Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WMF Diadem Plus Topfset 6-teilig, Cromargan Edelstahl poliert [Amazon]
1936° Abgelaufen

WMF Diadem Plus Topfset 6-teilig, Cromargan Edelstahl poliert [Amazon]

99,99€229,49€-56%Amazon Angebote
Expert (Beta)101
Expert (Beta)
eingestellt am 28. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr gerade ein 6 Teiliges Topfset von WMF für 99,99€ inkl. Versand.

PVG
liegt bei ca 229€



Details:
  • Inhalt: 2x Bratentopf mit Deckel 16 cm (V 1,5l), 20 cm (V 3,0l), 3x Fleischtopf mit Deckel 16 cm (V 2,0l), 20 cm (V 3,7l), 24 cm (V 6,5l), 1x Bratpfanne unbeschichtet 24 cm - Artikelnummer: 0730026040
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10 poliert, unbeschichtet - rostfrei, spülmaschinengeeignet, backofengeeignet bis 250°C (mit Deckel 180°C). Glas
  • Die Töpfe ohne Skalierung können auf allen gängigen Herdarten verwendet werden: Induktionsherde, Gasherde, Elektroherde, Glaskeramik-herde. Dank der optimalen Wärmeverteilung brennt nichts an
  • Die genieteten Griffe des Edelstahl-Kochtopfs bieten einen sicheren Halt und werden während dem Kochvorgang nicht heiß. Der Glasdeckel ohne Dampföffnung ermöglicht es den Garvorgang zu beobachten
  • Die Bodenkonstruktion sorgt für eine gleichmäßige und lange Wärmespeicherung. So kann während dem Kochen Energie und Zeit gespart werden

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich habe genau diese Töpfe schon seit über 10 Jahren.
Bevor jetzt jemand sagt dass früher alles besser war: nein, sie kamen damals auch schon aus China und die Qualität ist seitdem unverändert.
Natürlich und selbstverständlich sind diese Töpfe nicht vergleichbar mit doppelt so dicken, doppelt so schweren Töpfen für 100 Euro das Stück. Aber sie sind erheblich besser als billige NoName-Töpfe, und verziehen, verbiegen oder verbrennen tut da bei mir nix, trotz täglichem Einsatz inklusive Induktion und Geschirrspüler. Ich würde diese Töpfe jedem, der gute Qualität zum bezahlbaren Preis sucht, wärmstens empfehlen. Gute Mittelklasse sind sie allemal.
Und natürlich gibt es auch von WMF verschiedene Qualitäten zu verschiedenen Preisen... Achtung, Skandal: der VW up ist erheblich billiger gebaut und schlechter ausgestattet als ein Passat. Aber bitte nicht verraten....
Bearbeitet von: "Teuerkauf" 28. Dez 2019
krokodeal128.12.2019 09:40

Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich …Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich hab seit etwa 3 Jahren mehrere Töpfe aus der Serie.Werden auf Induktion schnell und gleichmäßig heiss..die Griffe höchstens handwarm, klebt nix, brennt nix ein.. was willste mehr?



Nettes Video dazu, wir konnten das auch nachvollziehen:

Wer ernsthaft glaubt, er bekäme für 100€ sechs Qualitätstöpfe, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Gier frisst Hirn.
Wiederhier28.12.2019 09:31

Made in Germany? sonst Müll


Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich hab seit etwa 3 Jahren mehrere Töpfe aus der Serie.
Werden auf Induktion schnell und gleichmäßig heiss..die Griffe höchstens handwarm, klebt nix, brennt nix ein.. was willste mehr?
101 Kommentare
Made in Germany? sonst Müll
Wiederhier28.12.2019 09:31

Made in Germany? sonst Müll



Leider Müll.
Gibts derzeit zum gleichen Preis bei Höffner, hatte ich mir gestern live angeschaut.
Wiederhier28.12.2019 09:31

Made in Germany? sonst Müll


Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich hab seit etwa 3 Jahren mehrere Töpfe aus der Serie.
Werden auf Induktion schnell und gleichmäßig heiss..die Griffe höchstens handwarm, klebt nix, brennt nix ein.. was willste mehr?
krokodeal128.12.2019 09:40

Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich …Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich hab seit etwa 3 Jahren mehrere Töpfe aus der Serie.Werden auf Induktion schnell und gleichmäßig heiss..die Griffe höchstens handwarm, klebt nix, brennt nix ein.. was willste mehr?



Nettes Video dazu, wir konnten das auch nachvollziehen:

Herr_Kules28.12.2019 09:49

Nettes Video dazu, wir konnten das auch nachvollziehen:[Video]


Mag ja für die Töpfe in dem Video gelten.. bei mir sind's tatsächlich EIGENE Erfahrungen...und das über mehrere Jahre.
krokodeal128.12.2019 09:54

Mag ja für die Töpfe in dem Video gelten.. bei mir sind's tatsächlich EI …Mag ja für die Töpfe in dem Video gelten.. bei mir sind's tatsächlich EIGENE Erfahrungen...und das über mehrere Jahre.



Bei mir sind auch eigene Erfahrungen.
Ich habe das billige Set aus dem Video mal geschenkt bekommen und mich nur rumgeärgert (bei 2 Töpfen ist der Boden inzwischen blitzeblau).

Bin dann auf die Function-Serie umgestiegen und seitdem total zufrieden.

Das Set hier habe ich mir gestern live angeschaut (brauche noch was günstiges für die Sommerküche), ist der gleiche Mist wie das aus dem Video.
krokodeal128.12.2019 09:40

Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich …Wegen? ..auch wenn die nicht mehr in Deutschland produziert werden, ich hab seit etwa 3 Jahren mehrere Töpfe aus der Serie.Werden auf Induktion schnell und gleichmäßig heiss..die Griffe höchstens handwarm, klebt nix, brennt nix ein.. was willste mehr?


Versteh diese Hetze auch nicht.
Als ob made in china oder wo auch immer gleich automatisch schlecht bedeutet.
Wer ernsthaft glaubt, er bekäme für 100€ sechs Qualitätstöpfe, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Gier frisst Hirn.
Ich habe genau diese Töpfe schon seit über 10 Jahren.
Bevor jetzt jemand sagt dass früher alles besser war: nein, sie kamen damals auch schon aus China und die Qualität ist seitdem unverändert.
Natürlich und selbstverständlich sind diese Töpfe nicht vergleichbar mit doppelt so dicken, doppelt so schweren Töpfen für 100 Euro das Stück. Aber sie sind erheblich besser als billige NoName-Töpfe, und verziehen, verbiegen oder verbrennen tut da bei mir nix, trotz täglichem Einsatz inklusive Induktion und Geschirrspüler. Ich würde diese Töpfe jedem, der gute Qualität zum bezahlbaren Preis sucht, wärmstens empfehlen. Gute Mittelklasse sind sie allemal.
Und natürlich gibt es auch von WMF verschiedene Qualitäten zu verschiedenen Preisen... Achtung, Skandal: der VW up ist erheblich billiger gebaut und schlechter ausgestattet als ein Passat. Aber bitte nicht verraten....
Bearbeitet von: "Teuerkauf" 28. Dez 2019
Herr_Kules28.12.2019 09:49

Nettes Video dazu, wir konnten das auch nachvollziehen:[Video]


Nein, ehrlich? Markt hat rausgefunden, dass es von WMF billige Töpfe und teure Töpfe gibt, die sich in Qualität und Ausstattung unterscheiden? Krasse Sache, das wäre mal was für den Wallraff oder noch besser für Mario Barth deckt auf. Guter Ansatzpunkt für weitere Recherchen: die haben auch verschiedene Messer-Serien zu unterschiedlichen Preisen, habe ich gehört...
Bearbeitet von: "Teuerkauf" 28. Dez 2019
oliver.len28.12.2019 11:04

Versteh diese Hetze auch nicht.Als ob made in china oder wo auch immer …Versteh diese Hetze auch nicht.Als ob made in china oder wo auch immer gleich automatisch schlecht bedeutet.


Natürlich könnte WMF auch perfekte Qualität in China produzieren lassen, jedoch ist der Grund in China zu produzieren genau der, möglichst billig weg zu kommen und da steht dann Qualität eben nicht auf der Prioritätsliste. Theoretisch könnten sie natürlich ein und die selbe Qualität wie ihre teuerste Serie dort fertigen.
Teuerkauf28.12.2019 11:32

Nein, ehrlich? Markt hat rausgefunden, dass es von WMF billige Töpfe und …Nein, ehrlich? Markt hat rausgefunden, dass es von WMF billige Töpfe und teure Töpfe gibt, die sich in Qualität und Ausstattung unterscheiden? Krasse Sache, das wäre mal was für den Wallraff oder noch besser für Mario Barth deckt auf. Guter Ansatzpunkt für weitere Recherchen: die haben auch verschiedene Messer-Serien zu unterschiedlichen Preisen, habe ich gehört...


Interessant dabei ist doch, dass WMF quasi lügt da sie behaupten die Böden wären identisch. Das wurde einmal durch messbares widerlegt und einmal durch den Test der Wärmeverteilung.
google200428.12.2019 11:38

Natürlich könnte WMF auch perfekte Qualität in China produzieren lassen, je …Natürlich könnte WMF auch perfekte Qualität in China produzieren lassen, jedoch ist der Grund in China zu produzieren genau der, möglichst billig weg zu kommen und da steht dann Qualität eben nicht auf der Prioritätsliste. Theoretisch könnten sie natürlich ein und die selbe Qualität wie ihre teuerste Serie dort fertigen.


Da wäre dann die philosophische Frage: Welches Unternehmen folgt nicht dieser Strategie?
Teuerkauf28.12.2019 11:40

Da wäre dann die philosophische Frage: Welches Unternehmen folgt nicht …Da wäre dann die philosophische Frage: Welches Unternehmen folgt nicht dieser Strategie?


Ich wollte nur ausdrücken, dass es keinesfalls Chinahetze ist, wie oben geschrieben, sondern Profitgier.
Teuerkauf28.12.2019 11:18

Ich habe genau diese Töpfe schon seit über 10 Jahren. Bevor jetzt jemand s …Ich habe genau diese Töpfe schon seit über 10 Jahren. Bevor jetzt jemand sagt dass früher alles besser war: nein, sie kamen damals auch schon aus China und die Qualität ist seitdem unverändert.Natürlich und selbstverständlich sind diese Töpfe nicht vergleichbar mit doppelt so dicken, doppelt so schweren Töpfen für 100 Euro das Stück. Aber sie sind erheblich besser als billige NoName-Töpfe, und verziehen, verbiegen oder verbrennen tut da bei mir nix, trotz täglichem Einsatz inklusive Induktion und Geschirrspüler. Ich würde diese Töpfe jedem, der gute Qualität zum bezahlbaren Preis sucht, wärmstens empfehlen. Gute Mittelklasse sind sie allemal.Und natürlich gibt es auch von WMF verschiedene Qualitäten zu verschiedenen Preisen... Achtung, Skandal: der VW up ist erheblich billiger gebaut und schlechter ausgestattet als ein Passat. Aber bitte nicht verraten....


Qualität seit 10 Jahren unverändert? Wie naiv bist du denn bitte, oder nach am träumen?
hrubesch3328.12.2019 09:31

Dann Müll ...



Made in Germany kann auch Müll sein. Es ist eine Frage der Qualitätssicherung und da ruhen sich deutsche Hersteller anscheinend inzwischen auf dem Claim "Made in Germany" aus. Leider.
Schorni28.12.2019 12:16

Qualität seit 10 Jahren unverändert? Wie naiv bist du denn bitte, oder n …Qualität seit 10 Jahren unverändert? Wie naiv bist du denn bitte, oder nach am träumen?


Ich habe gerade vor ein paar Monaten einen nachgekauft, da mir die Größe noch gefehlt hat. Der ist 1:1 identisch mit meinen alten Töpfen, die wie gesagt auch schon aus China kamen...
So gut wie alles kommt aus China. In jedem Land, auch Deutschland, werden gute und schlechte Qualität produziert. Es ist eine Frage des Geldes.

Nur weil dein Ersteindruck gut ist, kannst du nicht beurteilen ob es noch die gleiche Qualität wie vor 10 Jahren ist. Das ist einfach naiv und kaum ein Hersteller kann dir heute noch die Qualität wie vor 10 Jahren bieten. Wenn er es kann, ist der Preis ein ganz anderer.

China bedeutet nicht schlechte Qualität. Es geht nur darum, dass die Töpfe die zuvor in Deutschland gefertigt wurden eine bessere Qualität hat. In China könnten sie die gleiche Qualität produzieren oder eine bessere, jedoch macht WMF die Vorgaben dieses Produkt zu dieser Qualität zu fertigen.
Bearbeitet von: "Schorni" 28. Dez 2019
Auch wenn der PVG aktuell stimmt, ist der Verlauf nicht zu vernachlässigen (max 162,99€ im vergangenen Jahr).
Bearbeitet von: "Julios" 28. Dez 2019
Bitte korrigieren. Das Angebot ist auf Ebay von einem sehr positiv bewerteten Händler sogar für 98,90€ zu erhalten.
Siehe Link:
rover.ebay.com/rov…885
Herr_Kules28.12.2019 09:49

Nettes Video dazu, wir konnten das auch nachvollziehen:[Video]



Ach du scheisse
Amenakoi, für 99 Euro bekommt man keine sechs in Deutschland von Eisenschmiedemeistern handgeklöppelten Töpfe aus Kruppstahl?
Teuerkauf28.12.2019 11:18

Ich habe genau diese Töpfe schon seit über 10 Jahren. Bevor jetzt jemand s …Ich habe genau diese Töpfe schon seit über 10 Jahren. Bevor jetzt jemand sagt dass früher alles besser war: nein, sie kamen damals auch schon aus China und die Qualität ist seitdem unverändert.Natürlich und selbstverständlich sind diese Töpfe nicht vergleichbar mit doppelt so dicken, doppelt so schweren Töpfen für 100 Euro das Stück. Aber sie sind erheblich besser als billige NoName-Töpfe, und verziehen, verbiegen oder verbrennen tut da bei mir nix, trotz täglichem Einsatz inklusive Induktion und Geschirrspüler. Ich würde diese Töpfe jedem, der gute Qualität zum bezahlbaren Preis sucht, wärmstens empfehlen. Gute Mittelklasse sind sie allemal.Und natürlich gibt es auch von WMF verschiedene Qualitäten zu verschiedenen Preisen... Achtung, Skandal: der VW up ist erheblich billiger gebaut und schlechter ausgestattet als ein Passat. Aber bitte nicht verraten....


Der UP ist immer nich teurer als die im Prinzip baugleichen Modelle von z.B. Seat, aber nicht verraten!
Deutsche Wirtschaft hin oder her, von Betrügern wie VW und Audi/Mercedes werde ich mir ohne satte Rabatte eh lange kein Auto kaufen... mal schauen ob die nicht eh verkacken mit ihrer Strategie nur auf Elektromobilität zu setzen und das als Allheilsmittel gegen das Klimaproblem zu verkaufen...

und was die Rabatte angeht, ich denke da sind sich alle myDealzer einig
Haben die seit 3 Jahren im Einsatz. Sind schon ok, die Griffe vom Deckel werden leider sehr heiß.
Die nächsten Töpfe werden entweder WMF Made in Germany oder ganz andere..
Mal ne Frage in die Runde. Ich habe mir vor 4 Jahren ein 50€ Topfset vom Aldi gekauft. Da brennt nichts an, da verbiegt sich nichts und ich nein ich koche damit nicht nur Wasser für Nudeln. Kann mich bitte einer der Elitisten hier erleuchten warum ein 100€ WMF Set Müll sein soll und ich unbedingt mehr Geld ausgeben muss?
Bearbeitet von: "HK0" 28. Dez 2019
posterboy28.12.2019 11:09

Wer ernsthaft glaubt, er bekäme für 100€ sechs Qualitätstöpfe, dem ist auch …Wer ernsthaft glaubt, er bekäme für 100€ sechs Qualitätstöpfe, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Gier frisst Hirn.


Wer nicht verstanden hat, dass die Qualität nicht an 100 €, sondern 230 € zu messen ist, also dem PVG, der hat mydealz nicht verstanden.
Teuerkauf28.12.2019 11:32

Nein, ehrlich? Markt hat rausgefunden, dass es von WMF billige Töpfe und …Nein, ehrlich? Markt hat rausgefunden, dass es von WMF billige Töpfe und teure Töpfe gibt, die sich in Qualität und Ausstattung unterscheiden? Krasse Sache, das wäre mal was für den Wallraff oder noch besser für Mario Barth deckt auf. Guter Ansatzpunkt für weitere Recherchen: die haben auch verschiedene Messer-Serien zu unterschiedlichen Preisen, habe ich gehört...



Es geht wohl eher darum das WMF behauptet das die Qualität aller Böden identisch wäre und das ist nunmal schlicht und ergreifend gelogen!
Berserkus28.12.2019 16:39

Es geht wohl eher darum das WMF behauptet das die Qualität aller Böden i …Es geht wohl eher darum das WMF behauptet das die Qualität aller Böden identisch wäre und das ist nunmal schlicht und ergreifend gelogen!


Lese es mit der Brille eines Juristen. Behaupten die nicht. Verfahren sind gleich und QualitätsNforderung auch. Das Verfahren hat nichts mit der Dicke zu tun. Und die Anforderungen an die Qualität kommen zweimal sehr niedrig sein.
posterboy28.12.2019 11:09

Wer ernsthaft glaubt, er bekäme für 100€ sechs Qualitätstöpfe, dem ist auch …Wer ernsthaft glaubt, er bekäme für 100€ sechs Qualitätstöpfe, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Gier frisst Hirn.


Genau die sollten noch 400 Euro drauf schlagen davon werden die Töpfe dann natürlich besser
Erwin_Gossmann28.12.2019 14:42

Bitte korrigieren. Das Angebot ist auf Ebay von einem sehr positiv …Bitte korrigieren. Das Angebot ist auf Ebay von einem sehr positiv bewerteten Händler sogar für 98,90€ zu erhalten.Siehe Link:https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F153713584885


Auf ebay ist es aber nur 4tlg.... hier erhälst du 6-teiliges Set
derumweltzuliebe28.12.2019 16:27

[...] Die nächsten Töpfe werden entweder WMF Made in Germany oder ganz a …[...] Die nächsten Töpfe werden entweder WMF Made in Germany oder ganz andere..


Dann solltest Du Dich besser schnell für einen Neukauf entscheiden. Denn WMF wird auch die restliche Produktion von Kochgeschirr im nächsten Jahr nach China verlagern. Damit werden auch die bisher noch in Deutschland gefertigten Serien wie "Gourmet Plus" oder "Premium One" in Fernost produziert. faz.net/akt…tml


Ich habe WMF mittlerweile vollständig aus meinem Haushalt verbannt. Nicht etwa, weil ich grundsätzlich etwas gegen die Produktion in China hätte. Sondern vielmehr deswegen, weil ich mich sehr an Unternehmen störe, die darüber den Mantel des Schweigens legen. Denn natürlich sucht man auf der Produktseite von WMF vergebens nach dem Hinweis, ob ein Produkt in China produziert wird.

Viel gravierender ist aber die Tatsache, dass WMF mittlerweile auch Bestecke und andere Metallwaren von Drittherstellern einkauft und nur noch mit ihrer Marke labelt. In ihrem Wunsch, auch die breite Masse zu bedienen, entfernte sich WMF zügig von den Eigenschaften eines Premium-Herstellers.
derumweltzuliebe28.12.2019 16:27

Haben die seit 3 Jahren im Einsatz. Sind schon ok, die Griffe vom Deckel …Haben die seit 3 Jahren im Einsatz. Sind schon ok, die Griffe vom Deckel werden leider sehr heiß.Die nächsten Töpfe werden entweder WMF Made in Germany oder ganz andere..


Kann ich bestätigen. Die Töpfe sind gut, auf keinen Fall Schund. Aber der Deckel nervt, wird zu heiß und es sammelt sich Wasser im Griff/Knopf beim Spülen. Man muss sie schon sehr fest dranschrauben damit sie dicht sind.

Edit: meine sind aber auch ca 12 Jahre alt jetzt. Eventuell hat sich da was an der Qualität getan.
Bearbeitet von: "derjupp" 28. Dez 2019
Danke Bestellt
24461243-MMsyD.jpgGleich gibt es Nudeln...
Bearbeitet von: "Teuerkauf" 28. Dez 2019
Wiederhier28.12.2019 09:31

Made in Germany? sonst Müll


Früher wurde made in germany eingeführt um den deutschen müll zu markieren
Preis verlockend aber was will ich mit so vielen Töpfen Gibts da nicht was mit mehr Pfannen bei?
Auf dem Dealbild sind glaub andere Töpfe zu sehen... Dampfgarer z.b.
Der PVG ist auch ziemlicher unsinn. Die Dinger sind bei Idealo immer bei 150€. Der PVG ist einfach der einzige der gerade verfügbar ist und das ist alles Otto, entsprechend Apothekenpreis.24461352-yZxTn.jpg
Bearbeitet von: "FoxyJackal" 28. Dez 2019
Leute, lasst euch vom UVP nicht blenden. Hier bekommt man genau das, was man zahlt. Ein Topfset für 100€ bleibt ein Topfset für 100€. Wer’s brauchen kann, der freut sich, der Rest kauft halt was anderes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text