Windows 7 Professional SP1 Lizenz für 27,99 €
281°Abgelaufen

Windows 7 Professional SP1 Lizenz für 27,99 €

56
eingestellt am 7. Jun 2014
Bei rakuten.de gibts Windows 7 Professional SP1 Lizenz für 27,99 €.
Finde ich ziemlich günstig, nächstbester Preis: 39,95 bei pos-outlet.de.

Man erwirbt:

Windows 7 Professional Lizenz für 1PC inkl. Service Pack 1 32/64 bit
keine CD/Keycard! Ihr kauft nur den Lizenzschlüssel
Vollversion, kein Upgrade oder ähnliches
Rechnung mit ausgewiesener MwSt., Lizenzschlüssel sowie Download Link per E-Mail
Gültig für jede Sprache.
Handbuch in Deutsch zum Downdload

Versionsvergleich: chip.de/art…tml

Das ist mein erster Dealeintrag.. ich hoffe es ist alles richtig!

Beste Kommentare

Oder man kauf gleich hier für 24,90€.

Vielleicht kann man denn Kauf dann noch als Parteispende absetzen

Also wer hier zuschlägt kann es auch gleich als torrent saugen. Ist in etwa genauso legal.

Avatar

GelöschterUser713

Alle pc Fritz Versionen konnten aktiviert werden, so what?

56 Kommentare

Fritz schon wieder?

Wenn ich nen undercover Cop wäre, ich wüsste genau wo ich die Leute hochnehmen kann

Home 'Premium' reicht den meisten - ist halt 'ne Ego Sache, daß man sich Professional oder gar Ultimate holt. Dennoch Hot, da es billiger ist als die Home Premiums, die aktuell auf dem Markt sind.

Oder man kauf gleich hier für 24,90€.

Vielleicht kann man denn Kauf dann noch als Parteispende absetzen

Man erwirbt überhaupt keine Lizenz.

guter preis, hab da letztens schon nen key bezogen.
Außer das die Aktivierung telefonisch durchgeführt wird ist alles problemlos.

Sind wahrscheinlich 2nd Hand Keys, aber das stört mich nicht.
Ein Key nutzt ja nicht ab



Cool, Inhaber Manfred Rouhs. Jetzt mischen die Rechtsextremen auch schon mit. Dann sind sie ja bald nicht nur im Visier vom Verfassungsschutz, sondern auch noch zivilrechtlich im Visier von MS-Anwälten.


Ja, musste auch schmunzeln

Avatar

GelöschterUser179597

fürs gewissen ganz nett.. immer noch besser als gecrackte versionen

finger weg. dell hardware cds sind beim lezzten mal geweseb. probs. beim anmelden und meldungen im betrieb das aktivierung erfgen muss

Avatar

GelöschterUser713

Alle pc Fritz Versionen konnten aktiviert werden, so what?

Avatar

GelöschterUser713

Bei Chip.de gibt es die Original Versionen

War das nicht Windooof 7, wo in den Lizenzbestimmungen steht, daß man jede Lizenz auf einem PC und auf einen tragbaren Rechner (Notebook, Laptop,...) installieren darf?


Bei deiner Schreibweise glaube ich gerne, dass du nicht nur Probleme mit Dell-CDs hast. Vermutlich liegt der Fehler zwischen den Ohren


Nein. War bei Office mal so.


Original Lizenzen? Gib mal den Link her!


Doch, war bei W7! Habe meines vor 3 Jahren als Studi bei Digital River (Microsoft) gekauft und durfte es auf Laptop und PC installieren.


Mit einem Key?


Sach ich doch. Hatte es extra in den Nindingungen nachgelesen, weil ich es bisher nur gehört hatte. Kann aber nicht mehr sagen, ob es nur die Prof. war und ob es auch noch heute so ist.

Wie auch immer, der Preis ist auf jeden Fall heiß



Mit regulären Lizenzen definitiv nicht. Bei Lizenzen für Studis, FHs, Unis usw. weiß ich es nicht sicher, da gibts diverse Sonderregelungen.

echt guter preis. hab letztens bei ebay für ca. 29 euro gekauft.

Biete die Keys für 16 € Amazon

Also wer hier zuschlägt kann es auch gleich als torrent saugen. Ist in etwa genauso legal.

Rakuten der neue PC Fritz....


Ultraaaa Coooold.




Ich habe Ende 2012 ganz offiziell über MS das Windows-7-Home-Premium-Family-Pack erworben. Installation auf drei verschiedenen PC mit nur einem Key. Gibt es immer Mal wieder im Weihnachtsgeschäft.

Lasst einen Loader drüberlaufen! Ist die gleiche Aktivierung bzw Lizenz und kostet nichts

Ich weis nicht, warum ihr Euch so ziert, alles im Grünen Bereich. Ist alles nur Angstmeierei; klar M$ will alles für sich haben, oder wo glaubt ihr kommt deren Börsenwert und C@sh her? Mit ehrlichen Mitteln?

Oder noch besser: Auf Linux Mint umsteigen, da ist alles legal

Voll die Raubkopie


Und wie spiele ich da Bioshock Infinite ? Oder Hitman ?

Ganz einfach: Spiele an Deiner Freundin rum, da gibts immer einen Bioschock zu entdecken. Hitman: geh auf die Strasse mit ner Wasserpistole, wart ab was passiert, realer wird s nicht mehr ...



Family Pack ... also keine normale Windows 7 Lizenz. Weiter oben wurde spekuliert, dass man bei Windows 7 generell mehrfach installieren darf und das ist nunmal nicht so.




Solange ein echter key auf dem Kleber geliefert wird und man eine Rechnung bekommt, ist man vollkommen abgesichert.

@dealder: Was hast´n Du für nen Avatar? LOL X)



Und genau das ist nicht der Fall. Auch die Tatsache, das die Keys auffällig oft telefonisch aktiviert werden müssen, sollte einem zu denken geben. Nehmen wir an, es waren Gebrauchtkeys, warum sollten die für die online Aktivierung blockiert sein? Das passiert nur, wenn man es relativ oft macht. Diese Sperre verschwindet nach einer gewissen Zeit automatisch wieder und wird wieder aktiv, wenn man wieder oft aktiviert.

Warum sollten Secondhand-Keys von Firmenrechnern also so oft nicht automatisch aktivierbar sein? Das ergibt keinen Sinn. Zum einen kommen gerade DELL-PCs sowieso voraktiviert mit einem "Universalkey" von DELL, der nicht dem Aufkleber auf dem Gehäuse entspricht, zum anderen würde das ja heißen, dass vor relativ kurzer Zeit beim Vorbesitzer mehrfach aktiviert worden ist.

Sehr merkwürdig aus meiner Sicht. Deswegen ist für mich auch jeder Cent an solche Firmen verschwendet.



Meine dell version liess sich problemlos aktivieren und läuft ohne probleme. ausserdem kannste ja auch von ms dowloaden und installieren und mit dem dellkey aktivieren?


Alles nur Panikmache

selten so gelacht.... eine Fälschung ist eine fälschung egal ob du eine Rechnung hast oder nicht. Und die "Überprüfung" des Codes Online sagt NICHTS darüber aus ob es ein echter Code ist (sagt selbst MS). Man muß sich den Aufkleber einfach mal genau anschauen (wenn man ihn überhaupt bekommt, bei diesem Angebot bekommt man ja noch nicht mal mehr einen Aufkleber).Aber das muß jeder für sich selbst wissen.



Bei einem Ebayhändler habe ich Aufkleber erhalten, die eindeutig mit einem Tintenstrahler ausgedruckt wurden (komplett ohne Sicherheitsmerkmale)...sehr legal
Der 1. Key konnte wenigstens per Telefon aktiviert werden, der 2. Key gar nicht...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text