223°
ABGELAUFEN
WLAN MONSTER: D-Link AC 3200 DIR-890L Triband Cloud Router 205,90 bei Ibood.de

WLAN MONSTER: D-Link AC 3200 DIR-890L Triband Cloud Router 205,90 bei Ibood.de

ElektronikIBOOD Angebote

WLAN MONSTER: D-Link AC 3200 DIR-890L Triband Cloud Router 205,90 bei Ibood.de

Preis:Preis:Preis:205,90€
Zum DealZum DealZum Deal
D-Link DIR-890L Triband Cloud Router

heute bei Ibood.de für 205,90 € (Vergleich Amazon oder Comtech für 279,90 €)

Tri-Band: 2,4 GHz + 2x 5 Ghz
1 GHz Dual-Core-Prozessor
Ultimative WLAN-Leistung etc.

Die technischen Details sind sehr beeindruckend. Bewertungen bei Amazon hab ich aber keine gefunden.

Beliebteste Kommentare

Mit dem Ding kann selbst ET nach Hause telefonieren.

40 Kommentare

Mit dem Ding kann selbst ET nach Hause telefonieren.

"interessantes" Design... Also das hätte man doch schöner hinbekommen können

Aber guter Preis!

Meint ihr Ich erreiche damit vom Erdgeschoß aus meinen Rechner der im ersten Stock liegt? Oder muss ich mit nem repeater arbeiten?

SeidochkeinSparten

Mit dem Ding kann selbst ET nach Hause telefonieren.



Das schafft ET aber leider nicht, weil keine Telefonanlage integriert ist

naja, ibood...

"Ultimative WLAN Leistung" ....... Gibt es dazu auch Beweise bzw. Tests? Oder ist das wieder nur reines Marketinggewäsch?

nahu1

naja, ibood...



Ibood ist nicht mehr so schlecht.Das sollte sich langsam mal rumgesprochen haben.

Kommentar

BlueSkyX

"Ultimative WLAN Leistung" ....... Gibt es dazu auch Beweise bzw. Tests? Oder ist das wieder nur reines Marketinggewäsch?


Das ist absolut lächerlich... Wieder 100% ins Schwarze. Viele werden sich das Ding kaufen, auf 100% Sendeleistung einstellen und dann merken das es genau schlecht läuft wie vorher... Grund? Je lauter das Ding schreit, desto mehr Geräte sehen es weiter weg. Antworten können sie aber nicht, weil sie selbst zu kleine Antennen haben und Übersprechen. WLAN macht listen before talk, Höhe Sendeleistung bringt einen nur dann weiter, wenn alle Geräte genau so weit senden können.

Ich schwöre auf AVM

faudel

Meint ihr Ich erreiche damit vom Erdgeschoß aus meinen Rechner der im ersten Stock liegt? Oder muss ich mit nem repeater arbeiten?



Also ich habe jetzt zwar nicht dieses Monstrum hier, aber auch eine dicke Decke mit Fußbodenheitung dazwischen. Normal kommt, wenn überhaupt nur 1 oder selten 2 Balken an, also unbrauchbar. Mit Repeater volle Balken und auch keinerlei Probleme beim Streamen oder zocken. ist auch bedeutender günstiger, habe für Repeater + Billig Wlan Router keine 40 Euro hingelegt.

genau so mach ichs auch.läuft super...

Ich hatte bei dieser Lösung immer Probleme mit meinen mobilen Geräten (Android und iOS)

faudel

Meint ihr Ich erreiche damit vom Erdgeschoß aus meinen Rechner der im ersten Stock liegt? Oder muss ich mit nem repeater arbeiten?


green_absinthe

Ich hatte bei dieser Lösung immer Probleme mit meinen mobilen Geräten (Android und iOS)



Keinerlei Probleme mit Windows Phone und Android Tablet und ich habe echt den billigsten Wlan Router + Repeater am Markt.

faudel

Meint ihr Ich erreiche damit vom Erdgeschoß aus meinen Rechner der im ersten Stock liegt? Oder muss ich mit nem repeater arbeiten?



Muss man probieren.

Die Wahrscheinlichkeit sinkt wenn Du eine Fußbodenheizung hast - die schirmt massiv ab. Bei mit klappt es, seit dem ich auf N-Netz mit einer neueren Fritzbox umgestiegen bin - trotz Fußbodenheizung. Mit dem alten Netz ging das vorher noch nicht.

Für den Gartenbereich reicht es allerdings nicht, hierfür habe ich einen Fritz- Repeater über das Stromnetz eingesetzt.

faudel

Meint ihr Ich erreiche damit vom Erdgeschoß aus meinen Rechner der im ersten Stock liegt? Oder muss ich mit nem repeater arbeiten?



Habe eine Fußbodenheizung, werde es wohl erstmal mit einem Repeater versuchen. Werde in 2 Monaten die 100mbit Leitung inkl. Fritzbox von KD abschließen müssen. Hoffe die fritzbox reicht aus.

faudel

Meint ihr Ich erreiche damit vom Erdgeschoß aus meinen Rechner der im ersten Stock liegt? Oder muss ich mit nem repeater arbeiten?



Die beste Lösung ist DLAN für dich.

amazon.de/CSL…lan

Hab es vom 2. Stock bis in den Keller unf kommen 100Mbit an

Hier in Deutschland ist sowieso nur eine Sendeleistung von 100mW (2,4 GHz) bzw. 200mW (5GHz)erlaubt.
D.h. die Mega-Verbesserung, die sich manche erhoffen (und die natürlich auch durch das martialische Design suggeriert wird)
wird nicht eintreten. Mit mehreren Antennen kann man die Leistung besser in bestimmte Richtungen lenken, das ist
in Zeiten der MIMO-Technik aber eher auch nicht mehr so aktuell.

teuer ...

Krasses Teil... oO

Ich bin vor einiger Zeit auch auf so ein UFO (Asus RT-AC87U) umgestiegen und hatte aufgrund des Antennendesigns und des Preises extrem hohe Erwartungen was die Reichweite betrifft.

Kurzum, das Ding (ASUS) deckt meinen Bereich gut ab aber ich habe letztens eine uralte Fritzbox 7270 angeschlossen die den Job genauso gut macht wenn nicht (gefühlt) sogar einen halben Balken mehr bei großen Entfernungen hat.

Performance (Durchsatz und Prozessor), Features (DLNA, Samba, QoS, etc.) und zukunftsträchtiger (MU-MIMO) ist natürlich der Asus, daher behalt ich ihn auch!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text