WMF Aluguss Grillpfanne eckig, 27x27 cm mit Flammschutz
77°Abgelaufen

WMF Aluguss Grillpfanne eckig, 27x27 cm mit Flammschutz

22
eingestellt am 15. Feb 2011
Tolle Marken-Grillpfanne für z.B. Steak oder Fisch.
Sehr viel Platz, da 27x27 cm groß. Da kann man auch den größten Braten schnell und bequem scharf anbraten.

Online fast nur für 50,- EUR zu bekommen. Wenn man mal eine für 40,- EUR findet, kommen noch Versandkosten drauf. Daher ein Toller Preis von Amazon!

Produktmerkmale
* gerillte Bratfläche
* Material: Durit-Protect-plus-Antihaftversiegelung
* Guetesiegel: , Trans-Therm-Boden ohne Induktionssiegel, Durit protect plus Antihaftbeschichtung
* gerilllte Bratfläche
* Geignet für folgende Herdarten: Ceran, Gas, Elektrisch (nicht Induktion)

22 Kommentare

Hmm, für ne Grillpfanne doch lieber Guss- oder Schmiedeeisen und kein Alu...

Verfasser

Aluguss ist kein Guss?

Ihh die ist ja beschichtet, aber Mutti würds bestimmt gefallen und bei den Apothekenpreisen die WMF sonst hat, wirds wohl hot sein. Naja mit Versand hab ich auf die schnelle zwei Anbietergefuden die 5€ teurer wahren.

@jaaz
durch den Bindestrich wird da Gusseisen draus. Und wurstpeter hat natürlich komplett recht.

jaaz

Aluguss ist kein Guss?

Schon Guss, aber kein Gusseisen Und beschichtet ist es auch noch. Für Steak eher nichts, für anderen Kram vielleicht ok

Verfasser

ok, ich bin kein profi was pfannen und töpfe angeht, da könntet ihr durchaus recht haben.
keine ahnung wie sich eisen und alu beim kochen unterscheiden. ich bin mit meinen beschichteten alu-pfannen bisher sehr gut zurecht gekommen und die steaks waren auch super.

trotzdem ist der preis für WMF ware sehr gut.

Da klink ich mich doch mal ein.
Such grad nen günstigen Bräter.
Hat da jemand nen Geheimtipp oder komm ich nicht drum rum an die 100-200€ auszugeben.
Also er wird wohl einmal im Monat genutzt werden und sollte schon mein Leben lang halten.

Beschichteter Guss, macht das Sinn?

Gab es bereits im letzten Jahr schon einmal. Da habe ich die Pfanne bei AMazon auch geordert. Und ja, da kann man auch wunderbar Steaks drin braten. Dafür braucht man nicht unbedingt Eisenpfannen mit einem Meter langen Stil, die in keinen Küchenschrank passen. Pfanne sieht nach einem Jahr noch sehr gut aus. Beschichtung hat in keinster Weise gelitten. Ich würde sie wieder kaufen.

kann man. die schmecken dann eben nicht so gut.
Gibt Gusseisenpfannen auch ohne Stil etc..

Die Beschichtung leidet bestimmt wenn ich da mim Messer rumkratzt. Muss man nicht macht aber Spaß. Überhizung findet so eine Schicht auch nicht so gut.

Cold. Habe ich in den letzten zwei Jahren zweimal (Geschenk) zum selben Preis gekauft → regulärer Verkaufspreis. Ist brauchbar, aber nicht für Steaks, aber für Bratwurst und Co (wenn's aus der Pfanne sein muss).

Verfasser

bei den worten Messer, Pfanne und Kratzen jagt mir ein leichter schauer über den Rücken...

ich nehm da immer holzsachen oder enstprechend ausgelegtes plastik, aber mit metallschabern oder so würde ich nie durch eine pfanne fahren. egal ob eisen oder alu, beschichtet oder nicht.

Arkard

kann man. die schmecken dann eben nicht so gut.Gibt Gusseisenpfannen auch ohne Stil etc..Die Beschichtung leidet bestimmt wenn ich da mim Messer rumkratzt. Muss man nicht macht aber Spaß. Überhizung findet so eine Schicht auch nicht so gut.



Besitzt du die Pfanne um ein Urteil abgeben zu können? Oder Hören-Schreiben?

Hören-Schreiben ist gut!

Arkard

kann man. die schmecken dann eben nicht so gut.Gibt Gusseisenpfannen auch ohne Stil etc..Die Beschichtung leidet bestimmt wenn ich da mim Messer rumkratzt. Muss man nicht macht aber Spaß. Überhizung findet so eine Schicht auch nicht so gut.



Es gibt Gusseisen ohne Stil? Ziehen die sich etwa schlechter an? *hihi*

Beschichtete Pfannen sind toll, wenn man mit möglichste minimalen Fettanteil braten möchte. Hilft mir beim abspecken ungemein!
Aber leider zeigt der Praxis, dass jede Beschichtung sich nach einigen Jahren verabschiedet.
Der Antihafteffekt hält bei hochwertig beschichtete Pfannen im Schnitt (bei guter Pflege wohlgemerkt) max. 3-4 Jahre.
Ein etwas unfairer Vergleich: Eine Eisenpfanne für 20€ kann man über Generationen vererben.
Natürlich lassen sich in eine Eisenpfanne nicht alle Speisen zubereiten und vor allem nicht so fettreduziert braten wie in einer beschichteten.
Dennoch schade, das es keine langlebigere Beschichtung gibt.

Aldi Nord bietet in der nächsten Woche eine Gusseiserne Pfanne zum Preis von 19,99 € an. Keine Beschichtung und somit ideal für alle Fleischliebhaber ;-)

Zuglufttier

Aldi Nord bietet in der nächsten Woche eine Gusseiserne Pfanne zum Preis von 19,99 € an. Keine Beschichtung und somit ideal für alle Fleischliebhaber ;-)

Guter Tipp, werd mal wieder in den Norden fahren.

@Zuglufttier. Bei der Pfanne von Aldi Nord handelt es sich leider nur um eine schmiedeeiserne Pfanne, diese neigt leider bei undgleichmäsiger Erwährmung zum verzihen. Ein Problem das Gußeisenpfannen nicht haben, Pfannen dieses Typs hatte Penny vor einiger Zeit für einen besseren Preis im Angebot.

Du hast wohl Recht: meine Erinnerung hat mich getäuscht. Werde sie mir wohl trotzdem kaufen. Ach ja, gusseisern schreibt man natürlich klein ;-)

Muss ich das jetzt wissenschaftlich belegen? Kann man sich doch denken dass keine Beschichtung länger hält als die Platin-Weltraum-Beschichtung bei anderen Pfannen.

Zum Thema Fett. Tortillas z.B. kann man ganz ohne Fett machen. Mit ner Beschichtung hätte ich da Angst.

Alles wo man Maillard-Reaktionen haben will und deswegen Hitze braucht gelingt mit ner Eisenpfanne besser.

Zuglufttier

Du hast wohl Recht: meine Erinnerung hat mich getäuscht. Werde sie mir wohl trotzdem kaufen. Ach ja, gusseisern schreibt man natürlich klein ;-)



Ich verschenke die Linksschreibfehler, die sind bei mir gratis. Und da ich zu meinen Fehlern stehe, bleibe sie drin.

Mhh, ich hatte mich ja auch verschrieben??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text