-75°
Wolfenstein PS4 US Version
39 Kommentare

19% Einfuhrumsatzsteuer gehört in den Dealpreis!

ZollRisiko = Gefahr, dass Spiel und Geld weg, sofern diese Version bei uns auf "dem Index" steht !

Wie gesagt, evtl...

Uncut wird die deutsche Version auch sein - nur eben ohne die bei uns verbotenen Symbole. Und ob das Spiel deswegen besser ist, steht auf einem anderen Blatt.

Indiziert ist es (noch) nicht. Gibt's das auch für die One zu dem Preis?

FF

m.chip.de/new…tml


Import sinnlos, wenn ich das richtig verstanden habe!

Gilt nur für PC version...

springbreaker

http://m.chip.de/news/Wolfenstein-Uncut-Version-laeuft-nicht-in-DE-und-AT_69585817.htmlImport sinnlos, wenn ich das richtig verstanden habe!



Da ist nur von der PC Version die Rede, oder?

Weiß man denn mit Sicherheit ob die US-Version besagte Zeichen und Symbole enthält?

FF

FeuchtFarmer

Weiß man denn mit Sicherheit ob die US-Version besagte Zeichen und Symbole enthält?FF



die us-version ist 100% uncut.

Ist die Einfuhr nicht sogar komplett verboten?

Quatsch, noch ist ja nichts indiziert.

Purzelbobby

ZollRisiko = Gefahr, dass Spiel und Geld weg, sofern diese Version bei uns auf "dem Index" steht !



keine ahung von nix hauptsache scheiße erzählen, die können beim zoll garkein Spiel einziehen. Index Spiele kann man sogar legal in Deutschland kaufen, lediglich bei Beschlagnahmten Spielen ist der verkauf verboten.
Der kauf ist komplett legal. Nur das werben für index Spiele ist verboten.
Also ball flach halten, und richtig informieren.

Bin ich der einzige, den das im Deal-Bild dargestellte Cover an Jin Roh (Wolf Brigade) erinnert?:
jin_roh1.jpg
Review-JINROH1
Jin-Roh+The+Wolf+Brigade+%282000%29+%5B7

Leute leute leute, Indiziert ist total unwichtig theoretisch könnte sogar media markt und co Indizierte Titel anbieten nur nicht öffentlich bewerben....
Der kauf und Verkauf ist vollkommen legal, bei beschlagnahmten Titeln ist nur der verkauf in Deutschland strafbar.
Wenn ihr also im Ausland so ein Spiel bestellt, kann der Staat dem Händler und euch garnix.
Hab schon einige beschlagnahmte Titel aus US und UK bestellt und beim Zoll nie Probleme gehabt, wenn euch der zoll mitarbeiter(die meistens eh von nix ne ahnung haben) was anderes erzählen will dann verarscht der euch.

8ullet

Leute leute leute, Indiziert ist total unwichtig theoretisch könnte sogar media markt und co Indizierte Titel anbieten nur nicht öffentlich bewerben....Der kauf und Verkauf ist vollkommen legal, bei beschlagnahmten Titeln ist nur der verkauf in Deutschland strafbar.Wenn ihr also im Ausland so ein Spiel bestellt, kann der Staat dem Händler und euch garnix.Hab schon einige beschlagnahmte Titel aus US und UK bestellt und beim Zoll nie Probleme gehabt, wenn euch der zoll mitarbeiter(die meistens eh von nix ne ahnung haben) was anderes erzählen will dann verarscht der euch.


nein

8ullet

Leute leute leute, Indiziert ist total unwichtig theoretisch könnte sogar media markt und co Indizierte Titel anbieten nur nicht öffentlich bewerben....Der kauf und Verkauf ist vollkommen legal, bei beschlagnahmten Titeln ist nur der verkauf in Deutschland strafbar.Wenn ihr also im Ausland so ein Spiel bestellt, kann der Staat dem Händler und euch garnix.Hab schon einige beschlagnahmte Titel aus US und UK bestellt und beim Zoll nie Probleme gehabt, wenn euch der zoll mitarbeiter(die meistens eh von nix ne ahnung haben) was anderes erzählen will dann verarscht der euch.



wie gesagt du hast garkeine ahnung von dem Thema
google doch selber wenn du mir nicht glaubst......
Du kannst soviele Indizierte Titel oder beschlagnahmte Titel bestellen wie du willst solange du diese nicht in umlauf bringst oder an minderjährige verkaufst.

Hier auch 2 Quellen dazu:

Indizierung:http://www.medienzensur.de/seite/indizierung.shtml
Beschlagnahmung:http://www.medienzensur.de/seite/beschlagnahmung.shtml

Beides bitte richtig lesen, die gesetze für den verbotenen Versand Import gelten nicht für Privatkunden!!

8ullet

Leute leute leute, Indiziert ist total unwichtig theoretisch könnte sogar media markt und co Indizierte Titel anbieten nur nicht öffentlich bewerben....Der kauf und Verkauf ist vollkommen legal, bei beschlagnahmten Titeln ist nur der verkauf in Deutschland strafbar.Wenn ihr also im Ausland so ein Spiel bestellt, kann der Staat dem Händler und euch garnix.Hab schon einige beschlagnahmte Titel aus US und UK bestellt und beim Zoll nie Probleme gehabt, wenn euch der zoll mitarbeiter(die meistens eh von nix ne ahnung haben) was anderes erzählen will dann verarscht der euch.


Tante Google ist ne Lügnerin !

8ullet

Indizierung:http://www.medienzensur.de/seite/indizierung.shtmlBeschlagnahmung:http://www.medienzensur.de/seite/beschlagnahmung.shtmlBeides bitte richtig lesen, die gesetze für den verbotenen Versand Import gelten nicht für Privatkunden!!


Das Problem sollte sein, dass play-asia keine Privatperson ist und sowieso auch nicht das Spiel nach Deutschland verkaufen darf. Da die im Ausland sitzen, werden die keine Probleme bekommen, aber einbehalten wirds trotzdem.

8ullet

Indizierung:http://www.medienzensur.de/seite/indizierung.shtmlBeschlagnahmung:http://www.medienzensur.de/seite/beschlagnahmung.shtmlBeides bitte richtig lesen, die gesetze für den verbotenen Versand Import gelten nicht für Privatkunden!!



Oh man les doch mal meine quellen, der kauf über den versandhandel ist vollkommen legal da wird nix einbehalten.

Ja Play-asia hat doch mit den gesetzten garnix am hut, es geht ja um die bestellende Privatperson.

ich zitiere mal meine quellen für die Faulen:

Gemäß § 15 Abs. 1 Nr. 5 JuSchG dürfen indizierte Medien nicht im Wege des Versandhandels eingeführt werden. Das OLG Hamm hat jedoch mit, auch auf diesen Paragraphen anwendbarem, Urteil vom 22.03.2000 (Az. 2 Ss 1291/99) entschieden, dass der ohne Weiterverbreitungsabsicht bestellende Privatkunde nicht vom Verbot erfasst wird. → Urteil anzeigen (Größe 48 KB)


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text