296°
Wiso Steuer
13 Kommentare

Nicht nur ein guter Preis, sondern der Beste!
Ganz heiss!!!!!

Sehr sehr hot, schade dass ich schon den key von für 16 eur eingegeben hab

Bei Conrad für 12,95:
conrad.de/ce/…Ajg
(noch was für 8€ dazubestellt +bezahlung über sofortüberweisung und Versand ist kostenlos)

(Vergleichspreis fehlt oben, genaue Bezeichnung [Steuer 2013])

Elster (kostenlos) tut es mMn auch.

Kann die Software inzwischen eigentlich die Dateien aus dem Vorjahr vom Steuer Sparbuch (also der größeren Version) übernehmen?

Inzwischen würde mir wohl diese Version reichen, ihr habe allerdings wenig Lust, alle Daten aus den Vorjahren von Hand einzugeben...

Wenn ich mich richtig erinnere, ging das in den letzten Jahren nicht. Hat da jemand Neuigkeiten?

Immernoch die Version nur für Arbeitnehmer. Da braucht man eigentlich keine Software. Wer kompliziertere Sachen hat braucht WISO Steuer Sparbuch für 25€ oder (auch von Haufe) t@x 2013 für 10€.

Simon

Elster (kostenlos) tut es mMn auch.


Und nen Zehner mehr ausgeben, um am Ende vll 500 EUR mehr rauszubekommen, tut es auch. Gilt natürlich nicht für den typischen Mydealz-Studenten mit Metro-Karte...

Guter Preis, der Aufpreis zu Elster dürfte sich lohnen...

Simon

Elster (kostenlos) tut es mMn auch.

Wenn dir mit Elster 500 EUR durch die Lappen gehen dann machst du a) irgendwas falsch oder hast b) keine Ahnung von Steuern.

Simon

Elster (kostenlos) tut es mMn auch.


Das einzige was du durch den Kauf von Wiso mehr absetzen kannst, sind die 11 Euro, die du für das Programm selbst bezahlt hast
Wiso erleichtert dir durch einen schöneren Programmaufmau und "modernere" Optik lediglich die Eingabe deiner Daten. Muss jeder für sich selbst wissen, was er absetzten kann. Da hilft auch das tollste Programm nix.

Wer möchte kostengünstig meine Steuererklärung machen?

Wenn man viel mit geldwerten Vorteilen während des Jahres rumeiern muss, kann Elster schnell mal nicht ausreichen, wenn man nicht genau weiß, wie damit bei der Steuererklärung umzugehen ist (Freibeträge etc.).

Da ist Wiso mit seinen Fallbeispielen besser bzw. einleuchtender. Für die Standarderklärung reicht Elster sicherlich aus.

Simon

keine Ahnung von Steuern.


Ahh, ich seh schon, ich muss den typischen Mydealzer erweitern: Student mit Metro-Schein und Ahnung von aktuellem Steuerrecht. Nice, nice... Wusste gar nicht, dass man über Elster auch Hinweise auf Gesetzesänderungen erhält und ggf. sogar vorgefertigte Einsprüche auf Ablehnungen abschicken kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text