WMF Schnellkochtopf Perfect 6,5l mit Bonuspunkten für 69,99€ @REWE
84°Abgelaufen

WMF Schnellkochtopf Perfect 6,5l mit Bonuspunkten für 69,99€ @REWE

45
eingestellt am 16. Okt 2011
Ich bin schon lange auf der Suche nach diesem Schnellkochtopf.
WMF gilt ja als sehr preisstabil, daher freue ich mir umso mehr über diesen Preis.
Jeder kennt diese "Treupunkte-Angebote" bei denen es dann irgendeinen Quatsch gibt, aber das hier finde ich relativ gut(wenn man so oder so zu REWE geht, bzw einen in der Nähe hat).
Punkte sammeln kann man bis 28.01.2011, Topf kaufen bis 11.02.2012.
Je 5€ Einkaufswert gibt es nen Punkt, mit 30 Punkten(Einkauf im Wert von 150 € ) bekommt man den Topf für 69,99.
(Mondpreis-)UVP: 159 €.
Realistischer Vergleichspreis, laut idealo sind 117,90€.

Mir is klar, dass das nur was ist, wenn man auch bei Rewe einkauft. Aber höher sind die (Angebots-)Preise da auch nicht wirklich, und da ich den Topf will, geh ich auch weiter da hin. :-)

Schönes Wochenende.
Zusätzliche Info

Gruppen

45 Kommentare

preis verglichen mit idealo gut, ersatzteilversorgung gewährleistet.

Alternative zu dem Topf wäre einer von TEFAL.

Hi,

so weit ich das gesehen habe ist der kaufpreis bei amazon etc bei ca 110 euro.
marken habe ich mir ueber ebay bestellt... 3-4 euro dann hat man die noetigen.
was man zusaetzlich noch sagen muss, in den rewe einkleb broschueren ist bereits 1x eine marke abgedruckt, man braucht also nur 29 marken
+ beim kauf bekommt man auch wieder marken dazu. also ggf noch ne limo oder ein billigwasser kaufen und ueber 70 euro dann eben 14 neue marken bekommen...

hab grad noch bei ebay geschaut, sofortkauf fuer 30 sticker: 1,20 + 0,55 versand.

Die Frage ist jetzt ja nur ob das Teil was taugt. Habe bei NDR Markt mal gesehen dass die Treuaktionen von WMF und Co nichts taugen weil minderwertiger (dünnwändiger, ungenauer verarbeitet)
Und das bei nem Schnellkochtopf? Hmm...
Aber es steht ja "Made in Germany" auf der Seite - vielleicht ja mittlweile draus gelernt?
Hat das Teil schon jemand?

Ich hab mir das ding mal im laden angeschaut, ist kein unterschied zu dem was meine schwiegermutter hat zu erkennen.
aber bei der koch ich halt nicht ^^

Verfasser

Ich hatte den auch schon bei REWE in der Hand. Konnte auch keinen Unterschied zu dem im WMF-Laden erkennen und hab auch genau hingeschaut.

Das mit ebay is ein guter Tip, Danke.
Habe ich schon überlegt, aber vergessen oben einzutragen.

P.S.:
Hab mir 150 Stück für 2,50 geholt.
Meine Freundin will noch Teller und Kinderbesteck. ;-)

Die Teile vom Rewe sind aus China unter Lizenz von WMF produziert und aus viel dünnerem Blech als die aus dem Fachhandel.

Verfasser
Acronicta

Die Teile vom Rewe sind aus China unter Lizenz von WMF produziert und aus … Die Teile vom Rewe sind aus China unter Lizenz von WMF produziert und aus viel dünnerem Blech als die aus dem Fachhandel.



Kann ich mir gut vorstellen, aber bei dem Kochtopf steht EXPLIZIT "Made in Germany" dabei.
Das wäre ja Betrug, das trotzdem auszuweisen.
Sollte man evtl mal bei WMF nachfragen...
masterb2222

Kann ich mir gut vorstellen, aber bei dem Kochtopf steht EXPLIZIT "Made … Kann ich mir gut vorstellen, aber bei dem Kochtopf steht EXPLIZIT "Made in Germany" dabei.Das wäre ja Betrug, das trotzdem auszuweisen.Sollte man evtl mal bei WMF nachfragen...


Ist das bei diesem Topf tatsächlich der Fall?

Der eine verlinkte Artikel besagt:

Dabei machte schon ein Blick auf den Boden des WMF-Topfes einen … Dabei machte schon ein Blick auf den Boden des WMF-Topfes einen Unterschied deutlich: Auf der Originalware aus dem Fachhandel ist "Made in Germany" eingestanzt. Auf dem Topf aus der Rabattaktion findet sich zunächst keine Angabe. Auf Anfrage bei WMF, erfuhr "plusminus", die Töpfe würden vom einem zertifizierten Partner in Fernost gefertigt.



Wenn nun bei diesem Perfect-Topf auf dem Boden was anderes steht, kann das ja einiges bedeuten.

Die Hot-Voter sollten lieber mal vorher die Kommentare durchlesen, bevor sie eine Bewertung abgeben

ist schon mal einen der topfboden gebrochen?

mal ein kleiner edit zu den oben geposteten videos,
ganz objektiv ist die reportage meiner ansicht nicht
beispiel: bei den messern, ein messerschleifer?!? nimmt die in die hand und behauptet die sind schlecht? under welcher begruendung?
weiter im kontext, die toepfe, es wird von drei toepfen nur der beste und der schlechteste bewertet, keine dauertests oder auch vergleiche zu no name produkten...

irgendwie verwirrend...

mlentz

ist schon mal einen der topfboden gebrochen?


Bei einem Schnellkochtopf wäre ich persönlich lieber ZU vorsichtig.

"Punkte sammeln kann man bis 28.01.2011, Topf kaufen bis 11.02.2011. "

echt schade man...

.

Verfasser
koenigego

"Punkte sammeln kann man bis 28.01.2011, Topf kaufen bis 11.02.2011. … "Punkte sammeln kann man bis 28.01.2011, Topf kaufen bis 11.02.2011. "echt schade man...



Hoppla! :-)

Also ich schau mir das nochmal genau an.
Wenn auf dem Topfboden NICHT Made in Germany steht, lass ich es sein.
Ansonsten kauf ich den.
In dem oben verlinkten Beitrag war ja das der "zu sehende" Unterschied.

Ja berichte mal :-)
rewe.de/ind…kte
Hier steht es ja auch explizit - auch beim Schnellkochtops separat - vielleicht haben die TV-Berichte ja was gebracht.

Wenn man eh bei Rewe Kunde ist, sollte man mal mit dem ML reden. In vielen Fällen erhät man die Treueware auch OHNE die Punkte zum selben Preis. Die schmeissen die Punkte eh nur weg und die Daten die man dort angbit, werden nicht überprüft, wie auch, man ist ja persönlich vor Ort.
Also lasst Euren Charme spielen, und wenn es bei dem einen Markt nicht klappt, fragt im Nachbarort ....
Ich habe noch nie gesammelt, aber schon etliches, Messer etc. geholt. Klappt manchmal sogar an der Kasse direkt.

Hm, ich wollte mir eigentlich den Wasserkocher da holen. Taugt der jetzt auch nichts?

Lasst euch hier mal nicht verrückt machen. Ich habe mir gestern im Rewe so einen Topf geholt, und der ist definitiv in Deutschland hergestellt, also kein billiges asiatisches Lizenzprodukt. Auf dem Karton, Deckel und auch auf dem Topfboden steht jeweils deutlich sichtbar "Made in Germany". Und auch die Blechstärke ist nicht geringer als bei einem vergleichbaren Produkt eines anderen (Marken-)Herstellers. Also durchaus hot!

Also erstens hat Paul Motzki recht. Ich drück bei diversen Stammkunden evtl. auch mal ein Auge zu...aber egal mir gehts eigentlich um das Geheule mit dem PlusMinus Bericht.
1. Irgendwann erwähnen die es sei "B-Ware"...das totaler Schwachsinn. Jeder kann nachlesen was B-Ware ist: de.wikipedia.org/wik…are
2. PlusMinus berichtet total schockiert, dass es Auslaufware ist! Und die ganzen Mode-Outlets haben immer die neueste Designer-Kollektion. Also als wissender Bürger sollte man schon so einen Bericht genauer anschauen + v.a. sich anhören und interpretieren können.
usw. usw. also die 2 Beispiele fand ich am schlimmsten für ein Format, das dem Verbraucher helfen will.

Und zur Qualität: Ich habe jetzt seit 4,5 Jahren Rewe Arbeit bisher 2!!! Töpfe zurückbekommen aufgrund von Qualitätsmangel. Die wurden nach dem ersten Kochen an den Wänden weiß (tippe auf Produktionsfehler). Ansonsten hat sich noch niemals nie ein Kunde beschwert über die Qualität aller Treueaktionen!

Gugg eich doch ma bei ebay um... Da gibts z.b. den Schnellkochtopf zum gleichen Preis, ohne Treuepunkte.
Die Zwilling 5 Star Serie ist ganz okay, aber nur für Hobbyköche, denn die Messer sind sehr kopflastig und ermüden die Hand deutlich schneller...

Verfasser
Scusy

Gugg eich doch ma bei ebay um... Da gibts z.b. den Schnellkochtopf zum … Gugg eich doch ma bei ebay um... Da gibts z.b. den Schnellkochtopf zum gleichen Preis, ohne Treuepunkte.Die Zwilling 5 Star Serie ist ganz okay, aber nur für Hobbyköche, denn die Messer sind sehr kopflastig und ermüden die Hand deutlich schneller...


-> Habe ich auch gemacht, aber keinen gefunden, der ähnlich billig war.

Generell bin ich jetzt ganz froh, dass ich das eingestellt habe, denn u.a. wegen solcher Diskussionen liebe ich MyDealz!!<3

Blöd find ich dagegen, wenn man COLD votet, ohne einen KOmmentar zu hinterlassen.
Wenn man das nicht grade sucht, ist das natürlich kein Must-Have.

Ich werde mir (höchstwahrscheinlich) einen holen,(muss ja jetzt auch 150 punkte weg kriegen :-D )
Pandalierer

Lasst euch hier mal nicht verrückt machen. [...]



Ich denke auch, dass der Bericht von PLUSMINUS mindestens genau so das Bild verzerrt, wie die Werbeaktion es möglicherweise ein wenig tut....

Ich bin mit dem Topf aus der letzten Aktion sehr zufrieden - die Preise waren damals mehr als fair, selbst wenn man ggf. kleine Abstriche zu den noch höherwertigen Versionen machen müsste (wie gesagt, ich bin sehr zufrieden)
Die Kritik an den Messern ist überhaupt nicht nachzuvollziehen - es gab die gleiche Serie bei Kaufhof und Co. zur angegebenen UFP..
Und auch wenn die Messer nicht "handgeschmiedet aus Japan" sind, gab es zu dem Preis meines Erachtens keine vergleichbaren Produkte.
Auch der Kundensupport von Rewe war in diesem Zusammenhang sehr Hilfsbereit, als es wegen des großen Ansturms zu Nachlieferungen gekommen ist...

Allgemein gilt für mich: Produkte einfach mal anschauen, umsehen was es vergleichbares gibt und dann entscheiden. Bei den letzten Aktionen bei Rewe hat sich das Angebot im Vergleich immer sehr gut geschlagen...

Ist es nicht so, dass die Hersteller bereits "Made in Germany" hinschreiben dürfen, wenn der Topf in D zusammen gebaut wurde, die einzelnen Teile aber aus dem Ausland stammen..?

COLD! Alle TReueaktionen sind Müll und sowas sollte man nicht unterstützen. Das ist billigste B-Ware.

derOger

COLD! Alle TReueaktionen sind Müll und sowas sollte man nicht … COLD! Alle TReueaktionen sind Müll und sowas sollte man nicht unterstützen. Das ist billigste B-Ware.


eh nein!!!
...hasst du sicher schon an Zahllosen Aktionen bei Rewe selber überprüfen können? (vgl. 1. Post von mir..)

Also zu den Töpfen aus der letzten Aktion... ich hatte mir da einige geholt, unter anderem eine Kleine Pfanne ohne Deckel, mit 2 Griffen (hat glaube ich ca 25 Euro gekostet). Die identische Pfanne habe ich dann ein paar Monate später in der WMF-Abteilung im Segmüller in Weiterstadt gesehen für knapp 100 Euro. Von daher würde ich mir nicht so sehr viele Gedanken um die Qualität machen, selbst wenn die in fernost gefertigt werden. Die werden ja schließlich nicht von Hand geklöppelt sonder weitgehend maschinell gefertigt.

Scusy

Gugg eich doch ma bei ebay um... Da gibts z.b. den Schnellkochtopf zum … Gugg eich doch ma bei ebay um... Da gibts z.b. den Schnellkochtopf zum gleichen Preis, ohne Treuepunkte.Die Zwilling 5 Star Serie ist ganz okay, aber nur für Hobbyköche, denn die Messer sind sehr kopflastig und ermüden die Hand deutlich schneller...



ebay.de/itm…0b3

ebay.de/itm…7b8

dafür braucht man weder die marken be Ebay zu ersteigern noch bei rewe einkaufen...

Nun ja, vielleicht noch eine Auktion, die noch läuft?

Z.B.: ebay.de/itm…033

Bleibt die Frage, wo der Preis am Ende landet... und ob man wirklich Privatkauf haben will.

Toller Deal, wird auf jeden Fall besorgt.
Schade, dass es im Ökotest so mies abschneidet und vieleicht schädliche Inhaltsstoffe hat. Umso besser für mich (und auch sonderbarer), dass ich seit ca 8 Jahren ausnamslos jeden Tag mit H&S meine Haare wasche und trotzdem regelmäßig von meinem Friseur für mein gesundes und schönes Haar gelobt werde.

Der Schnellkochtopf ist genau wie auch bei den anderen Aktionen mit Zwilling-Messern etc. identisch zu den sonstigen Artikeln der Hersteller. Ich habe den Topf ebenfalls zuhause, ist normale WMF-Handelsware.

Wer schon immer einen Schnellkochtopf haben wollte, schlägt zu, zu dem Preis gibt es das mit Sicherheit so schnell nicht wieder.

Radiohead

Der Schnellkochtopf ist genau wie auch bei den anderen Aktionen mit … Der Schnellkochtopf ist genau wie auch bei den anderen Aktionen mit Zwilling-Messern etc. identisch zu den sonstigen Artikeln der Hersteller. Ich habe den Topf ebenfalls zuhause, ist normale WMF-Handelsware.


Das Problem bei dem Plus-Minus-Bericht ist doch die Erwartungshaltung:

Sie nehmen einen REWE-Topf (soviel ich sehe ohne Modellbezeichnung) und vergleichen den mit einem anderen WMF-Topf - als Grund für den Vergleich reicht ihnen dann der angegebene UVP des REWE-Topfs. Da kann es durchaus zu Unterschieden kommen - es sagt ja keiner, daß die Töpfe von zwei unterschiedlichen Modellreihen identisch sein müssen.

In diesem Fall hat der REWE-Topf wohl eine Modellbezeichnung (Perfect blabla) und kann folglich auch mit dem normal erhätlichen Topf gleicher Bauart verglichen werden. Und das Ergebnis in diesem Fall dürfte (und müßte) identisch sein.

Auf einem anderen Blatt steht, ob nicht andere ähnlich preisige Töpfe besser sind. Aber das zu diskutieren, wäre müßig.
gustav.gans

Also erstens hat Paul Motzki recht. Ich drück bei diversen Stammkunden … Also erstens hat Paul Motzki recht. Ich drück bei diversen Stammkunden evtl. auch mal ein Auge zu...


und bei lieben Mydealz'lern sicher auch. Musst jetzt nur noch sagen welcher Markt und ich wette, du hast ab Montag viele neue Stammkunden

Ist das Teil eigentlich für Induktion geeignet?

Verfasser

Ja, der kann auch mit Induktion benutzt werden.

ndr.de/fer…tml

hier wäre noch mal der bericht von Markt
dort steht eindeutig NICHT "made in germany" auf einem rewe-wmf-topf aus einer vorherigen Aktion. Vielleicht also hochwertiger geworden (ca. ab 3min gehts um WMF)

Wie gesagt: Das Problem bei diesem NDR-Bericht, daß überhaupt nicht darauf eingegangen wird, welcher Topf denn nun tatsächlich als Treueprodukt ausgeschrieben war. Wenn der Treuetopf "XYZ" war und sie vergleichen ihn mit dem Topf "ABC", können sie den Vergleich in die Tonne kloppen.

In diesem Deal ist der Treuetopf wohl "WMF Perfect 6,5 Liter".
Den gibt's auch hier: wmf.de/sho…tml

Realpreis wohl um die 110-120 Euro (ob das nun tatsächlich gerechtfertigt ist, sei mal dahingestellt).

Wenn der Treuetopf sich von dem WMF-Original unterscheiden würde, wäre das Ganze wohl recht betrügerisch. Aber ich kann mir nicht vorstellen, daß explizit mit dem Topf-Namen geworben wird und sie dann irgendwas anderes hergeben. Von daher kann man meiner Meinung davon ausgehen, daß der NDR-Bericht hier nicht zutrifft (von seinen journalistischen Schwächen mal ganz abgesehen).

Die einzig relevante Frage wäre: Unabhängig davon, ob man den Perfect-Topf nun bei REWE bekommt oder irgendwo anders im Handel kauft - ist er die 70 Euro wert? Oder gar die 120 Euro, die man ja regulär dafür ausgibt?

Ich vermute ja.

Pandalierer

Lasst euch hier mal nicht verrückt machen. [...]



Ich muss hier voll und ganz zustimmen, will aber noch anmerken, das hier mehrere Fakten stark vermischt werden.

Die Produkte die man bei der REWE aktion erhält sind ENTWEDER:
Spezialherstellungen nur für diese Aktion und somit nicht wirklich mit anderen Produkten vergleichbar.

ODER:
Ladenprodukte, die sich nicht im geringsten von denen im WMF Store unterscheiden.

Die Zwilling Messer aus der letzten Aktion waren auch im normalen Handel erhältlich, nur waren sie eben teurer.

Die WMF Töpfe von vor zwei Aktionen sind jetzt ebenfall unter wmf.de erhältlich.

Und der derzeitige Topf ist wie aus den Kommentaren ersichtlich ebenfalls im Onlineshop erhältlich.

Pandalierer

Lasst euch hier mal nicht verrückt machen. [...]



Stimme ich völlig zu, ich möchte aber dazu sagen, das in dieser Diskusion viele Fakten vermischt werden.

Die Produkte die in den Rewe Treueaktionen gehandelt werden können auch so im normalen einzelhandel erworben werden. Diese Unterscheiden sich dann IN NICHTS zu den aus der Rewe Aktion.

Die Töpfe aus der vorletzten sind derzeit Online unter wmf.de erhältlich.

Die Messer können heute noch direkt von Zwilling bestellt werden.

Der Topf um den es hier geht ist ebenfalls online oder im Laden erhältlich.



Persönlich finde ich übrigens das die Aktionen von REWE deutlich besser sind als vergleichbare von REAL Penny Netto und Co.

Die Ausgewählten Produkte sind meist wesentlich Hochwertiger. Das die
Töpfe von Edeka scheise waren hat man schon im Laden bemerkt, da man nach dem Anfassen schwarze Hände hatte (Beschichtung ging ab).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text