186°
ABGELAUFEN
Wirtschaftswoche mit 195€ Prämie bei 258€ Abokosten

Wirtschaftswoche mit 195€ Prämie bei 258€ Abokosten

Home & LivingMagClub Angebote

Wirtschaftswoche mit 195€ Prämie bei 258€ Abokosten

Redaktion

Preis:Preis:Preis:63€
Zum DealZum DealZum Deal
Die “Wirtschaftswoche” ist momentan mit einer 190€ hohen Bargeldprämie erhältlich – dies sind 50€ mehr als sonst. Dazu erhält man einen 5€ Bestchoice Gutschein. Effektiv kostet sie damit 68€

- Preis: 258€
- Prämie: 190€ Verrechnungsscheck + 5€ Bestchoice Gutschein
- Effektivpreis: 63€
- Ansprechpartner: E-Mail: kundenservice@wiwo.de, Online Kundenservice

15 Kommentare

Top ..wie üblich bei Abbuchung gibts sogar noch 2 Ausgaben mehr..danke ich mal. Wer noch ein Abo hat, kann den Beginn auch über den Kundenservice verlegen lassen.

...nur wenn man jemanden wirbt,oder?

Bestellt Danke

Gute Zeitschrift!

Sehr gute Zeitschrift, der bessere Spiegel-Ersatz.

Ja..kann deine Frau/Freundin/Mutter ...was auch immer sein..funktioniert..auch aus dem selben Haushalt

Preis: 238,80€ -> das stimmt leider nicht ... ich bekomme bei dem Angebot einen Preis von 258 €!!!

Kann man das ganze auch abschließen wenn das eigene Abo noch 3 Monate läuft? Sozusagen als direkter Anschluss?

blenz hat es schon gesagt: Dealpreis falsch (oder der Link)

Sehr gute Zeitschrift, leider wird Roland Tichy das Blatt demnächst verlassen!

Danke für den Deal.

Hatte ich schon mal vor längerer Zeit. Gute Zeitschrift - Guter Deal !

aehm... auf der Seite steht aber 258 Euro im jahr (das macht den Deal nicht tot aber doch etwas schlechter----)

Redaktion

Ja @TRK: Hat man leider nach meiner Dealerstellung geändert.

leider wurden ja die ganzen Bestellungen für 238€ storniert. Nun überlege ich das Abo auch für 258€ zu nehmen. Bessere Angebote gibts ja nahezu nie, oder hat noch jemand nen Trick auf Lager? Für Nicht-Studenten und keine webmiles-Sammler?

Redaktion



Momentan nicht nein. Ist halt schade um die 20€ aber der Verlag hätte eh den Preis erhöht - selbst wenn das Angebot 1-2 Wochen vorher gewesen wäre. Besser so, als irgendwie nachträglich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text