120°
ABGELAUFEN
[windowsdeal.com] Wise Care 365 PRO kostenlos

[windowsdeal.com] Wise Care 365 PRO kostenlos

FreebiesMicrosoft Store Angebote

[windowsdeal.com] Wise Care 365 PRO kostenlos

EInfach Fakeemail oder echte Emailadresse angeben, um Softwarelink anzufordern!

Wichtig! Es kein Updates und es ist nicht für kommerzielle zwecke genutzt werden.

Mit „Wise Care 365“ optimieren Sie Ihren PC. Nach einer Analyse listet Ihnen die kostenlose Software Speicherfresser und Leistungsbremsen auf. Anhand des Ergebnisses erstellt das Tuning-Tool einen individuellen Bewertungsindex für Ihr System – je höher die berechnete Zahl, desto besser ist Ihr Computer in Schuss. Mit der Ein-Klick-Optimierung bereinigt „Wise Care 365“ automatisch alle gefundenen Probleme. Löschen Sie so Datenmüll von der Festplatte, beschleunigen Sie den Startvorgang und defragmentieren Sie Laufwerke oder Registry. Auf Wunsch lässt sich vor jedem Tuning-Vorgang ein Backup erstellen, um Datenverlust vorzubeugen.

9 Kommentare

324f39c2bba43928.jpg

Wise Care ist nen gutes Tool, nutze es schon länger und ist sehr zuverlässig und ein must-have-tool

Hatte ich mal. Fand es aber wenig hilfreich. Ich meine, was davon braucht man eigentlich, was es woanders nicht auch besser und gratis gibt? (CCleaner beispielsweise). Gibt's Leute, die echt einen "System Slimmer" brauchen? Oder einen "Privacy Shredder"? Ich weiß nicht. Eher COLD aus meiner Sicht.



Ohne Updates finde ich den Deal sinnlos.

Es ist immer wieder spannend wie die Leute einem zu Erklären versuchen wie man mit zusätzlicher Software das System weniger belasten wird....

Köpfchen nutzen

Vorsicht bei dem System Optimierer. Ich habe das Tool zwar in einer älteren Version mal ausprobiert, aber hier werden bei SSD Systemlaufwerken eher kontraproduktive Sachen vorgeschlagen. Sprich das Tool ist nicht SSD freundlich.

Also, ich bentze das Programm seit der Version 2.92 regelmässig und mir sind keineswegs kontraproduktive Sachen vorgeschlagen worden. Ich hab nochmal nachgeschaut, keinerlei Option/Bezug auf SSD.

Auf den seriösen Seiten liest man nur eins: Finger weg von "sogenannten" System-Optimierern. Selber etwas in sein System einarbeiten und gut (ja, kann etwas Arbeit sein).

Ich hatte auch ne zeitlang Tuneup Utilities installiert und fleißig optimiert, allerdings war auch hier mein System langsamer als vorher. Von daher arbeite ich nun wieder ohne solche Tools, mache mir regelmäßig Image und spiele diese im Notfall zurück das ich wieder nen sauberes System habe.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text