544°
ABGELAUFEN
WMF Wasserkocher Skyline [offline] @ Kaufland (lokal?)

WMF Wasserkocher Skyline [offline] @ Kaufland (lokal?)

Home & LivingKaufland Angebote

WMF Wasserkocher Skyline [offline] @ Kaufland (lokal?)

Preis:Preis:Preis:29,99€
Im Kaufland gibt es gerade den WMF Wasserkocher Skyline um 50% reduziert. Er kostet aktuell 29,99€. Günstigster Preis bei Idealo 56,90€ bei einer UVP von 79,99€

Der Wasserkocher ist ETM-Testmagazin Testsieger und auch bei Haus&Garten Test wurde er mit sehr gut bewertet. Gelobt wird die schnelle der Kochzeit.
Auch die Amazonkunden vergeben 4,5 Sterne bei 244 Bewertungen.

Hier noch die Hardfacts:
Cromargan Wasserkocher
3000 Watt Leistung
Fassungsvermögen: 1,6 Liter
Einhanddeckelöffnung per Knopfdruck
Herausnehmbarer, abwaschbarer Kalk-Wasserfilter

Gesehen im Kaufland Backnang und Fellbach. Eventuell bundesweit. Gebt in den Kommentaren laut, wenn ihr das Angebot auch in anderen Filialen gesehen habt. Es handelt sich hierbei nicht um ein Prospektangebot, sondern um eine Regalreduzierung.

Edit: Preis ist wohl bundesweit gültig (laut Komentaren)aber es haben nicht alle Filialen den Wasserkocher im Sortiment bzw. nur in kleiner Stückzahl Bevor ihr also einen Metzgersgang macht, einfach vorher in eurer Filiale anrufen. In Stgt Mühlhausen leider auch nicht im Sortiment.

33 Kommentare

1300_202775a_0812.jpg

Schönes Teil

nice. hoffe hier in Detmold gibt es auch. schau mal morgen.

eigentl. ganz gut, bloß kommt das wasser mit kunststoff in kontakt. waere das innere kompl. aus edelstahl, wuerde ich ihn mir holen
aber deal ist hot, keine frage

habe das teil seit ein paar monaten. top gerät, sehr stylisch, wird nicht soo schnell schmutzig wie man vllt am anfang denkt. das wasser kocht sehr schnell und riecht nicht nach plastik

W153

eigentl. ganz gut, bloß kommt das wasser mit kunststoff in kontakt. waere das innere kompl. aus edelstahl, wuerde ich ihn mir holenaber deal ist hot, keine frage



Genau meine Meinung, falls du noch auf der Suche bist, gib bei Amazon "Ottoni" ein, und du wirst staunen.
Auch habe ich bei Amazon noch nie ein Produkt, bzw. eine Marke gesehen, was durchgehend 5 Sterne bekommt. 85.-€ sind andererseits auch kein Pappenstiel.

Platik in Kontakt mit kochendem Wasser, pfuii!

Habe den Kocher letztes Jahr bei Otto (51€) abzüglich Neukundengutschein für 36€ gekauft und dachte schon das war ein Schnäppchen.

Für 30€ ist der schon fast geschenkt. Kocht sehr schnell und leise, hält das Wasser auch noch lange heiß, stinkt nicht nach Plastik wenn man in natürlich ein paar mal zuvor ausgekocht hat und das Wasser läßt sich auch einwandfrei ausgießen. Habe lange nach einem guten Kocher gesucht und bin sehr zufrieden mit dem Teil.

PS: Stimmt schon, das Sichtfenster inkl. LED Beleuchtung ist unnötig und ohne das wäre er 100% perfekt. Aber das muß ja jeder für sich selbst abwägen. In dem Fall wäre ein Graef Wasserkocher zb eine Wahl...

WMF? Die kochen auch nur mit Wasser..

yeah Fellbach...

In Bochum gilt dieses leider nicht...

W153

eigentl. ganz gut, bloß kommt das wasser mit kunststoff in kontakt. waere das innere kompl. aus edelstahl, wuerde ich ihn mir holenaber deal ist hot, keine frage



Als Kunststoffkenner kann ich Dir vergewissern, dass bei dieser Temparatur keinerlei bedenken zu äußern sind!

Ich kaufe NIE mehr einen Wasserkocher, dessen Schalter nach unten anschaltet. Einmal ein Handtuch hingeworfen oder sonstwie berührt und das Ding geht an. Wenn man Glück hat ist noch Wasser drinn und es geht nach ner Weile wieder aus. Wenn man etwas weniger Glück hat verreckt das Teil und wenn man richtig Pech hat gehts in Flammen auf.
Ich hab mich immer gefragt, warum der Wasserkocher meiner Mutter nach oben anschaltet, aber seit ich so eine Fehlkonstuktion habe, weis ich es...

Bei dem Kocher scheint es ja noch zu gehen, weil der Schalter relativ klein ist und gut vom Griff abgedeckt wird, aber dennoch bin ich davon geheilt

Kann mir den Jemand besorgen?

Das ETM Testmagazin ist übrigens ein Witz. Ich hab mal bei dem "Verein" gearbeitet. Was natürlich nichts daran ändern muss, dass das Produkt hier trotzdem gut ist.

Cruise

Ich kaufe NIE mehr einen Wasserkocher, dessen Schalter nach unten anschaltet. Einmal ein Handtuch hingeworfen oder sonstwie berührt und das Ding geht an. Wenn man Glück hat ist noch Wasser drinn und es geht nach ner Weile wieder aus. Wenn man etwas weniger Glück hat verreckt das Teil und wenn man richtig Pech hat gehts in Flammen auf.Ich hab mich immer gefragt, warum der Wasserkocher meiner Mutter nach oben anschaltet, aber seit ich so eine Fehlkonstuktion habe, weis ich es...Bei dem Kocher scheint es ja noch zu gehen, weil der Schalter relativ klein ist und gut vom Griff abgedeckt wird, aber dennoch bin ich davon geheilt



Wenn er trocken ist, dann schaltet das Gerät unabhängig von der Schalterstellung ab. Das gilt auch für praktisch alle anderen Wasserkocher von einigermaßen bekannten Marken.

Cruise

Ich kaufe NIE mehr einen Wasserkocher, dessen Schalter nach unten anschaltet. Einmal ein Handtuch hingeworfen oder sonstwie berührt und das Ding geht an. Wenn man Glück hat ist noch Wasser drinn und es geht nach ner Weile wieder aus. Wenn man etwas weniger Glück hat verreckt das Teil und wenn man richtig Pech hat gehts in Flammen auf.Ich hab mich immer gefragt, warum der Wasserkocher meiner Mutter nach oben anschaltet, aber seit ich so eine Fehlkonstuktion habe, weis ich es...Bei dem Kocher scheint es ja noch zu gehen, weil der Schalter relativ klein ist und gut vom Griff abgedeckt wird, aber dennoch bin ich davon geheilt


Laut Anleitung:
vexyq5rv.jpg

W153

eigentl. ganz gut, bloß kommt das wasser mit kunststoff in kontakt. waere das innere kompl. aus edelstahl, wuerde ich ihn mir holen aber deal ist hot, keine frage



dieser ottoni scheint eine gute figur zu machen, aber das wassereinfüllen gestaltet sich nicht so bequem wie im einhandbetrieb.
hatte drei jahre einen glass-wassrkocher von unold. dann vor 6 monaten den komplett-edelstahl-wasserkocher von severin für 20€ geholt. er ist simpel konstruiert und hat auch durchweg gute bewetungen. ich muss sagen, dassdies mein bisher leisester kocher ist und eigentl. fast schnell kocht wie leistungsstärkere modelle. wenn der flöten geht, hole ich ihn mir wieder.

Cruise

Ich kaufe NIE mehr einen Wasserkocher, dessen Schalter nach unten anschaltet. Einmal ein Handtuch hingeworfen oder sonstwie berührt und das Ding geht an. Wenn man Glück hat ist noch Wasser drinn und es geht nach ner Weile wieder aus. Wenn man etwas weniger Glück hat verreckt das Teil und wenn man richtig Pech hat gehts in Flammen auf.Ich hab mich immer gefragt, warum der Wasserkocher meiner Mutter nach oben anschaltet, aber seit ich so eine Fehlkonstuktion habe, weis ich es...Bei dem Kocher scheint es ja noch zu gehen, weil der Schalter relativ klein ist und gut vom Griff abgedeckt wird, aber dennoch bin ich davon geheilt



Klingt ja prinzipiell vernünftig und sicher. Jedoch wäre das Alles mit einem anderen Schalter noch weniger ein Problem. Danke für die Info.

Hm in den Angeboten online nicht zu finden - nur einer von Tefal für 25€

Mein Kaufland ist leider Paar Km außerhalb und auch nicht so der Burner - ist das sicher nur ein lokales Angebot oder wurden andere schon fündig?

Ich habe das Teil und bin sehr enttäuscht.

Es schaltet sich nach dem Kochen viel zu spät ab. Das kommt aber erst mit der Zeit und wird schlimmer.
Diese große Wasserstandsanzeige ist auch am Anfang schön, danach sieht es durch den Kalk furchtbar aus. Von der hochglanzpolierten Oberfläche hat man auch nur nach dem Auspacken etwas. Man kommt gar nicht mit dem Putzen nach, so schnell kommen dort ständig neue Flecken.

Nach nicht mal 6 Monaten hatte das Teil auch einen Defekt, und ging zurück. Kommt vor aber so wie ich im Internet lesen konnte, bei diesem Teil recht häufig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text