WMF Prämien bei Payback - Edelstahlpfanne 24cm (ohne Beschichtung) 2499 Punkte, Brotkorb Concept 26cm für 1999 Punkte, Messerset Classic Line für 2999 Punkte und mehr
97°Abgelaufen

WMF Prämien bei Payback - Edelstahlpfanne 24cm (ohne Beschichtung) 2499 Punkte, Brotkorb Concept 26cm für 1999 Punkte, Messerset Classic Line für 2999 Punkte und mehr

16
eingestellt am 12. Jul 2012
Bei Payback gibt es zur Zeit diverse WMF-Artikel richtig günstig. Wie üblich benötigt man mindestens 200 Payback-Punkte pro Artikel, die Differenz kann wahlweise auch zugezahlt werden (1 Punkt entspricht 1 Cent).

WMF Edelstahlpfanne (24cm, unbeschichtet) für 2499 Punkte.
Den Fotos nach zu urteilen dürfte es sich dabei um die WMF 0794649991 Profi handeln. Idealo-Preis 29,99€, Amazon 32,60€ (42,60€ abzgl. 10€ Aktionsrabatt).
Die Bewertungen bei Amazon lesen sich recht gut. Die Pfanne wird sehr schnell heiß (und das ist ja genau der Grund für die Verwendungen einer unbeschichteten Pfanne). Fleisch und Fisch kleben zunächst beim Anbraten fest, lösen sich dann aber wieder bei der Garung.

WMF Brotkorb Concept 26cm für 19,99€
Idealo/Amazon-Preis 39,80€

WMF-Messerset Classic Line (Kochmesser 34 cm und Zubereitungsmesser 29 cm) für 2999 Punkte.
Leider fehlen die Angaben zur Klingenlänge, so dass man schlecht vergleichen kann. Allerdings liegen die Idealo-Preis für die billigsten WMF-Varianten der Messer bei ca. 15 und 22€, so dass man auf einen Vergleichspreis von mindestens 37€ kommt.

WMF Besteck Sonic (30-teilig) für 9999 Punkte.
Idealo 105€, Amazon 129€. Keine große Einsparung, aber immerhin.

WMF Fleischtopf 20 cm ProfiSelect für 5999 Punkte.
Die Variante habe ich bei Idealo nicht gefunden, vergleichbare WMF-Töpfe gibt es aber nicht unter 70€.
Zusätzliche Info
16 Kommentare

Gehört WMF mittlerweile nicht auch den Heuschrecken?
Da dürfte Qualität die längste Zeit im Focus der Produktentwicklung gestanden haben.

Gibt es doch schon lange... Ausserdem ist die Qualität welche ich als Prämien von Payback mit dem Label WMF bekommen habe definitiv cold. Vom Prinzip ähnlich wie mit den Real, Rewe, oder ähnlichen Prämien. Berichte darüber gab es ja auch genug. Wer es mag soll es nutzen, ich habe keine Lust mehr auf verrostetes Besteck oder Töpfe von Payback-WMF. Ich frage mich warum eine Firma solche Sachen herstellt die mich auch bei anderen Nicht-Prämien Artikeln des gleichen Labels vorsichtiger werden lassen.

Am besten einfach mal eine Payback Prämie und dann das gleiche oder ähnliche Produkt im WMF Shop kaufen. In diversen Berichten wurde von klaren Qualitätsunterschieden gesprochen die ich von meinen Beobachtungen auch bestätigen kann.

@chriscross: Wo kann man die diversen Berichte denn nachlesen?

Verfasser
chriscross007

Ausserdem ist die Qualität welche ich als Prämien von Payback mit dem Label WMF bekommen habe definitiv cold.


Also bis auf den Fleischtopf gibt es alle Sachen auch bei Amazon oder in anderen Shops. Ich glaube nicht, dass WMF unter gleichem Namen zwei verschiedene Serien produziert.
Avatar
GelöschterUser28836
dateitausch

Gehört WMF mittlerweile nicht auch den Heuschrecken?Da dürfte Qualität die längste Zeit im Focus der Produktentwicklung gestanden haben.



Bißchen einfach dein Weltbild, oder?

Und wer braucht schon Edelstahlpfannen?
Entweder beschichtet, oder Gusseisen. Das reicht.

Avatar
GelöschterUser28836
chriscross007

Am besten einfach mal eine Payback Prämie und dann das gleiche oder ähnliche Produkt im WMF Shop kaufen. In diversen Berichten wurde von klaren Qualitätsunterschieden gesprochen die ich von meinen Beobachtungen auch bestätigen kann.



Wenn es sich um ein Produkt mit der gleichen Artikel-Nr. und der gleichen Produktbezeichnung handelt, dann muss es egal sein, ob es von Payback oder z.B. von Amazon geliefert wird.

Ich gebe Dir allerdings recht, die Prämien bei Real z.B. sind unterirdisch. Das sind alles Artikel, wo die Marke von einer Fa. aus den Niederlanden lizenziert wurde und in China den Kram dann herstellen liess. Da war z.B. Villeroy&Boch dabei.

Gib doch mal ein Beispiel eines WMF-Artikels, der in zwei verschiedenen Ausführungen lieferbar sein soll.

Gab mal ein Bericht in der ARD über diese Payback Produkte. Unter anderem wurden da auch die WMF Pfannen untersucht und herausgefunden, dass die Payback WMF Produkte wesentlich schlechter sind als die teuren WMF Produkte aus dem Handel (Bei Pfannen z.B. nur halb so dicker Boden, schlechtere Materialien und Versiegelung, etc.) Daher COLD

Vielen Dank für den Hinweis. Den Brotkorb wollte ich schon immer haben.
Die Küchenschüsseln habe ich dann auch gleich noch mitbestellt.

Danke!

Ich kann da nur allen Recht geben die hier auf die schlechte Qualität hinweisen, das ist das Selbe wie bei Villeroy & Boch die auch unter ihrem Namen großen Mist verkaufen. Scheinbar wird das immer mehr Mode bei den Firmen, um schnell mal ein paar Euro anzugreifen.

chriscross007

Ausserdem ist die Qualität welche ich als Prämien von Payback mit dem Label WMF bekommen habe definitiv cold.



Wie auch einige andere User hier schreiben gibt es leider verschiedene Qualitäten der einzelnen Artikel. Wenn ich mich recht erinner gibt es gerade beim Besteck einige Serien als Prämie die es im normalen Handel gar nicht zu kaufen gibt.
chriscross007

Am besten einfach mal eine Payback Prämie und dann das gleiche oder ähnliche Produkt im WMF Shop kaufen. In diversen Berichten wurde von klaren Qualitätsunterschieden gesprochen die ich von meinen Beobachtungen auch bestätigen kann.



Wie bereits auch hier zu lesen und auch im TV als Reportage zu sehen gibt es z. B. bei den Topfserien verschieden hohe Böden, schlechtere Anbringung der Griffe, etc. Habe auch mal eine Besteckserie bei Payback bestellt welche man so gar nicht im Handel bekommt. Wie gesagt, für den einen ist es völlig ausreichend und er freut sich wie Bolle weil er mal was von WMF zuhause hat, ist für den anderen minderwertige Ware. Alles Ansichtssache. Da es anscheinend für viele egal ist laufen Payback, Real und andere Treueprogramme so gut...
chriscross007

Ausserdem ist die Qualität welche ich als Prämien von Payback mit dem Label WMF bekommen habe definitiv cold.



Auch bei Pfannen, Schnellkochtöpfen, Kochtöpfen, Messern etc. ist das Internet voll mit diesen Berichten, selbst das Fernsehen hat schon auf den Nepp in verschiedenen Sendungen dieses Thema abgehandelt, zum Beispiel auch die Rewe Punktprämien von WMF. Einfach mal nicht so faul sein und vor dem Kauf ein wenig googeln, dann gehen einem auch von alleine die Lichter auf.

Es werden verschiedene Qualitäten bei ein und dem Selben Produkt hergestellt.

Die Qualität von den Bonusaktionen ist minderwertig. Nicht vergleichbar mit dem "Original". Siehe auch ARD PlusMinus Sendung dazu: youtube.com/wat…u60 --> Cold

Lt. Payback gehört die Pfanne zur Diadem Serie. Die liegt lt. Idealo sogar bei über 40,-
Mit den real Artikeln habe ich sehr gute Erfahrung gemacht. Insbesondere die Messer gehören zu meinem Lieblingswerkzeug in der Küche.
Selbst wenn die Quali etwas schlechter ist, 25 Euro wird die Pfanne schon wert sein. Vor allem sollte man mal überlegen, dass die bei Payback über 60 gekostet hat.
Des Weiteren weiß man auch nicht ob die Quellen von idealo die "echten" Produkte vertreiben.
Ich hab mal eine Pfanne bestellt.

Nebenbei, wenn man Payback Visa hat, gibts nochmal 10% Rabatz

MadIsBack

Lt. Payback gehört die Pfanne zur Diadem Serie. Die liegt lt. Idealo sogar bei über 40,-Mit den real Artikeln habe ich sehr gute Erfahrung gemacht. Insbesondere die Messer gehören zu meinem Lieblingswerkzeug in der Küche.Selbst wenn die Quali etwas schlechter ist, 25 Euro wird die Pfanne schon wert sein. Vor allem sollte man mal überlegen, dass die bei Payback über 60 gekostet hat.Des Weiteren weiß man auch nicht ob die Quellen von idealo die "echten" Produkte vertreiben.Ich hab mal eine Pfanne bestellt.Nebenbei, wenn man Payback Visa hat, gibts nochmal 10% Rabatz



Von A nach B komme ich auch mit einem 85er Polo... Trotzdem fahre ich lieber den A5...

UVP ist auch immer so eine Sache welche mit Vorsicht zu geniessen ist. Oder glaubt jemand ernsthaft daß die ehemaligen oder unverbindlichen Preisempfehlungen immer korrekt sind? Es gibt genügend Produkte die beispielsweise von vornherein für 29 Euro verkauft werden und eine UVP von 69 Euro haben nur um dem Käufer zu suggerieren daß er ein Schnäppchen gemacht hat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text