198°
WINDOWS-Software für die Steuererklärung 2013 (EStOnline2014 auch für 2012/2011)
Beliebteste Kommentare

Kennt der Ulli sicher noch nicht....:D

10 Kommentare

Das Programm gibt es doch schon immer kostenlos oder?

ist wohl von denen :
steuersoft.de/

Martin Fry

ist wohl von denen : http://www.steuersoft.de/


Ich vermute eher von hier:
elster.de/elf…php

Martin Fry

ist wohl von denen : http://www.steuersoft.de/



Nein, unter eigenschaften der datei steht:
STEUERSOFT GmbH u. Co. KG

Wer wagt es nun die SW als erster zu installieren & hier zu berichten ob er eine verbindung zur NSA b-kommen hat?!



Das Programm gibt es generell als Demo-Version zum Testen.
Mit dieser Version für die BZ Leser können die Steuereklärungen für 2010-2013 getätigt werden.
Für weitere Steuererklärungen (nach 2013) wird dann der reguläre Betrag für das Programm fällig (9,90 bzw. 4,90 für Studenten).

Onima

Das Programm gibt es doch schon immer kostenlos oder?



Das Programm findet sich dort (weder Elster noch Steuersoft) ->‌ steuer-online.de/

Optisch offenbar an Elster angelehnt, beworben werden aber auch Ausfüllhilfen, also richtung Steuer/Wiso Steuer, wohl nicht so ausführlich.

Grüße

Gar nicht schlecht die Idee, eine jahresversion kostenlos anzubieten, und dann fuer das nexte jahr wegen der importfunktion Geld dafuer zu verlangen...

Martin Fry

Gar nicht schlecht die Idee, eine jahresversion kostenlos anzubieten, und dann fuer das nexte jahr wegen der importfunktion Geld dafuer zu verlangen...



ja klar. ist ja kein Wohltätigkeitsverein.

Kennt der Ulli sicher noch nicht....:D

Martin Fry

Wer wagt es nun die SW als erster zu installieren & hier zu berichten ob er eine verbindung zur NSA b-kommen hat?!



Habe eben Grüße aus Crypto-City, Fort Meade erhalten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text