-95°
ABGELAUFEN
Windows XP Professional SP3 für 19,99€
Windows XP Professional SP3 für 19,99€

Windows XP Professional SP3 für 19,99€

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
wieder mal....


Windows XP Professional SP3
Das erfolgreichste Betriebssystem aller Zeiten
OEM Version - inkl. Service Pack 3
Auf der soliden Grundlage von Windows 2000 bietet Windows XP Professional
verbesserte Zuverlässigkeit, Sicherheit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit
und setzt zugleich neue Maßstäbe in der Datenverarbeitung.
Mit den professionellen Features zur Administration und
zur Netzwerkanbindung erweitert Windows XP Professional
den Funktionsumfang von Windows XP Home Edition.
(läuft auch unter Mac BootCamp)

Lieferumfang: Windows XP Professional SP3 CD und Aktivierungsschlüssel
Sprache: Deutsch

Zustand: Die CD ist Neuware. Der Aktivierungsschlüssel (COA) ist unregistriert, kann jedoch Gebrauchsspuren aufweisen.

Support für Service Pack 3 geht bis 2014.

22 Kommentare

langweilig hoch zehn. wer jetzt noch XP will, besorgt sich direkt eine gebrauchte lizenz im forum für 10EUR. datenträger gibt's doch von XP wie sand am meer.

preis ist ok, aber bei ebay gibts CD+ aufkleber zwischen 15,- und 20,- EUR

hab erst letztens 18,- EUR inkl versand bezahlt.

ich sag auch mal cold weil es das Angebot alle 2 Wochen bei ebay wow gibt

Gibt's so gut wie immer =)

Moderator

Thommis

noch COLDER, weil: http://cgi.ebay.de/Windows-XP-Professional-Deutsch-SP2-SP3-/120689100608?pt=Software&hash=item1c19a18740



Das ist aber nicht die MIT SP3 - sondern wird nach der Installation erst aktualisiert...

Thommis

noch COLDER, weil: http://cgi.ebay.de/Windows-XP-Professional-Deutsch-SP2-SP3-/120689100608?pt=Software&hash=item1c19a18740



Ok ok ... ich Computer-Nerd habe fälschlicherweise vorausgesetzt, dass es kein Problem ist, ein frei verfügbares Update installieren zu lassen ... mir wär es halt den Euro nicht wert

Moderator

Thommis

noch COLDER, weil: http://cgi.ebay.de/Windows-XP-Professional-Deutsch-SP2-SP3-/120689100608?pt=Software&hash=item1c19a18740



Ist auch so - aber Ordnung muss sein ;-)

"Der Aktivierungsschlüssel (COA) ist unregistriert, kann jedoch Gebrauchsspuren aufweisen. " <<< what ?? im Zweifel kann ich den also nicht mehr lesen und das ganze Ding ist dann unbrauchbar ?? Oder wie ist das gemeint ? ... kann ich eigentlich 2x COLD coten ?

Thommis

"Der Aktivierungsschlüssel (COA) ist unregistriert, kann jedoch Gebrauchsspuren aufweisen.


Der klebte vermutlich schonmal irgendwo. Ablesbar muss er sein, sonst Rückgabe.

time to say goodbye

Das erfolgreichste Betriebssystem aller Zeiten

Woher hast eigentlich den Text kopiert? Aus der Werbebroschüre zur Markteinführung?

XP war ein großer Fortschritt, ja. So erfolgreich wars doch vor allem wegen äußerer Umstände: Zusammenlegung von NT und Win 9x, Nachfolger Vista schrottig, für Netbooks gänzlich unbrauchbar und Notebooks damit kaum verkäuflich. Wer braucht seit Win7 (Starter) noch XP?

Verfasser

Okay, die Kritik zwecks dem Preis ist völlig gerechtfertigt, ob man wegen einem Euro jetzt das SP3 nachinstallieren will, muss jeder selbst entscheiden.
Der Text stammt aus dem Ebay-Link, lesen ist anscheinend doch für manche zu kompliziert.... (hust).
Win7 Starter mit XP Prof zu vergleichen toppt jedoch alles..... selten so gelacht....

@triton
im businessbereich wird immernoch sehr viel auf winXP gesetzt. ich sehe das jeden tag in der arbeit. vorallem wer keine standardsoftware nutzt, weiss um die vorteile eines XP-rechners.

ebenfalls gibt es genügend otto-normal nutzer, die gerne einen neuen rechner hätten mit winXP, weil sie sich damit einfach auskennen. ich sehe das bei meinen eltern, verwandten und auch gleichaltrigen (noch unter 30) freunden. mit denen geh ich in den K&M, atelco oder sonst wo hin, kaufen einen rechner ohne betriebssystem und dann wird bei ebay ne XP lizenz gekauft, oder die alte wieder verwendet.

@ jaaz,

ja und wenn dann in 2 jahren der neue drucker, soundkarte whatever nicht unterstützt wird, ist das gejammer groß....

Aber ne, man muss ja auf ein 10(!!) Jahre altes OS setzen.....

WinXP rulez ... ich hab alles ausprobiert (inkl. diverser Linux-Distris, Vista und Win7) und bin immer wieder zu WinXP zurückgekommen ... XP SP3 ist das schnellste und stabilste OS was ich kenne. PUNKT

@soul - das bezweifle ich stark
Extended Support wird bis 8. April 2014 geleistet,
Einsatzgebiete sind noch viele vorhanden -
wie jaaz sagt - besonders im Businessbereich

Oh man Leute, in so gut wie jeder Firma läuft nach wie vor XP und daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Ich würde das System also noch lange nicht für tot erklären!

Ich werde nächste Woche in einem Ingenieurbüro 4 Rechner von Windows 2000 (!) auf Win XP aufrüsten.

Klar könnte man auch Windows 7 nehmen, aber das kostet nun mal das 4- bis 6-fache (Home Premium / Professional) und bietet für gewerbliche Kunden so gut wie keine Vorteile, gleichzeitig aber jede Menge Nachteile (neue Programmlizenzen nötig, etc.).

Wir setzen inzwischen bei wichtigen Rechner vorerst wieder auf XP SP2, das läuft noch mit am schnellsten und sehr stabil in der W2003 Server Umgebung.
W7 zickt wenn es zickt schon ziemlich unlösbar....gerade was Netzwerkprotokolle betrifft.

Thommis

WinXP rulez ... ich hab alles ausprobiert (inkl. diverser Linux-Distris, Vista und Win7) und bin immer wieder zu WinXP zurückgekommen ... XP SP3 ist das schnellste und stabilste OS was ich kenne. PUNKT



Das stimmt nicht uneingeschränkt. Auf meinem Rechner z.B. läuft Windows 7 wesentlich schneller als Windows XP. Auf älteren System vor allem mit wenig Arbeitsspeicher würde ich auch XP installieren.

Verfasser

die Bewertungsfunktion ist echt ein Lacher..... jetzt 103minus, vor 2 Monaten 86plus.... das gleiche Produkt zum gleichen Preis....

und die um einen Euro günstigeren Alternativen erfordern einen enormen Mehraufwand.

Wenigstens haben sich noch einige mit Gehirn gemeldet.....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text