-47°
ABGELAUFEN
Work&Travel selbst organisieren mit dem TravelAcademy SafetyBelt zum Rabattpreis

Work&Travel selbst organisieren mit dem TravelAcademy SafetyBelt zum Rabattpreis

Reisen

Work&Travel selbst organisieren mit dem TravelAcademy SafetyBelt zum Rabattpreis

Preis:Preis:Preis:24,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Du planst gerade Deine Australien Tour auf eigene Faust, sammelst alle nötigen Infos und willst einfach nur los? Cool. Eins solltest Du nicht vergessen! Versäume nicht etwas Sicherheit in deinen Rucksack zu packen.
Du kannst Dich nicht gegen alle Notlagen absichern. Aber Du kannst schon jetzt für Lösungen von unvorhersehbaren Problemen vorsorgen.

TravelAcademy bietet Dir den Safty Belt zum Rabattpreis bis zum 31.07.2013

Der Sicherheitsgurt beinhaltet:
-internationale, kostenfreie Servicenummer zur
TravelAcademy Agentur
-Reiseadapter weltweit
-Lonely Planet Reiseführer
-Pack your Bag - Liste

Ob Orientierungsschwierigkeiten, bürokratische Probleme, Stress mit der Hostfamily, Schwierigkeiten beim Geldtransfer, kein passendes Hostel, keinen Erfolg bei der Jobsuche und und und...


TravelAcademy möchten Dir mit seiner Erfahrung und seinen Kontakten Sicherheit geben, damit Du relaxed Deine eigenständige Tour genießen und schnell weiterführen kannst.
Der Safety Belt ist buchbar für 3, 6, 9 oder 12 Monate.


Der Preis für den Safety Belt beträgt bis zum 31.07.13 nur

24,95 €*

* pro Monat / inkl. 19% MwSt

5 Kommentare

Riecht stark nach Spam (heute neu angemeldet und bisher nur diesen "Deal" gepostet).
Außerdem:
1. Deal-Preis stimmt nicht, weil der "Safety Belt" pro Monat 24,95 Euro kostet und für mindestens 3 Monate gebucht werden muss, also Deal-Preis im günstigsten Fall 74,85 Euro.
2. Nichts ist so überflüssig wie der "Safety Belt", weil niemand eine Servicenummer zur "Travel Academy" braucht, Packlisten für`s Gepäck wie Sand am Meer im Internet ergoogelt werden können und der Lonely-Planet-Reiseführer für Australien sowie ein Reiseadapter anderweitig insgesamt deutlich billiger als für 74,85 Euro gekauft werden können.

Ganz großer Müll. Überteuert und überhaupt...

Werder Spam noch Müll! Beachtet die Zielgruppe der TA. Es ist nicht jeder Mensch der "Do it yourself Traveller". TA ist eine junge Agentur, die aufgrund der vielen Abzockeragenturen nach realistischenen Prinzipien und mit Liebe am Reisen agiert. Die Servicenummer ist sicher kein Pflegedienst, aber Hilfe zur Selbsthilfe...für viele Backpacker die mit hohen Erwatungen und Träumen losziehen, aber dann nach 2 Monaten feststellen "Oh,ich muss in 4 Wochen Nachhause, denn mein Geld ist leer,ich bekomm kein Job und Englisch kann ich auch noch nicht fließend." 12 Monate sollte man nicht so verschenken. Dann lass ich mir doch lieber von erfahrenen Travellern weiterhelfen.

ArtSummer

Werder Spam noch Müll! Beachtet die Zielgruppe der TA. Es ist nicht jeder Mensch der "Do it yourself Traveller". TA ist eine junge Agentur, die aufgrund der vielen Abzockeragenturen nach realistischenen Prinzipien und mit Liebe am Reisen agiert. Die Servicenummer ist sicher kein Pflegedienst, aber Hilfe zur Selbsthilfe...für viele Backpacker die mit hohen Erwatungen und Träumen losziehen, aber dann nach 2 Monaten feststellen "Oh,ich muss in 4 Wochen Nachhause, denn mein Geld ist leer,ich bekomm kein Job und Englisch kann ich auch noch nicht fließend." 12 Monate sollte man nicht so verschenken. Dann lass ich mir doch lieber von erfahrenen Travellern weiterhelfen.



Reine Eigenwerbung und mit falschem Dealpreis !!!!

Im Internet gibt es genügend Infos. Man muss sich halt die Zeit nehmen.
Eine junge Agentur hat erst recht nicht die Möglichkeiten in Australien / Neuseeland ein Servicenetz zu betreiben. Es läuft doch jedesmal so,
dass man als Backpacker irgendwo in Australien per I-net oder Handy Kontakt aufnehmen kann. Das hilft aber nicht wirklich. Jobs selbst können
die gar nicht vermitteln. Es braucht eben sehr viel Eigeninitiative und u.a. auch Kontakte zu erfahreneren Bachpackern etc. um über die Runden zu kommen.

ArtSummer

Werder Spam noch Müll! Beachtet die Zielgruppe der TA. Es ist nicht jeder Mensch der "Do it yourself Traveller". TA ist eine junge Agentur, die aufgrund der vielen Abzockeragenturen nach realistischenen Prinzipien und mit Liebe am Reisen agiert. Die Servicenummer ist sicher kein Pflegedienst, aber Hilfe zur Selbsthilfe...für viele Backpacker die mit hohen Erwatungen und Träumen losziehen, aber dann nach 2 Monaten feststellen "Oh,ich muss in 4 Wochen Nachhause, denn mein Geld ist leer,ich bekomm kein Job und Englisch kann ich auch noch nicht fließend." 12 Monate sollte man nicht so verschenken. Dann lass ich mir doch lieber von erfahrenen Travellern weiterhelfen.



Sehr unauffällige Eigenwerbung und obendrein noch Schrott... Kann man dem Geld genauso gut zusehen, wie es in nen Shredder fliegt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text