Wizzair: Bis zu 26% Rabatt auf die Flugbuchung durch geschickten Umweg
125°

Wizzair: Bis zu 26% Rabatt auf die Flugbuchung durch geschickten Umweg

14,72€19,99€-26%Wizz Air Hungary Ltd. Angebote
33
eingestellt am 4. Jul
Zu Beginn des Deals ganz kurz und knapp, unter welchen Bedingungen ihr von diesem profitieren könnt:

  • Jemand Bekanntes oder ihr seid WIZZ Discount Club (WDC)-Member
  • Ihr oder jemand anderes ohne WDC-Mitgliedschaft möchte einen Flug mit Wizzair buchen, wobei der Preis im Bereich um die 20€ liegt

Allgemein vorausgesetzt wird zudem:

  • Die Gesetzeslage für die Besteuerung von Flügen ist nach wie vor auf dem heutigen Stand (Juli 2019)
  • Die geltenden Konditionen der WDC-Membership sind auf dem heutigen Stand (Juli 2019)
  • Der risikofreie und aufwandsarme Verkauf von nicht angetretenen Flügen, z.B. über Geld-für-Flug, ist möglich

Die Dealbeschreibung erfolgt im Weiteren o.B.d.A. anhand eines konkreten Beispiels:

Ein Kunde möchte von Dortmund nach Warna fliegen und findet diesen bei Wizzair für einen Preis von 19,99€. Folgende Optionen können jetzt wahrgenommen werden:

  • Normaler Kunde: Er bucht den Flug ganz einfach für 19,99€ über die Webseite der Airline.

1402679.jpg

  • Erfahrener Kunde: Er spart gerne Geld, weil er viel fliegt, auch wenn es einen geringen Mehraufwand bedeutet, und bemüht daher Vergleichswebseiten, da diese in der Regel bei Verwendung gewisser Zahlungsmittel Rabatte einräumen. Ganz klassische Beispiele sind u.a.:
    1. Swoodoo (Rabatt bei Bezahlung mit Sofortüberweisung)
    2. Jetcost.ie + Opodo (Rabatt bei Bezahlung mit VISA Card)
    3. Bravofly (Rabatt bei Bezahlung mit Debit Mastercard).
    Man findet so zwar nicht immer günstigere Preise, aber eben sehr häufig (insbesondere bei Ryanairflügen). Im hier exemplarischen Beispiel ergibt sich über bravofly der günstigste reduzierte Preis i.H.v. 17,01€ (Ersparnis von 2,98€).

1402679.jpg

  • Der Profi: Der MyDealz-Profi blickt aus der Vogelperspektive auf das Problem und verknüpft bekannte Gegebenheiten miteinander, um das Maximum an Ersparnis herauszuholen: Im ersten Schritt werden dazu über den Account eines WDC-Mitglieds des Vertrauens zwei statt nur eines Flugtickets über die Wizzair-Webseite gebucht - das erste notwendigerweise auf den Namen des WDC-Members, das zweite auf die Person, die tatsächlich verreisen möchte. Dadurch entstehen für beide Tickets zusammengezählt Kosten von 19,98€ (schon mal eine Ersparnis von einem 1 Eurocent! )

1402679.jpg

Im zweiten Schritt folgt der eigentliche Trick: Wird ein Flug nicht angetreten, d.h. sitzt man beim Takeoff nicht im Flugzeug, muss die Airline die Steuern für den Flug auf Aufforderung kostenfrei erstatten, da hier Wizzair diese in diesem Fall auch nicht an das Finanzamt abführen muss. Weil das WDC-Mitglied zwar einer der Reisenden innerhalb der Reservierung sein muss, für den WDC-Rabatt aber nicht verpflichtet ist, selbst im Flugzeug zu sitzen, werden sich, wenn der Flug dann stattgefunden hat, die Steuern und Gebühren für diesen erstattet lassen. Nach meiner Erfahrung schnell, risikofrei und unkompliziert klappt dies über die Webseite Geld-für-Flug. Mit Shoop kombiniert erhält man dann etwas zwischen 5-6€ für den nicht angetretenen 9,99€-Flug des WDC-Members zurück, was die Kosten des Reisenden mindert.

1402679.jpg

Die insgesamt anfallenden Flugkosten belaufen sich also für die reisende Person auf einen Wert zwischen 14-15€ gegenüber den normalen 19,99€!

Insgesamt werden vom Kunden in diesem Fall also 5-6€ des Ursprungsbetrags eingespart, wenn dieser noch ein zweites Flugticket obendrauf dazubucht, welches aber nicht genutzt wird. Erscheint zwar irrational, ist aber nichts ungewöhnliches auf dem Markt (ein wenig vergleichbar mit negativen Spotpreisen an der Strombörse, welche vereinzelt auftreten können, wenn sich kurzzeitig ein Überschuss ergibt, wobei das Signal hier nicht wirklich bekannt ist - mir zumindest nicht). Neben der finanziellen Ersparnis sind folgende zwei bis drei kleine Vorteile zudem noch nennenswert: Für die fliegende Person verdoppelt sich die Chance auf einen Fenster- oder Gangplatz (oder beides :D), da das WDC-Mitglied ja trotzdem online einchecken kann; gleichzeitig hat die selbst nicht mitfliegende Person die Möglichkeit euch bis ans Gate zu begleiten, um "Tschüss" zu sagen . Ebenso ist die Option gegeben, dass das WDC-Mitglied kurzentschlossen mit in den Flieger einsteigt, aber Achtung: in diesem Fall gibts dann natürlich keine Steuerrückerstattung – ist ja „logisch“!

Viel Spaß beim nächsten Trip! (Vielleicht trifft man sich ja unbekannterweise :D)


P.S.: Alle Methoden habe ich mir in den letzten Jahren in irgendeiner Weise zu Nutze gemacht - in aller erster Linie aber der Schadensreduzierung** wegen und bisher nicht, um systematisch Geld zu sparen. Das heißt, dass diese Tricks im Einzelnen erprobt sind. Der Einfall, diese Tricks geschickt zu kombinieren, kam mir erst jetzt kürzlich, woraufhin ich erfolgreich einen "Proof of Concept" gestartet habe.
(**z.B. musste ich im Selbstversuch feststellen, dass es (aus mikroökonomischer Sicht) keinen Sinn macht, einen billig getätigten Flug für hohe Gebühren umzubuchen (Storno-/Umbuchungsgebühr wird mit der gezahlten Erstbuchung verrechnet) und seinen Anspruch auf eine Steuererstattung dabei zu verlieren; lukrativer ist es, einen solchen Flug als „no-show“ laufen zu lassen (d.h. der Leersitz fliegt von A nach B), einen neuen Flug zu buchen, und sich die gezahlten Steuern des Leerflugs über Unternehmen wie Geld-für-Flug unkompliziert und rechtmäßig erstatten zu lassen. Selbst ein Telefonat mit dem Service-Center half hier nicht weiter, trotzdem ich das offen kommuniziert hatte.).
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...

Und jemanden mit WDC-Abo muss man auch noch kennen.
Bearbeitet von: "delpiero223" 4. Jul
delpiero22304.07.2019 22:39

Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...Und jemanden mit WDC-Abo muss …Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...Und jemanden mit WDC-Abo muss man auch noch kennen.



Für die meisten Anwender hier gehts wohl weniger ums Geld, sondern vielmehr um das Prinzip!
Und mir macht es immer Spaß, solche Wege zu finden und zu kombinieren - andere spielen Sudoku, lösen Kreuzworträtsel oder vergnügen sich mit anderen Dingen am Computer.
33 Kommentare
geile Beschreibung, hot!
Sapharos04.07.2019 22:08

geile Beschreibung, hot!



Vielen Dank - hab mir Mühe gegeben!

Auch wenns eher ein Nischendeal ist, denke ich ist es für den ein oder anderen ganz spannend.
Jetzt müssen wir das noch einrechnen und eine Gruppe aufmachen. Jahresgebühr für die Gruppenmitgliedschaft im WIZZ Discount Club: 59,99 €

Ersparnis beim Flugpreis: 8 x 10 € = 80 €
Ersparnis bei Gepäckgebühren: 4 x 5 € = 20 €
Gesamtersparnis: 100 €

Urlaub brauchen wir auch noch
Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...

Und jemanden mit WDC-Abo muss man auch noch kennen.
Bearbeitet von: "delpiero223" 4. Jul
Eine kreative Idee ist es allemal! Die Frage ist halt schon inwiefern diese....nennen wir es mal „Vortäuschung falscher Tatsachen“ - also dass eine Person bucht, die eigentlich niemals die Intention hat, diesen Flug anzutreten - okay ist. Ich sehe ich da eher die Schäden die nur einer kurzfristigen, sehr geringen persönlichen Ersparnis gegenüberstehen. Es freut mich ehrlich, dass dieser Deal selbst auf myDealz bis jetzt recht kalt geblieben ist.
delpiero22304.07.2019 22:39

Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...Und jemanden mit WDC-Abo muss …Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...Und jemanden mit WDC-Abo muss man auch noch kennen.



Für die meisten Anwender hier gehts wohl weniger ums Geld, sondern vielmehr um das Prinzip!
Und mir macht es immer Spaß, solche Wege zu finden und zu kombinieren - andere spielen Sudoku, lösen Kreuzworträtsel oder vergnügen sich mit anderen Dingen am Computer.
Verrückt diese;-)
Buisness Class ?
cosypanther04.07.2019 22:58

Für die meisten Anwender hier gehts wohl weniger ums Geld, sondern …Für die meisten Anwender hier gehts wohl weniger ums Geld, sondern vielmehr um das Prinzip! Und mir macht es immer Spaß, solche Wege zu finden und zu kombinieren - andere spielen Sudoku, lösen Kreuzworträtsel oder vergnügen sich mit anderen Dingen am Computer.


Naja, Prinzipien sind halt kein Deal. Ich würde sogar sagen, es ist nach der DHL-Briefmarken-Aktion vom Freeload einer der lächerlichsten Deals hier

Aber naja, will dir den Spaß nicht vermiesen. Und alleine durch die ellenlange Dealbeschreibung werden eh viele auf Hot drücken
Lukas0004.07.2019 22:56

Eine kreative Idee ist es allemal! Die Frage ist halt schon inwiefern …Eine kreative Idee ist es allemal! Die Frage ist halt schon inwiefern diese....nennen wir es mal „Vortäuschung falscher Tatsachen“ - also dass eine Person bucht, die eigentlich niemals die Intention hat, diesen Flug anzutreten - okay ist. Ich sehe ich da eher die Schäden die nur einer kurzfristigen, sehr geringen persönlichen Ersparnis gegenüberstehen. Es freut mich ehrlich, dass dieser Deal selbst auf myDealz bis jetzt recht kalt geblieben ist.


Dann hast du wohl schonmal nicht dazu beigetragen, dass diese scheinbare Lücke gemydealzt und behoben wird...

EDIT nach PN: Ich denke wir verstehen uns :-)
Bearbeitet von: "cosypanther" 4. Jul
delpiero22304.07.2019 22:39

Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...Und jemanden mit WDC-Abo muss …Was für ein Quatsch für fünf gesparte Euro...Und jemanden mit WDC-Abo muss man auch noch kennen.


Bravofly hat doch auf 17 reduziert. Gesparte 2€

Aber ein bisschen kann ich den Ersteller schon verstehen. Optimiere eigentlich auch immer so. Vorallem Vergleiche ich an sich immer viele OTAs aus allen Teilen der Welt. Aber diese Variante ist echt nicht gut. Allein das Briefversenden bei GfF wäre mir zu nervig. Zusätzlich seine Freunde zu belästigen wenn sie im Discount Club sind. Ne ne.

Ich hab eine ganz bescheuerte Idee. Wieso nicht einfach Wizzair Discount Club Mitglied werden und immer 10€ auf Flüge sparen
delpiero22304.07.2019 23:04

Naja, Prinzipien sind halt kein Deal. Ich würde sogar sagen, es ist nach …Naja, Prinzipien sind halt kein Deal. Ich würde sogar sagen, es ist nach der DHL-Briefmarken-Aktion vom Freeload einer der lächerlichsten Deals hier Aber naja, will dir den Spaß nicht vermiesen. Und alleine durch die ellenlange Dealbeschreibung werden eh viele auf Hot drücken


Schon gut, verstehe deine Meinung und nehms dir nicht übel. Gibt halt Deals der unterhaltsameren Art, die im erster Linie die Community erfreuen und das Handwerk zeigen, und die richtigen Burner-Deals, die weit über die 10.000°C hinausschießen und in die Geschichtsbücher eingehen
und man erzeugt halt unnötig einen leeren Platz im Flugzeug, wie ihr dazu steht, müsst ihr selbst entscheiden
Geil, damit ich spare, zahlen andere mehr, da jeder weitere Sitz teurer wird. Scheiß drauf, Hauptsache ich spare ein paar Euro. Schlechter als ein Nullsummenspiel. So ist das doch kein Deal, sondern eine künstliche Verknappung, die einem einzelnen wenige Ersparnisse und vielen anderen Mehrausgaben bringt.

Ich meine es ist interessant, wie man darauf kommt.
artoni05.07.2019 00:19

Geil, damit ich spare, zahlen andere mehr, da jeder weitere Sitz teurer …Geil, damit ich spare, zahlen andere mehr, da jeder weitere Sitz teurer wird. Scheiß drauf, Hauptsache ich spare ein paar Euro. Schlechter als ein Nullsummenspiel. So ist das doch kein Deal, sondern eine künstliche Verknappung, die einem einzelnen wenige Ersparnisse und vielen anderen Mehrausgaben bringt. Ich meine es ist interessant, wie man darauf kommt.


Das ist selbstverständlich die große Kehrseite der Medaille. Ehrlich gesagt wird diesen Deal aber wohl kaum jemand mal anwenden, da es sich auch nur in ganz ganz seltenen Situationen sinnvoll anwenden lässt - z.B. wenn man ggf. tatsächlich evtl. mitfliegen möchte, aber noch nicht weiß.

Man darf bei allen diesen Minuspunkten des Deals eines nicht vergessen: Gefixt werden kann ein solcher Umstand nur, wenn er den jeweiligen beteiligten Akteuren bekannt ist.

(Analoges Beispiel sind bspw. von Sicherheitsexperten veröffentliche Schwachstellen in Software: Im ersten Moment schlecht, anschließend für immer gefixt und gelösz - Situation vorher: kleiner Kreis konnte sie unbemerkt nutzen und Hersteller der Software wusste nichts davon. So ähnlich ists hier auch möglich.)
Die Rechnung bricht schon an der Stelle zusammen, wo Geld-für-Flug fast 6 Euro von den 9,99Euro erstatten soll. Niemals klappt das, ich habe bei denen schon 3 mal Flüge eingereicht und jeweils nur 25 -30% zurück bekommen. Das wären nur ca. 3 Euro bei 9,99 Flugpreis.
Niemals wieder wizzair. Die weigern sich Fluggastrechte anzuerkennen.
6h Verspätung. Begründung schlecht Wetter (An beiden Flughäfen war strahlender Sonnenschein) sind selbst gegenüber zwei Fluggastrecht Portalen dabei geblieben. Da bleibt nur einklagen (wer Bock drauf hat). Ich für meinen Teil fliege nie wieder mit denen.
mastergilgalad05.07.2019 05:43

Niemals wieder wizzair. Die weigern sich Fluggastrechte anzuerkennen.6h …Niemals wieder wizzair. Die weigern sich Fluggastrechte anzuerkennen.6h Verspätung. Begründung schlecht Wetter (An beiden Flughäfen war strahlender Sonnenschein) sind selbst gegenüber zwei Fluggastrecht Portalen dabei geblieben. Da bleibt nur einklagen (wer Bock drauf hat). Ich für meinen Teil fliege nie wieder mit denen.


Welche Portale hattest du genutzt? Habe bei kritischen Fällen gute Erfahrungen mit Fairplane gemacht. Hatten bei Gericht durchgesetzt, dass lange Wartezeit auf die Enteisung kein außergewöhnlicher Umstand ist
Für den Quatsch Deal bekommst du erstmal ein Cold
ddjjmm05.07.2019 07:51

Für den Quatsch Deal bekommst du erstmal ein Cold


Ich verstehe diese Mathe nicht. 2 x 19,99€ = 39,98 € Es fliegt nur eine Person, 19,99€ Verlust. Man bekommt erstattet 6€ zurück. Dann hat es für eine Person 33,98€ gekostet. Wo ist hier Gewinn?
batja05.07.2019 16:28

Ich verstehe diese Mathe nicht. 2 x 19,99€ = 39,98 € Es fliegt nur eine Per …Ich verstehe diese Mathe nicht. 2 x 19,99€ = 39,98 € Es fliegt nur eine Person, 19,99€ Verlust. Man bekommt erstattet 6€ zurück. Dann hat es für eine Person 33,98€ gekostet. Wo ist hier Gewinn?



Die extra Person ist WDC-Member, wodurch ein Rabatt von 10€ pro Person entsteht (d.h. ingesamt 39,98€ - 20€ = 19,98€).
Bearbeitet von: "cosypanther" 5. Jul
Ich finde der Trick nicht schlecht ist, dann kann ich mir wenigstens Getränk und Snack jetzt on-board leisten.
Ehrlich, der Aufwand für 5€ Ersparnis? Wer nicht besonders oft fliegt, nimmt besser den (nur alle 3 Monate nutzbaren) Rabatt auf anderen Portalen mit. Beispiele für oben genannte Verbindung:
Jetcost.es -> Buchung Fly-Go.es -> Zahung Amex -> 6,33€
Jetcost.es -> Buchung Opodo.es -> Zahlung Amex -> 13,14€
Oder aber:
Shoop.de -> Skyscanner.de -> Wizzair.com -> 19,99€ abzüglich 0,99€ Cashback
Hummelbrummel05.07.2019 18:26

Ehrlich, der Aufwand für 5€ Ersparnis? Wer nicht besonders oft fliegt, ni …Ehrlich, der Aufwand für 5€ Ersparnis? Wer nicht besonders oft fliegt, nimmt besser den (nur alle 3 Monate nutzbaren) Rabatt auf anderen Portalen mit. Beispiele für oben genannte Verbindung:Jetcost.es -> Buchung Fly-Go.es -> Zahung Amex -> 6,33€Jetcost.es -> Buchung Opodo.es -> Zahlung Amex -> 13,14€Oder aber:Shoop.de -> Skyscanner.de -> Wizzair.com -> 19,99€ abzüglich 0,99€ Cashback


Kannst du eine Amex empfehlen?
cosypanther05.07.2019 18:40

Kannst du eine Amex empfehlen?


Payback, was sonst. Komplett kostenlos, Werbe- oder Willkommensprämie, 0,5% Cashback.
Die fehlt mir in meinem Portfolio noch. Werd ich mir mal besorgen :-)
Mir ist es aufgefallen, dass die Fluggesellschaft keine Steuern auf den Ticket ausweist.
lisbo05.07.2019 19:58

Mir ist es aufgefallen, dass die Fluggesellschaft keine Steuern auf den …Mir ist es aufgefallen, dass die Fluggesellschaft keine Steuern auf den Ticket ausweist.


Auf dem Ticket sowieso nicht, aber auch auf der Rechnung muss das nicht sein (internarionale Flüge sind umsatzsteuerbefreit).

In der Preiszusammensetzung findet sich aber sehr wohl eine Unterteilung in den reinen Ticketpreis und die Steuern + Verwaltung:

22216520-bWqi9.jpg
Ich fliege doch nicht innerhalb Deutschland. Daher internarionale Flüge sind umsatzsteuerbefreit.
Danke für den Deal @cosypanther! Der "o.B.d.A" hat mir gefallen Ein "q.e.d." am Ende hättest du auch schreiben können

Kurz zum Inhaltlichen:
1) ein 10 € GeldFürFlug Gutschein wie in der Vergangenheit würde das Ganze noch interessanter machen
2) Für WDC-Mitglieder leider uninteressant, oder? Die Mitgliedschaft lohnt sich oft. Ich hatte mehrmals (zu Weihnachten) den Fall, dass ich die alleine durch die Ersparnis für den einen Flug es finanziert hatte, also es in etwa umsonst bekommen habe.
Bearbeitet von: "AlexSgz" 8. Jul
1) Gab es so etwas in der Vergangenheit schon mal?

2) Richtig. Also im Prinzip spart man hier nur Geld, wenn man für jemand anderen (alleine & ohne WDC) bucht und diese Person nur 1 oder 2 Flüge insgesamt plant zurückzulegen. Andernfalls kann man direkt über eine WDC Mitgliedschaft für jene Person nachdenken. Die Zielgruppe dieses Deals ist also sehr beschränkt - fand ihn dennoch nennenswert ;-)
Bearbeitet von: "cosypanther" 8. Jul
Das ganze Leben ist ein Spiel...
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von cosypanther. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text