-218°
Windows 8.1 Pro Key für 69,95 + 3 Euro Versand @ Amazon.de (Briefversand ohne DvD, keine OEM Version)

Windows 8.1 Pro Key für 69,95 + 3 Euro Versand @ Amazon.de (Briefversand ohne DvD, keine OEM Version)

Dies & DasAmazon Angebote

Windows 8.1 Pro Key für 69,95 + 3 Euro Versand @ Amazon.de (Briefversand ohne DvD, keine OEM Version)

Preis:Preis:Preis:72,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen, war gerade auf der Suche nach einem günstigen Windows Key, da Win 7 / 8 Nutzer afaik Windows 10 umsonst nutzen können.

Anbieter: mediashop_leiser
Noch 13 Stück vorhanden.

Artikelbeschreibung:

Windows 8.1 Pro für 1PC 32 Bit / 64 Bit Deutsch - Sie erhalten einen originalen Lizenzschlüssel als Briefpost sowie eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. - Wir liefern keinen Datenträger CD/DVD - Sie erhalten jedoch den Link zum DVD-Abbild (ISO) der Software für 32 Bit und 64 Bit - Der Lizenzschlüssel kann für alle Sprachen verwendet werden - Zustand der Lizenz: Neu, unbenutzt, 100% gültig - Online oder telefonisch aktivierbar - Vollversion (Nicht Hardwareabhängig) - Der Lizenzschlüssel kann für eine Neuinstalltion auf einem beliebigen PC oder für eine bereits installierte Version verwendet werden Sie erhalten den originalen und unbenutzten Windows 8.1 Pro Lizenzschlüssel mit DHL in 1-2 Werktagen.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beliebteste Kommentare

memberx

Warum dann nicht Windows 7 holen? Bekommt man das nicht günstiger?


Nein, dass schreiben sie nicht. Sie schreiben, dass das Update 1 Jahr kostenlos ist und man danach dafür zahlen muss. Das ist ein klarer Unterschied.

30 Kommentare

Warum dann nicht Windows 7 holen? Bekommt man das nicht günstiger?

memberx

Warum dann nicht Windows 7 holen? Bekommt man das nicht günstiger?



vor allem weil es für Windows 7 - 8 - 8.1 die 10er dann kostenlos gibt!

Das war ja gemeint wegen Windows 10

Ich hab ja Windows 7, aber meine Eltern glaub noch Vista

Ich habe die Windows 8.1 Pro "Testversion" und werde nicht mehr downgraden. Start 8 hat Abhilfe bei dem Kachelmist geschafft. Deshalb Windows 8.

squ4res

Ich habe die Windows 8.1 Pro "Testversion" und werde nicht mehr downgraden. Start 8 hat Abhilfe bei dem Kachelmist geschafft. Deshalb Windows 8.


So sieht es aus. Technisch ist Win8 besser, es läuft schneller und stabiler und hat viele kleine Verbesserungen.
Großer Nachteil ist die Bedienung, aber auch da kann man sich helfen, wie du schon sagtest z.B. mit Start 8.

memberx

Warum dann nicht Windows 7 holen? Bekommt man das nicht günstiger?



Focus schreibt, dass das neue Windows dann 1 JAHR kostenlos ist, aber man dann zahlen muss:

Link zu dem Focus Artikel

squ4res

Ich habe die Windows 8.1 Pro "Testversion" und werde nicht mehr downgraden. Start 8 hat Abhilfe bei dem Kachelmist geschafft. Deshalb Windows 8.



Win 8 verbinde ich immer mit so einer bestimmten Internetseite. Verändern auf biegen und brechen, ob es den Usern gefällt ist egal.
Aber im Gegensatz zur Seite, funktioniert das Betriebssystem bei deutlich größeren funktionsumfang wenigstens vernünftig X)

memberx

Warum dann nicht Windows 7 holen? Bekommt man das nicht günstiger?


Naja, mal das 1. Jahr abwarten, und dann sieht man weiter!

memberx

Warum dann nicht Windows 7 holen? Bekommt man das nicht günstiger?


Nein, dass schreiben sie nicht. Sie schreiben, dass das Update 1 Jahr kostenlos ist und man danach dafür zahlen muss. Das ist ein klarer Unterschied.

memberx

Warum dann nicht Windows 7 holen? Bekommt man das nicht günstiger?



Genau so ist es! In einem Jahr muss man für Upgrade zahlen... nicht für bereits installierte Win10.
Es wäre interessant zu wissen was passiert wenn man in 2016 eine Neuinstallation von Win10 durchführen möchte.

Lakatusch

Focus schreibt, dass das neue Windows dann 1 JAHR kostenlos ist, aber man dann zahlen muss: Link zu dem Focus Artikel



Erst sagst du nein, das schreiben sie nicht und dann sagst du genau das gleiche wie er...

RuXeR

Erst sagst du nein, das schreiben sie nicht und dann sagst du genau das gleiche wie er...



die hellste Kerze auf der Torte bist du auch nicht gerade oder?

RuXeR

Erst sagst du nein, das schreiben sie nicht und dann sagst du genau das gleiche wie er...


Hat sich erledigt. bchrm hat es so geschrieben, dass man es versteht. so wie du es geschrieben hast, ist dies nicht eindeutig.

Cold weil zu 99,9% Fälschung

RuXeR

Erst sagst du nein, das schreiben sie nicht und dann sagst du genau das gleiche wie er...



Lakatusch schreibt

Focus schreibt, dass das neue Windows dann 1 JAHR kostenlos ist, aber man dann zahlen muss:

aber in Wirklichkeit meint Focus

das Upgrade auf Win10 wird ein Jahr kostenlos sein, danach kostet das Upgrade einen bis dato unbekannten Betrag,
das heisst das Upgrade ist nur ein Jahr kostenlos, die Nutzung von Win 10 hingegen dauerhaft....

RuXeR

Erst sagst du nein, das schreiben sie nicht und dann sagst du genau das gleiche wie er...


Doch ist es. Wenn man das Upgrade einer Lizenz von Version kleiner als 10 auf 10 ist eine einmalige Angelegenheit. Wenn man das also während des ersten Jahres tut, dann hat man die Windows 10-Lizenz dauerhaft. Genau das ist aus dem Satz derzeit zu lesen und nichts sonst. Mach anderen nicht zum Vorwurf, wenn du nicht in der Lage bist klare Sätze zu verstehen.

Das wird sicherlich, wie schon befürchtet, so eine Art Abo werden. Ähnlich wie die Office 365-Lizenzen. Dann wird WIN 8.1 mein letztes Windows sein.

Ich habe das Spielchen gerade mit einer Win7-Installation hinter mir. Günstig den "Lizenzaufkleber" und sogar eine CD gekauft und per Post erhalten, ein Jahr genutzt und jetzt: Key ungültig. Die telefonische Aktivierung sagte mir dann, dass es kein legaler Key ist und der Key keinesfalls aktiviert werden kann. Der Verkäufer stellt sich tot und das Geld ist futsch.

Ganz ehrlich: Darauf habe ich definitiv keine Lust.

RHL516

Ich habe das Spielchen gerade mit einer Win7-Installation hinter mir. Günstig den "Lizenzaufkleber" und sogar eine CD gekauft und per Post erhalten, ein Jahr genutzt und jetzt: Key ungültig. Die telefonische Aktivierung sagte mir dann, dass es kein legaler Key ist und der Key keinesfalls aktiviert werden kann. Der Verkäufer stellt sich tot und das Geld ist futsch. Ganz ehrlich: Darauf habe ich definitiv keine Lust.


Man sollte immer direkt nach dem Kauf die MS-Echtheitsprüfung machen.
...Falls der Händler sich dann auch tot stellt nutzt das natürlich auch nichts, aber den Ärger mit dem PC nach einem Jahr kann man sich sparen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text