186°
ABGELAUFEN
Windows XP Professional SP3 bei eBay Wow!
Windows XP Professional SP3 bei eBay Wow!

Windows XP Professional SP3 bei eBay Wow!

Preis:Preis:Preis:18,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hab ich grad bei eBay-Wow! entdeckt.
Nächster idealo-Preis 58,31€.
Finde ich ziemlich hot!
Mein erster Deal, also bitte nicht zu hart sein :-)

Beste Kommentare

Windows 7 ist ehe viel besser und der Support bleibt noch lange bestehen.
Kauft euch lieber Windows 7, ist ab 50€ zu haben!!

chip.de/new…tml

15 Kommentare

Ich hatte gerade einen furchtbaren Alptraum, ich war im Jahr 2011 und alle hatten smartpads und wiiboxen. dann bin ich aufgewacht und habe meinen computer mit windows xp hochgefahren. viel besser als windows 2000! dachte ich noch.

Ich brauchs nicht aber die Dinger gehen ja weg wie warme Semmel.

Windows 7 ist ehe viel besser und der Support bleibt noch lange bestehen.
Kauft euch lieber Windows 7, ist ab 50€ zu haben!!

chip.de/new…tml

maxim

Ich brauchs nicht aber die Dinger gehen ja weg wie warme Semmel.

...in einer Vortagsbäckerei.

Ich würde jetzt nicht mehr auf WinXP gehen sondern nur noch auf Win7, wenn's von der Hardware passt. Ansonsten ist der Preis aber schon gut.

Preis ist OK, aber auch nicht mehr wirklich ein Deal.

Wer mit telefonischer Aktivierung klarkommt, kann sich auch einfach das Hologramm zuschicken lassen. Kostet ca. 15-20 Euro pro Lizenz. Finde ich attraktiver, den Karton benötige ich nicht. Über eBay.

Ist irgendiwe interessant wie alle anscheinend nur Augen für ein Bild und nicht für den Text haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Da steht, dass es eine OEM Version ist, das heißt man kriegt eine reinstallations/recovery Cd und einen gültigen Key!!!!!!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!!!!!!!
Da gibt es durchaus noch günstigere Angebote als den obigen:
cgi.ebay.de/ws/…dll?ViewItem&item=150621607946&ssPageName=STRK:MESELX:IT

...ich kann leider nicht verstehen, wie man auf ein 10 Jahre altes OS noch so abfahren kann. Ich finde W7 viel besser, weil es sehr viel weiter entwickelter ist. Aber man soll ja eine Kuh so lange melken, bis sie keine Milch mehr gibt. ;-)
Und vielleicht bin ich ja auch eine Ausnahme, die nicht so auf diesen alten Kram steht. Klar war XP super gut, aber es gibt auch neue Dinge, die auch sehr gut sind oder auch besser. Habt keine Angst vor Veränderungen! xD

die Schreier hier sollten nicht vergessen das es auch ältere PCs und Notebooks gibt, auf denen Win 7 eher eine Qual ist, da ist XP ganz gut geeignet, zumal wenn man nur bissl surft und Office macht

Trotzdem Cold, da XP quasi ständig zu diesem Preis verkauft wird, z.b. bei Softwarepalast etc.

also ganz ehrlich:
ich kann von dem angebot nur abraten. habe vor ca. 1,5 jahren auf ebay bei einer ähnlichen aktion voreilig zugeschlagen.
hatte mich auch gefreut endlich wieder ein klassisches xp auf meinen rechner aufzuspielen.
aber achtung: windows xp unterstützt nur IDE und nicht S-ATA, wenn ihr also einen etwas neueren laptop (ca. 2-3 jahre) habt, dann kann es probleme geben.
es gibt zwar möglichkeiten, xp auch für sata zum laufen zu bringen, allerdings weiß ich nicht ob der aufwand für das 20-euro-xp gerechtfertigt ist.
sorry, aber von mit gibts ein cold

hmm? windows xp unterstützt Sata ganz lässig aus der Hüfte. o0

als win XP rauskam gabs noch kein SATA, das betrifft auch nur SATA-Platten die im etwas schnelleren AHCI Modus laufen. also entweder im BIOS deaktivieren oder beim mainboard hersteller eine paar dateien für eine treiberdiskette ziehen und beim start der installation F6 drücken.

verstehe aber auch nicht wie hier einige noch auf XP abgehen. das teil ist mittlerweile 10 jahre alt, win7 ist um welten weiterentwickelt und ausgereifter und läuft selbst auf netbooks einigermaßen flüssig. neueste hardware wird für XP kaum noch richtig supportet (versuche mal für ein aktuelles consumer-notebook XP-treiber ohne frickeln zu finden ). und die alten laptops mit der "erweiterten demoversion" welche jetzt lizenziert werden soll dürften doch langsam aussterben?

Fritte

die Schreier hier sollten nicht vergessen das es auch ältere PCs und Notebooks gibt, auf denen Win 7 eher eine Qual ist, da ist XP ganz gut geeignet, zumal wenn man nur bissl surft und Office macht



Win 7 läuft auf lahmen Kisten deutlich besser als XP.

also ich finde XP nach wie vor gut und für ältere rechner bestens geeignet. vielleicht auch gerade für "ältere" menschen, die win 95/98/2k kennen und nicht die doch etwas größere Umstellung zu Vista/7 mitmachen möchten, ist halt XP die letzte Grenze vorm aktuellen Zentrum der Galaxie.

Außerdem habe ich hier teilweise noch Kisten aus der Verwandtschaft auf dem Tisch stehen, die mit 256 MB SD-RAM daher kommen... da ist WinXP schon ne Qual, von Vista und 7 reden wir mal gar nicht erst.

also XP hat in meinen Augen derzeit noch eine Berechtigung. Und sei es nur für eine Virtualisierung unter Win7 in einer VM, weil man kein Win7 Prof. Enterprise Ultimate hat und damit Windows Virtual PC nutzen kann (da bekommt man ja praktisch nen XP geschenkt).

Ob der Preis jetzt soooo hot ist... naja... die bekommt man doch praktisch durchgehend für 19-20 EUR.

Falls jemand von Microsoft mitliest: Mir kommt kein neues Windows Betriebssystem auf die Platte, bei dem man nicht problemlos Zugriff auf ALLE Dateien des Pcs bekommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text