Windows 10 Pro OEM Version (32/64 Bit) - Bitte den Chip.de-Link nutzen
-270°Abgelaufen

Windows 10 Pro OEM Version (32/64 Bit) - Bitte den Chip.de-Link nutzen

44
eingestellt am 2. Aug 2016
Update 2: Ausverkauft!

Update:
AUF DIESEN LINK klicken, der andere läuft nicht über Chip.de und zeigt einen erhöhten Preis

chip.de/new…tml


Bei mysoftware.de bekommt ihr einen Key + DL für Windows 10 in der Pro OEM-Version (32/64 Bit) für 15,45€.

Das Update auf Windows 10 war seit einem Jahr kostenfrei für alle, die eine Windows-Version besaßen. Wer noch kein Windows hat oder es verpasst hat, zu updaten, kann hier zuschlagen.

Ich bin selbst alles andere als ein Fan dieses OS, aber da hier in der Community das Interesse nicht klein zu sein scheint, poste ich das Mal.

Es handelt sich darüber hinaus um die Pro-Variante. Damit erhaltet ihr zusätzliche Funktionen, die wie folgt aussehen:

DomänenbeitrittGruppenrichtlinienverwaltung BitLockerEnterprise Mode Internet Explorer (EMIE) Zugewiesener Zugriff 8.1 Remotedesktop Beitritt zu Azure Active Directory inkl. Einzelanmeldung an in der Cloud gehosteten Apps Business Store für Windows 10Einfaches Upgrade von Pro auf Enterprise EditioEnterprise Data ProtectionWindows Update for Business Current Branch for Business

44 Kommentare

69,49 € ????????????????????????????????????????????

Wenn ich auf den link klicke steht da bei mir 69,49€ als Preis

Das einzige was ich dieser Variante abgewinnen kann, ist ein ordentlicher Key und nicht dieser Hw Schlüsselmist.

69,49€

69,49€... Wie kommst du bitte auf 15,45?

wow könnte sogar original software bei dem preis sein
sie bieten sogar eine windows 10 box an

Witzpreis...das sagt schon alles aus.

Die News von Chip.de ist von gestern 18:30 Uhr. Kein Wunder das der Deal Abgelaufen ist,....

Beim Herumstöbern auf Chip.de bin ich auf folgenden Deal gestoßen (Quelle: http://www.chip.de/news/Windows-10-Pro-zum-Witzpreis-Fuer-nur-15-Euro-im-Deal_97371354.html)



Nimm mal die Klammer aus dem Link raus

Bearbeitet von: "MiPro" 2. Aug 2016

Man kann noch immer eine alte Version updaten. Hier stimmen weder Preis noch Legitimität. Cold.

Gibt es hier noch eine Auflösung bzgl. angegebenem Dealpreis und Preis der verlinkten Software?

Verfasser

Aboonis

69,49€... Wie kommst du bitte auf 15,45?



​Versuch es über den chip.de-Link. Dann sollte es klappen.

JudgeFudge

Man kann noch immer eine alte Version updaten. Hier stimmen weder Preis noch Legitimität. Cold.



​Wie?

Das Geld könnt ihr euch sparen ...(lol)
Geiz frisst Hirn...

Und davon unabhängig - schaut in die Bewertungen von heute - mehrere Keys die nicht funktionieren, da bereits in Verwendung.

Bearbeitet von: "funkypunk1985" 2. Aug 2016

JudgeFudge

Man kann noch immer eine alte Version updaten. Hier stimmen weder Preis noch Legitimität. Cold.


heise.de/new…tml

JudgeFudge

Man kann noch immer eine alte Version updaten. Hier stimmen weder Preis noch Legitimität. Cold.


netzwelt.de/win…tml

Hallo miteinander. Beim Herumstöbern auf Chip.de bin ich auf folgenden Deal gestoßen (Quelle: http://www.chip.de/news/Windows-10-Pro-zum-Witzpreis-Fuer-nur-15-Euro-im-Deal_97371354.html:


Der Doppelpunkt stört auch noch

Weiterleitung von Chip zum Händler klappt nicht: "Invalid Input"

Jetzt geht die Weiterleitung von Chip und man landet bei 69,49 €

Bewertungen zeigen die Seriösität des Verkäufers...

WIN 10 PROVorsicht bei dem Sonderangebot! Reine Abzocke!!! Nach der Bezahlung kommt beim Download immer wieder eine FEHLERMELDUNG!!! Möchte mein Geld zurück!von Dietmar am 02.08.2016 14:04:36Neuen Key vom support erhalten-- >funktioniert nunDanke !zuvor habe ich mit dem ersten Key den Fehler bekommen„Dieser Product key wird auf einem anderen PC verwendet…Fehlercode:0XC004C008“von Markus am 02.08.2016 13:02:09Key funktioniertHabe gerade bestellt und habe alles sofort erhalten, der Key hat nicht funktioniert als ich Upgraden wollte, bis ich die Kommentare durchgelesen habe und auf den Kommentar von Fausto G. gestoßen bin. ("zuerst Product Key ändern auf einen generischen Win 10 Pro Key VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T, nach erfolgtem Update dann Änderung des Product Keys auf den gelieferten Win 10 Pro Key und Aktivierung online")Ausprobiert und siehe da es hat funktioniert, Vielen dankvon Thomas am 02.08.2016 12:56:06Key funktioniert nichtHabe einen Windows 10 bestellt und erhalten.Nur leider, wenn ich ihn eingebe, kommt die Meldung Key bereits verwendet. Das ist Betrug!von Hermann-Josef am 02.08.2016 11:44:17Key geht nichtLeider geht mein key auch nicht :-(support kontaktiert--> mal schauen, was passiert„Dieser Product key wird auf einem anderen PC verwendet…Fehlercode:0XC004C008“von Markus am 02.08.2016 11:44:02

Verfasser

borda

Jetzt geht die Weiterleitung von Chip und man landet bei 69,49 €



Ist wohl schon ausverkauft. War laut Chip.de ein limitiertes Angebot. Aber Hauptsache cold voten hahahaha

Wieso zählt man für etwas kostenloses?

konnte meins nicht mit nem update auf 10 upgraden. habs mir eben bei rakuten für 18.99 geholt.

DerBaron

OEM ist Schrott, Mainboard defekt und man hat keine "Lizenz" mehr :)https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-win_upgrade/will-upgrading-motherboard-after-upgrading-to/a26e93c4-6886-4b44-99cf-7bf49ccba6ee?auth=1


bitter

[quote=Eded1994]http://www.rakuten.de/produkt/microsoft-windows-10-professional-3264-bit-deutschml-aktivierungskey-link-1666067735.html?cid=linkshare&portaldv=6&sclid=af_ls_paPPKVrtRg2SI_lt10_cr1[/quote]

und das funktioniert? Der Händler ist mir unbekannt.. gibt's da einen Käuferschutz?

Warte seit 3 Wochen auf Rückerstattung über einen Ebay Kauf wo nie ein Key kam..

DerBaron

OEM ist Schrott, Mainboard defekt und man hat keine "Lizenz" mehr :)https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-win_upgrade/will-upgrading-motherboard-after-upgrading-to/a26e93c4-6886-4b44-99cf-7bf49ccba6ee?auth=1



Soweit ich mich erinnere habe ich in der vorletzten C'T gelesen das mit dem neuen Update in Windows 10 die Möglichkeit besteht auch die kostenlosen Updates auf eine neue Hardware zu übertragen.
Bedingung ist das das installierte Windows einmalig mit einer Microsoft Online ID verknüpft wurde, also nicht ausschliesslich Lokale Konten verwendet werden.
Dann soll der/die Rechner anschliessend automatisch mit aktiviertem Windows10 online angezeigt werden.
Später kann man dann angeblich bei defekter Hardware die entsprechende Lizenz vom defektem Rechner lösen und mit einem neuen verknüpfen.

[quote=Eded1994]http://www.rakuten.de/produkt/microsoft-windows-10-professional-3264-bit-deutschml-aktivierungskey-link-1666067735.html?cid=linkshare&portaldv=6&sclid=af_ls_paPPKVrtRg2SI_lt10_cr1[/quote]

Ich werd nie verstehen warum die Leute Geld für offensichtlich gefälschte oder missbräuchlich verwendete Softwarelizenzen zahlen. Da kann man auch gleich im Netz kostenlos nack Keyz suchen, die sind genauso "legal"

kann ich dir in ca einer Stunde beantworten.

Cobra71

Soweit ich mich erinnere habe ich in der vorletzten C'T gelesen das mit dem neuen Update in Windows 10 die Möglichkeit besteht auch die kostenlosen Updates auf eine neue Hardware zu übertragen.Bedingung ist das das installierte Windows einmalig mit einer Microsoft Online ID verknüpft wurde, also nicht ausschliesslich Lokale Konten verwendet werden.


Geht ja leider noch nicht.
Warte ja nur darauf damit ich wieder downgraden kann und später, wenn ich mir nen neuen Rechner hole, Win10 nutzen kann.
Auf meinem aktuellen Rechner macht Win10 einfach keinen Sinn.

[quote=Entenfurz][quote=Eded1994]http://www.rakuten.de/produkt/microsoft-windows-10-professional-3264-bit-deutschml-aktivierungskey-link-1666067735.html?cid=linkshare&portaldv=6&sclid=af_ls_paPPKVrtRg2SI_lt10_cr1[/quote]

Ich werd nie verstehen warum die Leute Geld für offensichtlich gefälschte oder missbräuchlich verwendete Softwarelizenzen zahlen. Da kann man auch gleich im Netz kostenlos nack Keyz suchen, die sind genauso "legal"[/quote]



Das wird Microsoft sogar insgeheim tolerieren. Ich musste mal auf so einen .ws key zurückgreifen weil ich mein Key nicht gefunden hab. Mit dem Key wurde mir sogar ein Upgrade auf Windows 10 angeboten.

DerBaron

OEM ist Schrott, Mainboard defekt und man hat keine "Lizenz" mehr https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-win_upgrade/will-upgrading-motherboard-after-upgrading-to/a26e93c4-6886-4b44-99cf-7bf49ccba6ee?auth=1


Wenn de n Key hast, wayne. Ist ne Kaufversion.
Völlig irrelevant dein Link.

Aber ob die hier legal ist, bei dem Preis tendiere ich zu no way.

777

Geht ja leider noch nicht.Warte ja nur darauf damit ich wieder downgraden kann und später, wenn ich mir nen neuen Rechner hole, Win10 nutzen kann.Auf meinem aktuellen Rechner macht Win10 einfach keinen Sinn.



Also sagen wir mal so, ich habe es jetzt daheim auf fünf Geräten installiert, da langsamste war ein Acer Aspire One D250 mit 2GB DDR2 Ram und 128GB SSD, das schnellste ein Phenom II X6 1100T mit 6x3,3GHz mit 16GB DDR3.
Ich konnte eigentlich bei allen Geräten einen leichten geschwindigkeitszuwachs feststellen, sogar das Aspire One Netbook war geringfügig schneller als unter Win7.

Bei dem Phenom, meinem Tower PC, war ich bis zuletzt unsicher ob ich das Update durchführen soll wegen der Hardwarebindung beim kostenlosen Update.
Nach der Meldung in der CT habe ich dann etwas beruhigter das Update so ziemlich auf den letzten Drücker durchgeführt.
Einziges Problem könnte alte Hardware sein für die ggfls. keine W10 Treiber existieren, bisher habe ich noch nichts gefunden, aber das heißt nichts da ich viel krams habe wie Funkscanner mit entsprechender Software via RS232, Eprom-/Flash-/µPbrenner, Gerät zum Auslesen und programmieren unseres Automobils, nebst original Werkstattsoftware inkl. Werkstatthandbuch etc., bin halt bastler mit vielen Anwendungen die Otto Normal nicht unbedingt nutzt.

lxd

kann ich dir in ca einer Stunde beantworten.



noch nichts bekommen...

Cobra71

Also sagen wir mal so, ich habe es jetzt daheim auf fünf Geräten installiert, da langsamste war ein Acer Aspire One D250 mit 2GB DDR2 Ram und 128GB SSD, das schnellste ein Phenom II X6 1100T mit 6x3,3GHz mit 16GB DDR3.Ich konnte eigentlich bei allen Geräten einen leichten geschwindigkeitszuwachs feststellen, sogar das Aspire One Netbook war geringfügig schneller als unter Win7.Bei dem Phenom, meinem Tower PC, war ich bis zuletzt unsicher ob ich das Update durchführen soll wegen der Hardwarebindung beim kostenlosen Update.Nach der Meldung in der CT habe ich dann etwas beruhigter das Update so ziemlich auf den letzten Drücker durchgeführt.Einziges Problem könnte alte Hardware sein für die ggfls. keine W10 Treiber existieren, bisher habe ich noch nichts gefunden, aber das heißt nichts da ich viel krams habe wie Funkscanner mit entsprechender Software via RS232, Eprom-/Flash-/µPbrenner, Gerät zum Auslesen und programmieren unseres Automobils, nebst original Werkstattsoftware inkl. Werkstatthandbuch etc., bin halt bastler mit vielen Anwendungen die Otto Normal nicht unbedingt nutzt.


Bei mir ist der Boot langsamer (das ist aber verschmerzbar) und generell läd es Programme langsamer (das ist nicht schön). Übelst langsam bei Dateien die er erst mit einem Programm verknüpfen muss (voll nervig, denk da erstmal dass das Teil nicht mitgekriegt hat das sich ne Datei öffnen will und klicke die denn nochmal). Also bis das Fenster aufpoppt mit der Programmwahl. Win7 war da schon nicht schnell. Win10 is da noch langsamer.
Dann rechnet er im Hintergrund öfters vermehrt herum, was das reaktivieren von Programmen auch verlangsamt.
Paar Programme verhalten sich anders, manche fehlerhaft. Bei einem ist ne Datenbank abhanden gekommen. Die kann ich aus dem Image (TIB) nicht extrahieren weil True Image zu den Programmen gehört die sich nun fehlerhaft verhalten. Obwohl Win10 mich beim Start von TI darüber informierte (allerdings nicht vorher bei evtl. Kompatibilitätsproblemen) und mir automatisch eine Kompatibilität EXE anbot was die Sache aber nicht besserte.
Und dann hatte ich schon am ersten und dritten Tag n Blue Screen, lt Recherche sollt ich die HDD Treiber updaten, nun hab ich stinknormale Platten (2x WD Blue) drin die nichtmal eigene Treiber haben und natürlich wurden da auch keine Updates für gefunden. Bisher aber auch kein neuer Blue Screen gekommen.

Denke aber das ein Update von 7 auf 10 eben auch nicht sauber ist.

Hab nen AMD Phenom II X4 955, 4 GB RAM, Radeon HD 4770 (512 MB)

also ich hab noch keinen key zugeschickt bekommen...

Ich habe mir bei Ebay nen OEM Key für 7,58€ gekauft. Key war in 5 Minuten bei mir und funktionierte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text