131°
ABGELAUFEN
Wonderfox DVD Video Converter 8.6

Wonderfox DVD Video Converter 8.6

Freebies

Wonderfox DVD Video Converter 8.6

Bei Giveaway of the day gibt es heute (noch ca. 10 h) den Wonderfox DVD Converter 8.6 (aktuelle Version).

Das Programm hilft dabei, Backups von DVDs in beliebigen HD/SD-Formaten ohne Qualitätsverlust zu erstellen (auch kopiergeschützte Medien). Außerdem ist es gleichzeitig ein Online-Video-Downloader, DVD- und Video Player, Editor und Audiokonverter.

Features (von PC Welt):

- Schnelles Konvertieren von DVDs und Videodateien in über 100 Videoformate
- Herunterladen von Videos von YouTube, Vimeo, Liveleak, Metacafe usw.
- Verschlüsselungstechnologie mit schneller Konvertierungsgeschwindigkeit sowie
Konvertieren im Batch-Modus
- Verschmelzen, Schneiden, Hinzufügen von Spezialeffekten
- Abspielen von DVDs und Videodateien
- Extrahieren von Audiotracks sowie Erstellen von Schnappschüssen von DVDs und Videos

Das Programm sieht auf den ersten Blick ganz gut aus, die deutsche Umsetzung ist allerdings nicht ganz perfekt... ;-)

Achtung: Wahrscheinlich muss das Programm innerhalb der genannten Frist installiert und aktiviert werden!

PS: Vorbei.

20 Kommentare

Schade, keine Blu-Ray Funktion. Dennoch für manche ganz nützlich, dankeschön.

Es gibt sehr viel Adware/Malware/etc. in diesem Bereich.

Was soll "Wonderfox" (noch nie gehört) bringen, was mit der altbewährten Kombi makemkv und handbrake nicht geht?

Oezguer83

...was mit der altbewährten Kombi makemkv und handbrake nicht geht?

Naja, makemkv kostet mittlerweile 60€.

Oezguer83

...was mit der altbewährten Kombi makemkv und handbrake nicht geht?


Nee, immer noch umsonst. Falls es längere Zeit kein Update geben sollte und die alte Version ausläuft, muss man ins Forum schauen und den neuen Beta Key eingeben. Das kommt vielleicht zwei, drei Mal jährlich vor.

Oezguer83

...was mit der altbewährten Kombi makemkv und handbrake nicht geht?


Das ist FUD. Vermutlich willst Du dieses Schrottprodukt Wonderfox pushen.

Es ist immer noch umsonst. Zu jedem Zeitpunkt gibt es entweder eine neue kostenlose Version oder einen neuen kostenlosen Software-Key (im makemkv Forum).

Oezguer83

Vermutlich willst Du dieses Schrottprodukt Wonderfox pushen.



Hast Du es schon ausprobiert? Ich wäre an entsprechenden Erfahrungen sehr interessiert.

Zur Frage, was es kann oder nicht kann - es ist ein Programm, das man runterladen und installieren muss und das dann sofort funktioniert. Sicher gibt es flexiblere/schnellere/besser aussehende/wasweißich Programme, aber dieses hier tut, was es soll, kostet gerade nichts, ist leicht zu bedienen, kann GPU-Beschleunigung nutzen und nebenbei noch Online-Videos runterladen - ich finde das nicht sooo schlecht.

Oezguer83

Vermutlich willst Du dieses Schrottprodukt Wonderfox pushen.


Nein, ich habe es nicht ausprobiert und werde es ganz sicher auch nicht tun. Die Software kann noch nicht mal Blu-Rays rippen, das kostenlose und populäre makemkv hingegen schon.

Dieses Wonderfox ist absolut unbekannt und ist teilweise noch nicht mal in Software-Verzeichnissen enthalten. Sicher, dass da keine Spyware oder Crapware dabei ist? Das ist nämlich im Bereich Media-Software gang und gäbe.

Nochmal der Übersichtlichkeit halber. Meiner Meinung sind folgendes die wichtigsten Tools in diesem Bereich:

- makemkv (zum Rippen von DVDs und Blu-Rays)
- handbrake (zum Konvertieren)
- mkvmerge oder avidemux (zum Splitten, Schneiden usw.)

Die o.g. Tools sind allesamt kostenlos und stellen mMn den "Gold-Standard" dar, zumindest was Windows-Software betrifft.

Oezguer83

Vermutlich willst Du dieses Schrottprodukt Wonderfox pushen.



Ich habe das vor 3 Monaten installiert und finde es gut. Wonderfox bietet immer regelmässig das kostenlos an. Die Software ist auf jeden Fall nicht schlecht. Und Viren gab es auch nicht,denn sonst hätte Kaspersky, Eset und Makwarebytes ertönt.

Oezguer83

Nochmal der Übersichtlichkeit halber. Meiner Meinung sind folgendes die wichtigsten Tools in diesem Bereich: - makemkv (zum Rippen von DVDs und Blu-Rays) - handbrake (zum Konvertieren) - mkvmerge oder avidemux (zum Splitten, Schneiden usw.) Die o.g. Tools sind allesamt kostenlos und stellen mMn den "Gold-Standard" dar, zumindest was Windows-Software betrifft.



Welcher dieser Software kann ohne grpsse Qualiverluste Videos wesentlich konvertieren? Zb 100mb datei in 10-20mb konvertieren.

Oezguer83

Nochmal der Übersichtlichkeit halber. Meiner Meinung sind folgendes die wichtigsten Tools in diesem Bereich: - makemkv (zum Rippen von DVDs und Blu-Rays) - handbrake (zum Konvertieren) - mkvmerge oder avidemux (zum Splitten, Schneiden usw.) Die o.g. Tools sind allesamt kostenlos und stellen mMn den "Gold-Standard" dar, zumindest was Windows-Software betrifft.



Zum Videos konvertieren ist Handbrake erste Wahl. Wenn Du allerdings aus 100MB Filmen 10MB Filme machen willst, geht das auch mit der besten Software nicht ohne Qualitätsverlust...

Oezguer83

...was mit der altbewährten Kombi makemkv und handbrake nicht geht?




WTF ist denn bitte FUD?

dasspieltkeinerolle

WTF ist denn bitte FUD?


WTF ist denn bitte WTF?










So was guckt man auf urbandictionary nach. FUD = Fear, Uncertainty, and Doubt.

In etwa Angstmacherei oder Abschreckungsmanöver. Hier hat der Poster falsche Aussagen über makemkv gemacht (angeblich sei es nicht mehr kostenlos, sondern koste jetzt einen Batzen Geld), um die Leser zu verunsichern. Vermutlich hat er ein persönliches wirtschaftliches Interesse an "Wonderfox".

Oezguer83

Nochmal der Übersichtlichkeit halber. Meiner Meinung sind folgendes die wichtigsten Tools in diesem Bereich: - makemkv (zum Rippen von DVDs und Blu-Rays) - handbrake (zum Konvertieren) - mkvmerge oder avidemux (zum Splitten, Schneiden usw.) Die o.g. Tools sind allesamt kostenlos und stellen mMn den "Gold-Standard" dar, zumindest was Windows-Software betrifft.



Und wie machen die Diebe aus dem Internet, dass die 8gb BluRay zu 800MB Datei inHD Qualität rippen? Also, irgendwas muss es geben.

Oezguer83

Nochmal der Übersichtlichkeit halber. Meiner Meinung sind folgendes die wichtigsten Tools in diesem Bereich: - makemkv (zum Rippen von DVDs und Blu-Rays) - handbrake (zum Konvertieren) - mkvmerge oder avidemux (zum Splitten, Schneiden usw.) Die o.g. Tools sind allesamt kostenlos und stellen mMn den "Gold-Standard" dar, zumindest was Windows-Software betrifft.


Ja, die können Zaubern. Allerdings behaupte ich mal, dass Du dann einen Unterschied zur BluRay sehen wirst...
Wobei Du wahrscheinlich auch Deine 100 MB Datei auf HD aufpixeln kannst, wenn Du willst. Sieht dann nur scheisse aus.
Was ist denn eigentlich Dein Anwendungsfall?
Vielleicht testest Du Handbrake einfach mal. Die erreichte Qualität ist ziemlich gut.

Oezguer83

Nochmal der Übersichtlichkeit halber. Meiner Meinung sind folgendes die wichtigsten Tools in diesem Bereich: - makemkv (zum Rippen von DVDs und Blu-Rays) - handbrake (zum Konvertieren) - mkvmerge oder avidemux (zum Splitten, Schneiden usw.) Die o.g. Tools sind allesamt kostenlos und stellen mMn den "Gold-Standard" dar, zumindest was Windows-Software betrifft.



Ich möchte meine Videos vom iphone und Samsung Kamera runterskalieren. Ich möchte kein 1GB Video für 5 Minuten Film, sondern höchstens 200MB.

dasspieltkeinerolle

WTF ist denn bitte FUD?



Nice! Das Dictionary kannte ich noch nicht! Gleich mal gebookmarked. Hatte auch schon bei Wikipedia nachgelesen, konnte mir aber nicht vorstellen, dass du das in diesem Kontext meinst.

Da fehlt mir bisher der Beleg oder Quelle für. Der Dealersteller wird hier nämlich ganz schön scharf angegangen.


Oezguer83

Nochmal der Übersichtlichkeit halber. Meiner Meinung sind folgendes die wichtigsten Tools in diesem Bereich: - makemkv (zum Rippen von DVDs und Blu-Rays) - handbrake (zum Konvertieren) - mkvmerge oder avidemux (zum Splitten, Schneiden usw.) Die o.g. Tools sind allesamt kostenlos und stellen mMn den "Gold-Standard" dar, zumindest was Windows-Software betrifft.


Kann ich nur zustimmen.

Ich habe allerdings das Problem, dass Handbrake zuverlässig immer dann abstürzt, wenn ich eine Quelle einlesen lassen möchte. ("Handbrake funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist.")
Schon de- und neu-installiert. Hilft alles nichts. Keine Ahnung woran das liegen könnte....

Ja, solche Tools gibt es wirklich wie Sand am Meer.

Was MIR fehlt: Ein kostenloses universelles Schnittprogramm (auch für HD-Formate), dass auch Schnitt ohne Neukodierung (außer den Frames in der Schnitt-Region natürlich) zulässt.

Mal vom Preis abgesehen, aber ist makemkv und co was hier beschrieben wird flotter als dvdfab?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text