Windows 8 kompatible x86-Tablet: Samsung XE700 (Finger- und Stifteingabe)
-66°Abgelaufen

Windows 8 kompatible x86-Tablet: Samsung XE700 (Finger- und Stifteingabe)

22
eingestellt am 24. Okt 2012
Habe gerade das Samsung XE700 Tablet für gute 599 € gefunden. Man sollte es nicht mit einem Windows RT Tablet oder iPad vergleichen, da es sich hierbei um ein Tablet mit x86 Prozessor handelt. Somit können alle "normalen" Windows Anwendungen ausgeführt werden. Es ist Windows 8 kompatibel.
Das für mich wichtigste Feature ist der Wacom Digitizer(Stifteingabe).
Wie gesagt ist es wohl eher kein iPad Ersatz, sondern eher zum Arbeiten geeignet.

Technische Daten:
-29,46 cm (11.6") WXGA kapazitives Multi-Touch Touchscreen glare LED TFT (1366x768)
-Intel Celeron 877 (1,4 GHz)
-Intel GMA 3150
-2GB RAM DDR3 1333MHz, on Board
-64GB SSD
-kein optisches Laufwerk
-1x USB 2.0
-WLAN 802.11bgn
-micro HDMI
-Webcam hinten (3.0 Megapixel)
-Webcam vorne (2.0 Megapixel)
-4 Zellen Lithium Polymer (5.400mAh)
-0.90kg
-Windows 7 Home Premium (64 Bit)
-24 Monate Herstellergarantie
-Besonderheiten: inkl. Digitizer Pen

Nächster Preis bei idealo ist ca. 100 € mehr (bei gimahot verkauft der gleiche Händler).

Auf der Facebookseite von easynotebooks.de kann man noch einen 5 € Gutschein bekommen.
Über qipu gibts 2%.
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare

Celeron 1,4ghz singlecore unter win8 = cold

Verfasser
joesoft

Celeron 1,4ghz singlecore unter win8 = cold


Hauptsache mal irgendwas geschrieben. Ist ein Dual Core und sollte für Windows 8 reichen.

Der Schwachpunkt der "Tablets von 2011" war primär der kleine Akku und somit sehr kurze Laufzeit. Da nimmt man lieber ein vernünftiges Convertbile ala Thinkpad.

Verfasser

Bei der Akkulaufzeit von Windows 8 x86 Geräten bin ich auch noch gespannt. Meine Prognose: Entweder gut mit einem Atom oder 4-5 Stunden mit i3/i5.

Bei diesem Gerät finde ich den Stift interessant, ohne welchen ich ein Windows Tablet sinnlos finde.

Leider ist beim Fujitsu Q550 nicht klar, ob es Windows 8 Grakatreiber bekommt, sonst wäre das das ideale und sehr günstige Tablett.

Der Prozessor scheint übrigens ein DC zu sein:
notebookcheck.net/Int…tml

Von Celeron oder Pentium lasse ich mich übrigens nicht mehr abschrecken. Ich habe in meinem 2 Jahre alten auch einen "Pentium". Hauptsache er basiert auf der gleichen Architektur. Der beschnittene Cache macht sich bei klassischen Notebook-Anwendungen praktisch nicht bemerkbar.

Mal sehen wie die Preise in einem Jahr sind
Das ist ja über Apple Niveau

Die Frage ist wer Installiert freiwillig Windows 8 auf einem Tablet?

Verfasser
Mannoze

Die Frage ist wer Installiert freiwillig Windows 8 auf einem Tablet?


Hier habe ich die Antwort nur für dich: tinyurl.com/2g9mqh

Meinst du die Frage ernst oder wo ist dein Problem?

100% Ernst gemeint. Den einzigen Vorteil bringt Windows aktuell auf Desktop Betriebssystemen, und das auch nur wegen der DX Unterstützung.

Wenn man nichts am PC spielen möchte ist Linux die bessere Wahl.
Nicht umsonst liegen Linux bzw. Alternativ OS in allen Bereichen außer Desktop vor Windows. In Punkto Geschwindigkeit, Sicherheit und Anpassungsfähigkeit gibt es 100 bessere Betriebssysteme. Der einzige Vorteil ist wie oben genannt der DX Support.

Die Frage ist wer installiert freiwillig Linux auf einem Tablet?

Verfasser
Mannoze

100% Ernst gemeint. Den einzigen Vorteil bringt Windows aktuell auf … 100% Ernst gemeint. Den einzigen Vorteil bringt Windows aktuell auf Desktop Betriebssystemen, und das auch nur wegen der DX Unterstützung.Wenn man nichts am PC spielen möchte ist Linux die bessere Wahl.Nicht umsonst liegen Linux bzw. Alternativ OS in allen Bereichen außer Desktop vor Windows. In Punkto Geschwindigkeit, Sicherheit und Anpassungsfähigkeit gibt es 100 bessere Betriebssysteme. Der einzige Vorteil ist wie oben genannt der DX Support.


Aus der Sicht eines Gamerkiddies mag das stimmen, aber es gibt leider sehr viel weitere Gründe für Windows. So gibt es keine wirkliche Alternative zu OneNote, einige Programme gibt es leider nur für Windows etc.
Ganz so einfach ist es nämlich leider doch nicht.
DealBen

Die Frage ist wer installiert freiwillig Linux auf einem Tablet?


Android basiert auf dem Linux Kernel. Wenn du also Android benutzt kann man fast schon sagen du hast "Linux" auf deinem Smartphone / Tablet.

Und ich denke das haben sehr viele

Naja es gibt für so ziemlich alles gute und meist sogar bessere Alternativen. Und wenn es gar nicht anders geht kann man die gewünschten Programme auch in einer VM Laufen lassen.

Hier gibt es z.B. mehrere Alternativen, und das hatte ich nach ca. 3 Sekunden. Man findet sicher noch bessere wenn man sich bei der Suche etwas mehr Mühe gibt.

Wer installiert sich eine Android, wenn die CPU x86-fähig ist? Zu mal die Android-Distributionen dafür einfach vollkommener Mist sind (prepre-Alpha).

Ich habe ein Android-Gerät. Hatte auch ein iPad. Für den produktiven Einsatz sind die mobilen OS (iOS/Android) einfach mies. Da fehlt es an elementaren Multitasking-Fähigkeiten. Erst das Note II von Samsung zeigt eine kleine Besserung: Split-Screen für zwei Anwendungen. Der "Recent-Button" ist ein Witz gegen den gewohnten Tab-Wechsel (alternativ Expose-Funktion in der Ecke).
Man kann iOS/Android einfach nicht mit einem richtigen OS (!) vergleichen. Deswegen ist jetzt die große Frage, ob es Microsoft schafft, die Welt von Tablet OS und "Desktop OS" zu verschmelzen.

Wenn ich jedoch von Linux rede, dann meine ich natürlich die 08/15 Distris wie z.B. Ubuntu. Die interessieren den Großteil der Käufer einfach überhaupt nicht.

Verfasser
Mannoze

Naja es gibt für so ziemlich alles gute und meist sogar bessere … Naja es gibt für so ziemlich alles gute und meist sogar bessere Alternativen. Und wenn es gar nicht anders geht kann man die gewünschten Programme auch in einer VM Laufen lassen.


Darf ich fragen ob du aktuell Schüler oder Student bist?

Zeig mir eine echte Alternative für OneNote und eine wirklich funktionierende Anbindung an Exchange für Linux und ich habe nichts gesagt. Gibt es aber nicht! Und irgendwann hat man einfach keine Zeit mehr zum Frickeln. Konnte ich mir auf nicht vorstellen, ist aber leider so.
mactron

Zeig mir eine echte Alternative für OneNote und eine wirklich … Zeig mir eine echte Alternative für OneNote und eine wirklich funktionierende Anbindung an Exchange für Linux und ich habe nichts gesagt. Gibt es aber nicht! Und irgendwann hat man einfach keine Zeit mehr zum Frickeln. Konnte ich mir auf nicht vorstellen, ist aber leider so.



Ich denke wenn du wirklich richtig Suchst und ein paar Programme ausprobierst wirst du da was finden.

Auch eine Hardware-Dekodierung von aktuellen HD Videos wird von der GMA … Auch eine Hardware-Dekodierung von aktuellen HD Videos wird von der GMA 3150 nicht unterstützt. Derzeit unterstützen die Treiber nur DXVA Hooks für MPEG2 (bis 1920x1080 VLD, MoComp, A, C).



notebookcheck.com/Int…tml

Flash wird zudem auch nicht beschleunigt, das kann beim Surfen ziemlich nervig sein.
Verfasser
Mannoze

Ich denke wenn du wirklich richtig Suchst und ein paar Programme … Ich denke wenn du wirklich richtig Suchst und ein paar Programme ausprobierst wirst du da was finden.


Du erinnerst mich ein bisschen an die ganzen Ersties die hier (RWTH) gerade rumrenne. Riesen Klappe, zu allem eine Meinung, weil er benutzt ja Linux und hatte an der Schule Informatik, aber von nichts einen Plan.
Aber da ich auch mal so war, kann ich's dir nicht übel nehmen und wünsch dir noch viel Spass
mactron

Du erinnerst mich ein bisschen an die ganzen Ersties die hier (RWTH) … Du erinnerst mich ein bisschen an die ganzen Ersties die hier (RWTH) gerade rumrenne. Riesen Klappe, zu allem eine Meinung, weil er benutzt ja Linux und hatte an der Schule Informatik, aber von nichts einen Plan.



Wenn du meinst Ich habe hier lediglich meine Meinung dazu gebracht.
mactron

Hauptsache mal irgendwas geschrieben. Ist ein Dual Core und sollte für … Hauptsache mal irgendwas geschrieben. Ist ein Dual Core und sollte für Windows 8 reichen.



1. Performance durch Feature-Kastration aus sicht i3 trotzdem wie Singlecore.
2. Wiederverkaufswert gegen null, da der Produktname Celeron beim Konsumenten verbrannt ist.
Mannoze

Die Frage ist wer Installiert freiwillig Windows 8 auf einem Tablet?



Herrlich! Lang nicht mehr so gekichert
Danke dafür
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text