Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WMF Profi Bratpfanne 24 cm, Cromargan Edelstahl unbeschichtet, Induktion, spülmaschinengeeignet, backofenfest [Amazon Prime]
244° Abgelaufen

WMF Profi Bratpfanne 24 cm, Cromargan Edelstahl unbeschichtet, Induktion, spülmaschinengeeignet, backofenfest [Amazon Prime]

22,99€27,90€-18%Amazon Angebote
23
eingestellt am 25. Jul
Bei Amazon bekommt ihr einen WMF Profi Bratpfanne 24 cm für 22,99€ inkl. Versand.

PVG
bei dem nächsten Händler liegt bei ca. 28€.



Details:
  • Inhalt: 1x Pfanne unbeschichtet Ø 24 cm (Höhe 5,6 cm) - optimal für Herdplatten mit Ø 18 cm - Artikelnummer: 0790346991
  • Material: Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, backofengeeignet, pflegeleicht, geschmacksneutral und säurefest. Hitzebeständig bis 250°C
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen
  • Ideal für scharfes Anbraten bei hohen Temperaturen. Breiter Schüttrand für tropffreies Ausgießen. Sicheres Handling durch ergonomischen Edelstahlgriff
  • Herstellergarantie: 2 Jahre Garantie auf Material, Verarbeitung und Antihaftfähigkeit. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
BadeniaLibera25.07.2019 07:10

Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem …Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem Küchenpapier, das war's schon. Mit der Zeit bildet sich eine schöne Patina.


I'm a simple man. I see "Spülmaschinengeeignet", I Spülmaschine
subej25.07.2019 06:56

Danke. Meine beschichtete Pfanne von Tefal kam gestern mit gelöster …Danke. Meine beschichtete Pfanne von Tefal kam gestern mit gelöster Beschichtung aus dem Spüler 😣


Eine Pfanne hat nix, aber auch rein gar nix in der Spülmaschine verloren!
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 25. Jul
23 Kommentare
Ich hab die 28er Empfehlung 🙏
Danke. Meine beschichtete Pfanne von Tefal kam gestern mit gelöster Beschichtung aus dem Spüler 😣
subej25.07.2019 06:56

Danke. Meine beschichtete Pfanne von Tefal kam gestern mit gelöster …Danke. Meine beschichtete Pfanne von Tefal kam gestern mit gelöster Beschichtung aus dem Spüler 😣


Eine Pfanne hat nix, aber auch rein gar nix in der Spülmaschine verloren!
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 25. Jul
BadeniaLibera25.07.2019 07:05

Eine Pfanne hat nix, aber auch rein gar nix in der Spülmaschine verloren!


Wäre gut, wenn der Hersteller dann nix Gegenteiliges angeben würde 🤷
subej25.07.2019 07:06

Wäre gut, wenn der Hersteller dann nix Gegenteiliges angeben würde & …Wäre gut, wenn der Hersteller dann nix Gegenteiliges angeben würde 🤷


Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem Küchenpapier (Wasser, nicht Spüli), das war's schon. Mit der Zeit bildet sich eine schöne Patina.
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 25. Jul
BadeniaLibera25.07.2019 07:10

Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem …Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem Küchenpapier, das war's schon. Mit der Zeit bildet sich eine schöne Patina.


I'm a simple man. I see "Spülmaschinengeeignet", I Spülmaschine
Trotz dass sie unbeschichtet ist, bleibt dennoch nicht immer alles sofort dran kleben oder? Ich habe zeit meines Lebens nur Pfannen mit Beschichtung gehabt und eine aus Gußeisen für Steak, jedoch auch Edelstahltöpfe, in denen nicht unbedingt immer alles festbappt.
MeisterOek25.07.2019 07:45

Trotz dass sie unbeschichtet ist, bleibt dennoch nicht immer alles sofort …Trotz dass sie unbeschichtet ist, bleibt dennoch nicht immer alles sofort dran kleben oder? Ich habe zeit meines Lebens nur Pfannen mit Beschichtung gehabt und eine aus Gußeisen für Steak, jedoch auch Edelstahltöpfe, in denen nicht unbedingt immer alles festbappt.



Ich habe eine Edelstahlpfanne und kann darinn auch nur Schnitzel braten. Wobei das Schnitzen darinn eher "frittiert" wird.
MeisterOek25.07.2019 07:45

Trotz dass sie unbeschichtet ist, bleibt dennoch nicht immer alles sofort …Trotz dass sie unbeschichtet ist, bleibt dennoch nicht immer alles sofort dran kleben oder? Ich habe zeit meines Lebens nur Pfannen mit Beschichtung gehabt und eine aus Gußeisen für Steak, jedoch auch Edelstahltöpfe, in denen nicht unbedingt immer alles festbappt.


Habe eine beschichtete Ballarini Bari Pfanne für Pfannengerichte und Sachen, die man eigentlich nur erhitzen möchte.
Daneben eine Fissler crispy steelux comfort super mega 3000 aus Edelstahl für alles, was frittiert oder irgendwie eine Kruste bekommen soll. Da backt natürlich alles schneller an.
Finde also, dass man beides haben sollte.


Beide kommen in den Geschirrspüler. Die Edelstahlpfanne wird mit Edelstahlgeschirr befeuert und die Beschichtete bekommt Kunststoffgeschirr. Bislang hält die Beschichtung und man sieht keine Schäden.
Bearbeitet von: "F.eather" 25. Jul
subej25.07.2019 06:56

Danke. Meine beschichtete Pfanne von Tefal kam gestern mit gelöster …Danke. Meine beschichtete Pfanne von Tefal kam gestern mit gelöster Beschichtung aus dem Spüler 😣



Meine Schwiegermutter hat die Ballarini(siehe Beitrag oben) mit Metallgeschirr kaputt bekommen.
Womit hast du die benutzt?
F.eather25.07.2019 08:13

Meine Schwiegermutter hat die Ballarini(siehe Beitrag oben) mit …Meine Schwiegermutter hat die Ballarini(siehe Beitrag oben) mit Metallgeschirr kaputt bekommen.Womit hast du die benutzt?


Immer mit Plastik-Pfannenwender. Deshalb war das so ärgerlich: defekt trotz Eignung für Spülmaschine
subej25.07.2019 08:22

Immer mit Plastik-Pfannenwender. Deshalb war das so ärgerlich: defekt …Immer mit Plastik-Pfannenwender. Deshalb war das so ärgerlich: defekt trotz Eignung für Spülmaschine



Wenn die keine Kratzer hat- versuch die doch zu Reklamieren?
BadeniaLibera25.07.2019 07:10

Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem …Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem Küchenpapier (Wasser, nicht Spüli), das war's schon. Mit der Zeit bildet sich eine schöne Patina.


Eine beschichtete Pfanne mit Patina?
BadeniaLibera25.07.2019 07:10

Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem …Ist eigtl. egal was da steht, Pfannen "spült" man stets mit feuchtem Küchenpapier (Wasser, nicht Spüli), das war's schon. Mit der Zeit bildet sich eine schöne Patina.


Was ein Quatsch. Das macht man bei den Alugusspfannen aber sonst bei keiner anderen. Auf dieser bildet sich nichts und soll es auch nicht. Spüli wird selbstverständlich verwendet, um jedes Fett zu beseitigen. Sonst versifft ja alles.
ich dacht immer:"Patina" nur auf billigst Eisenpfannen (vom Discounter wie Lidl, Aldi oder mal einem original Eisen-WOK) bei denen dann gerne mal mit Kartoffeln vorher alles schön "eingebrannt" wird?
ghost25.07.2019 10:57

ich dacht immer:"Patina" nur auf billigst Eisenpfannen (vom Discounter wie …ich dacht immer:"Patina" nur auf billigst Eisenpfannen (vom Discounter wie Lidl, Aldi oder mal einem original Eisen-WOK) bei denen dann gerne mal mit Kartoffeln vorher alles schön "eingebrannt" wird?


Richtig. Edelstahlpfannen wie die im Angebot sollen keine Patina bekommen und teflonbeschichtete Pfannen schonmal gar nicht. Edelstahlpfannen haben den Vorteil, dass man sie mit dem Glitzischwamm sauber machen kann, dafür brennen Sachen auch gerne mal etwas fester an. Bei den Teflonpfannen sollte man vorsichtig sein beim Reinigen, weil schon die Spülbürste und etwas zu viel Kraft langen, um die Beschichtung anzugreifen.
und noch was gefunden, bei den Amazon-Kundenbewertungen:

"Achtung:
Die unter diesem Eintrag (WMF Artikelnummer 0790389991) entspricht nicht der Artikelbeschreibung WMF Profi (Artikelnummer 0794689991)! Es handelt sich um eine WMF Favorit, die teilweise zu überzogenen Preisen offeriert wird."

edit:
- 0790349991 24cm Asia-Made Favorit
- 0790389991 28cm Asia-Made Favorit
- 0794689991 28cm Made in Germany

also zusammengefasst: 07903.. Fernostpfannen Favorit, 07946.. Made in Germany, die nächstfolgende Zahl ist die Pfannengröße 4=24cm, 8=28cm

--

Ich selbst nutze noch in 2. Generation eine 28er WMF Cromagan Pfanne, Made in Germany, da klebt nix an - sieht innen noch aus, wie neu!
Bearbeitet von: "ghost" 25. Jul
T3rm1_25.07.2019 10:45

Was ein Quatsch. Das macht man bei den Alugusspfannen aber sonst bei …Was ein Quatsch. Das macht man bei den Alugusspfannen aber sonst bei keiner anderen. Auf dieser bildet sich nichts und soll es auch nicht. Spüli wird selbstverständlich verwendet, um jedes Fett zu beseitigen. Sonst versifft ja alles.


Nö, es versifft überhaupt nix. Quatsch ist Pfannen in die Spülmaschine zu tun...Ergebnis siehe oben!
Bestellt- und nochmal 10€ Rabatt bekommen.
Bearbeitet von: "PippilottaViktualia" 26. Jul
Aus der offiziellen WMF-Beschreibung im verlinkten Deal:

> Reinigen Sie die Pfanne möglichst bald nach Gebrauch mit Wasser, Spülmittel und Schwamm. Verwenden Sie keine Stahlwolle oder sandhaltigen Scheuermittel. Festsitzende Speisereste sollten Sie einweichen.

Ich treffe jetzt einfach mal die Annahme, der Hersteller des Produkts weiß, wie es zu pflegen ist.

Anderes Thema: Die Größe. (Welche selbstverständlich enorm wichtig ist.)
Laut Beschreibung ist das Ding "optimal für Herdplatten mit Ø 18 cm" und "äußerst robust und formstabil".
Kann jemand aus Erfahrung sagen, ob ich die Pfanne auch gefahrlos langfristig auf einer 17er Kochfläche verwenden kann, oder ob die sich dann trotz aller Werbung verzieht?

Edit: Hat sich mehr oder weniger erübrigt, ob der vielen Bewertungen, die klar sagen, dass tatsächlich die Favorit und nicht die Profi geliefert wird.
Bearbeitet von: "Renegade_" 27. Jul
Renegade_27.07.2019 10:03

Aus der offiziellen WMF-Beschreibung im verlinkten Deal:> Reinigen Sie die …Aus der offiziellen WMF-Beschreibung im verlinkten Deal:> Reinigen Sie die Pfanne möglichst bald nach Gebrauch mit Wasser, Spülmittel und Schwamm. Verwenden Sie keine Stahlwolle oder sandhaltigen Scheuermittel. Festsitzende Speisereste sollten Sie einweichen.Ich treffe jetzt einfach mal die Annahme, der Hersteller des Produkts weiß, wie es zu pflegen ist.Anderes Thema: Die Größe. (Welche selbstverständlich enorm wichtig ist.)Laut Beschreibung ist das Ding "optimal für Herdplatten mit Ø 18 cm" und "äußerst robust und formstabil".Kann jemand aus Erfahrung sagen, ob ich die Pfanne auch gefahrlos langfristig auf einer 17er Kochfläche verwenden kann, oder ob die sich dann trotz aller Werbung verzieht?Edit: Hat sich mehr oder weniger erübrigt, ob der vielen Bewertungen, die klar sagen, dass tatsächlich die Favorit und nicht die Profi geliefert wird.


Ist wahrhaftig so. Habe mich beim Kundenservice beschwert und daraufhin wurde noch eine solche Pfanne zum austausch verschickt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text