134°
ABGELAUFEN
WMF Cromargol Edel-Entkalker 2x100ml
Beste Kommentare

bigm

lool ihr müsst ja kohle haben.. hier: http://www.ebay.de/itm/10-Liter-Milchsaure-80-E270-2-Hydroxypropionsaure-Lebensmittelqualitat-/331339691138?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4d25627482




Also.
kleine Entkalkerkunde.
es gibt 3 Dinge mit denen man entkalken kann:
1. Amidosulfonsäure
2. Milchsäure
3. Zitronensäure

(Salzsäure und Essigsäure lassen wir mal weg ;))

zu 1. ist Top greift bei überdosierung aber Kunststoffe an und da jeder Kaffemaschinenhersteller anders dosiert eher was für erfahrene und ist leider rel. teuer. Vorteil löst bei rechzeitiger Anwendung keine Kalkbrocken ab sondern löst den kalk auf und bindet ihn im Wasser. (keine Verstopften Leitungen und Ventile!)

zu 2. Delonghi Original Entkalker ist 40% Milchsäure.. wenn man also vom OE Entkalker 120ml auf 1L wasser gibt dann nimmt man von der 80% einfach nur 60ml! gleiches ergebnis.
Milchsäure ist genauso wie "zu 1." das es keine Kalkbrocken ablöst und ebenso in wenigen Minuten den Kalk auflöst. dabei schonender zu Kunststoffen. praktischerweise auch billiger weil es in vielen anderen Produkten zu Lebensmittelproduktion eingesetzt wird

zu 3. billig aber schwer zu dosieren (muss extrem stark sein fast 50% säure zu Wasser) dabei hat Zitronensäure 2 entscheidende Nachteile.. sehr langsam! funktioniert gescheit nur um heißen Zustand (Espressoautomaten entkalken in der Regel kalt) und der größte Nachteil ist das es den Kalk in Brocken ablöst und nicht auflöst!
da sind mit etwas Pech verstopfte Ventile usw.. vorprogrammiert. (das zitronensäure gefährlich ist gehört fast zu den märchen da es so gut wie keine aluheizungen mehr gibt bei vollautomaten. selbst wenn diese außen aus alu sind läuft das wasser innerhlich duch edelstahlleitungen zudem zitronensäure alu auch erst richtig im heißen zustand angreift)


also ich empfinde die Milchsäure als ideal genauso wie die Amidosulfonsäure. da Milchsäure billig ist und stark in der Wirkung.
Top Produkt!

60€ für 10L 80% Milchsäure (gibt auch 5L für 35 und 1L für 10€). 1:1 verdünnt ist man dann da wo die fertig Entkalker sind. (40%)
sprich aus 10L werden 20L Entkalkerlösung.
60€ für 20L ergibt 3€ Literpreis! wenn man dann zu grunde legt 100ml pro Liter (je nach Maschine unterschiedliche mengen 0,5-1,4L ) ergeben sich dann sozusagen bei Jura die mit 500-600ml entkalken und bei delonghi die mit ~1-1,4L entkalken fantastische preise!

und wer angst hat um die Garantie muss sich keine sorgen machen.
mit was entkalkt wird kann nicht nachgewiesen werden. (die servicezentren entkalken alle nur mit zitronensäure da billig!) einzig wenn die Amidosulfonsäure zu stark dosiert ist und die kunststoffe angegriffen werden ist dies ein eindeutiges zeichen und führt zu problemen.

wichtig ist die wasserhärte richtig einszustellen (lieber ein wenig zu hoch um öfters zu entkalken) und regelmäßig zu entkalken..
bei delonghi maschinen den oberen brühlkolben separat entkalken bei jeder 2. - 3. entkalkung.


32 Kommentare

einem Einsatz in einer Saeco Maschine steht wohl nichts im Weg, oder?

nokion

einem Einsatz in einer Saeco Maschine steht wohl nichts im Weg, oder?



Laut dem Hersteller ist es für alle Hersteller geeignet.
Ich werde es bei ner De'Longhi verwenden.

bei Amazon

Cromargol 1407209990 Edel - Entkalker 4 x 100 ml

für 9,99€ mit Prime

trotzdem guter Preis

Die Hersteller diverser Kaffee-Maschinen / -Automaten benennen oftmals das Entkalkerprodukt und warnen gleichzeitig vor Garantieverlust, falls ein anderes Produkt verwendet wird.

1,75€ pro Entkalkung? oO
Das muss ja ein richtiger Edel- Entkalker sein.
Meiner kostet ca. 70 Cent pro Anwendung und selbst das finde ich schon teuer

lool ihr müsst ja kohle haben..

hier:
ebay.de/itm…482

Hab den hier. Gibt es auch in kleineren Mengen.
shb-swiss-gmbh.com/epa…029
Einfach Rezensionen bei Amazon und auch Forenberichte lesen.

bigm

lool ihr müsst ja kohle haben.. hier: http://www.ebay.de/itm/10-Liter-Milchsaure-80-E270-2-Hydroxypropionsaure-Lebensmittelqualitat-/331339691138?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4d25627482



Kann ich das wirklich zum entkalken nehmen? hast du das schon mal verwendet? In welchem Verhältnis mischst du es mit Wasser?

nokion

einem Einsatz in einer Saeco Maschine steht wohl nichts im Weg, oder?


Auf dem Produkt steht zwar "für alle Marken", aber ich wäre da etwas vorsichtig. Die WMF-Vollautomaten werden kalt entkalkt, Saeco-Maschinen heiß. Amidosulfonsäure ist in heißem Zustand sehr stürmisch beim Entkalken.

nokion

einem Einsatz in einer Saeco Maschine steht wohl nichts im Weg, oder?




was heißt stürmisch? Leider kann ich meine Bestellung nicht mehr stornieren, wie ich eben am tel. erfahren habe

Habe eben diese Beschreibung bei Amazon.de gefunden:

Heißentkalkung

Cromargol ist speziell auf die Anforderungen der Entkalkung von Kaffeevollautomaten, Kapsel-, Pad-, Siebträger- und Filterkaffemaschinen abgestimmt. In der Regel wird der Entkalker beim Entkalkungsvorgang in der Kaffeemaschine erhitzt. Aber auch Kaltentkalkungen sind mit Cromargol problemlos möglich.

bigm

lool ihr müsst ja kohle haben.. hier: http://www.ebay.de/itm/10-Liter-Milchsaure-80-E270-2-Hydroxypropionsaure-Lebensmittelqualitat-/331339691138?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4d25627482




Also.
kleine Entkalkerkunde.
es gibt 3 Dinge mit denen man entkalken kann:
1. Amidosulfonsäure
2. Milchsäure
3. Zitronensäure

(Salzsäure und Essigsäure lassen wir mal weg ;))

zu 1. ist Top greift bei überdosierung aber Kunststoffe an und da jeder Kaffemaschinenhersteller anders dosiert eher was für erfahrene und ist leider rel. teuer. Vorteil löst bei rechzeitiger Anwendung keine Kalkbrocken ab sondern löst den kalk auf und bindet ihn im Wasser. (keine Verstopften Leitungen und Ventile!)

zu 2. Delonghi Original Entkalker ist 40% Milchsäure.. wenn man also vom OE Entkalker 120ml auf 1L wasser gibt dann nimmt man von der 80% einfach nur 60ml! gleiches ergebnis.
Milchsäure ist genauso wie "zu 1." das es keine Kalkbrocken ablöst und ebenso in wenigen Minuten den Kalk auflöst. dabei schonender zu Kunststoffen. praktischerweise auch billiger weil es in vielen anderen Produkten zu Lebensmittelproduktion eingesetzt wird

zu 3. billig aber schwer zu dosieren (muss extrem stark sein fast 50% säure zu Wasser) dabei hat Zitronensäure 2 entscheidende Nachteile.. sehr langsam! funktioniert gescheit nur um heißen Zustand (Espressoautomaten entkalken in der Regel kalt) und der größte Nachteil ist das es den Kalk in Brocken ablöst und nicht auflöst!
da sind mit etwas Pech verstopfte Ventile usw.. vorprogrammiert. (das zitronensäure gefährlich ist gehört fast zu den märchen da es so gut wie keine aluheizungen mehr gibt bei vollautomaten. selbst wenn diese außen aus alu sind läuft das wasser innerhlich duch edelstahlleitungen zudem zitronensäure alu auch erst richtig im heißen zustand angreift)


also ich empfinde die Milchsäure als ideal genauso wie die Amidosulfonsäure. da Milchsäure billig ist und stark in der Wirkung.
Top Produkt!

60€ für 10L 80% Milchsäure (gibt auch 5L für 35 und 1L für 10€). 1:1 verdünnt ist man dann da wo die fertig Entkalker sind. (40%)
sprich aus 10L werden 20L Entkalkerlösung.
60€ für 20L ergibt 3€ Literpreis! wenn man dann zu grunde legt 100ml pro Liter (je nach Maschine unterschiedliche mengen 0,5-1,4L ) ergeben sich dann sozusagen bei Jura die mit 500-600ml entkalken und bei delonghi die mit ~1-1,4L entkalken fantastische preise!

und wer angst hat um die Garantie muss sich keine sorgen machen.
mit was entkalkt wird kann nicht nachgewiesen werden. (die servicezentren entkalken alle nur mit zitronensäure da billig!) einzig wenn die Amidosulfonsäure zu stark dosiert ist und die kunststoffe angegriffen werden ist dies ein eindeutiges zeichen und führt zu problemen.

wichtig ist die wasserhärte richtig einszustellen (lieber ein wenig zu hoch um öfters zu entkalken) und regelmäßig zu entkalken..
bei delonghi maschinen den oberen brühlkolben separat entkalken bei jeder 2. - 3. entkalkung.


Amidosulfonsäure löst Kalk schon in kaltem Zustand sehr gut. Wenn du sie heiß anwendest, blubbert es und schäumt es deutlich stärker als z.B. Zitronensäure. Das muss nicht unbedingt ein Problem sein, so lange das Gas während der Entkalkung entweichen kann (z.B. durch die Dampfdüse).

bigm


Super hilfreich. Danke!!

Spucha

Hab den hier. Gibt es auch in kleineren Mengen. http://www.shb-swiss-gmbh.com/epages/62193704.sf/de_AT/?ObjectPath=/Shops/62193704/Products/029 Einfach Rezensionen bei Amazon und auch Forenberichte lesen.



der ist mit Amidosulfonsäure. den hatte ich auch früher (den schwarzen premium) aber viel zu teuer im Vergleich zur Milchsäure
und additive zum schutz ist blödsinn da es weder erforscht ist und unter umständen sogar schädlich für die maschinen sein kann. eine pflege der kunststoffe ist nicht notwendig. nur das entkalken

"Edel-Entkalker"

Welchen Entkalker kann ich am besten für Nespresso-Maschinen verwenden?

Ich benutze WMF Cromargol Edel Entkalker und null Probleme mit der Saeco Maschine 8869/11
habe sehr hartes Wasser deshalb tue ich mein Wasser Vorfiltern mit BWT Wasserfilter
jetzt meldet sich die Maschine zum Entkalken erst nach 2 Monaten
davor mit den Originalfilter von Seaco schon nach 3 Wochen musste ich Entkalken

amazon.de/BWT…bwt


cromargol.de/ind…d=3

Danke, habs mal für meine Saeco bestellt. Sehe nicht ein die horrenden Preise für den original Entkalker zu zahlen, wenn man ein günstigeres Produkt genauso gut verwenden kann. Laut den Amazon Bewertungen ist dies ja allem Anschein nach ein tolles Produkt.

quellcode

Amidosulfonsäure löst Kalk schon in kaltem Zustand sehr gut. Wenn du sie heiß anwendest, blubbert es und schäumt es deutlich stärker als z.B. Zitronensäure. Das muss nicht unbedingt ein Problem sein, so lange das Gas während der Entkalkung entweichen kann (z.B. durch die Dampfdüse).



ich hab doch nicht geschrieben das die schlecht ist und nicht wirkt!?!?
deshalb wird ja kalt entkalkt und die beiden säuren sind halt schnell..
zitronensäure halt nicht.

und der wmf entkalker ist Amidosulfonsäure.
einfach billiges zeug in teuren kleinen flaschen verkauft.
und wer an materialschonen wegen besonderer additive glaubt der sollte ganz schnell in dir kirche

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text