WMF Wok mit Glasdeckel Party (792579990)
213°

WMF Wok mit Glasdeckel Party (792579990)

49,99€78,55€ -36% eBay Angebote
11
eingestellt am 28. Nov
Gerade habe ich im WoW Angebot einen WMF Wok für 50€ bei den heutigen Artikeln auf ebay gefunden.

Ich kenne diese Töpfe ziemlich Teuer. Andere Quellen wollen sogar 80€ dafür.

TransTherm-Allherdboden für alle Herdarten auch Induktionsfähig, Mit Deckel

11 Kommentare

muss man den auch einbrennen damit nichts haftet?

Gibts doch bei Payback auch immer für 49,99, glaub ich. Zumindest habe ich meine da für meine Punkte bekommen.

Bugikrokvor 45 m

muss man den auch einbrennen damit nichts haftet?


Nein, kurz googeln, dann findest du auch eine Erklärung falls es wichtig ist.

Neben den üblichen "brauch ich das wirklich" Küchenutensil Einkäufen^^ ist so ein Wok durchaus sinnvoll

N I C H T - K A U F E N! Ist aus Edelstahl!

Für Pfannen und Wok nur Sachen aus Eisen kaufen! Chinesen und unsere Großeltern wissen das.
Einfach mal in Youtube "Eisenpfanne" eingeben und paar Videos anschauen. Sehr gut ist dieses Video von Galileo:


Nachteil Teflon-Pfanne -> Antihaft-Wirkung wird mit der Zeit immer schlechter, nach paar Jahren muss man die Pfanne wegwerfen und neue kaufen, spätestens wenn sich die Teflonbeschichtung löst und ständig im Essen landet.

Nachteil Edelstahl-Pfanne -> anders als bei Eisenpfanne keine Antihaft-Wirkung.

Vorteil Eisenpfanne -> nach dem "Einbrennen" ist eine Antihaft-Wirkung vorhanden, die immer immer besser wird. Unzerstörbar! Kann man an seine Kinder weiter vererben! Nachteil -> wie alles aus Eisen sieht die nicht steril aus, es bildet sich eine Patina auf der Oberfläche. Ist aber nur eine rein optische Sache.

Einbrennen:
1. Pfanne einbrennen vor erster Benutzung. Dazu zuerst mit heiss-warmen Wasser und Schwamm die werksseitig angebrachtre rostschützende Schicht entfernen. Sonnenblümenöl ca. 3-5mm hoch in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen (Stuffe 6 von 9). Viele Kartoffelschalen hinzugeben, damit zumindest der ganze Pfannenboden bedeckt ist. 2-3 Esslöfel Satz dazugeben. Solange braten lassen, bis der Pfannenboden schwarz wird. Abkühlen lassen und Pfanne dann nur mit viel Salz und etwas Öl reinigen. Mit dem Salz lassen sich Anhaftungen am Pfannenboden wie mit Schleifpapier abreiben. Die nächsten 5-10 mal mit viel Öl braten, je öfter man die Pfanne verwendet, desto besser werden die Antihafteigenschaften. Generell sollt mit viel Öl/Fett/Butter gebraten werden - ohne Öl braten geht mit Eisenpfanne nicht so gut.

2. Nach dem Einbrennen lagert sich Öl in den Mikroporen der Eisenpfanne ab und bildet eine natürliche Antihaftschicht. Nach dem Benutzen der Pfanne, darf diese nicht mit Spülmittel oder Seife gereinigt werden, da diese Ölschicht wieder entfernt wird. Einfach nur mit Küchenpapier abreiben oder Verkrustungen mit Salz und Öl abschmirgeln. Die Pfanne sieht nicht so sauber aus wie eine beschichtete Pfanne, dafür werden Bratkartoffeln knusprig, Steaks werden aussen schön gebraten und innen saftig.

3. Gelagert sollte eine Eisenpfanne immer eingeölt, dazu z.B. Oliven- oder Sonnenblumenöl auf Küchenpapier geben und die gereinigte Pfanne damit einreiben. So vermeidet man Rost auf der Eisenpfanne.
Bearbeitet von: "lomycude" 28. Nov

passithe_apevor 3 h, 54 m

Gibts doch bei Payback auch immer für 49,99, glaub ich. Zumindest habe ich …Gibts doch bei Payback auch immer für 49,99, glaub ich. Zumindest habe ich meine da für meine Punkte bekommen.



payback.de/pra…360

mz69vor 9 m

https://www.payback.de/praemien/produkt/wmf-wok-32cm-mit-glasdeckel-ruehr-wender-set_9120360


Ja genau, und dann sind da auch noch zwei plastik Dinger dabei

lomycudevor 7 h, 50 m

...


Meine Eisenpfanne hatte ich auch eingebrannt. Beim Sauberputzen mit einem Küchenpapier wird dieses aber immer schwarz. Mache ich was falsch beim Säubern oder ist das normal?

lomycudevor 13 h, 5 m

N I C H T - K A U F E N! Ist aus Edelstahl!Für Pfannen und Wok nur Sachen …N I C H T - K A U F E N! Ist aus Edelstahl!Für Pfannen und Wok nur Sachen aus Eisen kaufen! Chinesen und unsere Großeltern wissen das.Einfach mal in Youtube "Eisenpfanne" eingeben und paar Videos anschauen. Sehr gut ist dieses Video von Galileo:[Video] Nachteil Teflon-Pfanne -> Antihaft-Wirkung wird mit der Zeit immer schlechter, nach paar Jahren muss man die Pfanne wegwerfen und neue kaufen, spätestens wenn sich die Teflonbeschichtung löst und ständig im Essen landet.Nachteil Edelstahl-Pfanne -> anders als bei Eisenpfanne keine Antihaft-Wirkung.Vorteil Eisenpfanne -> nach dem "Einbrennen" ist eine Antihaft-Wirkung vorhanden, die immer immer besser wird. Unzerstörbar! Kann man an seine Kinder weiter vererben! Nachteil -> wie alles aus Eisen sieht die nicht steril aus, es bildet sich eine Patina auf der Oberfläche. Ist aber nur eine rein optische Sache.Einbrennen:1. Pfanne einbrennen vor erster Benutzung. Dazu zuerst mit heiss-warmen Wasser und Schwamm die werksseitig angebrachtre rostschützende Schicht entfernen. Sonnenblümenöl ca. 3-5mm hoch in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen (Stuffe 6 von 9). Viele Kartoffelschalen hinzugeben, damit zumindest der ganze Pfannenboden bedeckt ist. 2-3 Esslöfel Satz dazugeben. Solange braten lassen, bis der Pfannenboden schwarz wird. Abkühlen lassen und Pfanne dann nur mit viel Salz und etwas Öl reinigen. Mit dem Salz lassen sich Anhaftungen am Pfannenboden wie mit Schleifpapier abreiben. Die nächsten 5-10 mal mit viel Öl braten, je öfter man die Pfanne verwendet, desto besser werden die Antihafteigenschaften. Generell sollt mit viel Öl/Fett/Butter gebraten werden - ohne Öl braten geht mit Eisenpfanne nicht so gut.2. Nach dem Einbrennen lagert sich Öl in den Mikroporen der Eisenpfanne ab und bildet eine natürliche Antihaftschicht. Nach dem Benutzen der Pfanne, darf diese nicht mit Spülmittel oder Seife gereinigt werden, da diese Ölschicht wieder entfernt wird. Einfach nur mit Küchenpapier abreiben oder Verkrustungen mit Salz und Öl abschmirgeln. Die Pfanne sieht nicht so sauber aus wie eine beschichtete Pfanne, dafür werden Bratkartoffeln knusprig, Steaks werden aussen schön gebraten und innen saftig.3. Gelagert sollte eine Eisenpfanne immer eingeölt, dazu z.B. Oliven- oder Sonnenblumenöl auf Küchenpapier geben und die gereinigte Pfanne damit einreiben. So vermeidet man Rost auf der Eisenpfanne.


Kann ich zu 100% bestätigen. Habe die mal als Geschenk von einem Lieferanten bekommen.
2x benutzt, seitdem bleibt alles drin kleben und zerfällt...

MUSDasseinvor 10 h, 8 m

Meine Eisenpfanne hatte ich auch eingebrannt. Beim Sauberputzen mit einem …Meine Eisenpfanne hatte ich auch eingebrannt. Beim Sauberputzen mit einem Küchenpapier wird dieses aber immer schwarz. Mache ich was falsch beim Säubern oder ist das normal?



Kannst auch unter warmen Wasser ausspülen, aber ohne Spülmittel. Danach mit Olivenöl einreiben, damit die nicht rostet.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Spass4Fun. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text