WIRCON / wint.global de Domain STARTER ULTRA mit 10GB Speicherplatz 1,80€/Jahr + 4.48€ Einrichtungsgebühr inkl. LetsEncrypt SSL Zertifikat
861°Abgelaufen

WIRCON / wint.global de Domain STARTER ULTRA mit 10GB Speicherplatz 1,80€/Jahr + 4.48€ Einrichtungsgebühr inkl. LetsEncrypt SSL Zertifikat

6,28€
221
eingestellt am 3. Mai 2016
Einmalig: 4,48€ Einrichtungsgebühr
Jährlich: 1,80€
1. Jahr Gesamt: 6.28€
2. - X. Jahr: 1,80€/Jahr

Starter Ultra:
- 1 x .de Domain
- 10 GB Webspace
- 7 Datenbank(en) (MySQL, PostgreSQL)
- LetsEncrypt konstelos per Klick (SSL Zertifikat, installierbar per Weboberfläche)
- Unlimited Traffic
- Unlimited E-Mail (Webmail-Oberflächen Roundcube oder Horde)
- DNS MANAGER (A, AAAA, CNAME, TXT, SRV, MX, NS)
- DynDNS Support
- Webapps (Mehr als 250 Applikationen per „OneClick“)
- Plesk Verwaltungsoberfläche

- Spam & Virenschutz inklusive
- Subdomains: inklusive & unbegrenzt
- CGI / PERL inklusive
- Maillinglisten inklusive & unbegrenzt
- SSL Proxy inklusive
- FTP-Accounts inklusive & unbegrenzt
- Postfachgröße inklusive & unbegrenzt
- Datensicherung inklusive
- Python inklusive
- Realtime Registration inklusive
- Statistiken (AWStats/Webalizer) inklusive
- Webserver Apache & NGINX
- Mod_Rewrite aktiviert
- PHP-Versionen 5.2, 5.4, 5.5, 5.6 & 7
- Site.Pro Premium (Webseiten-Designer)
- Softaculous APP Installer +400 Applikationen


Optional gibts noch für 2,40€ einen Privacy Service bei dem eure Daten (Name, Anschrift) bei der DENIC zumindest nicht öffentlich einsehbar sind.

Das Angebot ist etwas teurer geworden als damals (dafür 10GB statt 5GB etc.) Aber meiner Meinung nach top. Wenn man nicht nur die Domain will sondern auch noch ein bisschen voll funktionsfähigen Webspace und eMail-Adressen.

Ich habe seit dem ersten Deal 3 Domains dort. Ich hatte schon zig Mal Kontakt mit dem Support, selbst am Samstag Nachmittag wurde innerhalb einer viertel Stunde reagiert und mein Webspace war bisher auch ununterbrochen verfügbar.

Angebot läuft vorerst bis zum 15.06.2016.

Beste Kommentare

KaufmannB

Der Support ist fix, manchmal auch sind die Antworten von oben herab, stellenweise überheblich. Im Detail wenig kundenorientiert.Und heute....Mahnung für eine Rechnung deren Fälligkeit in 14 Tagen ist ,( und Rechnung bereits bezahlt)



Da wir wissen, wer hier spricht, sollten Sie zunächst einmal die Antwort auf Ihre Email lesen. Wir helfen allen unseren Kunden und sind durchaus Kundenorientiert, aber wenn eine Kommunikationsweise so ist, wie welche Sie an den Tag legen, dann deklarieren wir es als Einzelfall.

Herr KaufmannB lesen Sie einfach die E-Mail und dann sehen Sie auch, warum die vermeintliche Mahnung nur eine Zahlungserinnerung war und wenn Sie überweisen, dann sollte auch die Angaben stimmen, denn das Sie per Rechnung bezahlen dürfen ist bereits eine Ausnahme.

Wir wünschen Ihnen dennoch in schönes und erholsames und sonniges Wochenende und hoffen Sie auch in Zukunft fix und auf Augenhöhe bedienen zu können.

Ihr WINT.global Team


221 Kommentare

Verfasser

Link zum vorherigen Deal

Link zum "ersten" Deal

Ich finde eine catchAll-eMailAdresse ist ein Muss für den geneigten MyDealzer.
Der einzige wirkliche Negativpunkt ist, dass es keinen SSH Zugang gibt, aber ich denke mal irgendwo muss man halt bei dem Preis Abstriche machen.

Beim Privacy Service stehen folgende Angaben statt Eurer (Name, Wohnanschrift):

Domaininhaber
Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Domaininhaber: WIRCON Interservices GmbH
Adresse: Goethestr. 61
PLZ: 68753
Ort: Waghaeusel
Land: DE

Administrativer Ansprechpartner
Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber DENIC auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain XXXX betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden.

Name: Hostmaster of the Day
Organisation: WIRCON Interservices GmbH
Adresse: Goethestr. 61
PLZ: 68753
Ort: Waghaeusel
Land: DE

Ich finde das super. Es hat mich schon immer genervt, das überall wo ich meine catchAll-Adresse benutze der Anbieter meinen Namen und Adresse trotz Fake Daten im Formular theoretisch über die DENIC Registrierungsinfo bekommen kann.

Wer cPanel oder Plesk mal testen will bzw. es einfach mal in action sehen will:
cPanel Demo
Plesk Demo

Bin seit Jahren dort Kunde im Business sowie im Privaten Bereich. Super Service und Support, Leistungen stimmen ebenso. Das hier aktuell angepriesene Angebot ist mal wieder überragend.

Mal sehen was sich da die Tage noch so bestellen lässt.

Ganz klar; Hot!

In den Denic Informationen stehen trotzdem eure Namen drin und ich meine SSH ist auch mit drin. Müsste ich morgen mal in meine Pakete schauen.

Verfasser

Quentoo

In den Denic Informationen stehen trotzdem eure Namen drin und ich meine … In den Denic Informationen stehen trotzdem eure Namen drin und ich meine SSH ist auch mit drin. Müsste ich morgen mal in meine Pakete schauen.

Nope, dafür ist ja genau die Privacy Option da. Schau einfach mal zB nach den Denic-Whois Daten von ExtraFlauschig.de9566285-OR9Mg

hätte mir sofort ein domain gekauft, nur schade, dass man seine rechnungsadresse angeben muss und nichts anonym ablaufen kann. Und nein, ich möchte die seite nur für interne zwecke nutzen (server etc.)

Verfasser

DealCenter

hätte mir sofort ein domain gekauft, nur schade, dass man seine rechnungsadresse angeben muss und nichts anonym ablaufen kann. Und nein, ich möchte die seite nur für interne zwecke nutzen (server etc.)

Was du willst ist wesentlich teurer.

DealCenter

hätte mir sofort ein domain gekauft, nur schade, dass man seine rechnungsadresse angeben muss und nichts anonym ablaufen kann. Und nein, ich möchte die seite nur für interne zwecke nutzen (server etc.)


tk domain

Comment

Quentoo

In den Denic Informationen stehen trotzdem eure Namen drin und ich meine SSH ist auch mit drin. Müsste ich morgen mal in meine Pakete schauen.



Ah, cool, als "Option" hinzugefügt. Wusste ich noch nicht. Danke für die Info. ;-)

Kann man den Privacy service bei bereits bestehenden Domains bei Wint.global aktivieren?

Verfasser

loxixoxo

Kann man den Privacy service bei bereits bestehenden Domains bei Wint.global aktivieren?

Ja, lässt sich nachbuchen.

loxixoxo

Kann man den Privacy service bei bereits bestehenden Domains bei Wint.global aktivieren?


Was kostet das? Per Support dann einfach?

Kann man externe Domains aufschalten um das Paket bspw. per MX Recrord für Mails zu nutzen?
Lassen sich die Mails verschlüsselt (SSL/TLS) abrufen?

Was ist denn der Unterschied zwischen dem hier und dem Geburtstagsspecial vom Januar:

Deal Januar

Will mich bei den Preisen gar nicht beschweren, aber hätts gerne gewusst. Sinds nur die 3 GB mehr effektiv?

Hab das Paket damals gebucht aber noch nicht genutzt, bisschen schad is schon.

Verfasser

Aktive Services -> Das Paket auswählen -> Zusatzpakete -> + verfügbare Zusatzpakete
Kosten: 1€/Jahr
JaJa.9566843-xN2q8

wint.global ist top - super Preise und bester Tech-Support, den ich kenne.

Deal-Jäger

ExtraFlauschig

Wenn ein Mod mag kann er gern den geshorteten Link auf die richtige Adresse ändern https://wint.global/aktionsangebote/Leider akzeptiert MyDealz den Originallink nicht.


Macht er auch bei mir nicht, musst du morgen mal David anschreiben.

Bin zwar noch nicht solange bei der Firma, aber es läuft alles super! Und dazu sehr günstig!

Danke kommt mir grade recht.
Wie lange dauert es eigentlich bis das in die DNS Server eingetragen ist bzw.
wo sehe ich die IP damit ich so zugreifen kann?

IP gefunden

mir fällt einfach kein guter Domainname ein

Service und Preise top.
Habe damals volders angeschrieben, die haben wint.global dann auch aufgenommen. Man kann also auch ganz einfach über volders kündigen

Kann man externe Domains aufschalten?

Danke! Hot!
hodentrauma.de gehört jetzt mir

Bin auch schon lange bei denen.
Top service.
Kann man nur empfehlen

Läuft da auch ein TS drauf?

Edit: Ok,nicht richtig gelesen

Quentoo

In den Denic Informationen stehen trotzdem eure Namen drin und ich meine SSH ist auch mit drin. Müsste ich morgen mal in meine Pakete schauen.



Die Privacy Option finde ich zwar eigentlich nicht schlecht, aber dadurch bin ich doch nicht der offizielle Domaininhaber? Im schlimmsten Fall (z. B. Wircon geht Pleite) kann ich dann meine Domain verlieren?

0,17€ / Monat - STARTER ULTRA CP , ist es nun viel besser oder nicht, sehe da fast kein unterschied O.o

HerrMohr

0,17€ / Monat - STARTER ULTRA CP , ist es nun viel besser oder nicht, sehe da fast kein unterschied O.o


Nur wenn du statt Plesk lieber CPanel haben willst.



Der Mailserver ist ein anderer Server. D.h. der hat eine andere Domain und nur dafür ein SSL-Zertifikat. Wenn Du also die Mails abrufst, dann gibt es eine SSL-Fehlermeldung, wenn Du Deine Domain nutzt. Da die mail.deinedomain.tld auf die IP vom Mailserver gestellt haben geht es, auch mit SSL, jedoch mit SSL natürlich mit Fehlermeldung, weil das SSL-Zertifikat für die Domain vom Mailserver ausgestellt ist. Du musst den anderen Server angeben. Eigentlich ganz einfach. Bei Thunderbird/Outlook/... gibst Du halt die entsprechende Domain an und es gibt keine Fehlermeldung vom SSL. Alles super.

Jedoch ...

Wenn Du Webmail nutzen möchtest, dann doch wohl auch per SSL. Auch dort gibt es die Voreinstellung auf webmail.deinedomain.tld, welche zum Webmail-Portal führt. Und Webmail (von wint.global) läuft natürlich auf deren Server. Wieder mit eigner Domain. Also gibt es im Browser die SSL-Fehlermeldung.

Du kannst natürlich selbst ein Webmail aufsetzen. In Deinem Konto. Webmail ist ja nichts anderes als eine PHP-Anwendung (so wie Wordpress), die als Email-Client fungiert. So wie Outlook.

Oder Du surfst direkt deren Webmail-Server an. Der hat ja auch eine Adresse.

Und hier gibt es einen Unterschied zwischen Plesk und cPanel: Das geht mit Plesk nicht. Jedenfalls nicht vor einem Monat. Ich bin deshalb zu cPanel gewechselt. Weil ich mich nicht selber um Webmail kümmern will, Webmail aber benötige und keinen Bock auf Fehlermeldungen hatte.

Noch was: Let's Encrypt nützt Dir nichts, weil es hier um den Webmail-, bzw. Mailserver von winnt.global geht, der das alles macht. Nicht Dein Webserver. Zertifikate, die Du mit Let's Encrypt einrichtest liegen dann auf Deinem Server. Nicht auf dem Mailserver oder Webmailserver von wint.global.

Quentoo

In den Denic Informationen stehen trotzdem eure Namen drin und ich meine SSH ist auch mit drin. Müsste ich morgen mal in meine Pakete schauen.



Dann gibt es an der Stelle den Registrar, welcher die Rechnung über die Domainbezahlung als Nachweis ansieht und entsprechend dann agieren kann. Ich kann Ihnen aber aufgrund unseres Backgrounds versichern, dass dies nicht der Fall sein wird. Ihr WINT.global Team

OoO

Kann man externe Domains aufschalten um das Paket bspw. per MX Recrord für Mails zu nutzen?Lassen sich die Mails verschlüsselt (SSL/TLS) abrufen?



Das geht auch mit Plesk. Hierbei gibt es nun auch einen größeren Software Katalog, welcher auch Roundcube innerhalb weniger Schritte installieren kann.

Ihr WINT.global Team

Quentoo

In den Denic Informationen stehen trotzdem eure Namen drin und ich meine SSH ist auch mit drin. Müsste ich morgen mal in meine Pakete schauen.



Nein, dann bist du nicht mehr der offizielle Domaininhaber. Des weiteren entspricht auch der Admin-C Eintrag nicht den Denic-Richtlinien. Mit einem entsprechenden Hinweis an die Denic, kann man sogar die Domain verlieren.

chris99

Kann man externe Domains aufschalten?



Ja, das ist ohne Weiteres möglich. Ihr WINT.global Team

Kann man dieses Angebot auch für "Nur-Mail" nutzen, ohne eine eigenen Mailserver konfigurieren zu müssen? Nutze bisher MyMail von Domainfactory. Möchte eigentlich nur eine eigene Domain für Mails und mehrere Mailadressen. Mails dann per IMAP und Outlook/Thunderbird evtl. Browser.

@WINT.global: SSH möglich?
Externe Domain = auch .com?

Kennt jemand einen günstigen Webspace für Asp.Net?



Würde mich auch interessieren. Nutze ebenfalls mymail von Domainfactory inklusive 2 Domains. Hab mir das Classic 1.0 Paket mal rausgesucht, ist das Äquivalent?

HighHeels

Kennt jemand einen günstigen Webspace für Asp.Net?



Mit asp.vnext solltest du auch ohne Probeme einen Linux-Hoster nehmen können, mit möglicherweise etwas mehr Aufwand bei der Einrichtung. Linux Hoster gibt es wie Sand am Meer, die sind deutlich günstiger als Windows-Angebote, da geht es schon im Bereich 1-2€/Monat los.

Hier noch einmal für alle:

9568351-4fm4z

Selbst zu finden unter: Plesk-Panel -> Webseite und Domains -> Webhosting-Zugang

Weiß jemand, ob ich z. B. beim 0.10€/Monat Angebot die de-Domain für andere Zwecke verwenden kann? Also DNS Einträge selber beliebig machen kann, als hätte ich eine Domain einzeln bestellt?


Dann hole dir eine Mail-Adresse bei einem Anbieter, der Datenschutz bietet wie z. B. posteo.de

EDIT: Sehe gerade, Du meist die postalische Adresse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text