Wochenangebote bei Notebooksbilliger - z.B. Dell G5 15 (15,6", i7-8750H, GTX 1060, 16GB Ram, 256GB SSD + 1TB HDD)
266°Abgelaufen

Wochenangebote bei Notebooksbilliger - z.B. Dell G5 15 (15,6", i7-8750H, GTX 1060, 16GB Ram, 256GB SSD + 1TB HDD)

1.207,99€1.337,94€-10%
11
eingestellt am 24. Dez 2018
Es ist Weihnachten, jedoch auch gleichzeitig ein Montag, das heißt es gibt neue Wochenangebote von Notebooksbilliger.

Asus VivoBook 14" Notebook F407UA-EB283T für 607,99€
  • Preisvergleich: 699€
  • 14" Full HD TN Display, Intel Core i5-8250U, 8 GB RAM, 256 GB SSD + 1 TB HDD, Windows 10

1304126-5pPnb.jpg
Dell G5 15 15,6" Notebook 5587-RXHWN für 1207,99€
  • Preisvergleich: 1337,94€
  • Mattes Full HD IPS Display, 15,6 Zoll, Intel Core i7-8750H, GeForce GTX 1060, 16 GB RAM, 256 GB SSD + 1.000 GB HDD, Windows 10

1304126-a2GQv.jpg
Lenovo V320 17,3" Notebook 81CN000M für 563,99€
  • Preisvergleich: 629€
  • Mattes Full HD IPS Display, 17,3 Zoll, Intel Core i5-8250U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Windows 10

1304126-VoKwJ.jpg
Samsung LC27H711 Curved 27 Zoll Monitor für 257,99€

1304126-lrYJU.jpg

Acer Nitro VG270 27 Zoll Monitor für 154,99€

1304126-fNC11.jpg

BenQ EW3270U 31,5 Zoll 4K Monitor für 387,99€

1304126-pwLez.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Das Lenovo V320 kostet 555 €.
Der Dell kostet bei mir genau 1199€, laut Beschreibung und Kommentar soll es sich um die rote Version handeln, ich bin echt am überlegen.
Bearbeitet von: "Blombatsch" 24. Dez 2018
Blombatschvor 6 h, 46 m

Der Dell kostet bei mir genau 1199€, laut Beschreibung und Kommentar soll e …Der Dell kostet bei mir genau 1199€, laut Beschreibung und Kommentar soll es sich um die rote Version handeln, ich bin echt am überlegen.


Für den Preis leider sehr schlechtes Display:
notebookcheck.com/Tes…tml
svenrothevor 1 h, 26 m

Für den Preis leider sehr schlechtes …Für den Preis leider sehr schlechtes Display:https://www.notebookcheck.com/Test-Dell-G5-15-5587-i5-8300H-GTX-1060-Max-Q-SSD-IPS-Laptop.307908.0.html



Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die mitlerweile bessere Displays verbauen. Wenn es wirklich so schlecht ist, geht der natürlich zurück.
Hat jemand den BenQ? Wenn ja wie sind die Erfahrungen?
Blombatschvor 37 m

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die mitlerweile bessere Displays …Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die mitlerweile bessere Displays verbauen. Wenn es wirklich so schlecht ist, geht der natürlich zurück.


Würde mich die Quelle interessieren. Hier ist noch ein Test aus November 2018: laptopmag.com/rev…ing

Da schneidet das Display noch schlechter ab.
svenrothevor 24 m

Würde mich die Quelle interessieren. Hier ist noch ein Test aus November …Würde mich die Quelle interessieren. Hier ist noch ein Test aus November 2018: https://www.laptopmag.com/reviews/laptops/dell-g5-15-gamingDa schneidet das Display noch schlechter ab.



Wenn es wirklich so ist, wäre das sehr ärgerlich, denn mein 5 Jahre altes Inspirion welches nun abgelöst werden soll hat ein verdammt gutes Display.
Blombatschvor 10 m

Wenn es wirklich so ist, wäre das sehr ärgerlich, denn mein 5 Jahre altes I …Wenn es wirklich so ist, wäre das sehr ärgerlich, denn mein 5 Jahre altes Inspirion welches nun abgelöst werden soll hat ein verdammt gutes Display.


Ja, mein 3 Jahre altes Inspiron ebenfalls. Das Display, ein IPS-Panel, ist wichtig gut.
svenrothevor 13 m

Ja, mein 3 Jahre altes Inspiron ebenfalls. Das Display, ein IPS-Panel, ist …Ja, mein 3 Jahre altes Inspiron ebenfalls. Das Display, ein IPS-Panel, ist wichtig gut.



Bis gestern hatte ich ja erst überglegt das Alienware 15 zu nehmen, was bei Dell für den gleichen Preis im Angebot ist, aber das hat nur den i5 und eine RX570 und 8GB Ram, ssd fehlt auch noch. Dafür hat man auf jeden Fall ein gutes Display und ein paar andere nette spielereien.
Hab mir den G5 15 vor 3 Monaten mal geholt und direkt wieder zurückgeschickt. Die Specs sind zwar nice, aber das Display geht gar nicht. Wirklich.
Meiner ist nun auch angekommen, haptik, Verarbeitung und Performance sind super aber warum verdammt wurde hier am Display gespart, es ist zwar nach etwas Kalibrierung besser als gedacht aber immer noch weitaus schlechter, als das von meinem 5 Jahre altem Inspirion und das darf einfach nicht sein. Vor allem, wenn man bedenkt, dass der Inspirion damals 799€ gekostet hat ist das einfach nur unverständlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text