226°
ABGELAUFEN
[Wirhabensnoch] HP Spectre x360 Convertible (13,3'' FHD IPS Touch, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Intel HD 520, 1,5kg, beleuchtete Tastatur, Aluminiumgehäuse, Akkulaufzeit > 9h, Windows 10) für 999,98€

[Wirhabensnoch] HP Spectre x360 Convertible (13,3'' FHD IPS Touch, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Intel HD 520, 1,5kg, beleuchtete Tastatur, Aluminiumgehäuse, Akkulaufzeit > 9h, Windows 10) für 999,98€

ElektronikWirhabensnoch.de Angebote

[Wirhabensnoch] HP Spectre x360 Convertible (13,3'' FHD IPS Touch, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Intel HD 520, 1,5kg, beleuchtete Tastatur, Aluminiumgehäuse, Akkulaufzeit > 9h, Windows 10) für 999,98€

Preis:Preis:Preis:999,86€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Auch bei HP direkt im Store jetzt für den Preis erhältlich. Link im 1. Kommentar.


-----------


Servus.

Bei Wirhabensnoch erhaltet ihr das HP Spectre x360 13-4102ng für 999,98€.

thx @ justME


PVG [Idealo / Geizhals]: 1189€


Die 15''-Version mit hervorragender Ausstattung (i7, 512GB SSD usw.) hat "manolito" gefunden - Link zu seinem Deal im 1. Kommentar.


Im Test erreicht die QHD-Version eine Akkulaufzeit von 8,5h im praxisnahen Wlan-Test; da hier "nur" FHD vorliegt, dürfte die Akkulaufzeit jenseits der 9h liegen (wahrscheinlich >10h).

Es handelt sich um ein Convertible: ihr könnt das Display umklappen.


• CPU: Intel Core i5-6200U, 2x 2.30GHz
• RAM: 8GB DDR3L
• Festplatte: 256GB SSD (SATA, M.2 2280)
• Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), HDMI, Mini DisplayPort
• Display: 13.3", 1920x1080, Multi-Touch, glare
• Anschlüsse: 3x USB 3.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD
• Webcam: 2.0 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 56Wh, 12.5h Laufzeit
• Gewicht: 1.51kg
• Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, 1x M.2/M-Key (SATA, 2280, belegt)
• Herstellergarantie: zwei Jahre

28 Kommentare

Keine dedizierte Grafikkarte, nur 8GB RAM, also ich find es zu teuer für dieses Produkt

Baconstriiper

Keine dedizierte Grafikkarte, nur 8GB RAM, also ich find es zu teuer für dieses Produkt


Das ist kein Gaming-Notebook, sondern ein ultraportables Notebook. Das ist einfach mal so gar nicht zum Spielen gedacht und geeignet. Dann müsste auch keine U-CPU drin sein, sondern eine mit 4 Kernen. Und dann wäre es schwerer, hätte eine kürzere Akkulaufzeit usw. usf.

Baconstriiper

Keine dedizierte Grafikkarte, nur 8GB RAM, also ich find es zu teuer für dieses Produkt



Ne dedizierte Graka hilft ja nicht nur bei Spielen, CAD, 3D, Videobearbeitung / Konvertierung usw.
Das Ding hat nen Displayport, das heißt es kann schon ordentliche Auflösungen ausgeben...
RAM dagegen kann man kaum genug haben, für Ottonormalverbraucher find ich 8GB Standard mittlerweile, mehr ist natürlich auch nie schlecht.

Achso, Gesamtpaket ziemlich gut, nur irgendwie doch noch knapp teuer... HP ist ja Verarbeitungsmäßig nicht Spitzenreiter aber auch nicht schlecht...

Irgendwie sind hier nur Gamer unterwegs.

"Keine dezidierte WHOOPDASHOOOP-Karte? ULTRA cold - wie meine Stickstoffkühlung!"

Hm. Finde den Deal allerdings nicht so heiß. Da fehlt mir eine höhere Differenz ...

kloppie

Irgendwie sind hier nur Gamer unterwegs. "Keine dezidierte WHOOPDASHOOOP-Karte? ULTRA cold - wie meine Stickstoffkühlung!" Hm. Finde den Deal allerdings nicht so heiß. Da fehlt mir eine höhere Differenz ...


Das sind 16% o_O

Baconstriiper

Keine dedizierte Grafikkarte, nur 8GB RAM, also ich find es zu teuer für dieses Produkt



Wunder dich nicht. Hier sind nur Gamer-Kiddies unterwegs. Die brauchen in jedem PC/Notebook einen i7, eine GTX TITAN, 16GB RAM (mindestens), 1 TB SSD und 4K Bildschirme. Und das noch für unter Tausend Euro.

Wie sieht es aus mit Digitizer funktion?

Im HP-Studentstore mit Gutschein "HPSPECTRE" für 900 € zu haben.
Hat jemand Erfahrungen wie es sich das Geärt im Vergleich zu einem Surface Pro 4 schlägt?

habe das Teil mit QHD und ist wirklich geil

derdiedasGott

habe das Teil mit QHD und ist wirklich geil


Dann fällt aber die Akkulaufzeit wieder geringer aus Und FHD auf 13,3'' reicht imho. Windows skaliert ja eh (noch) nicht sauber.

ich bin sehr zufrieden mit meinem HP . Hab das 4103ng mit i7 Prozessor.
Ein echter Hingucker das Teil... egal was das Ding kann. Im Starbucks mach ich immer eine gute Figur damit...

Ne ernsthaft. ich bin wirklich zufrieden.

TOP!!! Habe das Spectre x360 seit 2 Monaten (noch ca. 1200€ gezahlt) und bin SEHR happy. Nutze ihn zum Arbeiten (Cubase, Sibelius, Staffpad etc blabla) und Power sowie Akkulaufzeit haben mich bis jetzt nicht enttäuscht.

patrickgrune

Wie sieht es aus mit Digitizer funktion?



Nutze den aktuellsten Dell Stylus und kann nicht klagen, war mit dem N-Trigger Digitizer beim MS Surface Pro jedoch akkurater.

Hier muss ich leider mal fragen, es gibt die Version 4102ng und 4104ng, wo liegt hier der Unterschied?

markussascha

Hier muss ich leider mal fragen, es gibt die Version 4102ng und 4104ng, wo liegt hier der Unterschied?


Display-Auflösung. Das 4104ng hat QHD.

schade nur dual core

conscienta

schade nur dual core


..................................

habe am Black Friday die 4104 mit QHD Auflösung für 880 gekauft.
Dazu den Dell digitizer und ne Schutzfolie von eBay.
Tada perfekter Uni Begleiter.
Ich muss nur noch etwas finden wie ich beim schreiben mit dem digitizer in onenote nur der digitizer erkannt wird, damit ich nicht immer etwas mit meiner Hand beim auflegen schreibe.

patrickgrune

Wie sieht es aus mit Digitizer funktion?


Habe den Laptop. Es funktionieren ein Digitizer von HP und einer von Dell. Der von Dell ist besser.

Das Teil gibt es in wenigen Monaten auch mit Oled-Bildschirmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text