Wolfenstein(2010PC)inkl. Versand für 3,41€ bei bee.com
206°Abgelaufen

Wolfenstein(2010PC)inkl. Versand für 3,41€ bei bee.com

3,41€
31
eingestellt am 7. Mai 2011heiß seit 7. Mai 2011
Zur Bestellung bei Bee.com ist eine Kreditkarte notwendig die Verified by Visa ist oder man muß eine MasterCard die für SecureCode freigeschaltet ist besitzen.Deutscher Ton ist vorhanden,siehe hier: uk-importe.com/act…tml

  1. Entertainment
31 Kommentare

Kommt das direkt aus England, oder muss das durch den Zoll?

Dran denken, dass die Originalfassung hier beschlagnahmt und nicht nur indiziert ist.. dementsprechend wäre beim Zoll im Fall der Fälle eine Einziehung sicher. Bee müsste von Jersey versenden, oder?

@riot33r galt das mit beschlagnahme nicht nur für die alte version von wolfenstein?

bee versendet vom Festland, keine Zollgefahr.

warum sollte das Ding bei dem Preis beim Zoll landen?

sparki

warum sollte das Ding bei dem Preis beim Zoll landen?



Weil diese Version in Deutschland beschlagnahmt ist.

Beschlagnahmt heißt nur, dass es von deutschen Händlern nicht verkauft oder vorgeführt werden darf. Der private Besitz bzw. Erwerb im Ausland ist völlig legal (http://www.medienzensur.de/seite/beschlagnahmung.shtml). Und selbst wenn, würde der Zoll bei dem Preis wie gesagt gar nicht erst aufmerksam werden auf die Sendung.

Blödes Spiel meiner Meinung nach.

sparki

Beschlagnahmt heißt nur, dass es von deutschen Händlern nicht verkauft oder vorgeführt werden darf. Der private Besitz bzw. Erwerb im Ausland ist völlig legal (http://www.medienzensur.de/seite/beschlagnahmung.shtml). Und selbst wenn, würde der Zoll bei dem Preis wie gesagt gar nicht erst aufmerksam werden auf die Sendung.



Der Verkäufer macht sich strafbar. Aber darum geht es mir nicht; wenn die Ware durch den Zoll muss besteht die Möglichkeit, dass der Zoll den Inhalt prüft (auch wenn da nur "Gift" drauf steht -- der Zoll ist ja nicht blöde). Und ebschlagnahmte Titel werden dann halt beschlagtnahmt ...

Ist das ein Ego Shooter? Ich hab mal Wolfenstein gespielt, aber bin mir nicht mal sicher ob das nicht noch auf dem C64 war? :-)
Wie ist das Spiel?

sparki

Beschlagnahmt heißt nur, dass es von deutschen Händlern nicht verkauft oder vorgeführt werden darf. Der private Besitz bzw. Erwerb im Ausland ist völlig legal (http://www.medienzensur.de/seite/beschlagnahmung.shtml). Und selbst wenn, würde der Zoll bei dem Preis wie gesagt gar nicht erst aufmerksam werden auf die Sendung.


*G Wie kann man beschlagnahmte Artikel nochmal beschlagnahmen ?????8)

@Rot5: Du solltest mal dein Halbwissen auffrischen.
Der Verkäufer macht sich nicht strafbar, da er nicht in Deutschland sitzt. Der deutsche Käufer macht sich genauso wenig strafbar, da der private Besitz eines beschlagnahmten Mediums ansich nicht strafbar ist.
Im Übrigen versendet Bee keine "Gifts" und selbst wenn die Sendung vom Zoll geöffnet werden würde, hättest du nichts zu befürchten.

@ sparki
Falsch. Der Zoll zieht beschlagnahmte Titel bei Einfuhr ein, sofern sie denn durch die Kontrolle laufen.. unterscheide Indizierungslisten und eben Beschlagnahme rsp. Verbreitungsverbot. Strafbar machen sich Verkäufer (bei Geschäftsführung im Ausland) und Käufer (Privatimport mal angenommen) dabei nicht, das ist richtig.

@ Jo
Spiel ist trotzdem weg.

Halbwissen is a two-way street, boys.



Finger wech...ein richtig schlecht gemachtes game

Jo.

@Rot5: Du solltest mal dein Halbwissen auffrischen. Der Verkäufer macht sich nicht strafbar, da er nicht in Deutschland sitzt. Der deutsche Käufer macht sich genauso wenig strafbar, da der private Besitz eines beschlagnahmten Mediums ansich nicht strafbar ist. Im Übrigen versendet Bee keine "Gifts" und selbst wenn die Sendung vom Zoll geöffnet werden würde, hättest du nichts zu befürchten.



zoll.de/b0_…tml

@Rot5: Gut, gut, du hattest Recht. Nun ist mein Halbwissen zum vollkommenen Wissen gereift In dem konkreten Fall ist es allerdings auch eine Ausnahme (Verfassungswidrige Schriften).
"Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat im März die ungekürzten Fassungen von Left 4 Dead 2 und Wolfenstein beschlagnahmt.

Beide Titel wurden demzufolge aufgrund von § 131 StGb (Gewaltdarstellung) bundesweit beschlagnahmt, bei Wolfenstein kommt außerdem noch § 86 StGb (Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen) als Grund hinzu. "


Letzteren Aspekt habe ich bei Wolfenstein nicht bedacht. Wäre das Spiel "nur" beschlagnahmt, wäre der Import (privat) dennoch nicht verboten.

Also mit strafbar machen oder nicht, mal folgende Geschichte: Habe mir vor Jahren mal "Black Mask" mit Jet Li im Ausland geholt. Die Sendung wurde beim Zoll von mir geöffnet. Ich musste dort wegen fehlender Rechnung antanzen. Da der Film indiziert ist, wurde der einkassiert und ich hatte eine Vorladung bei der Polizei, wo ich mich natürlich dumm gestellt habe. Da es sich nur um eine DVD handelte und ich Damit offensichtlich keinen Handel treiben wollte ich, wurde das Verfahren eingestellt. Da bee.com vom Festland versendet, ist das mit dem Zoll eh kein Thema. Etwas vorsichtig sein sollte man aber trotzdem, bei beschlagnahmten Sachen könnte das vielleicht nicht so gut ausgehen.

Ihr könnt die Diskussion m.E. abkürzen, das Spiel ist sowieso grottig.

Kranich

Blödes Spiel meiner Meinung nach.



Blöder Kommentar meiner Meinung nach.

Jo.

Beide Titel wurden demzufolge aufgrund von § 131 StGb (Gewaltdarstellung) bundesweit beschlagnahmt, bei Wolfenstein kommt außerdem noch § 86 StGb (Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen) als Grund hinzu. "Letzteren Aspekt habe ich bei Wolfenstein nicht bedacht. Wäre das Spiel "nur" beschlagnahmt, wäre der Import (privat) dennoch nicht verboten.



Ääääh.. das Spiel ist "nur" beschlagnahmt, der 86 ändert daran nichts - Käufer bleibt straffrei, das Spiel geht halt in die Einziehung. Ihr verdreht bzgl, Bewertung dann doch beide einiges mittlerweile.

Ich hab meins auch unkompliziert damals (war hier schon beschlagnahmt) über Zavvi bestellt und problemlos bekommen. Das Spiel an sich, ja, für Wolfensteinfans ein Muss, ansonsten ein schnörkelloser, von der Stimmung her gut gemachter Egoshooter. Meiner Meinung nach besser als die heute vielfach überladenen Produkte. Reingehen, niedermähen, Glücklich sein. Natürlich nur in der Uncut Version.

Kranich

Blödes Spiel meiner Meinung nach.



Was ist an einer Meinung zu nem Spiel blöd?
Avatar

GelöschterUser8386

Hallo,

um diese "unsinnige" (dumme) Diskussion zu klären - der Titel ist wegen "gewaltdarstellung" (da sind die meisten Spiele mit Gewaltanteil) und wegen Darstellung von NAZI Symbolen in Deutschland in der internationalen Version indiziert. Es wird nicht automatisch beschlagnahmt, sonder der Zoll KANN den Artikel einziehen, wenn Sie über den Inhalt bescheid weiss. Mir wurde in 16 Jahren nie ein Spiel oder Film beschlagnahmt worden. Meinem Kumpel nur einmal in 10 Jahren.

Das Spiel gibt es auch in Deutschland in "entschärfter" Version und kostet auch nicht die Welt, weil es ein Flopp war. Die meisten Reviews bewerten das Spiel eher mittelmäßig und ich habe es durchgezockt. Fand es nicht besonders gut und es war zu kurz. Habe es in knapp 4 Stunden durchgezockt (ohne Cheat!). Habe es wieder verkauft.

Avatar

GelöschterUser37924

crapgame

@ Alan

Dumm ist höchstens, als Laie ne Indizierung mit ner Beschlagnahme zu verwechseln. Weiterhin informier Dich bitte, was einer Einziehung vorausgeht und wieso das gerade im Fall von Wolfenstein eine BESCHLAGNAHME war. Meine Fresse, is das denn so schwer? Ich kann nicht schrauben, also versuch ich nicht, meinem Kfz-Mechatroniker seinen Job zu erklären. Wenn der andererseits keine Ahnung von Strafrecht und entsprechenden Folgen hat, sollte er nicht versuchen, das mit aller Gewalt zu erklären auch wenn er dabei deutlichst darlegt, dass er von Tuten und Blasen keine AHnung hat - aber natürlich war die DIskussion vorher dumm.

Diese elende Volksverdummung ist wirklich hart zu ertragen. Natürlich geht das in 50 von 51 Fällen komplett gut! Aber wenn das Paket eben in eine Kontrolle KÄME, WÄRE es weg - um mehr gehts doch hier gar nicht. Für die, dies nach wie vor nicht begreifen.. hier der Beschlagnahmebeschluss im Originaltext: Auszug

Ich weiss, dass der sich auf die Aussie-Version bezieht, ist in em Fall komplett Hupe. Bitte bitte bitte hört auf, hier Recht und Gesetz zu vergewaltigen! Als Volljurist blutet mir diesbezüglich bereits das Herz.

Funktioniert hier auch die "MyWireCard" in der kostenlosen Ausgabe?

metalheart666

Also mit strafbar machen oder nicht, mal folgende Geschichte: Habe mir vor Jahren mal "Black Mask" mit Jet Li im Ausland geholt. Die Sendung wurde beim Zoll von mir geöffnet. Ich musste dort wegen fehlender Rechnung antanzen. Da der Film indiziert ist, wurde der einkassiert und ich hatte eine Vorladung bei der Polizei, wo ich mich natürlich dumm gestellt habe. Da es sich nur um eine DVD handelte und ich Damit offensichtlich keinen Handel treiben wollte ich, wurde das Verfahren eingestellt. Da bee.com vom Festland versendet, ist das mit dem Zoll eh kein Thema. Etwas vorsichtig sein sollte man aber trotzdem, bei beschlagnahmten Sachen könnte das vielleicht nicht so gut ausgehen.



Glaub ich dir nicht. Man darf mit indizierten Titeln Handel betreiben. Man darf indizierte Ware ohne weiteres erwerben (sofern 18 Jahre alt).

Bei mir werden beide KK abgelehnt (Visa und Mastercard), beide jeweils von barclaycard... wie läuft das denn mit dieser Verifizierung bzw. Freischaltung?

Verfasser

hansolo2410

Bei mir werden beide KK abgelehnt (Visa und Mastercard), beide jeweils von barclaycard... wie läuft das denn mit dieser Verifizierung bzw. Freischaltung?

Du mußt dich an die Bank wenden wo du die Karte her hast.Ich habe die Gebührenfrei MasterCard Gold und bei der konnte man den secure Code Online in 2 Minuten freischalten.

metalheart666

Also mit strafbar machen oder nicht, mal folgende Geschichte: Habe mir vor Jahren mal "Black Mask" mit Jet Li im Ausland geholt. Die Sendung wurde beim Zoll von mir geöffnet. Ich musste dort wegen fehlender Rechnung antanzen. Da der Film indiziert ist, wurde der einkassiert und ich hatte eine Vorladung bei der Polizei, wo ich mich natürlich dumm gestellt habe. Da es sich nur um eine DVD handelte und ich Damit offensichtlich keinen Handel treiben wollte ich, wurde das Verfahren eingestellt. Da bee.com vom Festland versendet, ist das mit dem Zoll eh kein Thema. Etwas vorsichtig sein sollte man aber trotzdem, bei beschlagnahmten Sachen könnte das vielleicht nicht so gut ausgehen.


Was hast du denn für Probleme? Warum sollte ich mit so einer Geschichte lügen?

hansolo2410

Bei mir werden beide KK abgelehnt (Visa und Mastercard), beide jeweils von barclaycard... wie läuft das denn mit dieser Verifizierung bzw. Freischaltung?


thx für die Info. Hab dazu jetzt 2x mit barclaycard telefoniert: Der erste Typ an der Hotline wusste noch nicht mal was ich überhaupt wollte... Hab es dann noch mal versucht und hatte dann ne Frau dran, die zumindest wusste um was es sich dabei handelt. Barclaycard nimmt daran aber nicht teil... großartig!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text