374°
ABGELAUFEN
Wing Commander Komplett Set für 7,92€ bei GOG
18 Kommentare

...gute Vorbereitung auf das kommende Star Citizen... X)

...Star Citizen?
Gucke u.a. hier:
hukd.mydealz.de/dea…699
(_;)

Viele Grüße,
stolpi

GOG.com ist super! Hot von mir!

Schon krass, wie sehr sich die Sichtweise ändert. Damals bot Wing Commander 3 eine unglaubliche Grafik, den Leuten klappte im Media Markt die Kinnlade herunter. Heute versteht man nicht mehr, was damals so toll gewesen sein soll. Auch die amateurhaften Videos waren wohl eher spektakulär, weil man Videos in Spielen noch nicht gewohnt war.

ob die kranken Star citizen fanboyz da auch 100 Euro für n virtuelles Raumschiff ausgeben würden ????

stolpi

...gute Vorbereitung auf das kommende Star Citizen... X) ...Star Citizen? Gucke u.a. hier: http://hukd.mydealz.de/deals/starcitizen-aurora-mr-starterset-5000-sets-%C3%A0-20-16-start-am-freitag-438699 (_;) Viele Grüße, stolpi



das wird der groesste Reinfall der Spielegeschichte

kommt eh erst in 10 Jahren aus

und die fanboyz schieben den noch mehr Milliarden in den rachen

Robertewitsch

ob die kranken Star citizen fanboyz da auch 100 Euro für n virtuelles Raumschiff ausgeben würden ????



Kann das sein, daß Du nicht verstanden hast worum es da geht?


Viele Grüße,
stolpi

zahnpasta

Schon krass, wie sehr sich die Sichtweise ändert. Damals bot Wing Commander 3 eine unglaubliche Grafik, den Leuten klappte im Media Markt die Kinnlade herunter. Heute versteht man nicht mehr, was damals so toll gewesen sein soll. Auch die amateurhaften Videos waren wohl eher spektakulär, weil man Videos in Spielen noch nicht gewohnt war.



jo,
so genial ich gog finde,
so fällt mir aber auch oft die Kinnlade runter

Teilweise weis ich gar nicht wie man die schrift damals hat lesen können.
Hab mir vor nen paar Wochen Theme Park gekauft, unspielbar meiner Meinung.
Dungeon Keeper ist arg an der Grenze, aber hat noch nen bischen spass gemacht.

Wing Commander 4 hatte ich vor 3-4 Jahren auf meinem retroPC installiert.
5 Minuten gespielt und aus langeweile wieder abgeschaltet.
Das Game ist so unglaublich langsam, und das war mal nen action geladenes super Game?
=)

achja,
bei youtube kann man sich die Videos ansehen,
das hat mir für nen paar Stunden Freude bereitet ^^

Robertewitsch

ob die kranken Star citizen fanboyz da auch 100 Euro für n virtuelles Raumschiff ausgeben würden ????


Och, die "kranken" Fans von Wing Commander haben viele Hunderter ausgegeben um die Spiele zu kaufen. Kosten ne Latte. Und dann noch so "krank" noch mal extra ein Abspielgerät zu kaufen...zum absurd hohen Preis! Irrer, aber dafür hat man ein CD Laufwerk mit doppelter -oder unglaublich- 4facher Geschwindigkeit bekommen. Koste auch ca 300,-

Und Du meinst also hier mit vielen Satzzeichnen nun mal pauschal zu beleidigen? Naja, von mir aus. Aus "krank" finde ich Leute, die auf die DLC Masche von Publishern reinfallen oder sich Google-Guthaben kaufen um bei Handy-Spielen weiterzukommen. Auch bei manch anderem P2W Spiel ist 100,- nix.

Aber kann doch jeder mit seinem Geld machen, was er will
(und ich kaufe damit bestimmt kein 100,- Schiff. Egal, das kann man sich ja auch frei im Spiel später erspielen)



EDIT:
Geld gespart.... die habe ich schon alle. Incl Privateer, Academy und Armada. Gab da schon mal ein Komplett-Set.
Verdammt nun habe ich tatsächlich neben Steam noch eine zweite Möglichkeit einfach nur zu besitzen und nicht zu spielen

Ich hatte mir das Star Citizen Starterset gekauft weil es die wohl günstigste Chance ist das Spiel zu bekommen. Fanboy bin ich nicht. Ehrlichgesagt hätte ich mir ein Onlinespiel von den Freespace 1&2 Machern 100 mal mehr gewünscht da diese Spiele nach wie vor die Referenz in dem Genre für mich sind. Aber man nimmt was man kriegt und das Spiel sieht vielversprechend aus.

Robertewitsch

ob die kranken Star citizen fanboyz da auch 100 Euro für n virtuelles Raumschiff ausgeben würden ????



doch hab ich

trotzdem ist der Typ n Schmarotzer das er schon zig Millionen verdient hat was das game niemals kosten wird und den Hals nicht genug voll kriegen kann und immer mehr und teure unfertige Sachen verkauft

aber halte eh nix von diesen ganzen modernen müll das jetzt jeder halbgare games verkauft und schon vorher haufen Geld kassieren ohne Garantie obs n gutes game wird und überhaupt fertig wird .gibt genug Beispiele

früher wurde erst was geleistet dann gab's erst Geld

...und wo ist jetzt das Problem?

Im Fall von SC kannst du ja noch gar nichts kaufen weil das Spiel auch noch gar nicht fertig ist.
Wenn SQ 42 veröffentlicht wird, wirst du dann erst ein (digitales) Startpaket für vermutlich 40-50€ kaufen müssen...das Verse kommt später für "lau" obendrauf.

Geplant war ursprünglich nur der Singleplayer SQ42, Dank den ganzen Fanboys oder Freaks und Nerds oder wie du sie nennst wird das Spiel wesentlich umfangreicher inkl. FPS...im Prinzip ein SecondLife im Universum.

Also, alles kein Problem, kein Spiel keine Ausgaben, oder?


Viele Grüße,
stolpi

Robertewitsch

doch hab ich trotzdem ist der Typ n Schmarotzer das er schon zig Millionen verdient hat was das game niemals kosten wird und den Hals nicht genug voll kriegen kann und immer mehr und teure unfertige Sachen verkauft


Hm?
Ne, dann hast Du es ja doch nicht verstanden

Vor allem: ist es für dich ungewöhlich, dass Spiele Gewinn machen? Ist eigentlich das Ziel von jedem Spiel.
Wieso so ist er ausserdem ein Schmarotzer, wenn die Leute ihm mit wedelnden Geldscheinen die Bude einrennen? Was genau soll er nun machen? Sagen: "OK! Ab jetzt verschenken wir das"? Oder "Das reicht. Mehr Spiele verkaufen wir nicht!"

aber halte eh nix von diesen ganzen modernen müll das jetzt jeder halbgare games verkauft und schon vorher haufen Geld kassieren ohne Garantie obs n gutes game wird und überhaupt fertig wird .gibt genug Beispiele früher wurde erst was geleistet dann gab's erst Geld


Dann sie es doch als eine Vorbestellung an..... manche sind sogar so verrückt und würden sich sogar einen neuen CoD Teil bestellen.... nur weil es vielleicht n tollen Waffen-Skin gibt. DAS ist wirklich schlimm


Deine Argumentation ist ja vielmehr:
Warum bestellt irgend jemand ein Spiel vor? Gute Frage....


Übrigens:
ich finde diesen Kickstart Trend auch sehr fragwürdig. Aber kann ja nun jeder machen was er möchte für sein Geld, oder? Braucht man doch Leute mit anderer Meinung nicht beleidigen

Von mir aus können die Leute auch das nächste Assassins Creed vorbestellen und wieder als Beta-Tester veräppelt werden. Ich habe SC und andere Projekte sehr selektiv unterstützt. Bisher alles prima!

futureintray

Wing Commander 4 hatte ich vor 3-4 Jahren auf meinem retroPC installiert. 5 Minuten gespielt und aus langeweile wieder abgeschaltet. Das Game ist so unglaublich langsam, und das war mal nen action geladenes super Game? =)


Hast Du vielleicht den Turbo-Knopf am RetroPC-Gehäuse nicht gedrückt und den 486er nur auf 33Mhz laufen gehabt?
Ansonsten mal die Schwierigkeit auf vernünftiger Stufe stellen.

Nicht zu vernachlässigen ist auch der Druck, den manche Publisher ausüben damit Spiele z.B. rechtzeigig vor Weihnachten in den Regalen liegen. Er hat die Kohle und kann selbst entscheiden wann es fertig ist. Im besten Fall bekommt man dann ein Spiel in Blizzard / Valve Qualität.

Robertewitsch

doch hab ich trotzdem ist der Typ n Schmarotzer das er schon zig Millionen verdient hat was das game niemals kosten wird und den Hals nicht genug voll kriegen kann und immer mehr und teure unfertige Sachen verkauft

aber halte eh nix von diesen ganzen modernen müll das jetzt jeder halbgare games verkauft und schon vorher haufen Geld kassieren ohne Garantie obs n gutes game wird und überhaupt fertig wird .gibt genug Beispiele früher wurde erst was geleistet dann gab's erst Geld



Grade weil er schon zig Millionen verdient hat kann er ja seine virtuellen Raumschiffe jetzt zu normalen Preisen verkaufen und nicht bis zu unverschämten 200 Euro oder mehr verlangen
10 Euro oder von mir aus 20 wäre ok und den Rest dann wenn das game mal bisschen spielbare Substanz hat

aber für n nutzloses langweiliges virtuelles Hangar mit Raumschiff so abzukassieren? ??
ich bleib dabei einfach krank wer für sowas soviel Geld ausgibt und Abzockerei ist das auch .
wer würde nicht Millionen kassieren wollen wenn er genug dumme findet.

mich nervt ja nur das durch solche Geld vorher abkassieren keiner rafft das der genug kassiert hat und sich "theoretisch" zur ruhe setzen kann und ihn das kaum jucken kann wenn das game ein Flop wird

und das machen eben immer mehr Spielehersteller so dadurch werden games immer schlechter
weil ihr Geld haben sie ja jetzt immer schob im Vorraus

mich nervt ja nur das durch solche Geld vorher abkassieren keiner rafft das der genug kassiert hat und sich "theoretisch" zur ruhe setzen kann und ihn das kaum jucken kann wenn das game ein Flop wird


Ja, könnte.
Deshalb soll ja auch jeder "Backer" sich überlegen, ob er diesem Projekt auch vertraut.

aber für n nutzloses langweiliges virtuelles Hangar mit Raumschiff so abzukassieren? ?? ich bleib dabei einfach krank wer für sowas soviel Geld ausgibt und Abzockerei ist das auch .


Nein, dass ist Marktwirtschaft. Manche verkaufen halt für Rollenspiele "Pferderüstung" (TES:Oblivion), andere irgendwelche Partyhüte, Wappen, Rüstungen oder andere grafische Gimmicks. Wieder andere kaufen sich sogar Vorteile (Waffen, die es nirgendwo mit diesen Eigenschaften gibt).


Hier können "Verrückte mit zuviel Geld" sich halt für Preis X ein nettes Schiff schonmal kaufen (das man sich auch freispielen könnte). PLUS in diesem Paket sind ja noch mehr Anreize drin.Tja.
Und wir sind in der Marktwirtschaft.... und manch einer Zahlt das. Ehrlich gesagt ist doch ein hoher Preis gut. Warum nicht? Soll denn jeder "das beste Raumschiff" im Weltraum fliegen? Oder eine "normal-Verteilung"


Zum Preis:
Manch einer denkt sich hier evtl: warum soll ich bitte 100 Ingame-Sunden damit zubringen um mein Traum-Schiff zu verdienen. 100 Euro?! Was kostet die Welt! Dann mancht man statt am Bildschirm dann lieber "richtige" Überstunden.



wie gesagt:
nicht meine Denkweise. Aber ich kann das nachvollziehen.

Und: mich juckt es nicht.... die Spieler erkaufen sich ja keinen unfairen Vorteil. Und das Geld hier ist ja noch nicht mal eine besondere Frechheit. Abenteuerlicher finde ich wirklich, was mache da für einen Collectors Edition so löhnen. Oder bei dieser Blizzards-Messe an Eintritt zahlen. Sogar nur virtuell



Nebenbei ist das ganze hier transparent und gut kommuniziert wie kaum ein anderes Kickstart Projekt. Keine leeren Versprechungen oder ähnliches (und bei mir leider die erwartete Ruckelorgie... aber da maule ich nicht. Das habe ich erwartet. Auch bei dem Status beim Projekt)

Robertewitsch

.... Grade weil er schon zig Millionen verdient hat kann er ja seine virtuellen Raumschiffe jetzt zu normalen Preisen verkaufen und nicht bis zu unverschämten 200 Euro oder mehr verlangen 10 Euro oder von mir aus 20 wäre ok und den Rest dann wenn das game mal bisschen spielbare Substanz hat aber für n nutzloses langweiliges virtuelles Hangar mit Raumschiff so abzukassieren? ?? ich bleib dabei einfach krank wer für sowas soviel Geld ausgibt und Abzockerei ist das auch . wer würde nicht Millionen kassieren wollen wenn er genug dumme findet. mich nervt ja nur das durch solche Geld vorher abkassieren keiner rafft das der genug kassiert hat und sich "theoretisch" zur ruhe setzen kann und ihn das kaum jucken kann wenn das game ein Flop wird und das machen eben immer mehr Spielehersteller so dadurch werden games immer schlechter weil ihr Geld haben sie ja jetzt immer schob im Vorraus



Na ja, bei 16€ hast du jedenfalls schon etwas einen an der Waffel gehabt, falls du dich daran erinnern kannst...

Wie schon geschrieben, es gibt nichts was du jetzt kaufen mußt. Das Spiel gibt es noch gar nicht!
Wenn du aber doch über deinen Schatten gesprungen wärst, dann hättest du das Aurora MR Starterpaket für 16€ gekauft und alles wäre gut gewesen und hättest jetzt schon ein paar Module wie Arena Commander probieren können, also nicht nur im Hangar rumlaufen und nicht nur die Aurora von oben bis unten begaffen

Als Dank dafür das du dich damit als Backer in die Entwicklung reinbringst, gibt es später den vollen Spielzugang mit allen Möglichkeiten.
Das alles gab es für 16€ wohlgemerkt, einen Betrag der absolut lächerlich ist im Vergleich was geboten wird und noch geboten werden wird.

Wo ist also das Problem? Warst du etwa zu spät und ärgerst dich jetzt?


Viele Grüße,
stolpi



PS:
du kennst CR zufälliger nicht persönlich, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text