Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WISO steuer:Start 2020 für 9,59€ & Tax 2020 für 9,59€ [Amazon]
344° Abgelaufen

WISO steuer:Start 2020 für 9,59€ & Tax 2020 für 9,59€ [Amazon]

9,59€14,46€-34%Amazon Angebote
Expert (Beta)20
Expert (Beta)
344° Abgelaufen
WISO steuer:Start 2020 für 9,59€ & Tax 2020 für 9,59€ [Amazon]
eingestellt am 10. AugBearbeitet von:"beymen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr heute die Software WISO steuer:Start 2020 für 9,59€ inkl. Versand.

PVG
liegt bei ca 14€

Details:
Wiso steuer: Start 2020 für die Einkommensteuer-Erklärung 2019 ELSTER zur elektronischen Übermittlung Anzeige der Erstattung oder Nachzahlung Kostenfreie Updates für das Steuerjahr 2019
Für Arbeitnehmer mit Einkünften aus nichtselbstständiger Tätigkeit wahlweise: amtlich anerkannter Ausdruck der Formulare Kostenloser Telefonsupport
Mantelbogen, Anlage N, Anlage Kind Steuer-Tipps auch als Video Musterbriefe für Kontakt mit dem Finanzamt Upgradefähig auf WISO Steuer-Sparbuch 2020
Unterstützt die vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt) automatische Plausibilitäts- und Fehlerprüfung Exakte Berechnung von Erstattung oder Nachzahlung
Systemvoraussetzungen: Windows 7/8.1/10, Internet-Zugang

1634543.jpg


Tax 2020 (für Steuerjahr 2019|Disc in Frustfreie Verpackung)
Preis: 9,59€
PVG
liegt bei ca 13€

1634543.jpg

Details:
  • Tax 2020 tax-Lotse: führt Sie durch Ihre Steuererklärung anerkannter Formular- und Anlagendruck inklusive kostenfreier Updates für das Steuerjahr 2019
  • Für Angestellte, Arbeiter, Rentner, Pensionäre, Anleger, Arbeitslose, Vermieter, Selbstständige sowie Land- und Forstwirtschaft Checklisten für Unterlagen und Belege kostenfreier Telefon-Support
  • Für Inland, Ausland und Grenzregionen mit allen Formularen Datenübernahme aus dem Vorjahr u.V.M. Programmerstellte Anlagen zur Abgabe mit der Steuererklärung
  • Erledigt die Einkommenssteuer-Erklärung 2019 mit allen Einkunftsarten korrekt und sicher Präzise Berechnung der Erstattung Musterschreiben für Korrespondenz mit dem Finanzamt
  • Systemvoraussetzungen: Windows 7/8.1/10, Internet-Zugang
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Zum Glück habe ich die Steuererklärung schon eingereicht.
Ist die Abgabefrist nicht sowieso schon vorbei? War doch Ende Juli?!
20 Kommentare
Zum Glück habe ich die Steuererklärung schon eingereicht.
Ist die Abgabefrist nicht sowieso schon vorbei? War doch Ende Juli?!
Squall4010.08.2020 06:05

Ist die Abgabefrist nicht sowieso schon vorbei? War doch Ende Juli?!


Für die Pflichtveranlagung:

Für die Steuererklärung 2019 endet die allgemeine gesetzliche Abgabefrist für Steuerpflichtige am 31. Juli 2020. Bis dahin muss die Steuererklärung dem Finanzamt vorliegen.

Ausnahmen gibt es aber für Steuerpflichtige, die sich von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein beraten lassen. In diesen Fällen verlängert sich die Abgabefrist automatisch um sieben Monate. Das wäre der 28. Februar 2021. Weil das aber ein Sonntag ist, gilt Montag, 1. März, als letztmöglicher Abgabetermin – an dem Tag muss der Antrag beim Finanzamt sein.

Für jeden angefangenen Monat, den die Steuererklärung zu spät ankommt, fallen 0,25 Prozent der festgesetzten Steuer als Verspätungszuschlag an, mindestens aber 25 Euro. Die Strafe kann sich auf bis zu 25.000 Euro belaufen.
Bearbeitet von: "booze" 10. Aug
Wenn man sich vom Steuerberater oder der LoHi beraten lässt, wozu benötigt man dann eine Software?
Bearbeitet von: "Average" 10. Aug
Average10.08.2020 06:14

Wenn man sich vom Steuerberater oder der LoHi beraten lässt, wozu benötigt …Wenn man sich vom Steuerberater oder der LoHi beraten lässt, wozu benötigt man dann eine Software?



Damit du es nicht als Papier eijreichen musst? Dann kann man aber auch zu Elster online greifen (was sowieso für 95% der Leute reicht)

Vor allem jetzt im homeoffice ohne Fahrtkosten ist es zwar toll, dass mir das Programm Tipps gibt und ich 80€ mehr als Werbungskosten ansetzen kann, über die pauschale komme ich trotzdem nicht
Reicht die Version hier oder zu Steuer:Sparbuch 2020 für 19,19€ greifen?
Oddjob10.08.2020 06:53

Damit du es nicht als Papier eijreichen musst? Dann kann man aber auch zu …Damit du es nicht als Papier eijreichen musst? Dann kann man aber auch zu Elster online greifen (was sowieso für 95% der Leute reicht) Vor allem jetzt im homeoffice ohne Fahrtkosten ist es zwar toll, dass mir das Programm Tipps gibt und ich 80€ mehr als Werbungskosten ansetzen kann, über die pauschale komme ich trotzdem nicht


Hä? Das macht doch der Steuerberater/LoHi-Verein für dich...

Die Frage bezog sich nicht auf das Selbsteinreichen.
Bearbeitet von: "Cisy" 10. Aug
booze10.08.2020 06:09

Für die Steuererklärung 2019 endet die allgemeine gesetzliche Abgabefrist f …Für die Steuererklärung 2019 endet die allgemeine gesetzliche Abgabefrist für Steuerpflichtige am 31. Juli 2020. Bis dahin muss die Steuererklärung dem Finanzamt vorliegen.Ausnahmen gibt es aber für Steuerpflichtige, die sich von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein beraten lassen. In diesen Fällen verlängert sich die Abgabefrist automatisch um sieben Monate. Das wäre der 28. Februar 2021. Weil das aber ein Sonntag ist, gilt Montag, 1. März, als letztmöglicher Abgabetermin – an dem Tag muss der Antrag beim Finanzamt sein.Für jeden angefangenen Monat, den die Steuererklärung zu spät ankommt, fallen 0,25 Prozent der festgesetzten Steuer als Verspätungszuschlag an, mindestens aber 25 Euro. Die Strafe kann sich auf bis zu 25.000 Euro belaufen.


Gilt das nicht nur für die Pflichtveranlagung?
Cisy10.08.2020 07:08

Hä? Das macht doch der Steuerberater/LoHi-Verein für dich...Die Frage b …Hä? Das macht doch der Steuerberater/LoHi-Verein für dich...Die Frage bezog sich nicht auf das Selbsteinreichen.



Reicht die LoHi auch für dich ein? Dachte das gilt nur für den Steuerberater
Sasa0310.08.2020 07:08

Gilt das nicht nur für die Pflichtveranlagung?


So ist es. Für die freiwillige Abgabe hat man vier Jahre Zeit.
Auch guter Preis für das Steuersparbuch, direkt mitgenommen. Danke!
Squall4010.08.2020 06:05

Ist die Abgabefrist nicht sowieso schon vorbei? War doch Ende Juli?!


Für die, die zur Abgabe verpflichtet sind, ja. Für andere nicht.
Ist das für alle Betriebssysteme?
Kommt genau richtig. Danke!
wj2001810.08.2020 07:04

Reicht die Version hier oder zu Steuer:Sparbuch 2020 für 19,19€ greifen?


für was? wenn du lediglich normal arbeitest dann reicht das hier locker...wenn du Vermietung etc. oder weitere komplexere Vorgänge hast, dann ist Sparbuch sinnvoll
Average10.08.2020 06:14

Wenn man sich vom Steuerberater oder der LoHi beraten lässt, wozu benötigt …Wenn man sich vom Steuerberater oder der LoHi beraten lässt, wozu benötigt man dann eine Software?


Gar nicht, es sei denn, Du willst Dich mal selbst versuchen oder gucken, was das Programm so vorschlägt. Du kannst aber auch die kostenlsoe Testversion laden, um das mal zu testen.
Ist das nur für selbstständige? Ich habe noch nie eine steuerklärung gemacht und bräuchte ein Programm, das mir hilft. Kann mir jemand was raten?

EDIT: Arbeitnehmer aus nichtselbstständiger Tätigkeit. Hab mich verlesen!
Bearbeitet von: "Rachel_Lupo" 11. Aug
Deal wird leider nicht mehr für 9.59 Euro ausgepriesen. Schade.
Vorbei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text