220°
ABGELAUFEN
WIRHABENSNOCH.de: Dell C2660DN Homeoffice Farb-Laserdrucker, unbenutzte Versandrückläufer mit Gutschein 119,99€

WIRHABENSNOCH.de: Dell C2660DN Homeoffice Farb-Laserdrucker, unbenutzte Versandrückläufer mit Gutschein 119,99€

ElektronikWirhabensnoch.de Angebote

WIRHABENSNOCH.de: Dell C2660DN Homeoffice Farb-Laserdrucker, unbenutzte Versandrückläufer mit Gutschein 119,99€

Preis:Preis:Preis:119,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Eigentlich würde ich niemals einen 2hand-Deal oder ähnliches einstellen, doch hier werden die C2660DN-Modelle als unbenutzt und unbeschädigt (bis auf Versandkarton) beschrieben.

Im Warenkorb dann DELL20SPAR als Gutschein einfügen und der Endpreis beträgt 119,99€. Ab einem Bestellwert von 119€ liefert dieser Shop versandkostenfrei.

Druckertyp
Einzelfunktions-Farblaserdrucker
Druckerabmessungen (B × T × H)
Drucker: 439 (B) x 485 (T) x 379 mm (H)
Versand: 570 (B) x 686 (T) x 526 mm (H)
Druckergewicht
Drucker: 25,6 kg
Versand: 30,5 kg
Druckgeschwindigkeit (Seiten pro Minute)
Simplex Schwarz-Weiß/Farbe: bis zu 27 Seiten pro Minute1 (A4)
Duplex Schwarz-Weiß/Farbe: bis zu 18 Seiten pro Minute1 (A4)
Auflösung
Druckauflösung
600 x 600 dpi (bis zu 2400 IQ)

Maximales monatliches Druckvolumen
Bis zu 50.000 Seiten pro Monat9

Empfohlenes monatliches Druckvolumen: 450 bis 2.000 Seiten pro Monat
Papierzuführung
Standardpapierzuführung
250-Blatt-Standardpapierfach, 150-Blatt-Multifunktionsfach

Zusätzliche Einzugskapazität
550-Blatt-Papierfach (optional)

Maximale Einzugskapazität
950 Blatt (mit einem optionalen 550-Blatt-Zuführungsfach)

Duplexeinheit
Automatischer beidseitiger Druck (Standard)

Standardausgabeziel
250 Blatt

Maximale Ausgabekapazität
250 Blatt
Prozessorgeschwindigkeit
525 MHz
Arbeitsspeicher
512 MB10
Standardmedientypen und -formate sowie Papiergewicht
Standardpapierfach
Unterstützte Medientypen und -gewichte: Normalpapier (60 bis 163 g/m²), dickeres Papier (91-105 g/m²), schwereres Papier (106-216 g/m²), vorgedrucktes Papier (60 bis 163 g/m²), Briefkopf (60 bis 163 g/m²), vorgelocht (60 bis 105 g/m²), Karton (106-216 g/m²), beschichtetes Papier (95-216 g/m²), Recyclingpapier
Größe der Druckmedien: A4-Edge-Feed (SEF), B5 SEF, A5 SEF, US Letter SEF, Executive SEF, Folio (8.5 x 13 Zoll) SEF, US Legal SEF
Benutzerdefinierte Formate: ( 148 mm – 215,9 mm) (B), (210 mm – 355,6 mm) (L)

Multifunktionsfach
Unterstützte Medientypen und -gewichte: Normalpapier (60 bis 163 g/m²), vorgedrucktes Papier (60 bis 163 g/m²), Briefkopf (60 bis 163 g/m²), vorgelocht (60 bis 105 g/m²), Karton (106-216 g/m²), schwereres Papier (164-216 g/m²), beschichtetes Papier (95-216 g/m²), Etiketten, Umschläge, Recyclingpapier, Hagaki-Karten
Größe der Druckmedien: A4 SEF, B5 SEF, A5 SEF, US Letter SEF, Executive SEF, Folio (8,5 x 13 Zoll) SEF, US Legal SEF, Umschläge, Com-10 (SEF), Umschlag, Monarch (SEF), Umschläge DL (LEF/SEF) und C5 (SEF), Postkarte
Benutzerdefinierte Formate: ( 76,2 mm – 216 mm) (B), (127 mm – 355,6 mm) (L)

Optionales Fach
Unterstützte Medientypen und -gewichte: Normalpapier (60 bis 90 g/m²), dickeres Papier (91-105 g/m²), schwereres Papier (106-216 g/m²), vorgedrucktes Papier (60 bis 163 g/m²), Briefkopf (60 bis 163 g/m²), vorgelocht (60 bis 105 g/m²), Karton (106-216 g/m²), beschichtetes Papier (95-216 g/m²), Recyclingpapier, Etiketten
Mediengrößen: A4 SEF, B5 SEF, A5 SEF, US Letter SEF, Executive SEF, Folio (8,5 x 13 Zoll) SEF, US Legal SEF
Benutzerdefinierte Formate: 148 mm – 215,9 mm (B), 210 mm – 355,6 mm (L)

Druckbereich: 207,9 mm x 347,6 mm
Schnittstellen
Hochgeschwindigkeits-USB 2.0-Clientanschluss
Gigabit-Ethernet-Anschluss
Wireless-Anschluss (für optionales Dongle)
Unterstützte Druckersprachen
PCL6, PostScriptTM 3, XPS
Betriebssysteme
Windows
Microsoft® Windows® 8 (32-/64-Bit), Windows 8 RT, Windows 7 (32-/64-Bit), Windows Vista (32-/64-Bit), Windows Server 2008 R1 und R2, Windows 8.1 (verfügbar ab Nov. 2013), Windows XP (32-/64-Bit), Windows 2003, Windows Cluster Server-Umgebung, Windows 2012 Server

Macintosh
Macintosh OS 10.5 bis 10.8

Weitere
SUSE® Linux Enterprise Desktop 10, 11; Red Hat Linux Enterprise Desktop 5, 6; Nowell® Netware Support; SAP R/3 ab Version 4.6 B; Citrix® Presentation ServerTM 4.5, Citrix XenApp 5.0 bis 6.5
Lieferumfang
Dell Farbdrucker C2660dn
Mitgelieferte schwarze Tonerkassette und Farb-Tonerkassetten (Zyan, Magenta, Gelb) (reichen für 1.200 Seiten)11
Netzkabel
Schnellstarthandbuch
Software- und Installations-CD
Produktinformationshandbuch
Umweltstandards und gesetzliche Vorschriften
ErP Lot 4 und 6, RoHS-konform4, ENERGY STAR-® konform3, Blauer Engel (Deutschland) UZ171, WEEE, GS-Zeichen (Deutschland), EPEAT-Registrierung® in den USA und Kanada12

21 Kommentare

Preischart: s1_pricetrendFaceliftLarge.png


Anmerkung: Preischart ist relativ, da es sich hier wie gesagt um Versandrückläufer handelt.

Ersatztoner Komplettset (Kapazität 4000-6000) für ca. 100-110€ auf eBay/Amazon zu haben.


Wie sehen bei dem Modell die Folgekosten aus? Hat das Ding jemand bzw. kennt sich mit diesem Modell aus?

Kann der Folien einziehen? Mein alter kann das nämlich nicht :-(

bonustrax

Preischart: Anmerkung: Preischart ist relativ, da es sich hier wie gesagt um Versandrückläufer handelt. Ersatztoner Komplettset (Kapazität 4000-6000) für ca. 100-110€ auf eBay/Amazon zu haben.


Danke

bonustrax

Preischart: Anmerkung: Preischart ist relativ, da es sich hier wie gesagt um Versandrückläufer handelt. Ersatztoner Komplettset (Kapazität 4000-6000) für ca. 100-110€ auf eBay/Amazon zu haben.



Also keine 30 Euro für einen Toner mit 4000 oder 6000 Seiten. Das finde ich o.k. aber man muss halt auch entsprechend eher viel drucken. Bei den anderen Geräten die ich mir angeschaut habe von Samsung und brother waren die Toner fast genau so teuer aber nur 1500 oder 2500 Seiten drin.

Und wenn die Geräte neu und unbenutzt sind dann ist der Preisvorteil von bonustrax doch gut. Wer braucht denn schon einen schönen Karton. Und im Notfall gibt es ja immer die Möglichkeit zu widerrufen.

find ich stark. frage mich nur warum der wifi adapter bei dell so viel wie der drucker kostet.

gugL

Kann der Folien einziehen? Mein alter kann das nämlich nicht :-(



ja kann er

Papiermanagement:
- 250-Blatt Standartpapierfach
- 150-Blatt Multifunktionsfach
- Medienarten: Normalpapier, beschichtetes Papier, Etiketten, Umschläge, Folien, Karton, Recycling-Papier
- Medienformate: A4 Short Edge Feed (SEF), B5 SEF, A5 SEF, US Letter SEF, Executive SEF, Folio (8,5x13 Zoll) SEF, US Legal SEF

Kommt mir sehr gelegen. Da meine lahme Samsung-Krücke beständig nach Toner-Nachschub schreit, kaufe ich für das gleiche Geld lieber einen neuen Drucker.

eismann123

Wie sehen bei dem Modell die Folgekosten aus? Hat das Ding jemand bzw. kennt sich mit diesem Modell aus?



die Toner sind relativ teuer. also droht die Entsorgung bei einer leeren Patrone.

idealo.de/pre…ner

Ist zwar OT aber ich möchte die evtl. Anwesenheit von der Profis nutzen. Ich bin auf der Suche nach einem Mufugerät incl. Fax für mein kleines Homeoffice. SW ist ausreichend, allerdings ist LAN, Airprint, scan to ftp/email/nas und Duplex wichtig. Außerdem sollten die Druckkosten nicht uferlos sein. Ich bin völlig überfordert mit dem Angebot. Ich würde um die 300€ ausgeben wollen. Momentan habe ich einen Brother MFC 7360n im Einsatz dessen Trommel den Geist aufgegeben hat.
Kann mir da jemand Tips geben?

eismann123

Wie sehen bei dem Modell die Folgekosten aus? Hat das Ding jemand bzw. kennt sich mit diesem Modell aus?





27 Euro für 4.000 Seiten Toner sind doch nicht teuer oder sehe ich da was falsch?

frankydabei

Ist zwar OT aber ich möchte die evtl. Anwesenheit von der Profis nutzen. Ich bin auf der Suche nach einem Mufugerät incl. Fax für mein kleines Homeoffice. SW ist ausreichend, allerdings ist LAN, Airprint, scan to ftp/email/nas und Duplex wichtig. Außerdem sollten die Druckkosten nicht uferlos sein. Ich bin völlig überfordert mit dem Angebot. Ich würde um die 300€ ausgeben wollen. Momentan habe ich einen Brother MFC 7360n im Einsatz dessen Trommel den Geist aufgegeben hat. Kann mir da jemand Tips geben?



Warum hollst Du Dir nicht den HP 7520,der hier grad öffters als Deal aufploppt. Wenn Du noch im Januar kaufts gibts 50 EUR Cashback und das Gerät kostet nur 110.

Hat bei mir meinen Brother 265w ersetzt.

Is natürlich ein Inkjet, und NonamePatronen kosten halt etwa 3 Euro (beim Brother warens 1 Eur) , aber das Ding hat dafür nenn Einzugscanner, Airport und Google Cloud print und kann deutlich bessere Fotos.

Mit dem Brother bin ich in vier Jahren und etwas 2500 Seiten auf 20 Patronen (5x schwarz, 5x cyan...) gekommen. Beim HP wären es dann um die 40-50 EUR dafür.

eismann123

Wie sehen bei dem Modell die Folgekosten aus? Hat das Ding jemand bzw. kennt sich mit diesem Modell aus?



Wenn du damit leben kamnst dass 4000 Seiten gelb auf weiß gedruckt werden...

In der Regel wirst Du wohl schwarz toner öfter nachkaufen, vor sllem bei office nutzung.

Irgendwie finde ich den Brother HL-3152CDW attraktiver. Und kostet auch nur ~40€ mehr. Hat den zufällig jemand und kann berichten wie der Brother so ist?

27 Euro für 4.000 Seiten Toner sind doch nicht teuer oder sehe ich da was falsch?



Der kostet laut deines Links auch 26,90€ zzgl. Versand, aber für 6000 Seiten?


Finde die Folgekosten auch überschaubar. Gibt sicherlich welche, die günstiger in den Folgekosten sind, aber dafür wesentlich höhere Anschaffungskosten haben. Die Original Dell Toner sind natürlich mit 70€ ziemlich happig, aber wie hier ja auch schon gepostet, gibt es ja günstigere, gute Alternativen mit einer Tonerkatusche für knapp 30€.

Habe mir einen geholt, hauptsächlich für Farbe, da ich S/W immer am Kopierer drucke und so selten Farbe drucke, dass ich für meinen Tintenstrahldrucker immer eine neue Patrone kaufen muss, da die alte regelmäßig eintrocknet.
Außerdem gefällt mir die Möglichkeit auch direkt vom Tablet/Smartphone zu drucken.

eismann123

Wie sehen bei dem Modell die Folgekosten aus? Hat das Ding jemand bzw. kennt sich mit diesem Modell aus?




Klar werde ich nicht nur gelb oder blau oder rot drucken und ich wollte nur zeigen, dass man für den Preis viel Kapazität bekommt. Und die schwarze hat ja sogar 6000 Seiten und kostet auch unter 30 Euro. Ich finde das einen sehr fairen Preis für die Kapazität.

Warum ist das mydealz-Post eigentlich abgelaufen? Es sind doch noch Geräte im Shop drin und der Deal war nicht zeitlich befristet, oder?

Gestern Abend waren keine Drucker mehr verfügbar. Leider weiß ich nicht, wie man einen als abgelaufen markierten Deal wieder reaktivieren kann....

Also ich hab mir das Teil mal bestellt, war ohnehin schon ne Zeit lang auf Suche nach nem Farblaser (u.a. um die diversen Coupons und Gutscheine hier in überzeugender Qualität zu drucken )
Von den Folgekosten her absolut im Rahmen bei 0,5 ct S/W und ca. 1-2 ct Farbe je nach Deckung (mit Rebuilt selbstverständlich).
@bonustrax: Kontaktiere mal einen der Mods, die können den Thread wieder reaktivieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text