mal weiter verkaufen wird und das Windows bleibt immer LEGAL.
Na gut, es ist so einfach, kauf dir einen Schlüssel, dann Ruf Microsoft an und frag mal ob der Schlüssel legal oder illegal ist. Wir müssen nicht darüber diskutieren wenn man das einfach herausfinden kann.
Ironboned14. Jul 2017

Quatsch, wenn du dein Windows aktivieren kann dann ist alles in Ordnung. …Quatsch, wenn du dein Windows aktivieren kann dann ist alles in Ordnung. Was ihr hier erzählt ist für Windows 98 dass man das Windows Monaten benutzen könnte bevor es gesperrt wird. Lieber Ruf mal Microsoft und frag mal, wenn du die anrufst die sagen dir, dass die illegale Keys wurden sofort gesperrt und nicht nach 6 Monaten oder nicht mal 1 Woche und etc.


Das ist schlichtweg Unfug. Angesichts Deines offenkundigen "Kenntnisstands" spare ich mich eine Diskussion allerdings lieber.

OE4214. Jul 2017

Das Thema gab es hier schon unzählige Male Dieser Artikel ist …Das Thema gab es hier schon unzählige Male Dieser Artikel ist zwar schon älter, der dürfte aber immer noch Gültigkeit haben:https://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/77-fake-oder-fälschung-das-experiment



Bereits weiter oben verlinkt. Aber kann man nicht oft genug posten.
Bearbeitet von: "JoeD" 14. Jul 2017
dann lieber bei bedarf einen key im einstelligen €-bereich über ebay... vermutlich genau so seriös
Eiskalter Deal
@Germaneer
" aber immerhin ist hier Groupon mit dabei"


Groupon...der Laden der sich ja so sehr für seine Kunden einsetzt und bei Problemen mit einem Händler ja so hilfsbereit für den Käufer ist

Die kümmern sich einen Scheiß darum, wenn es Probleme mit einem Händler gibt...maximal den Kaufbetrag als Guthaben und da ziehen sie dann gerne irgendwelche unberechtigten Fiktivgebühren ab

Und zum Thema Groupon erinnere ich nur, dass Groupon selber gefälschte Samsung QI-Ladeschalen verkauft hat, wie mehrfach hier nachlesbar...
Ironboned14. Jul 2017

Ich nutze ein 7€ Windows 7 seit ewig und würde immer von Microsoft un …Ich nutze ein 7€ Windows 7 seit ewig und würde immer von Microsoft unterschätzt, das selbe mit meinem Windows 10. Wenn ein Schlüssel illigeal ist, dann wird den in weniger als 1 Minuten gespert und nicht nach 6 Monaten. Wenn du dein Windows aktivieren kannst und damit länger als 10 Minuten Online bist dann ist alles in Ordnung. Ich habe keine Ahnung woher hast du deine Informationen aber ich kann dir sicher sagen, dass deine Informationen falsch sind .


ich war halt 2 tage auf dieser schulung
comparex-group.com/web…P01 ... noch fragen?
das immer alle sofort drauf hüpfen und sich immer und immer wieder mit dem selben Inhalt tot diskutieren müssen
Man könnte auch einfach die Kommentare alter Deals kopieren, kommt auf den selben Inhalt raus
Die Zeiten von Windows 98 und den Millionen gesperrter Keys ist doch lange vorbei.

Heute ist MS an dem Punkt angelangt, dass es mehr bringt auf Teufel komm raus jedes technische Gerät mit deren OS auszuliefern, auch der Ärger der Kunden wird seinen Teil dazu beigetragen haben. Ich weiß noch, wie ich damals bei Windows Vista, möge es ewig in der Hölle schmoren, beim Wechsel der Grafikkarte Probleme bekam die scheiss Lizenz zu erneuern, unnötig.

Daher sind die Lizenzen für die PC-Hersteller auch so unendlich billig, bei Win10 jetzt umsonst, zumindest meine ich das mal gelesen zu haben bei Release.

Die Möglichkeit einen indischen OEM Key oder die Volumenlizenz einer Schule aus Hongkong in Niederkassel zu sperren wäre wohl wirklich eine Sache von wenigen Sekunden beim Stand der Technik, de facto wird es aber meistens nicht gemacht.
mir hat microsoft zwei keys gesperrt. ich habe dadurch einen verlust von 55€ erlitten. nie wieder mafiakeys !
Also ich finde es ist nahezu unmöglich als Kunde vor Kauf einen Key als legal/illegal zu identifizieren. Weshalb ich einfach entweder den günstigsten Key bei eBay und Konsorten (Geiz ist geil) holen oder den Vollpreis bei offiziellen Händler (für das gute Gewissen) zahlen würde. Alles zwischendrin macht einfach keinen Sinn!
Gibtsalleschon14. Jul 2017

Also ich finde es ist nahezu unmöglich als Kunde vor Kauf einen Key als …Also ich finde es ist nahezu unmöglich als Kunde vor Kauf einen Key als legal/illegal zu identifizieren. Weshalb ich einfach entweder den günstigsten Key bei eBay und Konsorten (Geiz ist geil) holen oder den Vollpreis bei offiziellen Händler (für das gute Gewissen) zahlen würde. Alles zwischendrin macht einfach keinen Sinn!




Doch, die Moeglichkeit der Identifizierung ist einfach.
Guenstig -> nicht legal
Teuer -> legal
abgegnibbelter Aufkleber + DVD -> legal
aus dem Bogen ausgeschnittener Aufkleber + DELL-DVD -> nicht legal
MAR (relativ guenstig), Aufkleber + DVD -> ziemlich legal (eigentlich nur in Verbindung mit Rechner)
Key per Email -> ausser von Microsoft meistens nicht legal

Und um es zum 100x zu wiederholen: Dass man den Key aktivieren kann (ob per Internet oder Telefon), heisst *nicht*, dass die Nutzung legal ist.

Die beste Methode ist m.M. nach noch immer eine MAR-Lizenz.
patpat32114. Jul 2017

Der Verkauf von OEM Keys außerhalb der Hardwarebindung ist legal! Das hat …Der Verkauf von OEM Keys außerhalb der Hardwarebindung ist legal! Das hat das BGH bestätigt: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-muss-im-OEM-Streit-Niederlage-einstecken-29554.htmlWas jedoch ein Problem sein kann, ist, dass man nur den Key, jedoch nicht eine Windows Lizenz bei den Händlern im Internet kauft. Von diesen Händlern wird dann auch nur eine 3-tägige Aktivierungsfrist garantiert, danach kann es sein, dass der Key (zum Beispiel bei Neuinstallationen) nicht mehr funktioniert.

​das Urteil hat so GARNICHTS mit diesen Keys zu tun.

wenn du in den Elektronikmarkt gehst und dort den key von einem Lizenzsticker abschreibst ... ist das dann legal zu verkaufen?

Hier wird mit einem alten geleakten Win7 Lenovo OEM Keygen und kopierten Lizenzrollen von Fabriken gearbeitet
Ist das ein Key oder eine Lizenz? Beides wird im Thread genannt.
Haenk14. Jul 2017

ziemlich legal



ziemlich blöd Ich will damit ja nur sagen: Dieser Deal ist cold, da es "gleichwertige" Keys wesentlich günstiger gibt.
Bearbeitet von: "Gibtsalleschon" 14. Jul 2017
patpat32114. Jul 2017

Der Verkauf von OEM Keys außerhalb der Hardwarebindung ist legal! Das hat …Der Verkauf von OEM Keys außerhalb der Hardwarebindung ist legal! Das hat das BGH bestätigt: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-muss-im-OEM-Streit-Niederlage-einstecken-29554.htmlWas jedoch ein Problem sein kann, ist, dass man nur den Key, jedoch nicht eine Windows Lizenz bei den Händlern im Internet kauft. Von diesen Händlern wird dann auch nur eine 3-tägige Aktivierungsfrist garantiert, danach kann es sein, dass der Key (zum Beispiel bei Neuinstallationen) nicht mehr funktioniert.

lto.de/rec…ie/

das Urteil ist neuer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text