109°
ABGELAUFEN
WLAN Router ASUS RT-AC68U AC1900 Gigabit WLAN Router 1900 Mb/s weiß € 154,89 @ nbb.de

WLAN Router ASUS RT-AC68U AC1900 Gigabit WLAN Router 1900 Mb/s weiß € 154,89 @ nbb.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

WLAN Router ASUS RT-AC68U AC1900 Gigabit WLAN Router 1900 Mb/s weiß € 154,89 @ nbb.de

Preis:Preis:Preis:154,89€
Zum DealZum DealZum Deal
NNB bietet heute den ASUS RT-AC68U als Deal des Tages.

Preisvergleich idealo: € 165,43 bzw. € 163,88 Marketplace
4,1 Sterne bei 101 Bewertungen auf Amazon
Testberichte testberichte.de/p/a…tml


Der weltweit schnellste Wi-Fi-Router mit kombinierten Dualband-Datenübertragungsraten von insgesamt 1900 Mbits für eine dreimal schnellere Performance im Vergleich zu 802.11n-Routern
Die Broadcom TurboQAM-Technologie erhöht die Wireless-N Datenübertragungsrate auf 600 Mb/s und erreicht somit eine 33% schnellere Performance
Fünf Gigabit Ethernet-Schnittstellen ermöglichen schnelle und stabile kabelgebundene Netzwerkverbindungen
Zwei USB-Schnittstellen, eine davon USB 3.0, für eine zehnmal schnellere Datenübertragung als mit USB 2.0
Dual-Core-Prozessor für eine schnelle und reaktionsfähige Leistung mit Wi-Fi-Ethernet- und USB-Geräten
Mit dem ASUS AiCloud Service kann der Nutzer seine Daten jederzeit und überall abrufen, synchronisieren, teilen und streamen sowie über die Verbindung mit anderen kompatiblen Routern einen privaten Cloud-Server für Familie und Freunde erstellen


Anschlüsse
Ethernet 4x 10/100/1000 Mbit/s
USB-Ports 1x USB 3.0 und 1x USB 2.0
WAN Port 1 X 10/100/1000 MBit/s
Besonderheiten
Geschwindigkeit 1.900,00 Mbit/s
Technische Spezifikationen
Besonderheiten Dual Core Prozessor
Garantie
Garantiezeit 3 Jahre

15 Kommentare

Guter Preis, aber ich brauche den mit Modem...
Schade.

Naja... Ersparnis eher gering. Bei MyDealz ist ja die bekannte ungeschriebene Regel, dass Deals erst ab 10% Ersparnis lohnenswert sind. Das ist hier nicht gegeben. Daher: So wirklich Hot ist das nun nicht.

LaSo

Guter Preis, aber ich brauche den mit Modem... Schade.


Haben/Hatten die Asus Router nicht Sicherheitsprobleme? Hatte auch erst überlegt einen mit Modem zu nehmen aber mittlerweile lasse ich einfach meinen o2 Router als Modem weiter laufen und lasse das WLAN Netz vom Asus aufspannen.

Der weltweit schnellste Wi-Fi-Router mit kombinierten Dualband-Datenübertragungsraten von insgesamt 1900 Mbits für eine dreimal schnellere Performance im Vergleich zu 802.11n-Routern



Aber auch nur, wenn keine Wände oder sonstige Hindernisse im Weg sind. Ansonsten konnte ich bei einem Test auch keine nennenswerte Verbesserungen zu meiner alten Fritzbox (ohne 5Ghz) feststellen.

Edit: Man muss dazu sagen, dass wir bei uns relativ dicke Wände haben und die Entfernungen Router->Wohnzimmer/etc. trotzdem aber nicht riesig ist (max. 10m).

Der Router ist gut und die Benutzeroberfläche ist genial.
Besitzt auch tolle Features.

Eine Verbesserung des WLAN Signals hab ich auch nicht feststellen können. Wobei die 5 Ghz Frequenz sogar weniger Reichweite aufweist.

Hatte vorher nur einen Telekom Router, der verglichen mit dem Asus Router, voll für die Tonne war.

bester router überhaupt... hab 2 stk davon im einsatz und sind via media bridge gekoppelt... durch 2 wände hab ich 68mb/s download und 55mb/s upload im LAN!

der router lagt bei mir....
habe damit einen ca 10 jahre alten router ersetzt und siehe da nun ist bf3 nichtmehr wirklich spielbar...
ein hoch auf 150€ router

Cool, der Deallink setzt den Router direkt in den Warenkorb, weniger Arbeit

edit: Okay, wenn man dann in den Warenkorb geht, ist dieser leer

LaSo

Guter Preis, aber ich brauche den mit Modem... Schade.



Dir ist bekannt das die o2-Router ebenfalls anfällig für Wifi-Attacken waren oder?
Zumindest die alten, wobei diese eventuell per Firmware-Update gefixt sein könnten, ebenso wie fast alle dlink-Router, diese sogar in zweierlei Hinsicht (Anmeldeoverride / WPS-Schwäche) ersteres wohl mittlerweile per Firmware-Update gefixt nach gut 4 Jahren

Der einzige Hersteller von dem mir bekannt ist das sie keine (oder so gut wie keine) Lücken hatten, waren bisher die FritzBoxen und Easyboxen wobei letztere zum Teil bloß relabelte FritzBoxen und die meisten TP-Link/Linksys-Cisco-Router.

Zugegeben, die FritzBoxen hatten vor einige Zeit eine äußerst kritische Lücke, aber diese wurde (vorbildlich) innerhalb weniger Wochen per Firmware-Update gefixt, und das selbst bei Routern die längst aus der Supportzeit raus waren.


Mit Asus hab ich mich zugegebenerweise noch nicht beschäftigt, da sie doch eher unbekannte im Routergeschäft sind.


mfg

dereinzigstewahrewahrheit

Dir ist bekannt das die o2-Router ebenfalls anfällig für Wifi-Attacken waren oder? Zumindest die alten, wobei diese eventuell per Firmware-Update gefixt sein könnten, ebenso wie fast alle dlink-Router, diese sogar in zweierlei Hinsicht (Anmeldeoverride / WPS-Schwäche) ersteres wohl mittlerweile per Firmware-Update gefixt nach gut 4 Jahren



Jop ist mir bekannt, unter anderem deshalb benutze ich den Router ja auch nur als Modem, wie ich bereits geschrieben habe =)

Systanas

Haben/Hatten die Asus Router nicht Sicherheitsprobleme?



Ja, letztes Jahr gab es einmal eine Lücke, die wurde aber auch relativ schnell behoben. Ich empfehle die alternative Firmware "asuswrt-merlin", welche auf der Original-Firmware aufbaut und solche und andere Probleme relativ schnell behebt (ich setze diese selbst ein).

dereinzigstewahrewahrheit

Mit Asus hab ich mich zugegebenerweise noch nicht beschäftigt, da sie doch eher unbekannte im Routergeschäft sind.



Asus ist mittlerweile eigentlich ein "Geheimtipp", da man auf deren Routern auch alternative Firmwares wie DD-WRT oder Tomato benutzen kann (ist aber eher für Leute interessant, die deren Features benötigen).

*doppelt*

Wenn jemand Interesse hat an einem guten gebrauchten AC68U in schwarz.... Hab einen inkl OVP und optisch wie neu. Vor kurzem selbst per Kleinanzeige gekauft, dann aber Upgrade auf den AC87U vorgenommen.

Habe den gleichen Router in Schwarz, falls jemand Interesse hat einfach melden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text